Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

WM Russland 2018
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21254
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2139654) Verfasst am: 19.06.2018, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die ZDF-Reporterin Claudia Neumann wird nicht nur kritisiert wie ihre männlichen Kollegen. Die Schmähungen und Pöbeleien gegen sie haben eine besondere Qualität. Nun reagiert der Sender.

Während des dritten WM-Spiels der Fußball-Kommentatorin Claudia Neumann konnte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann seinen Ärger nicht mehr zurückhalten. Mit deutlichen Worten kritisierte Fuhrmann die teilweise hämischen und frauenfeindlichen Beurteilungen der Kollegin im Internet. „Wir akzeptieren natürlich Kritik, auch bei den Kommentatoren – was aber bei Claudia Neumann passiert, sprengt alle Grenzen“, sagte Fuhrmann der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. „Hier wird offensichtlich etwas Grundsätzliches berührt: Eine Frau kommentiert ein Spiel der Männer-WM. Manche drehen da im Netz völlig durch, das ist unterste Schublade.“


http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/zdf-reagiert-auf-kritik-fuer-wm-kommentatorin-claudia-neumann-15648588.html


Die Anonymität im Internet kann auch echt zum kotzen sein!
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21254
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2139655) Verfasst am: 19.06.2018, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34146
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2139658) Verfasst am: 19.06.2018, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Und woher soll ich das wissen?
Ich war vor zwei Jahr das letzte Mal in Belgien... oder waren es drei Jahr? Am Kopf kratzen
Aber vorstellen kann ich es mir schon.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2139666) Verfasst am: 19.06.2018, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Da musst Du nur nach schauen,
was der Vlaams Belang zu voetballers sagt.
Vielleicht findet sich da ja was.

@Alchi,
wie sieht es eigentlich mit der Teilnahme von Migranten in den ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken aus,
wie werden die - falls es diese überhaupt in den Nationalteams gibt - von den dortigen 'Rechten' gesehen?

Meine Vermutung ist,
das es insgesamt in Europa bei Rechten weit verbreitet ist - Migranten im Team ablehnend gegenüber zu stehen.

Soweit ich es mitbekomme, werden regelmäßige rassistische Äußerungen vor allem aus Italien berichtet,
von Polen weiß ich das von einigen Vereinen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2139669) Verfasst am: 19.06.2018, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

zur faschistischen Fankultur in Kroatien:

https://www.11freunde.de/interview/wie-steht-es-um-kroatiens-fankultur
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139674) Verfasst am: 19.06.2018, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Da musst Du nur nach schauen,
was der Vlaams Belang zu voetballers sagt.
Vielleicht findet sich da ja was.

@Alchi,
wie sieht es eigentlich mit der Teilnahme von Migranten in den ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken aus,
wie werden die - falls es diese überhaupt in den Nationalteams gibt - von den dortigen 'Rechten' gesehen?

Meine Vermutung ist,
das es insgesamt in Europa bei Rechten weit verbreitet ist - Migranten im Team ablehnend gegenüber zu stehen.

Soweit ich es mitbekomme, werden regelmäßige rassistische Äußerungen vor allem aus Italien berichtet,
von Polen weiß ich das von einigen Vereinen.



Grund genug fuer mich als Migrant dem real existierenden Fussball ablehnend gegenueber zu stehen.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34146
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2139675) Verfasst am: 19.06.2018, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, z.Zt sind die Rechten überall in Anmarsch.
Da bleibt kein Land von verschont. skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139687) Verfasst am: 19.06.2018, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich denke, z.Zt sind die Rechten überall in Anmarsch.
Da bleibt kein Land von verschont. skeptisch


Ist leider so.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21254
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2139733) Verfasst am: 20.06.2018, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Und woher soll ich das wissen?
Ich war vor zwei Jahr das letzte Mal in Belgien... oder waren es drei Jahr? Am Kopf kratzen
Aber vorstellen kann ich es mir schon.


Dachte vielleicht aus belgischen Medien im Internet.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1562
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2139744) Verfasst am: 20.06.2018, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Ich frage mich, wie die Nationalmannschaft in Belgien aussieht: 50% Frankophonen%, 50% Neerlandophonen? Bei 11 Spielern, wird es schwierig. Ach, ja und was ist mit den Germanophonen? Und welche Sprache sprechen sie untereinander ? Esperanto? Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13612
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2139802) Verfasst am: 20.06.2018, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist eigentlich mit den Urus los?

