Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kunst, Kunst, Kunst, Kunst, Kunst
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#815304) Verfasst am: 11.09.2007, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Peter H. hat folgendes geschrieben:
Ich überzeichne jetzt mal. Es gibt/gab eine Schimpansin, ich glaube Kanzi oder so ähnlich heißt/hieß sie. Sie malt(e) gern und griff zum Pinsel. Ihre Bilder wurden von vielen Zeitgenossen, die da glaubten Kunstsachverständige zu sein, als ausdrucksstarke abstrakte Bilder angesehen, erschaffen von (großen) Künstlern.
Ja, ja, wie man sich doch täuschen kann. War halt doch nur ein Gekleckere. Sehr glücklich

Oder abeer der Beweis, das Schimpansen nicht so blöd sind, wie wir glauben. zwinkern

Entweder das, und/oder Peter H. hat einen ziemlich engen Kunstbegriff. Viele Künstler arbeiten BTW auch mit dem Zufall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#815311) Verfasst am: 11.09.2007, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, mein Kunstbegriff ist nicht sonderlich weit gefaßt!!! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#815313) Verfasst am: 11.09.2007, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

da hier der Kurze Zeitraum des Kunstbegriffes bemängelt wurde
Zitat:
Du beziehst dich auf Kunst, die innerhalb von ca. 50 Jahren entstanden ist. Das ist ein ziemlich kurzer Zeitraum, um als Gegensatz die heutige Kunst zu verdammen. Was ist mit den 100.000 Jahren davor? Ist es nicht einfach nur so, dass du der Moderne nachhängst?

hier mal etwas älteres (und mir Persönlich sehr gefallendes)

Dai Jin (1388-1462) Späte Heimkehr von einem Frühlingsausflug Tusche auf Seide
(Ming-Dynastie)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#815321) Verfasst am: 11.09.2007, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das gefällt mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
ENL L16 Instinct L40



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16184
Wohnort: NRW

Beitrag(#815323) Verfasst am: 11.09.2007, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Und noch was für dich:


Hey, mein Ex-Avatar.
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Latina
Ausgetreten



Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 934
Wohnort: Börn, Hellvetia

Beitrag(#815345) Verfasst am: 11.09.2007, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat







Et voilá. Drei mal Cindy Sherman, übrigens jedesmal sie selber auf den Bildern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Latina
Ausgetreten



Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 934
Wohnort: Börn, Hellvetia

Beitrag(#815349) Verfasst am: 11.09.2007, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Auch sehr toll finde ich Nan Goldin (Fotografie). Bei ihr finde ich es wichtig zu wissen, dass es sich um Reportage-mässige Fotografie handelt, keine Inszenierungen. Sehr nah an den Menschen, sehr intim, zum Teil auch sehr verstörend.



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36838
Wohnort: Bonn

Beitrag(#815355) Verfasst am: 11.09.2007, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

DeHerg hat folgendes geschrieben:
Sag ich doch, er bevorzugt Sozialistischen Realismus (obwohl das is vielen Ohren ein Oxymoron sein dürfte).

Vor allem ist das, was kunsthistorisch als "sozialistischer Realismus" bezeichnet wird, weder sozialistisch noch realistisch. Mit den Augen rollen
_________________
...Ich bin halt einfach mit der Gesamtsituation unzufrieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#815372) Verfasst am: 11.09.2007, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Realistisch wohl kaum, sozialistisch partiell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36676
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#815442) Verfasst am: 11.09.2007, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Peter H. hat folgendes geschrieben:
Realistisch wohl kaum, sozialistisch partiell


Fan von Arno Breker?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#815484) Verfasst am: 11.09.2007, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Arno Breker kenn ich nicht. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#815501) Verfasst am: 11.09.2007, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Peter H. hat folgendes geschrieben:
Arno Breker kenn ich nicht. Schulterzucken


Oberwichtigster Künstler bei den Nazis. Gegenstück in der DDR: Willi Sitte.

Oder war`s andersrum? Ich hab nämlich null Peilung von Kunst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#818490) Verfasst am: 15.09.2007, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

@ Latina

Cindy Sherman ist der Hammer. Ich bin bei SPON über ihre Clownbilder gestopert.

