Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schulstreik für Klima - Fridays for Future - Lifestyleprojekt einer Klassengem.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2410

Beitrag(#2174656) Verfasst am: 14.04.2019, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Greta greater als gedacht:
http://www.nordbayern.de/region/berliner-bischof-vergleicht-greta-thunberg-mit-jesus-1.8804738?rssPage=UG9saXRpaw==
Zitat:
Berlins katholischer Bischof Heiner Koch hat die Vorbild-Wirkung der schwedischen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg mit der von Jesus Christus verglichen. Die "Fridays forFuture"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21828
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2174664) Verfasst am: 14.04.2019, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Greta greater als gedacht:
http://www.nordbayern.de/region/berliner-bischof-vergleicht-greta-thunberg-mit-jesus-1.8804738?rssPage=UG9saXRpaw==
Zitat:
Berlins katholischer Bischof Heiner Koch hat die Vorbild-Wirkung der schwedischen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg mit der von Jesus Christus verglichen. Die "Fridays forFuture"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch.


Willst du der Greta auch das Gequatsche eines Bischofs vorwerfen?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2410

Beitrag(#2174665) Verfasst am: 14.04.2019, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Greta greater als gedacht:
http://www.nordbayern.de/region/berliner-bischof-vergleicht-greta-thunberg-mit-jesus-1.8804738?rssPage=UG9saXRpaw==
Zitat:
Berlins katholischer Bischof Heiner Koch hat die Vorbild-Wirkung der schwedischen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg mit der von Jesus Christus verglichen. Die "Fridays forFuture"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch.


Willst du der Greta auch das Gequatsche eines Bischofs vorwerfen?


Ich werfe ihr nichts vor. Ich dokumentiere nur die Aufregung, die sie auslöst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2174759) Verfasst am: 14.04.2019, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Greta greater als gedacht:
http://www.nordbayern.de/region/berliner-bischof-vergleicht-greta-thunberg-mit-jesus-1.8804738?rssPage=UG9saXRpaw==
Zitat:
Berlins katholischer Bischof Heiner Koch hat die Vorbild-Wirkung der schwedischen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg mit der von Jesus Christus verglichen. Die "Fridays forFuture"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch.


Willst du der Greta auch das Gequatsche eines Bischofs vorwerfen?


Ich werfe ihr nichts vor. Ich dokumentiere nur die Aufregung, die sie auslöst.


Jetzt gönne dem alten Mann doch seine Erregung. Sehr glücklich
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2174766) Verfasst am: 14.04.2019, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Klimawandel schlimmer als gedacht.

Zitat:
26 führende Klimawissenschaftler haben ihre wichtigsten Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre zusammengefasst. Ihr Fazit: Die Erde erhitzt sich unerwartet schnell.



In unserem "National" wurde dies vor Kurzem auch gemeldet und darüberhinaus, dass die Klimaerwaermung im kanadischen Norden doppelt so schnell vonstatten geht wie im Rest der Welt. Die Arctic ist besonders stark betroffen. Heute kann man z. B. die Northwest Passage, bei deren gescheiterter Erkundung die berühmte Franklin-Expedition noch vor gut 150 Jahren 2 Jahre im Treibeis steckenblieb, bevor die gesamte Besatzung erfroren und verhungert ist, als normale Kreuzfahrt ohne Eisbrechereinsatz buchen. Einige Teilnehmer berichteten schon, waehrend der gesamten Kreuzfahrt, ausser in ihren Drinks, nicht den kleinsten Eiswürfel gesichtet zu haben.

https://www.adventure-life.com/northwest-passage
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2410

Beitrag(#2175047) Verfasst am: 16.04.2019, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Klimawandel schlimmer als gedacht.

Zitat:
26 führende Klimawissenschaftler haben ihre wichtigsten Ergebnisse der vergangenen zwei Jahre zusammengefasst. Ihr Fazit: Die Erde erhitzt sich unerwartet schnell.



