Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Irrelevante Nachrichten III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2210731) Verfasst am: 30.04.2020, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Was für'n Unsinn, eine U-Bahn, die oben drüber fährt. Geschockt Mit den Augen rollen


Die U-Bahn in Stuttgart fährt nur gelegentlich unterirdisch.


In Hamburg fahren die U-Bahnen ebenfalls größtenteils oberirdisch



In Vancouver auch. Die fahren sogar zum grossen Teil auf Stelzen. Deshalb heissen die auch nicht "U-Bahn", sondern "Skytrain".


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3931

Beitrag(#2210768) Verfasst am: 01.05.2020, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
In Prag fährt sie ganz tief unterirdisch. So eine lange Rolltreppe zum Bahnhof runter hab ich nirgends sonst gesehen.


Offensichtlich warst du noch nicht Rom. Dort erklärt sich das natürlich über die Geschichte der Stadt; sticht man dort an einer beliebigen Stelle einen Spaten in den Boden, steht man quasi mitten in der Antike, entsprechend tief muss man budeln, um freie Bahn zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13293
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2210802) Verfasst am: 01.05.2020, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.widerstand2020.de

eine neue partei- oha

lauter phrasen und blasen erstmal unter: deine partei

mal sehen, was noch kommt.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1080

Beitrag(#2210805) Verfasst am: 01.05.2020, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich schon lese "Die Freiheit steht über allem" "Moral vor Politik"
Grisch isch Plaque.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
000KN



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5585

Beitrag(#2210838) Verfasst am: 01.05.2020, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Was für'n Unsinn, eine U-Bahn, die oben drüber fährt. Geschockt Mit den Augen rollen

Dann nenne sie halt Unsinn-Bahn, so erfährt das U eine ganz neue Bedeutung. Auf den Arm nehmen
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2211059) Verfasst am: 04.05.2020, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Attila Hildmann, prominenter Vegan-Koch, Proll-Millionär und Verschwörungstheoretiker reiht sich in die Xavier Nadioo Liste ein:

https://twitter.com/ismail_kupeli/status/1257016500973719552?s=09

Am 15.5. schlägt die NWO zu...

Argh
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2211076) Verfasst am: 04.05.2020, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.widerstand2020.de

eine neue partei- oha

lauter phrasen und blasen erstmal unter: deine partei

mal sehen, was noch kommt.


Da ist der Dr. Bodo Schiffmann (Alu-)Leiter der "Schwindelambulanz" dabei, wird also lustig wenn die losschwindeln Lachen

Der Mann ist auf YT als einer der umtriebigsten Coronamassnahmenkritiker unterwegs.

Wow, philosophia-perennis, der "konservativ"-rechtsdrallige Blog von David Berger nimmt die heftig auseinander, inklusive Vorwurf eines kalten Putsches:

Zitat:
Wer sind die sichtbaren Player des „Widerstands“?

Auf der Netzseite der Partei präsentieren sich als Gründer Dr. Bodo Schiffmann, Leiter der Sinsheimer Schwindelambulanz (Nomen est Omen), Dipl. jur. Ralf Ludwig, bis 2014 Rechtsanwalt und heute Geschäftsführer der „juniko – Die Kitaplatzexperten! GmbH“ sowie „der Mensch“ (Selbstbenennung) Victoria Hamm. Sie belegt derzeit Werbepsychologie im Fernstudium an einer privaten Akademie, hat sich auch ca. ein Jahr lang mit Kinderpsychologie beschäftigt und ist aktuell u.a. tätig als Geschäftsführerin diverser Online-Projekte wie z.B. „liebeskummer.de“.


So jung und schon "ehemaliger" Rechtsanwalt? Aber bei der Quelle sollte man auch vorsichtig sein...

Noch ein paar witzige Sachen, die haben versucht diverse WP-Artikel anzulegen, zuerst:
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Widerstand2020.de&action=history
Google Cache: http://tiny.cc/fjqdoz
Man beachte die Mitgliederzahlenangaben, aus dem Kasten oben rechts:
Zitat:
Gründung 21.April 2020
Mitglieder­zahl 75000 Stand 1.Mai.2020