Die spielen, als wenn sie ein Anti-Dopingmittel eingenommen haben. skeptisch
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34146
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2139803) Verfasst am: 20.06.2018, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Ich frage mich, wie die Nationalmannschaft in Belgien aussieht: 50% Frankophonen%, 50% Neerlandophonen? Bei 11 Spielern, wird es schwierig. Ach, ja und was ist mit den Germanophonen? Und welche Sprache sprechen sie untereinander ? Esperanto? Lachen

Das habe ich mir auch schon überlegt. Dito bei den Schweizer.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2139938) Verfasst am: 21.06.2018, 21:19    Titel: Torwart AAAAARG Antworten mit Zitat



Gröhl...
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2139940) Verfasst am: 21.06.2018, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139942) Verfasst am: 21.06.2018, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Ich frage mich, wie die Nationalmannschaft in Belgien aussieht: 50% Frankophonen%, 50% Neerlandophonen? Bei 11 Spielern, wird es schwierig. Ach, ja und was ist mit den Germanophonen? Und welche Sprache sprechen sie untereinander ? Esperanto? Lachen



Richtig kompliziert dürfte sich die Mannschaftsaufstellung gestalten, wenn auch noch sexuelle Orientierung beruecksichigt und fuer eine ausreichende Repräsentation der Transgenderleute gesorgt werden muss. Letztlich stellt sich irgendwann eine Nationalmannschaft quasi von selber auf. Lachen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22652
Wohnort: München

Beitrag(#2139947) Verfasst am: 21.06.2018, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Was ist eigentlich mit den Urus los?

Die spielen, als wenn sie ein Anti-Dopingmittel eingenommen haben. skeptisch


Wurde dort nicht Cannabis freigegeben? Da sieht man die Folgen...
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14417
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2139976) Verfasst am: 21.06.2018, 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ad Beitrag von bb:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Ich frage mich, wie die Nationalmannschaft in Belgien aussieht: 50% Frankophonen%, 50% Neerlandophonen? Bei 11 Spielern, wird es schwierig. Ach, ja und was ist mit den Germanophonen? Und welche Sprache sprechen sie untereinander ? Esperanto? Lachen



Richtig kompliziert dürfte sich die Mannschaftsaufstellung gestalten, wenn auch noch sexuelle Orientierung beruecksichigt und fuer eine ausreichende Repräsentation der Transgenderleute gesorgt werden muss. Letztlich stellt sich irgendwann eine Nationalmannschaft quasi von selber auf. Lachen


Das gehört ja zu den "beliebtesten Themen" im Fußball: Daß es dort angeblich keine Homo- etc. -sexualiltät gäbe und sich daher diese Frage nicht stelle... Am Kopf kratzen.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lelaizi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.05.2018
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

Beitrag(#2140038) Verfasst am: 22.06.2018, 14:36    Titel: Schießt der Laizismus Tore? Antworten mit Zitat

Erlaubt mir ein wenig schamlose Werbung für unseren Blog Laizistischer LehrerInnen, der zur Zeit auch über die WM schreibt: http://lelaizi.blogsport.de

Mit ungewöhnlichen Prognosekonzepten gelang es uns wie wenigen, unter anderem den Sieg Mexikos gegen Deutschland vorauszusagen. Wir verraten hier nur unser Topfavoritenteam: es kann nur Frankreich gewinnen.
_________________
LehrerInnen für den Laizismus. Linke Religionskritik für das Bildungssystem. Kaffee bitte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1011
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2140041) Verfasst am: 22.06.2018, 15:09    Titel: Re: Schießt der Laizismus Tore? Antworten mit Zitat

lelaizi hat folgendes geschrieben:
Erlaubt mir ein wenig schamlose Werbung für unseren Blog Laizistischer LehrerInnen, der zur Zeit auch über die WM schreibt
Code:
http://lelaizi.blogsport.de


Mit ungewöhnlichen Prognosekonzepten gelang es uns wie wenigen, unter anderem den Sieg Mexikos gegen Deutschland vorauszusagen. Wir verraten hier nur unser Topfavoritenteam: es kann nur Frankreich gewinnen.