In unserem "National" wurde dies vor Kurzem auch gemeldet


Echt? Fast 10 Jahre nach Erscheinen der Meldung wird das auch in Kanada gemeldet? Und ich dachte, nur in Bayern gehen die Uhren anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2410

Beitrag(#2175048) Verfasst am: 16.04.2019, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Greta greater als gedacht:
http://www.nordbayern.de/region/berliner-bischof-vergleicht-greta-thunberg-mit-jesus-1.8804738?rssPage=UG9saXRpaw==
Zitat:
Berlins katholischer Bischof Heiner Koch hat die Vorbild-Wirkung der schwedischen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg mit der von Jesus Christus verglichen. Die "Fridays forFuture"-Demonstranten würden in ihr ein Idol sehen, von manchen Politikern und Medien werde Greta als Heldin verehrt, sagte Koch.


Willst du der Greta auch das Gequatsche eines Bischofs vorwerfen?


Ich werfe ihr nichts vor. Ich dokumentiere nur die Aufregung, die sie auslöst.


Jetzt gönne dem alten Mann doch seine Erregung. Sehr glücklich


Eine Erregung die ins Leere läuft. Die Greta macht lieber mit höheren Rängen rum.
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/greta-thunberg-trifft-papst-franziskus-bei-einem-besuch-in-rom-16141982.html
Zitat:
Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg reist am Mittwoch nach Rom – und hat dort Gelegenheit für einen Wortwechsel mit Franziskus. Thunberg reist mit dem Zug an – wie immer innerhalb Europas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 4303
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2175114) Verfasst am: 16.04.2019, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175115) Verfasst am: 16.04.2019, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 4303
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2175116) Verfasst am: 16.04.2019, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175117) Verfasst am: 16.04.2019, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 4303
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2175119) Verfasst am: 16.04.2019, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Darf ich hier nicht schreiben. Deprimiert
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2560
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2175203) Verfasst am: 17.04.2019, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175204) Verfasst am: 17.04.2019, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14305
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2175214) Verfasst am: 17.04.2019, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.


Du kritisierst die Konsumenten und nicht die Produzenten?

Why so conservative?
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175217) Verfasst am: 17.04.2019, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.


Du kritisierst die Konsumenten und nicht die Produzenten?

Why so conservative?

Ich halte nichts davon, die Verantwortung immer auf andere zu schieben.
Frage: "Warum fährst du so schnell?" Antwort: "Die Straße ist hier so breit."
"Warum isst du soviel?" "Weil der koch so lecker gekocht hat." skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 23510
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2175218) Verfasst am: 17.04.2019, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175222) Verfasst am: 17.04.2019, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?



So auf die Schnelle:

Zitat:
Fakten
Der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf lag im Jahr 2014 weltweit bei 1,79 Tonnen Öläquivalent. Regional war der Pro-Kopf-Verbrauch in Nordamerika (5,81 t), dem Mittleren Osten (3,59 t) sowie in Europa und Eurasien (3,13 t) am höchsten. In Afrika (0,37 t), dem asiatisch-pazifischen Raum (1,34 t) sowie Mittel- und Südamerika (1,40 t) lag der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf hingegen unter dem weltweiten Durchschnitt.


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14305
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2175229) Verfasst am: 17.04.2019, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?


Das braucht vrolijke nicht zu belegen, da es Allgemeinwissen ist. Jedenfalls für die Meisten.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21581
Wohnort: Germering

Beitrag(#2175230) Verfasst am: 17.04.2019, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt einzelne Punkte, wo europäischen Industrieländer pro Kopf besser dastehen als Entwicklungs- / Schwellenländer, etwa wenn es darum geht, wieviel Plastiktüten im Meer landet. Dieser Wert ist in D meines Wissens quasi vernachlässigbar, nicht dagegen in Indien/China u.ä.

Insgesamt aber, vor allem beim Energieverbrauch, sind die Industrieländer pro Kopf natürlich die Schlimmsten, ganz oben - wie auch anders - die Emirate.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 23510
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2175231) Verfasst am: 17.04.2019, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?