Wer's glaubt... Aber im Text stand eh noch was anderes:
Zitat:
Mit 35. 474 Mitgliedern überholte Widerstand 2020 die AfD als Oppositionspartei.
Pillepalle
Das wurde dann natürlich schnellgelöscht und gegen Wiederanlage geschützt. Aber dann wurde ein zweiter Versuch gestartet, unter dem Lemma "Wir2020". Ob die bei Erfolg den Artikel zu plazieren, die Partei umbenannt hätten? Jedenfalls taucht da dann noch eine andere Mitgliederzahl auf:
Google Cache: http://tiny.cc/5lwdoz
Zitat:
"Widerstand2020 ist weder rechts, noch links und auch nicht oben oder unten." (Zitat Dr. Bodo Schiffmann)
Stand heute (1.5.2020) zählt die Partei mit 65.674 Mitgliedern bereits mehr Parteimitglieder als die FDP und ist damit - nach CDU/CSU mit zusammen 547.800, SPD 419.000 und den Gründen (101.000) {alle Stand 2019} - schon knapp zwei Wochen nach ihrer Gründung die drittstärkste demokratische Partei Deutschlands.
Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13293
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2211798) Verfasst am: 10.05.2020, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Coronavirus in Schlachthöfen
Das unsichtbare Leiden der Niedriglöhner
In einer Fleischfabrik in Coesfeld wächst die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Arbeiter rasant. Auch in anderen deutschen Schlachthöfen häufen sich die Infektionen. Wird jetzt überall getestet?

"Moderne Sklaverei beenden!", hat der Pastor mit roter Farbe auf das Holzschild geschrieben. Jetzt hält er es hoch vor dem Schlachthof.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-faelle-in-schlachthoefen-coesfelder-treffen-sich-zu-mahnwache-a-be64dc44-0446-454f-affa-26637ef428fc

was der spiegel hier so einen wind macht...

muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

pflege, paketboten, schlachter, lkw- fernfahrer, kurierfahrer...autokonzerne, lufthansa

spätestens später wird das verbessert, das alles
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2211801) Verfasst am: 11.05.2020, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

Nicht jahrelang. Im Wechsel.

Wieso sollte sich auch was ändern, ein Bezug wird nicht geschaffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17199
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2211817) Verfasst am: 11.05.2020, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

Ja, jeder. Und immer wieder. Was bist du fürn seltsamer Mensch? Einer von denen, die das immer wieder unter den Teppich kehren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2211827) Verfasst am: 11.05.2020, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wieder ein Flugzeug irrtümlich abgeschossen. Diesmal ein Flugzeug mit medizinischem Hilfsmaterial wegen Corona. Die 6 Tote waren Angestellte der Fluggesellschaft.
Code:
https://www.aerotelegraph.com/embraer-e120-wurde-irrtuemlich-abgeschossen-african-express-airways
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38982
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211839) Verfasst am: 11.05.2020, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wieder ein Flugzeug irrtümlich abgeschossen. Diesmal ein Flugzeug mit medizinischem Hilfsmaterial wegen Corona. Die 6 Tote waren Angestellte der Fluggesellschaft.
Code:
https://www.aerotelegraph.com/embraer-e120-wurde-irrtuemlich-abgeschossen-african-express-airways


Ich finde das gar nicht so "Irrelevant".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2211842) Verfasst am: 11.05.2020, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wieder ein Flugzeug irrtümlich abgeschossen. Diesmal ein Flugzeug mit medizinischem Hilfsmaterial wegen Corona. Die 6 Tote waren Angestellte der Fluggesellschaft.
Code:
https://www.aerotelegraph.com/embraer-e120-wurde-irrtuemlich-abgeschossen-african-express-airways


Ich finde das gar nicht so "Irrelevant".

Einen nicht-endend-wir-akzeptieren-Krieg-und-dessen-Folgen-Thread kenne ich nicht

Soldaten aus Ethiopien schiessen in Somalia ein Flugzeug aus Kenia ab. Ist das ein Thema?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38982
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211844) Verfasst am: 11.05.2020, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wieder ein Flugzeug irrtümlich abgeschossen. Diesmal ein Flugzeug mit medizinischem Hilfsmaterial wegen Corona. Die 6 Tote waren Angestellte der Fluggesellschaft.
Code:
https://www.aerotelegraph.com/embraer-e120-wurde-irrtuemlich-abgeschossen-african-express-airways


Ich finde das gar nicht so "Irrelevant".

