Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ewiges Leben!?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166228) Verfasst am: 08.02.2019, 17:57    Titel: Re: Ewiges Leben!? Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
mich selbst bedrückt die sterblichkeit, präziser, die durchschnittlich 80 jahre lebenszeit, in denen man nicht mal voll aktiv sein kann. interessen bilden sich ja erst später aus.

Du kannst bis ins hohe Alter Bücher lesen oder am Computer spielen.

das reicht mir aber nicht.

Es gibt auch Leute, die mit 80 Jahren noch Marathon laufen.

ich hoffe, diejenigen tragen lange hosen.

Fällt dir nichts Gescheites dazu ein? Warum sollten sie? Ist doch völlig egal, ob sie lange oder kurze Hosen tragen. Guck dir lieber mal den Link an, falls noch nicht geschehen.

www.spiegel.de/sport/sonst/marathontraining-klemens-wittig-der-80-jaehrige-der-mir-davon-laeuft-a-1183420.html

bei dererlei einlassungen deinerseits zum thema, bleibt die ernsthaftigkeit bei mir auf der strecke, genauso wie die meisten 80- jährigen auf der marathonstrecke (totliegen) bleiben würden.

Wahrscheinlich, weil sich die Meisten ihr Leben lang so anstellen wie du und ihren Arsch nicht hoch kriegen. Soviel zum Thema Ernsthaftigkeit.

vorwürfe sind altbacken und obsolet.

Ja, ist schon Mist wenn jemand Tacheles redet, nicht wahr? Nimm dir ein Beispiel an fwo´s Fitness, wenn dir das besser gefällt. Ich wette, der hat größere Oberarmmuskeln als du.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2166229) Verfasst am: 08.02.2019, 17:59    Titel: Re: Ewiges Leben!? Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
mich selbst bedrückt die sterblichkeit, präziser, die durchschnittlich 80 jahre lebenszeit, in denen man nicht mal voll aktiv sein kann. interessen bilden sich ja erst später aus.

Du kannst bis ins hohe Alter Bücher lesen oder am Computer spielen.

das reicht mir aber nicht.

Es gibt auch Leute, die mit 80 Jahren noch Marathon laufen.

ich hoffe, diejenigen tragen lange hosen.

Fällt dir nichts Gescheites dazu ein? Warum sollten sie? Ist doch völlig egal, ob sie lange oder kurze Hosen tragen. Guck dir lieber mal den Link an, falls noch nicht geschehen.

www.spiegel.de/sport/sonst/marathontraining-klemens-wittig-der-80-jaehrige-der-mir-davon-laeuft-a-1183420.html

bei dererlei einlassungen deinerseits zum thema, bleibt die ernsthaftigkeit bei mir auf der strecke, genauso wie die meisten 80- jährigen auf der marathonstrecke (totliegen) bleiben würden.

Wahrscheinlich, weil sich die Meisten ihr Leben lang so anstellen wie du und ihren Arsch nicht hoch kriegen. Soviel zum Thema Ernsthaftigkeit.

vorwürfe sind altbacken und obsolet.

Ja, ist schon Mist wenn jemand Tacheles redet, nicht wahr? Nimm dir ein Beispiel an fwo´s Fitness, wenn dir das besser gefällt. Ich wette, der hat größere Oberarmmuskeln als du.


manche schaffen es eben nicht in der angemessenen? zeit... aber vll wenn sie sie hätten, auch lernten, ihren ar** hochzubekommen. das sind prozesse. danke für dein verständnis.
oder hast du ein motivierendes rezept? außer anpöbeln? und geschichten von 80-jährigen überfliegern.

überdies habe ich sehr viele interessen. ihnen in angemessener weise nachgehen zu können, kostet zeit. vll kommt ja die zeit der Neuro-Enhancer bald und es geht flotter.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166231) Verfasst am: 08.02.2019, 18:02    Titel: Re: Ewiges Leben!? Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
mich selbst bedrückt die sterblichkeit, präziser, die durchschnittlich 80 jahre lebenszeit, in denen man nicht mal voll aktiv sein kann. interessen bilden sich ja erst später aus.

Du kannst bis ins hohe Alter Bücher lesen oder am Computer spielen.

das reicht mir aber nicht.

Es gibt auch Leute, die mit 80 Jahren noch Marathon laufen.

ich hoffe, diejenigen tragen lange hosen.