So auf die Schnelle:

Zitat:
Fakten
Der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf lag im Jahr 2014 weltweit bei 1,79 Tonnen Öläquivalent. Regional war der Pro-Kopf-Verbrauch in Nordamerika (5,81 t), dem Mittleren Osten (3,59 t) sowie in Europa und Eurasien (3,13 t) am höchsten. In Afrika (0,37 t), dem asiatisch-pazifischen Raum (1,34 t) sowie Mittel- und Südamerika (1,40 t) lag der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf hingegen unter dem weltweiten Durchschnitt.


Ja. diese Werte gibt es. Es gibt aber z.B. auch diese:
Zitat:
Nach einer 2017 von der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) veröffentlichten Studie stammt der größte Teil der Mikroplastik-Einträge aus China, Indien und Südasien sowie Afrika mit dem Nahen Osten. Aus Europa und Nordamerika stammten demnach zusammen weniger als 5 %

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen#Geographisch

Es kommt also immer darauf an, welchen Bereich der Umweltverschmutzung man betrachtet. Wir sind nicht mehr überall Weltmeister.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6847

Beitrag(#2175232) Verfasst am: 17.04.2019, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?


Das braucht vrolijke nicht zu belegen, da es Allgemeinwissen ist. Jedenfalls für die Meisten.

Da machst du es dir einfacher, als es ist. Ich vermute, daß zB. in Industrieländern der Platzverbrauch geringer ist, und Land ist definitiv auch eine Ressource.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14305
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2175235) Verfasst am: 17.04.2019, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?


Das braucht vrolijke nicht zu belegen, da es Allgemeinwissen ist. Jedenfalls für die Meisten.

Da machst du es dir einfacher, als es ist. Ich vermute, daß zB. in Industrieländern der Platzverbrauch geringer ist, und Land ist definitiv auch eine Ressource.


Wenn du nur eine einzige Ressource heraus pickst, dann machst du es dir am aller-einfachsten. Noch simpler geht's nicht.

Hier mal ein paar Infos, die einen Überblick geben:



Weltkarte der dreckigsten Länder der Welt

(Je röter die Farben, desto höher ist die Umweltverschmutzung im Land.)


Quelle: https://www.galileo.tv/earth-nature/diese-karte-zeigt-die-dreckigsten-laender-der-erde/

sowie: https://blog.theecoexperts.co.uk/most-toxic-countries?_ga=1.235690561.1950805883.1486030518

Siehe auch:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/588224/umfrage/oekologischer-fussabdruck-der-laender-mit-den-hoechsten-werten/

Da stehen die westlichen Staaten nicht besonders gut da.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2175237) Verfasst am: 17.04.2019, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?



So auf die Schnelle:

Zitat:
Fakten
Der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf lag im Jahr 2014 weltweit bei 1,79 Tonnen Öläquivalent. Regional war der Pro-Kopf-Verbrauch in Nordamerika (5,81 t), dem Mittleren Osten (3,59 t) sowie in Europa und Eurasien (3,13 t) am höchsten. In Afrika (0,37 t), dem asiatisch-pazifischen Raum (1,34 t) sowie Mittel- und Südamerika (1,40 t) lag der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf hingegen unter dem weltweiten Durchschnitt.


Ja. diese Werte gibt es. Es gibt aber z.B. auch diese:
Zitat:
Nach einer 2017 von der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) veröffentlichten Studie stammt der größte Teil der Mikroplastik-Einträge aus China, Indien und Südasien sowie Afrika mit dem Nahen Osten. Aus Europa und Nordamerika stammten demnach zusammen weniger als 5 %

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen#Geographisch

Es kommt also immer darauf an, welchen Bereich der Umweltverschmutzung man betrachtet. Wir sind nicht mehr überall Weltmeister.


