Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diskussionen aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24139
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2183639) Verfasst am: 14.07.2019, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä hierher verschoben. vrolijke

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane

Erinnert mich stark an einen Spruch, der zu meiner Grundschulzeit in den Poesiealben der Mädels sehr beliebt war:
Zitat:
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heit'ren Stunden nur.

Kamma machen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30249

Beitrag(#2183642) Verfasst am: 14.07.2019, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane


Ohne Dissonanzen wird aber auch Musik sehr schnell langweilig.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11704

Beitrag(#2183643) Verfasst am: 14.07.2019, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane

Erinnert mich stark an einen Spruch, der zu meiner Grundschulzeit in den Poesiealben der Mädels sehr beliebt war:
Zitat:
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heit'ren Stunden nur.

Kamma machen.

Also ich denke da an Scientology, Auditing, "E-Meter"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2183649) Verfasst am: 14.07.2019, 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane


Ohne Dissonanzen wird aber auch Musik sehr schnell langweilig.


Die Betonung liegt hier auf "nur".
Musik aus Dissonanzen ist einfach fürchterlich.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2183650) Verfasst am: 14.07.2019, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä hierher verschoben. vrolijke

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane

Erinnert mich stark an einen Spruch, der zu meiner Grundschulzeit in den Poesiealben der Mädels sehr beliebt war:
Zitat:
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heit'ren Stunden nur.

Kamma machen.


Hat damit aber sowas von nichts zu tun. Der Mädelsspruch blendet das Negative aus. Fontanes Spruch ermahnt, bei alles Negative was uns trifft, das Positive nicht aus dem Auge zu verlieren; den eigentlichen sinn des Lebens.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30249

Beitrag(#2183651) Verfasst am: 14.07.2019, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Musik aus Dissonanzen ist einfach fürchterlich.


Bist Du sicher? Die verminderte Quinte gehört zu den üblichen Dissonanzen, früher war sie verpönt - man nannte sie auch "Diabolus in musica".

Hier eine einfache Gitarrenbegleitung, die auf diesem Intervall basiert:

https://www.youtube.com/watch?v=3yoYnbMFi88

Klingt das wirklich so fürchterlich?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2183652) Verfasst am: 14.07.2019, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Musik aus Dissonanzen ist einfach fürchterlich.


Bist Du sicher? Die verminderte Quinte gehört zu den üblichen Dissonanzen, früher war sie verpönt - man nannte sie auch "Diabolus in musica".

Hier eine einfache Gitarrenbegleitung, die auf diesem Intervall basiert:

https://www.youtube.com/watch?v=3yoYnbMFi88

Klingt das wirklich so fürchterlich?


Ich kenne mich zu wenig in Musiktheorie aus, um über Dissonanzen zu diskutieren.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30249

Beitrag(#2183653) Verfasst am: 14.07.2019, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich kenne mich zu wenig in Musiktheorie aus, um über Dissonanzen zu diskutieren.


Dann behaupte aber auch nicht, dass Musik aus Dissonanzen fürchterlich ist. Das haben die Dissonanzen nicht verdient.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24139
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2183658) Verfasst am: 14.07.2019, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Aus Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä hierher verschoben. vrolijke

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane

Erinnert mich stark an einen Spruch, der zu meiner Grundschulzeit in den Poesiealben der Mädels sehr beliebt war:
Zitat:
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heit'ren Stunden nur.

Kamma machen.


Hat damit aber sowas von nichts zu tun. Der Mädelsspruch blendet das Negative aus. Fontanes Spruch ermahnt, bei alles Negative was uns trifft, das Positive nicht aus dem Auge zu verlieren; den eigentlichen sinn des Lebens.

Dann hat Fontane aber ein auch in seinem Satz vergessen. Ich gehe übrigens davon aus, dass er in Musiktheorie auf Deiner (und auch meiner) Stufe stand.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2183659) Verfasst am: 14.07.2019, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich kenne mich zu wenig in Musiktheorie aus, um über Dissonanzen zu diskutieren.