Nan Goldins Bilder sind in meinen Augen tatsächlich sehr berührend. Ich finde es bei Fotos oft sehr erstaunlich, in welchen Kontexten sind viele Menschen fotografieren lassen. Den Modellen gebührt hier höchste Anerkennung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#818519) Verfasst am: 15.09.2007, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Eine der schönsten Installationen, die ich je gesehen habe, ist die "Lauflichtdecke" von Jenny Holzer in der Neuen Nationalgalerie in Berlin. Sie hat dort LED-Lauflichter an die Decke montiert, die sich besonders nachts an den Innenseiten der Glasfassade spiegelten und die Raumgrenzen aufheben.




Die Installation ist von den Freunden der NN angekauft und ich meine, ich hätte sie vor ein paar Monaten noch gesehen. Sie scheint dauerhaft montiert zu sein, falls sie also noch läuft: Unbedingt ansehen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#819160) Verfasst am: 16.09.2007, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Artige Kunst für Meisner von Damien Hirst:








Mehr dazu hier:
http://www.paulstolper.com/hirstinst.php

oder hier:
http://jericho.blogs.com/photos/damien_hirst_new_religion/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#819170) Verfasst am: 16.09.2007, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ohhh... ganz vergessen - Resurrection:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36676
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#819229) Verfasst am: 16.09.2007, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Damien Hirsts Kunst gefällt mir.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rasul
ATD



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 297
Wohnort: Köln

Beitrag(#819236) Verfasst am: 16.09.2007, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!
_________________
o
L_/
OL

This is Schäuble.
Copy Schäuble into your signature
to help him on his way to
Überwachungsstaat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23758

Beitrag(#819249) Verfasst am: 16.09.2007, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!


Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36676
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#819251) Verfasst am: 16.09.2007, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!


Beeindruckend
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#819252) Verfasst am: 16.09.2007, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!

Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.

Soll es auch nicht. Schlucken sollst du müssen, ob der Macht der Bilder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23758

Beitrag(#819254) Verfasst am: 16.09.2007, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

BEgründung, mal so, was mir spontan einfällt.
Billige Effekthascherei mit einem der bekanntesten Motive aus der Zeit des Vietnamkrieges. Hat Khim Puc in die Verwendung dieser Aufnahme eingewilligt? Ist Kulturdominanz mit Massenmord gleichzusetzen?
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23758

Beitrag(#819256) Verfasst am: 16.09.2007, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!

Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.

Soll es auch nicht. Schlucken sollst du müssen, ob der Macht der Bilder.


Ich spreche nicht von Ästhetik.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36676
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#819261) Verfasst am: 16.09.2007, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!


Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.


Wer meint, daß Kunst "gefallen" soll, kann sich nen "Bruno Bruni" zulegen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23758

Beitrag(#819270) Verfasst am: 16.09.2007, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!


Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.


Wer meint, daß Kunst "gefallen" soll, kann sich nen "Bruno Bruni" zulegen.


Bitte. Ich bin weder dieser Meinung, noch habe ich ein ästhetisches Urteil gefällt. Das habe ich weiter oben bereits geschrieben. Mir gefällt es nicht, und zwar wegen der vorgennanten Gründe. Heißt: Ich halte dieses Bild für schlechte Kunst (soweit ich mich durch einen spontanten Eindruck leiten lassen soll - was nicht unriskant ist), was wiederum aus meinem Kunstverständnis abzuleiten wäre, nachdem Kunst (Kunst, die ich gut finde), einem Warhheitsanspruch genügen muss. Diesem allerdings wird das Bild in keinster Weise gerecht - es sei denn, jemand überzeugt mich inhaltlich von was anderem.
Und das, nämlich das Recht des Rezipienten, Kunstprodukte nach eigenen Maßstäben ablehnen bzw gutheißen zu dürfen, willst Du ja wohl nicht anzweifeln.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36676
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#819308) Verfasst am: 16.09.2007, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Rasul hat folgendes geschrieben:
Eines der der besten Bilder v. Banksy.

http://www.banksy.co.uk/indoors/napalm.html

Wenn die Kunst interessiert schaut Euch dochmal seine komplette web-page an!


Oha. Da muss ich schon schlucken. 'Glaube nicht, daß es mir gefällt.


Wer meint, daß Kunst "gefallen" soll, kann sich nen "Bruno Bruni" zulegen.