Einen nicht-endend-wir-akzeptieren-Krieg-und-dessen-Folgen-Thread kenne ich nicht


Es gibt auch noch den Thread "relevante/interessante Nachrichten".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13293
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2211845) Verfasst am: 11.05.2020, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

Ja, jeder. Und immer wieder. Was bist du fürn seltsamer Mensch? Einer von denen, die das immer wieder unter den Teppich kehren?


wieso? ich zitiere doch nur den spiegel und andere relevante medien. der witz ist ja, dass man die mißstände gar nicht unter den teppich kehren muss, sondern jahraus- jahrein immer wieder vermeldet. der effekt bleibt gleich. nichts tut sich.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38982
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211847) Verfasst am: 11.05.2020, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

Ja, jeder. Und immer wieder. Was bist du fürn seltsamer Mensch? Einer von denen, die das immer wieder unter den Teppich kehren?


wieso? ich zitiere doch nur den spiegel und andere relevante medien. der witz ist ja, dass man die mißstände gar nicht unter den teppich kehren muss, sondern jahraus- jahrein immer wieder vermeldet. der effekt bleibt gleich. nichts tut sich.


Wenn sich nichts ändern würde, würden wir noch so leben wie vor 50 Jahr. Und; tut es das?
Nur nicht so ungeduldig.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13293
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2211848) Verfasst am: 11.05.2020, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
muss denn nun jeder, aber auch wirklich jeder mißstand aufs tablett?
und das jahrelang?

Ja, jeder. Und immer wieder. Was bist du fürn seltsamer Mensch? Einer von denen, die das immer wieder unter den Teppich kehren?


wieso? ich zitiere doch nur den spiegel und andere relevante medien. der witz ist ja, dass man die mißstände gar nicht unter den teppich kehren muss, sondern jahraus- jahrein immer wieder vermeldet. der effekt bleibt gleich. nichts tut sich.


Wenn sich nichts ändern würde, würden wir noch so leben wie vor 50 Jahr. Und; tut es das?
Nur nicht so ungeduldig.


also fürs pflegepersonal hat sich nicht viel getan
für alten-und pflegeheimbewohner eher auch nicht
geerntet wird auch von sklaven
die nutzviecher gammeln eingepfercht vor sich hin
schiss vor entlassung haben sehr viele menschen nach wie vor
die leute im büro haben kaum bewegung und werden krank
die luft ist schlecht
das essen gespritzt und ernährungsphysiologisch fragwürdig
bildungskarriere machen noch immer die gleichen
usw.

und global gesehen...woran "wir" ja nun nicht ganz unschuldig sind...

Zitat:
Laut dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen leiden rund 821 Millionen Menschen weltweit an Hunger (Stand 2017), also etwa jeder neunte (11 %). Nach Angaben der FAO ist die Zahl der Hungernden zwar von 1990 bis 2015 um 216 Millionen zurückgegangen, in den folgenden Jahren aber wieder signifikant gestiegen.[3] An den Folgen von Hunger und Unterernährung sterben mehr Menschen als an HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose zusammen. Jedes Jahr sterben etwa 9 Millionen Menschen an Hunger, was einem Todesfall rund alle drei Sekunden entspricht (Stand 2007).[4] Häufig sind Kinder unter fünf Jahren betroffen. Jedes siebte ist weltweit untergewichtig (Stand 2014) und jedes vierte ist chronisch unterernährt (Stand 2012). Unterernährung trägt jährlich und weltweit zum Tod von 3,1 Millionen Kindern unter fünf Jahren bei, was mehr als 45 % aller Sterbefälle von Kindern unter fünf Jahren entspricht (Stand 2013).[5]

98 % der Hungernden leben in Entwicklungsländern (779,9 Millionen). Die meisten leben in Asien (511,7 Millionen) und Afrika (232,5 Millionen), aber auch in Lateinamerika (26,8 Millionen), in den Industriestaaten (14,7 Millionen), in der Karibik (7,5 Millionen) und in Ozeanien (1,4 Millionen).

https://de.wikipedia.org/wiki/Welthunger

und natürlich ist die erbärmliche situation in den schwellenländern nicht zu vergessen, wie in bangladesh, wo ein leben darin besteht, deine t-shirts zu nähen.
wirklich schön für dich, v.
und ich möchte lieber keine antwort von dir.



aber:
demnächst werde ich fliegen, was das zeug hält, um die luftfahrtkonzerne zu retten.
flugscham war gestern
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38982
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211851) Verfasst am: 11.05.2020, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:

und ich möchte lieber keine antwort von dir.