Dann behaupte aber auch nicht, dass Musik aus Dissonanzen fürchterlich ist. Das haben die Dissonanzen nicht verdient.


Da Fontane Dissonanzen als Gegenstück zu Musik gestellt hat, denke ich, dass Fontane genau soviel Ahnung von Musik hatte als ich. Sonst kann man den Spruch kaum deuten.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30249

Beitrag(#2183661) Verfasst am: 14.07.2019, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Sonst kann man den Spruch kaum deuten.


Das stimmt. Selbst wenn man die Dissonanzen grundsätzlich ablehnt, ergibt der Spruch keinen Sinn.

Zitat:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen.


Die Dissonanzen klingen ja nicht von sich aus schräg, sondern erst im Zusammenhang mit dem Rest der Musik. Wer nur die Dissonanzen hört und nicht die Musik, nimmt die Dissonanz gar nicht wahr.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16812
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2183695) Verfasst am: 15.07.2019, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane


Ohne Dissonanzen wird aber auch Musik sehr schnell langweilig.


Die Betonung liegt hier auf "nur".
Musik aus Dissonanzen ist einfach fürchterlich.

Das erklär mal einem Teenie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27019
Wohnort: Edo

Beitrag(#2183696) Verfasst am: 15.07.2019, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Man muß die Musik des Lebens hören. Die meisten hören nur die Dissonanzen. Ich liebe es...

Theodor Fontane


Ohne Dissonanzen wird aber auch Musik sehr schnell langweilig.


Die Betonung liegt hier auf "nur".
Musik aus Dissonanzen ist einfach fürchterlich.

Das erklär mal einem Teenie.


Erinnert mich gerade daran, wie ich einmal im Musikunterricht Dissonanzen erkennen sollte, der Lehrer am Klavier saß und erst eine Konsonanz spielte und mich fragte ob das schön klingt oder nicht so schön. Ich antwortete "Schön." Dann spielte er eine Dissonanz und ich antwortete "Auch schön." und zuckte die Schultern. Das hat den total verwirrt. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16812
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2183698) Verfasst am: 15.07.2019, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=JEY9lmCZbIc
Viel Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11986
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2183700) Verfasst am: 15.07.2019, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=JEY9lmCZbIc
Viel Spaß!


danke

https://www.youtube.com/watch?v=U-pVz2LTakM
Schoenberg: Verklärte Nacht
wunderbar.

ein user unten:

HG Wells said "Every time I see an adult on a bicycle, I no longer despair for the future of the human race" I fee the same when I see nearly a million You Tubers have listened to Schoenberg.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11986
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2183701) Verfasst am: 15.07.2019, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

oder das:

https://www.youtube.com/watch?v=VOat_xsGUOw
Ivan Wyschnegradsky: 24 Preludes in quarter-tone system (excerpts) (1934/1970)

da zuckts so schön im hirn
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16812
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2183742) Verfasst am: 16.07.2019, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mal im TV so ein Konzert mitbekommen. Den Komponisten weiß ich nicht mehr, aber den Titel: "Movements für zwei Orchester und Klavier". Es war schon so sehr grausig. Aber als dann der Pianist aufstand, in den Flügel hineingriff und an den Saiten kratzte fühlte ich mich verarscht. Da hab ich mich weggezappt.
Ich habe ebenfalls im TV auch mal Stockhausen gesehen, wie er "Klangeffekte" suchte. Da hatte er drei oder vier Leute, die auf seine Befehle hin agierten. Einer betätigte sich da an einer großen frei aufgehängen Blechtafel mit einer Handschleifmaschine, daran erinnere ich mich noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11986
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2183744) Verfasst am: 16.07.2019, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

hör mal:
https://www.youtube.com/watch?v=gYtybgToH2Q
Say: Black Earth ? Faz?l Say
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2184526) Verfasst am: 25.07.2019, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Das Leben ist schön, wenn man kann wie man will.

von mir


Ich glaube, es gibt wohl kaum irgend jemand, der so kann wie er möchte. Wirklich niemand.
Die Kunst ist es, mit den Gegebenheiten zurecht zu kommen und sein Glück zu finden.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2184527) Verfasst am: 25.07.2019, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das Leben ist schön, wenn man weiß wie's geht.
Irgendwo gelesen. Kein Urheber gefunden. Könnte von mir sein.