Bitte. Ich bin weder dieser Meinung, noch habe ich ein ästhetisches Urteil gefällt. Das habe ich weiter oben bereits geschrieben. Mir gefällt es nicht, und zwar wegen der vorgennanten Gründe. Heißt: Ich halte dieses Bild für schlechte Kunst (soweit ich mich durch einen spontanten Eindruck leiten lassen soll - was nicht unriskant ist), was wiederum aus meinem Kunstverständnis abzuleiten wäre, nachdem Kunst (Kunst, die ich gut finde), einem Warhheitsanspruch genügen muss. Diesem allerdings wird das Bild in keinster Weise gerecht - es sei denn, jemand überzeugt mich inhaltlich von was anderem.
Und das, nämlich das Recht des Rezipienten, Kunstprodukte nach eigenen Maßstäben ablehnen bzw gutheißen zu dürfen, willst Du ja wohl nicht anzweifeln.


In was für eine langweilige Welt würden wir leben, wenn jeder die gleiche Ansichten hätte? Über den "Wahrheistsanspruch" muß ich mal nachdenken. Interressante Gedanke. Bis jetzt habe ich "Kunst" und "Wahrheit" nicht unbedingt in Verbindung gebracht. Für mich sind dies 2 Begriffe die es in absoluter Form nicht gibt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#819323) Verfasst am: 16.09.2007, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
BEgründung, mal so, was mir spontan einfällt.
Billige Effekthascherei mit einem der bekanntesten Motive aus der Zeit des Vietnamkrieges. Hat Khim Puc in die Verwendung dieser Aufnahme eingewilligt?

Ich sehe auf dem Bild eine Montage von drei Ikonen der Moderne. Man möchte glaube, dass alle drei Urheber haben. Warum fragst du nur nach den Urheberrechten von Khim Puc?

Im übrigen leben wir in einer Zeit des Zitierens. Ganze Branchen leben davon. Letztendlich kann ich deinen Vorwurf nicht nachvollziehen.

zelig hat folgendes geschrieben:
Ist Kulturdominanz mit Massenmord gleichzusetzen?

Wohl nicht, aber stehen sie vielleicht in Beziehung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#819325) Verfasst am: 16.09.2007, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

einfach geschmacklos, die "Kunstwerke"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 16755

Beitrag(#819337) Verfasst am: 16.09.2007, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Peter H. hat folgendes geschrieben:
einfach geschmacklos, die "Kunstwerke"

Von dir war auch nichts anderes zu erwarten. Da ist es sogar egal, dass du nicht mal sagst, welche Kunst du meinst. skeptisch


Zuletzt bearbeitet von jdf am 16.09.2007, 19:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23758

Beitrag(#819339) Verfasst am: 16.09.2007, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
BEgründung, mal so, was mir spontan einfällt.
Billige Effekthascherei mit einem der bekanntesten Motive aus der Zeit des Vietnamkrieges. Hat Khim Puc in die Verwendung dieser Aufnahme eingewilligt?

Ich sehe auf dem Bild eine Montage von drei Ikonen der Moderne. Man möchte glaube, dass alle drei Urheber haben. Warum fragst du nur nach den Urheberrechten von Khim Puc?

Im übrigen leben wir in einer Zeit des Zitierens. Ganze Branchen leben davon. Letztendlich kann ich deinen Vorwurf nicht nachvollziehen.


Es ist kein Vorwurf, noch zielt es auf urheberrechtliche Fragen ab. Im Gegensatz zu MickyMouse und RonaldMcDonald ist die "Ikone" Kim Phuc jedoch ein lebender Mensch, der aufgrund grauenhafter kriegspolitischer Umstände zu trauriger Berühmtheit gelangt ist. Jedoch ist die Abwägung dieser Frage nicht zentral für meine Kritik.



jdf hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ist Kulturdominanz mit Massenmord gleichzusetzen?

Wohl nicht, aber stehen sie vielleicht in Beziehung?


Gute Frage, ernsthaft. Jedenfalls in einer komplexeren als der, die im Bild suggeriert wird. Kulturkonflikte und Kriegshandlungen über einen Kamm zu scheren, stellt eine eine schreckliche Vereinfachung dar.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 3 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group