Da ist auch ne Menge Augenwischerei dabei.
Wie kommt der Plastik in Entwicklungsländer? Schon mal von Müllexport gehört?
Alles "brauchbare" wird dort "Recycelt". Das heißt. Alles wird benutzt bis es weggeschmissen wird
Ach, die haben gar keine Müllrecyclinganlage? Das haben die Müllexporteure natürlich nicht gewußt. Verwundert
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen


Zuletzt bearbeitet von vrolijke am 17.04.2019, 22:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2175247) Verfasst am: 17.04.2019, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.


Du kritisierst die Konsumenten und nicht die Produzenten?

Why so conservative?


Warum kritisierst Du immer nur die Produzenten und nicht die Konsumenten? zwinkern
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2175248) Verfasst am: 17.04.2019, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Die sollte mal lieber in die dritte Welt reisen und denen was predigen. Die verpesten doch schließlich alles! Wir hier in Europa sind alles Bio-Veganer mit CO2-Zertifikat! Mit den Augen rollen


Ich nehme an, dass ist jetzt Satire. skeptisch

Meinste? Arbeiten tun sie dort auch nichts gescheites. Lauter gescheiterte Existenzen dort. Furchtbar! Und dann verpesten sie auch noch die Umwelt. Ich find die könnten sich ruhig mal zusammenreißen. Cool

Womit verpesten die dann die Umwelt; mit Klimaanlagen, SUVs oder Flugreisen? Mit den Augen rollen

Plastikmüll. Am Straßenrand verbrennen oder in Flüsse und ins Meer schmeißen.

Ich behaupte jetzt mal, dass der prokopf Umweltverschmutzung in den Industrieländer um ein vielfaches höher ist. Allein schon der prokopf Recoursenverbrauch dürfte um das hundertfache höher sein.

Dass Du soetwas behaupten kannst, wissen wir. Kannst Du es auch belegen?


Das braucht vrolijke nicht zu belegen, da es Allgemeinwissen ist. Jedenfalls für die Meisten.


yup.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 23510
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2175254) Verfasst am: 18.04.2019, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
....
Da ist auch ne Menge Augenwischerei dabei.
Wie kommt der Plastik in Entwicklungsländer? Schon mal von Müllexport gehört?
Alles "brauchbare" wird dort "Recycelt". Das heißt. Alles wird benutzt bis es weggeschmissen wird
Ach, die haben gar keine Müllrecyclinganlage? Das haben die Müllexporteure natürlich nicht gewußt. Verwundert

Auch das hat es gegeben. Aber nach meiner Erinnerung sind das jetzt ganz alte Kamellen, die Du gerade verstreust. Oder kennst Du da neuere Nachrichten zu diesem Thema, welche aus dem gerade endenden Jahrzehnt?

Wo sitzen denn die größten Kunststoffproduzenten, unsere Hersteller für Verpackungsmüll? Meinst Du wirklich, China würde den Rohstoff für seine billigen Kunststoffprodukte importieren?

Es ist so, dass wir auf viel zu großem Fuß leben, aber es ist schon lange nicht mehr so, dass wir da eine Monopolstellung hätten, relativ werden wir immer mickriger, ohne viel dazu zu tun.Vielleicht solltest Du Deine gefühlten Statistiken mal auf den neuesten Stand bringen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21581
Wohnort: Germering

Beitrag(#2175269) Verfasst am: 18.04.2019, 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wichtig: lokale Verschmutzung ungleich Beitrag pro Kopf zur globalen Verschmutzung (sollte man zu Skeptikers Weltkarte dazusagen ...).