Hatte ich auch nicht vor. Mit den Augen rollen

Einfach weiterwurschteln. FF noch.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2211853) Verfasst am: 11.05.2020, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wieder ein Flugzeug irrtümlich abgeschossen. Diesmal ein Flugzeug mit medizinischem Hilfsmaterial wegen Corona. Die 6 Tote waren Angestellte der Fluggesellschaft.
Code:
https://www.aerotelegraph.com/embraer-e120-wurde-irrtuemlich-abgeschossen-african-express-airways


Ich finde das gar nicht so "Irrelevant".


ein typischer sehr gut halt.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1177
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#2212176) Verfasst am: 14.05.2020, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Heute ist der Gedenktag der Heiligen Corona:

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Heilige)

_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212188) Verfasst am: 14.05.2020, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Landei hat folgendes geschrieben:
Heute ist der Gedenktag der Heiligen Corona:

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Corona_(Heilige)



Zitat:
.....Der Gedenktag der heiligen Corona ist der 14. Mai, gelegentlich der 20. Februar. Besondere wird sie in Österreich und in Ostbayern verehrt, wo ihr verschiedene Wallfahrten gewidmet sind.....



Muesste man diese Wallfahrten nicht vom Lockdown ausnehmen um die Schutzheilige des Geldes nicht noch mehr zu erzürnen? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2213233) Verfasst am: 25.05.2020, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Fussball, und die Fliegerei dafür geht wieder los.

2. Bundesliga, Darmstadt : St. Pauli

Flugzeug:
Billund (Dänemark)
Hamburg
Frankfurt
Hamburg
Billund (Dänemark)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2213298) Verfasst am: 26.05.2020, 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2213299) Verfasst am: 26.05.2020, 05:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)



Die sollen einfach mal zusammen 'nen Joint rauchen, dann einigen die sich schon. Hat frueher bei uns auch immer geklappt. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27794
Wohnort: Edo

Beitrag(#2213302) Verfasst am: 26.05.2020, 06:57    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)


Waren die in letzter Zeit mal in der Stadt in Hamburg? Die sind doch schon alle druff. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2213376) Verfasst am: 26.05.2020, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)



Die sollen einfach mal zusammen 'nen Joint rauchen, dann einigen die sich schon. Hat frueher bei uns auch immer geklappt. Sehr glücklich

Von SPD (wie CDU/FDP) erwarte ich nichts anderes, die waren bei der Umsetzung des Einheitsabkommen bei Verfolgung eigener Bevölkerungsteile dabei. Die müssten sich auch rechtfertigen wieso sie früher verfolgten(Erwachsene die sich Hanfteile in den eigenen Mund stecken wollten und dafür vor Gericht landeten) und dann auf einmal nicht mehr.

Habe mir mal das Zukunftsprogramm der HH-Grünen von vor der Wahl betreffs Cannabis angesehen.
Nur
"Wir wollen [...] anschauen"
"Wir wollen [...] prüfen."

Den HH-Grünen könnte man deswegen nicht mal 'Wahlbetrug' o.ä. vorwerfen. Nix konkretes zugesagt, nix konkretes könnte kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2213395) Verfasst am: 26.05.2020, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)



Die sollen einfach mal zusammen 'nen Joint rauchen, dann einigen die sich schon. Hat frueher bei uns auch immer geklappt. Sehr glücklich

Von SPD (wie CDU/FDP) erwarte ich nichts anderes, die waren bei der Umsetzung des Einheitsabkommen bei Verfolgung eigener Bevölkerungsteile dabei. Die müssten sich auch rechtfertigen wieso sie früher verfolgten(Erwachsene die sich Hanfteile in den eigenen Mund stecken wollten und dafür vor Gericht landeten) und dann auf einmal nicht mehr.

Habe mir mal das Zukunftsprogramm der HH-Grünen von vor der Wahl betreffs Cannabis angesehen.
Nur
"Wir wollen [...] anschauen"
"Wir wollen [...] prüfen."

Den HH-Grünen könnte man deswegen nicht mal 'Wahlbetrug' o.ä. vorwerfen. Nix konkretes zugesagt, nix konkretes könnte kommen.


Ich halte das dennoch fuer enttäuschend. Muss ich auch als ehemals sehr aktiver Grüner mal sagen.


Jetzt ist naemlich die Zeit die Kriminalisierung von Cannabis endgültig zu überwinden, jetzt da ueberall auf der Welt die Verbote kippen und Bevölkerungsmehrheiten dahinter stehen, wie z.B. in Kanada und etlichen Bundesstaaten der USA.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2213399) Verfasst am: 26.05.2020, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

FCB gegen BVB

2(!) Flugzeuge:
Oberpfaffenhofen (bei München) (gestern)
Dortmund
Essen (wohl wegen Nachtflugverbot in Dortmund)
München

6 Flüge
Sitz der Airline ist Berlin-Schönefeld, Basis in Ingolstadt. Irgendwie müssen die Flugzeuge also am Startpunkt hingekommen und vom Endpunkt wieder wegkommen(was zusätzliche Flüge wären).

