Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie Demokratien sterben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 673

Beitrag(#2143333) Verfasst am: 17.07.2018, 22:49    Titel: Wie Demokratien sterben Antworten mit Zitat

Nach diesem Beitrag von TTT Schleichende Gefahr
habe ich das besprochene Buch "Wie Demokratien sterben" von Steven Levitsky und Daniel Ziblatt gelesen. Interessant fand ich die beschriebenen Gemeinsamkeiten von Autokraten weltweit.

Sterben Demokratien aus oder ist das nur eine Phase?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35306
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2143339) Verfasst am: 17.07.2018, 22:59    Titel: Re: Wie Demokratien sterben Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Sterben Demokratien aus oder ist das nur eine Phase?

Das, was wir heutzutage üblicherweise "Demokratie" nennen, befindet sich wohl in der Tat in so einer Art Niedergangsprozess. Eine Frage, die man stellen könnte, ist, ob das unaufhaltsam ist.

Eine andere mögliche Frage ist, ob Autokratien, nationale Diktaturen, Theokratien und dergleichen wirklich die einzige Alternative dazu sind.
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2143356) Verfasst am: 18.07.2018, 01:54    Titel: Antworten mit Zitat

Weil ich gerade den Artikel gelesen habe und der so gut zum Thema passt:

https://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/32192
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group