@fwo: Bei der Produktion von Tüten stimme ich Dir zu - aber der Beitrag pro Kopf zum globalen Klimawandel ist in den Industrieländern immer noch bei weitem führend, allein schon wegen Energieverbrauch und Transport.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2175306) Verfasst am: 18.04.2019, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
....
Da ist auch ne Menge Augenwischerei dabei.
Wie kommt der Plastik in Entwicklungsländer? Schon mal von Müllexport gehört?
Alles "brauchbare" wird dort "Recycelt". Das heißt. Alles wird benutzt bis es weggeschmissen wird
Ach, die haben gar keine Müllrecyclinganlage? Das haben die Müllexporteure natürlich nicht gewußt. Verwundert

Auch das hat es gegeben. Aber nach meiner Erinnerung sind das jetzt ganz alte Kamellen, die Du gerade verstreust. Oder kennst Du da neuere Nachrichten zu diesem Thema, welche aus dem gerade endenden Jahrzehnt?

Wo sitzen denn die größten Kunststoffproduzenten, unsere Hersteller für Verpackungsmüll? Meinst Du wirklich, China würde den Rohstoff für seine billigen Kunststoffprodukte importieren?

Es ist so, dass wir auf viel zu großem Fuß leben, aber es ist schon lange nicht mehr so, dass wir da eine Monopolstellung hätten, relativ werden wir immer mickriger, ohne viel dazu zu tun.Vielleicht solltest Du Deine gefühlten Statistiken mal auf den neuesten Stand bringen.


Dass der "saubere" Westen seine dreckigste Produktion gerne outsourct, bedeutet nicht, dass er mit dem daraus resultierenden Dreck nichts zu tun haette. Die Färbereien z.B., in denen unsere Billigtextilien gefärbt werden, stehen in Laendern wie Bangla Desh und versauen dort die Flüsse und unsere Plastikabfälle landen auf Müllkippen in Indonesien. Da laesst es sich leicht mit dem Finger auf andere zeigen: Guck mal wie diese Bengalen ihre Flüsse vergiften und diese Indonesier alles mit Plastik zuzueilen.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 23510
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2175314) Verfasst am: 18.04.2019, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
....
Da ist auch ne Menge Augenwischerei dabei.
Wie kommt der Plastik in Entwicklungsländer? Schon mal von Müllexport gehört?
Alles "brauchbare" wird dort "Recycelt". Das heißt. Alles wird benutzt bis es weggeschmissen wird
Ach, die haben gar keine Müllrecyclinganlage? Das haben die Müllexporteure natürlich nicht gewußt. Verwundert

Auch das hat es gegeben. Aber nach meiner Erinnerung sind das jetzt ganz alte Kamellen, die Du gerade verstreust. Oder kennst Du da neuere Nachrichten zu diesem Thema, welche aus dem gerade endenden Jahrzehnt?

Wo sitzen denn die größten Kunststoffproduzenten, unsere Hersteller für Verpackungsmüll? Meinst Du wirklich, China würde den Rohstoff für seine billigen Kunststoffprodukte importieren?

Es ist so, dass wir auf viel zu großem Fuß leben, aber es ist schon lange nicht mehr so, dass wir da eine Monopolstellung hätten, relativ werden wir immer mickriger, ohne viel dazu zu tun.Vielleicht solltest Du Deine gefühlten Statistiken mal auf den neuesten Stand bringen.


Dass der "saubere" Westen seine dreckigste Produktion gerne outsourct, bedeutet nicht, dass er mit dem daraus resultierenden Dreck nichts zu tun haette. Die Färbereien z.B., in denen unsere Billigtextilien gefärbt werden, stehen in Laendern wie Bangla Desh und versauen dort die Flüsse und unsere Plastikabfälle landen auf Müllkippen in Indonesien. Da laesst es sich leicht mit dem Finger auf andere zeigen: Guck mal wie diese Bengalen ihre Flüsse vergiften und diese Indonesier alles mit Plastik zuzueilen.

Weder was die Indonesier mit ihrem Plastik machen hat etwas mit uns zu tun, noch die Gesetzgebung der Bengalen - es ist ja nicht so, dass die Fäberei grundsätzlich ein dreckiges Geschäft sein muss, sie ist nur billiger, wenn sie dreckig sein darf. Das bestimmt aber der Staat, bei dem sie stattfindet.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 19 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group