Wer ist denn "uns"? Ich kann in dem Blog nur einen Namen finden, >>verantwortlich im Sinne des Impressums ist: Michaela Schulz<<. Jeder kann behaupten, er/sie wäre ein "uns/wir". Und was ist das für ein komisches "Prognosekonzept"? Je laizitärer das Land, desto besser die Fußballspieler? Was habt "ihr" denn noch so vorausgesagt?
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15815
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2140066) Verfasst am: 22.06.2018, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die ZDF-Reporterin Claudia Neumann wird nicht nur kritisiert wie ihre männlichen Kollegen. Die Schmähungen und Pöbeleien gegen sie haben eine besondere Qualität. Nun reagiert der Sender.

Während des dritten WM-Spiels der Fußball-Kommentatorin Claudia Neumann konnte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann seinen Ärger nicht mehr zurückhalten. Mit deutlichen Worten kritisierte Fuhrmann die teilweise hämischen und frauenfeindlichen Beurteilungen der Kollegin im Internet. „Wir akzeptieren natürlich Kritik, auch bei den Kommentatoren – was aber bei Claudia Neumann passiert, sprengt alle Grenzen“, sagte Fuhrmann der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. „Hier wird offensichtlich etwas Grundsätzliches berührt: Eine Frau kommentiert ein Spiel der Männer-WM. Manche drehen da im Netz völlig durch, das ist unterste Schublade.“


http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/zdf-reagiert-auf-kritik-fuer-wm-kommentatorin-claudia-neumann-15648588.html


Die Anonymität im Internet kann auch echt zum kotzen sein!

Das würd ich gern noch erleben, daß eine Frauschaft mal gegen eine Mannschaft spielt und gewinnt. Ich fürchte nur, das gibt so viele Fouls, daß die Frauen am Ende allein auf dem Rasen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2140089) Verfasst am: 22.06.2018, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Ad Beitrag von bb:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Frage an vrolijke:

Sag mal, wie sieht man eigentlich die Nationelf in Belgien?

Gibt es dort auch rassistische Arschlöcher, die meinen, dunkelhäutige Spieler gehörten da nicht rein?


Ich frage mich, wie die Nationalmannschaft in Belgien aussieht: 50% Frankophonen%, 50% Neerlandophonen? Bei 11 Spielern, wird es schwierig. Ach, ja und was ist mit den Germanophonen? Und welche Sprache sprechen sie untereinander ? Esperanto? Lachen



Richtig kompliziert dürfte sich die Mannschaftsaufstellung gestalten, wenn auch noch sexuelle Orientierung beruecksichigt und fuer eine ausreichende Repräsentation der Transgenderleute gesorgt werden muss. Letztlich stellt sich irgendwann eine Nationalmannschaft quasi von selber auf. Lachen


Das gehört ja zu den "beliebtesten Themen" im Fußball: Daß es dort angeblich keine Homo- etc. -sexualiltät gäbe und sich daher diese Frage nicht stelle... Am Kopf kratzen.



Dass es im Fussball keine Homosexuellen gäbe ist eindeutig eine urban legend.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22652
Wohnort: München

Beitrag(#2140237) Verfasst am: 23.06.2018, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34146
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2140238) Verfasst am: 23.06.2018, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13612
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2140240) Verfasst am: 23.06.2018, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns


Dann ist Doitschland ja wohl weiter, was?
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22652
Wohnort: München

Beitrag(#2140242) Verfasst am: 23.06.2018, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns


Dann ist Doitschland ja wohl weiter, was?


Noch nicht sicher, aber ich glaube nicht, dass durch den Sieg der DFB-Elf am Mittwoch Deutschland irgendwie weiterkommt Smilie Dafür sind andere zuständig. Wie Merkel und co.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1711

Beitrag(#2140243) Verfasst am: 23.06.2018, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns


Dann ist Doitschland ja wohl weiter, was?


Nö, noch nicht.
Aber durch diesen kroosartigen Sieg hat Deutschland eine gute Chance aufs Weiterkommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22652
Wohnort: München

Beitrag(#2140244) Verfasst am: 23.06.2018, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bei aller Liebe zu Schweden - als Anhänger von Offensivfußball fand ich den Sieg der DFB-Elf verdient und gerecht.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13612
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2140261) Verfasst am: 24.06.2018, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns


Dann ist Doitschland ja wohl weiter, was?


Nö, noch nicht.
Aber durch diesen kroosartigen Sieg hat Deutschland eine gute Chance aufs Weiterkommen.


Ja, ich weiß, Südkorea ist für Deutschland noch leichter zu besiegen und Mexiko ist für die Schweden nur schwer zu schlagen.