Blöderweise wird das Leben nur ohne Gebrauchsanweisung geliefert...


Wie wahr wie wahr.

Das habe ich mal irgendwann dazu geschrieben:

Zitat:
Wir haben uns so an Gebrauchsanweisungen gewöhnt, daß es uns nicht in den Sinn kommt, manches ginge auch ohne.
So sind wir geneigt denen zu glauben, die behaupten, sie hätten die Gebrauchsanweisung fürs Leben.

Gebrauchsanweisungen, wie man richtig zu leben hat, gibt es fast so viele, wie es Menschen gibt.
Von Generation zu Generation werden sie weitergegeben. Merkwürdigerweise produzieren Erfolgsmenschen nicht selten Versager.

Es scheint also doch keine Patentgebrauchsanweisung zu geben. Jeder sollte sie für sich selbst herausfinden.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11704

Beitrag(#2184536) Verfasst am: 25.07.2019, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das Leben ist schön, wenn man weiß wie's geht.
Irgendwo gelesen. Kein Urheber gefunden. Könnte von mir sein.

Blöderweise wird das Leben nur ohne Gebrauchsanweisung geliefert...


Wie wahr wie wahr.

Das habe ich mal irgendwann dazu geschrieben:

Zitat:
Wir haben uns so an Gebrauchsanweisungen gewöhnt, daß es uns nicht in den Sinn kommt, manches ginge auch ohne.
So sind wir geneigt denen zu glauben, die behaupten, sie hätten die Gebrauchsanweisung fürs Leben.

Gebrauchsanweisungen, wie man richtig zu leben hat, gibt es fast so viele, wie es Menschen gibt.
Von Generation zu Generation werden sie weitergegeben. Merkwürdigerweise produzieren Erfolgsmenschen nicht selten Versager.

Es scheint also doch keine Patentgebrauchsanweisung zu geben. Jeder sollte sie für sich selbst herausfinden.

Aber nur wenige sind Alphas die auch quasi vom Urschleim anfangen können, den meisten bleibt zu schauen welcher Weg etwas bringt, Suche nach Vorbildern an denen man die Tauglichkeit eines Weges sehen kann. Nicht weil man einen 'Führer' will, aber man kann sich einen langen Weg sparen wenn man sich die anschaut die schon länger auf ihm gehen, wenn gewünschte Ergebnisse an denen nicht sichtbar sind kann man den Weg vergessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 37182
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2184537) Verfasst am: 25.07.2019, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das Leben ist schön, wenn man weiß wie's geht.
Irgendwo gelesen. Kein Urheber gefunden. Könnte von mir sein.

Blöderweise wird das Leben nur ohne Gebrauchsanweisung geliefert...


Wie wahr wie wahr.

Das habe ich mal irgendwann dazu geschrieben:

Zitat:
Wir haben uns so an Gebrauchsanweisungen gewöhnt, daß es uns nicht in den Sinn kommt, manches ginge auch ohne.
So sind wir geneigt denen zu glauben, die behaupten, sie hätten die Gebrauchsanweisung fürs Leben.

Gebrauchsanweisungen, wie man richtig zu leben hat, gibt es fast so viele, wie es Menschen gibt.
Von Generation zu Generation werden sie weitergegeben. Merkwürdigerweise produzieren Erfolgsmenschen nicht selten Versager.

Es scheint also doch keine Patentgebrauchsanweisung zu geben. Jeder sollte sie für sich selbst herausfinden.


