Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

So fällt man über einen Feind her - oder auch nicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lutherischer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 45

Beitrag(#2133866) Verfasst am: 08.05.2018, 18:37    Titel: So fällt man über einen Feind her - oder auch nicht Antworten mit Zitat

kath. net berichtet http://www.kath.net/news/63722:

die Bunte (anerkanntes Fachblatt für Wirtschaft und Börse) weiß, dass Amseln Grün 10. Mio verspekuliert hat. Ok, wenn überhaupt wäre es 10 Jahre her, muss man aber nicht schreiben.

Das passt ins Freund-Feind-Schema: Grün gehört eindeutig zu den Feinden.

Große Häme, persönliche Beleidigungen usw. usw. Gar nicht soooo christlich.

Dann kommt das Dementi.

Reaktion der Gotteskrieger: Na und, bei Mixa und van Eltzt hat sich auch keiner entschuldigt.

Von Entschuldigung oder so keine Spur. Wahre Christen halt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1800

Beitrag(#2133868) Verfasst am: 08.05.2018, 19:38    Titel: Re: So fällt man über einen Feind her - oder auch nicht Antworten mit Zitat

Lutherischer hat folgendes geschrieben:

Das passt ins Freund-Feind-Schema: Grün gehört eindeutig zu den Feinden.



Ist das so?

Zitat:
Große Häme, persönliche Beleidigungen usw. usw. Gar nicht soooo christlich.

Dann kommt das Dementi.

Reaktion der Gotteskrieger: Na und, bei Mixa und van Eltzt hat sich auch keiner entschuldigt.

Von Entschuldigung oder so keine Spur. Wahre Christen halt...


Aufgrund eines Dementis würde ich auch keine Entschuldigung aussprechen. Außerdem sind bei den Lesermeinungen auch Entschuldigungen dabei.

Insgesamt ein mäßig interessantes Thema.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group