Interessant wäre aber die Konstellation:

Deutschland - Südkorea 1:0
Schweden - Mexiko 1:0

mit folgender Abschlusstabelle:

Deutschland - 3:2 Tore - 6 Punkte
Mexiko - 3:2 Tore - 6 Punkte
Schweden - 3:2 Tore - 6 Punkte
Südkorea - 1:4 Tore - 0 Punkte

Bei der Konstellation müsste dann wohl das Los entscheiden.

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bei aller Liebe zu Schweden - als Anhänger von Offensivfußball fand ich den Sieg der DFB-Elf verdient und gerecht.


Ich hätte es den Schweden gegönnt.

In der 5. Minute der Nachspielzeit, als Kroos zum Freistoß antrat - da spürte ich, dass dies das Aus für die Schweden sein würde.

Denn die Schußposition war für einen wie Kroos ideal und ich sagte zu meinem Kollegen: "Das wird keine Flanke. Den zieht er direkt aufs Tor. Das wird ein ganz gefährlicher Torschuss."

So war es.

"Aus, aus, aus! - das Spiel ist aus!"

Schweden war ganz nah dran, Deutschland aus dem Turnier zu kippen. Zwar wäre Schweden im Achtelfinale garantiert ausgeschieden. Aber dieses Verdienst hätten sie immerhin gehabt. Auf den Arm nehmen
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22652
Wohnort: München

Beitrag(#2140263) Verfasst am: 24.06.2018, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh!!!!!!!!


Mein lieber Herr Gesangsverein. Anbetung des lila Einhorns


Dann ist Doitschland ja wohl weiter, was?


Nö, noch nicht.
Aber durch diesen kroosartigen Sieg hat Deutschland eine gute Chance aufs Weiterkommen.


Ja, ich weiß, Südkorea ist für Deutschland noch leichter zu besiegen und Mexiko ist für die Schweden nur schwer zu schlagen.

Interessant wäre aber die Konstellation:

Deutschland - Südkorea 1:0
Schweden - Mexiko 1:0

mit folgender Abschlusstabelle:

Deutschland - 3:2 Tore - 6 Punkte
Mexiko - 3:2 Tore - 6 Punkte
Schweden - 3:2 Tore - 6 Punkte
Südkorea - 1:4 Tore - 0 Punkte

Bei der Konstellation müsste dann wohl das Los entscheiden.

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bei aller Liebe zu Schweden - als Anhänger von Offensivfußball fand ich den Sieg der DFB-Elf verdient und gerecht.


Ich hätte es den Schweden gegönnt.

In der 5. Minute der Nachspielzeit, als Kroos zum Freistoß antrat - da spürte ich, dass dies das Aus für die Schweden sein würde.

Denn die Schußposition war für einen wie Kroos ideal und ich sagte zu meinem Kollegen: "Das wird keine Flanke. Den zieht er direkt aufs Tor. Das wird ein ganz gefährlicher Torschuss."

So war es.

"Aus, aus aus - das Spiel ist aus!"

Schweden war ganz nah dran, Deutschland aus dem Turnier zu kippen. Zwar wäre Schweden im Achtelfinale garantiert ausgeschieden. Aber dieses Verdienst hätten sie immerhin gehabt. Auf den Arm nehmen


Zu deiner fiktiven Tabelle:
Nein, es werden die Spiele der ersten drei untereinander gewertet, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Dann hätten D und S jeweils 2:2 Tore und Mexiko nur 1:1 und wäre ausgeschieden.
Und D wäre erster, weil es das direkte Duell gewonnen hat.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13612
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2140265) Verfasst am: 24.06.2018, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Zu deiner fiktiven Tabelle:
Nein, es werden die Spiele der ersten drei untereinander gewertet, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Dann hätten D und S jeweils 2:2 Tore und Mexiko nur 1:1 und wäre ausgeschieden.
Und D wäre erster, weil es das direkte Duell gewonnen hat.


Ah so, ohne die Südkorea-Ergebnisse.

Na dann ist das Ausscheiden Deutschlands ja noch unwahrscheinlicher.

Allerdings! freakteach lauert im Achtelfinale womöglich Brasilien.

(Wobei dieser Name ja inzwischen auch seinen Schrecken verloren hat und Neymar & co. bestimmt auch diesmal nicht die nötigen Nerven haben werden.)
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group