Wenn jemand weiß, wie etwas geht, dann kann er auch eine Gebrauchsanweisung schreiben. zwinkern
_________________
"...I would prefer not to."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2185006) Verfasst am: 30.07.2019, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Es wurden schon alle Schmetterlinge fotografiert - nur noch nicht von jedem. (unbekannt)

Na dann auf zum Gipfel des Mount Everest. zwinkern
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2188422) Verfasst am: 04.09.2019, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe schon viele Menschen gesehen, die mit einem grimmigen Gesicht ein sinnvolles Leben führten.
Ich ziehe ein sinnloses Leben mit einem Lächeln vor.

Von mir.

Ich glaube damit stehst du nicht allein. Smilie


Den habe ich heute wieder entdeckt.
In 1984 war ich mal alleine drei Wochen mit dem Zug unterwegs in Skandinavien.
Ich hatte ein Monats-Abbo für Skandinavien, und bin in drei Wochen über 10.000 km mit dem Zug gefahren.
Da das Wetter damals so schlecht war, und ich mit einem Zelt unterwegs war, habe ich gelegentlich sogar den Schlafwagen benutzt, um mal ein warmes trockenes Bett zu haben.
Jedenfalls, wenn man so alleine unterwegs ist, beobachtet man häufiger mal andere Menschen.
Den Satz habe ich damals in mein Reisetagebuch aufgeschrieben.
Mir war aufgefallen, dass viele geschäftig tuende Leute, offensichtlich so wenig Spaß bei ihrem Tun hatten.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16812
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2188508) Verfasst am: 05.09.2019, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Arbeit, die Spaß macht ist keine Arbeit. Geldverdienen ist eine ernste Sache, da gibt es nichts zu lachen. Angestellte, die bei der Arbeit lachen gefährden ihren Job: Der Chef fragt sich: Lachen die etwa über mich?
Unsere Religion ist die Religion des Leides, wer leidet, erwirbt Verdienst. Und wer lacht, der leidet nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2188538) Verfasst am: 05.09.2019, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Arbeit, die Spaß macht ist keine Arbeit. Geldverdienen ist eine ernste Sache, da gibt es nichts zu lachen. Angestellte, die bei der Arbeit lachen gefährden ihren Job: Der Chef fragt sich: Lachen die etwa über mich?
Unsere Religion ist die Religion des Leides, wer leidet, erwirbt Verdienst. Und wer lacht, der leidet nicht.

Bei Dir kann ich mir das sogar vorstellen.
Das sind so Momente, dass ich mich freue, dass ich ich bin.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2741

Beitrag(#2188540) Verfasst am: 05.09.2019, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Das sind so Momente, dass ich mich freue, dass ich ich bin.


Diesen Satz müsste mal ein Philosoph analysieren. Der könnte wahrscheinlich ein ganzes Buch darüber schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16812
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2188543) Verfasst am: 05.09.2019, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte auch niemand anders sein.

Und da fällt mir der Film "Teuflisch" mit Liz Hurley und Brendan Fraser ein... grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30249

Beitrag(#2188545) Verfasst am: 05.09.2019, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Der Satz ist vor allem vielseitig verwendbar.

Im Kreisssaal. Sie liegt in den Wehen und er sagt: "Das sind so Momente, in denen ich mich freue, dass ich ich bin." Ein Augenzeuge beim Einsturz des WTC. Siegfried, als der Tiger gerade Roy in der Mangel hat. Gott, als er Jesus am Kreuz hängen sieht...
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37247
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2188570) Verfasst am: 05.09.2019, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Der Satz ist vor allem vielseitig verwendbar.

Im Kreisssaal. Sie liegt in den Wehen und er sagt: "Das sind so Momente, in denen ich mich freue, dass ich ich bin." Ein Augenzeuge beim Einsturz des WTC. Siegfried, als der Tiger gerade Roy in der Mangel hat. Gott, als er Jesus am Kreuz hängen sieht...


So bin wie ich bin, trifft es tatsächlich besser. skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group