Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

MS-Office Preisunterschiede

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2107338) Verfasst am: 18.09.2017, 19:00    Titel: MS-Office Preisunterschiede Antworten mit Zitat

Ich muss (für die Arbeit) so 7-10 MS Office 2016 Prof. besorgen.

Im Microsoft Online Shop gibt es das für 539.-€, schaut man mal bei idealo.de geht es schon bei 7,22 € los.

Kann jemand hier erklären, wie es zu diesen eklatanten Preisunterschieden kommt? Wo ist der Haken?

Danke im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2107341) Verfasst am: 18.09.2017, 19:14    Titel: Re: MS-Office Preisunterschiede Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Ich muss (für die Arbeit) so 7-10 MS Office 2016 Prof. besorgen.

Im Microsoft Online Shop gibt es das für 539.-€, schaut man mal bei idealo.de geht es schon bei 7,22 € los.

Kann jemand hier erklären, wie es zu diesen eklatanten Preisunterschieden kommt? Wo ist der Haken?

Danke im Voraus.


Ich habe für mich privat eine mehrfach Lizenz bei E-Bay gesteigert.
Das war problemlos und von allen installierten Nutzgeräten wurde der Schlüssel von MS-Office anerkannt.
Bei den Verkäufern einfach nach Händlerbewertung und Masse der verkauften Produkte gehen. Dann sind solche Ebay oder Idealo Geschichten eigentlich sicher.

Du musst lediglich drauf achten,
dass Du die Version hast,
die Outlook und Access mitliefert. Es gibt nämlich auch Versionen, die dies nicht machen.
Also die Pro Version.

mmh,
nicht immer wird eine DVD mitgeliefert - also man muss dann direkt von MS das Packet downloaden und sich eine Installations-DVD brennen. Das kann schon etwas umständlich sein für den einen oder die andere.

Was ich nicht verstehe?
Wieso Du Deinem Arbeitgeber unbedingt soviel sparen möchtest - und dann vielleicht doch eine unsichere Version installierst?

Allgemein zum günstigen Steigerungspreis.
Beim BSD Win7 hieß es,
das Dell viel zu viele Lizensen dereinst bei MS gekauft hat - aber deutlich weniger PCs verkaufte. Also sind ganz viele Lizensen auf den Markt gespült worden.
So eine Dell DVD hatte ich dann auch für ein paar Euro erworben und auf meinem alten Notebook installiert - der war dann auch ein Dell - Rechner, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23041

Beitrag(#2107346) Verfasst am: 18.09.2017, 19:31    Titel: Re: MS-Office Preisunterschiede Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Bei den Verkäufern einfach nach Händlerbewertung und Masse der verkauften Produkte gehen. Dann sind solche Ebay oder Idealo Geschichten eigentlich sicher.


Nein.

Beim genannten Niedrigpreis hat man mit Sicherheit ein lizenzrechtliches Problem an der Backe. Muss ja nicht auffallen. Das Risiko doch Schwierigkeiten zu bekommen, sollte man im beruflichen Umfeld jedoch nicht eingehen.

Hier mal so ne typische Diskussion zum Thema mit ein paar wichtigen Aspekten.


https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1641225&page=2
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2107360) Verfasst am: 18.09.2017, 20:20    Titel: Re: MS-Office Preisunterschiede Antworten mit Zitat

@RKW + Zelig:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(..)

Was ich nicht verstehe?
Wieso Du Deinem Arbeitgeber unbedingt soviel sparen möchtest - und dann vielleicht doch eine unsichere Version installierst?
(..)


Seltsame Frage. Ich nehme an, das liegt an meinem disziplinierten Arbeitsstil. Lachen
Bei den angeblich illegalen Lizenzen verstehe ich folgendes nicht: Normalerweise ist es doch so, dass man einen Lizenzkey erhält und den dann online aktivieren muss. Funktioniert das dann nicht oder inwiefern ist eine billige Version dann unsicher? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2107366) Verfasst am: 18.09.2017, 20:28    Titel: Re: MS-Office Preisunterschiede Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
@RKW + Zelig:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
(..)

Was ich nicht verstehe?
Wieso Du Deinem Arbeitgeber unbedingt soviel sparen möchtest - und dann vielleicht doch eine unsichere Version installierst?
(..)


Seltsame Frage. Ich nehme an, das liegt an meinem disziplinierten Arbeitsstil. Lachen
Bei den angeblich illegalen Lizenzen verstehe ich folgendes nicht: Normalerweise ist es doch so, dass man einen Lizenzkey erhält und den dann online aktivieren muss. Funktioniert das dann nicht oder inwiefern ist eine billige Version dann unsicher? Am Kopf kratzen

Bei mir hat das immer funktioniert,
Schulterzucken

aber man muss halt aufpassen,
es können wohl auch nachträglich Schlüssel aberkannt werden.

Ansonsten fahre/n ich / wir seit Jahren gut damit.
Das letzte normale BSD war Windows ME, weil es auf meinem Uralt Travelmate von Acer war.
Danach kamen nur noch anders erworbene BSDs und Office zum Einsatz.
Und es funzt.

PCs und Notebooks kaufe ich mir ohne BSD.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2107370) Verfasst am: 18.09.2017, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn das alles so stimmt, würde das ja auch bedeuten, das auf Amazon reichlich illegales Zeug verhökert wird. Und Microsoft unternimmt nichts dagegen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2107375) Verfasst am: 18.09.2017, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Verdammt, bin mir echt unsicher. Traurig

Bei Amazon gibt es "Microsoft Office 2016 Professional Plus [10 PC/User] Lizenz Key ohne Datenträger Vollversion VL " für rund 900.-€.

Das wären immer noch über 4k weniger, als die Version aus dem MS-Shop. skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2107395) Verfasst am: 18.09.2017, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zu den Dumping Angeboten habe ich hier erhellendes gefunden:

https://www.mydealz.de/diskussion/erfahrungen-office-lizenzen-auf-ebay-und-rakuten-680272

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1641225

ganz heftig:

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-17-Dubiose-Verkaeufe-von-Microsoft-Lizenzschluesseln-fuellen-Pro-Deutschland-Parteikasse-2266175.html

Danke für die Tips. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group