Zusätzlich fährt normalerweise der Vereinsbus vor. Das könnte dann so sein:
München
Dortmund-Flughafen
Dortmund-Hotel
Dortmund-Stadion
Essen-Flughafen
München
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12248

Beitrag(#2213400) Verfasst am: 26.05.2020, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)



Die sollen einfach mal zusammen 'nen Joint rauchen, dann einigen die sich schon. Hat frueher bei uns auch immer geklappt. Sehr glücklich

Von SPD (wie CDU/FDP) erwarte ich nichts anderes, die waren bei der Umsetzung des Einheitsabkommen bei Verfolgung eigener Bevölkerungsteile dabei. Die müssten sich auch rechtfertigen wieso sie früher verfolgten(Erwachsene die sich Hanfteile in den eigenen Mund stecken wollten und dafür vor Gericht landeten) und dann auf einmal nicht mehr.

Habe mir mal das Zukunftsprogramm der HH-Grünen von vor der Wahl betreffs Cannabis angesehen.
Nur
"Wir wollen [...] anschauen"
"Wir wollen [...] prüfen."

Den HH-Grünen könnte man deswegen nicht mal 'Wahlbetrug' o.ä. vorwerfen. Nix konkretes zugesagt, nix konkretes könnte kommen.


Ich halte das dennoch fuer enttäuschend. Muss ich auch als ehemals sehr aktiver Grüner mal sagen.


Jetzt ist naemlich die Zeit die Kriminalisierung von Cannabis endgültig zu überwinden, jetzt da ueberall auf der Welt die Verbote kippen und Bevölkerungsmehrheiten dahinter stehen, wie z.B. in Kanada und etlichen Bundesstaaten der USA.

Wie hat denn die kanadische "Liberale Partei" ihren Kurswechsel kommuniziert, die waren vorher schon mehrmals in der Regierung und hatten da die Verfolgung von Kanadiern wegen Hanfblüten-Konsums betrieben - oder nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2213407) Verfasst am: 27.05.2020, 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hamburg, Koalitionsverhandlungen SPD+Grüne zum Thema Cannabis:

"Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag."
(Grünen-Parteichefin Anna Gallina)



Die sollen einfach mal zusammen 'nen Joint rauchen, dann einigen die sich schon. Hat frueher bei uns auch immer geklappt. Sehr glücklich

Von SPD (wie CDU/FDP) erwarte ich nichts anderes, die waren bei der Umsetzung des Einheitsabkommen bei Verfolgung eigener Bevölkerungsteile dabei. Die müssten sich auch rechtfertigen wieso sie früher verfolgten(Erwachsene die sich Hanfteile in den eigenen Mund stecken wollten und dafür vor Gericht landeten) und dann auf einmal nicht mehr.

Habe mir mal das Zukunftsprogramm der HH-Grünen von vor der Wahl betreffs Cannabis angesehen.
Nur
"Wir wollen [...] anschauen"
"Wir wollen [...] prüfen."

Den HH-Grünen könnte man deswegen nicht mal 'Wahlbetrug' o.ä. vorwerfen. Nix konkretes zugesagt, nix konkretes könnte kommen.


Ich halte das dennoch fuer enttäuschend. Muss ich auch als ehemals sehr aktiver Grüner mal sagen.


Jetzt ist naemlich die Zeit die Kriminalisierung von Cannabis endgültig zu überwinden, jetzt da ueberall auf der Welt die Verbote kippen und Bevölkerungsmehrheiten dahinter stehen, wie z.B. in Kanada und etlichen Bundesstaaten der USA.

Wie hat denn die kanadische "Liberale Partei" ihren Kurswechsel kommuniziert, die waren vorher schon mehrmals in der Regierung und hatten da die Verfolgung von Kanadiern wegen Hanfblüten-Konsums betrieben - oder nicht?



Das war wohl hauptsächlich dem Generationenwechsel geschuldet. Der derzeitige Premierminister Justin Trudeau hat in jungen Jahren selber gekifft und auch nie einen Hehl daraus gemacht. Dasselbe gilt im Grunde genommen fuer ganz Kanada. Diejenigen Kanadier, die Cannabis aus direkter Erfahrung kennen, dürften inzwischen die Mehrheit stellen, womit mit der Legalisierung auch kein Risiko an der Wahlurne mehr verbunden war. Eher im Gegenteil. Haette Trudeau bei diesem Wahlversprechen einen Rückzieher gemacht, haette ihn dies wohl die Wiederwahl gekostet. Die Zeiten haben sich da ganz einfach grundlegend geändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter
Seite 40 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group