Fällt dir nichts Gescheites dazu ein? Warum sollten sie? Ist doch völlig egal, ob sie lange oder kurze Hosen tragen. Guck dir lieber mal den Link an, falls noch nicht geschehen.

www.spiegel.de/sport/sonst/marathontraining-klemens-wittig-der-80-jaehrige-der-mir-davon-laeuft-a-1183420.html

bei dererlei einlassungen deinerseits zum thema, bleibt die ernsthaftigkeit bei mir auf der strecke, genauso wie die meisten 80- jährigen auf der marathonstrecke (totliegen) bleiben würden.

Wahrscheinlich, weil sich die Meisten ihr Leben lang so anstellen wie du und ihren Arsch nicht hoch kriegen. Soviel zum Thema Ernsthaftigkeit.

vorwürfe sind altbacken und obsolet.

Ja, ist schon Mist wenn jemand Tacheles redet, nicht wahr? Nimm dir ein Beispiel an fwo´s Fitness, wenn dir das besser gefällt. Ich wette, der hat größere Oberarmmuskeln als du.


manche schaffen es eben nicht in der angemessenen? zeit... aber vll wenn sie sie hätten, auch lernten, ihren ar** hochzubekommen. das sind prozesse. danke für dein verständnis.
oder hast du ein motivierendes rezept? außer anpöbeln? und geschichten von 80-jährigen überfliegern.

überdies habe ich sehr viele interessen. ihnen in angemessener weise nachgehen zu können, kostet zeit. vll kommt ja die zeit der Neuro-Enhancer bald und es geht flotter.

Blablabla, ach Gottchen. Jetzt hat er also zu wenig Zeit? Mir kullern gleich die Tränchen aus den Äuglein.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6293

Beitrag(#2166232) Verfasst am: 08.02.2019, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Leben heißt auswählen. Ich hab mit 35 noch angefangen zu boxen.

Das mit den 80jährigen+x Marathonläufern ist doch absurd.

Bereits viel früher wird man, was die meisten schon jugendlich sind: dumm, schwach, hässlich (zumindest viele).

Ich sehe gerade bei vielen Gleichaltrigen Verstärkt, dass sich die Interessen von Action, Party, Sport (aktiv), Literatur, Oper, Kunst auf entnervenden Schwachsinn wie Familiengründung, Hausbau und Geldanlage konzentrieren. Wie soll das erst in 20 Jahren sein?
_________________
Man merkt offenbar gar nicht mehr, dass jemanden als "Nazi" zu bezeichnen, der es nicht ist, die schlimmste denkbare Verleumdung und damit Hetze ist. (Rüdiger Safranski)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2166233) Verfasst am: 08.02.2019, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Leben heißt auswählen. Ich hab mit 35 noch angefangen zu boxen.

Das mit den 80jährigen+x Marathonläufern ist doch absurd.

Bereits viel früher wird man, was die meisten schon jugendlich sind: dumm, schwach, hässlich (zumindest viele).

Ich sehe gerade bei vielen Gleichaltrigen Verstärkt, dass sich die Interessen von Action, Party, Sport (aktiv), Literatur, Oper, Kunst auf entnervenden Schwachsinn wie Familiengründung, Hausbau und Geldanlage konzentrieren. Wie soll das erst in 20 Jahren sein?


ja eben, man müsste sich nicht zwischen vielen optionen entscheiden.
es gibt ja nun auch zwänge, rahmenbedingungen und diese ändern sich ja vll im laufe der langen zeit. probleme kann man oft lösen, wenn zeit da wäre. manche lösungen sind schlicht eine frage der zeit
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166234) Verfasst am: 08.02.2019, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht doch gar nicht darum mit 80 Jahren anzufangen Marathon zu laufen. Natürlich muss man früher damit anfangen, wenn man das mit 80 Jahren noch schaffen will! Der aus dem Link hat mit 49 Jahren angefangen Marathon zu laufen.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166235) Verfasst am: 08.02.2019, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Wie soll das erst in 20 Jahren sein?


In 20 Jahren machst Du Party mit den Kindern Deiner Freunde und merkst, dass Du doch zu alt für diesen Scheiss geworden bist.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166237) Verfasst am: 08.02.2019, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Es geht doch gar nicht darum mit 80 Jahren anzufangen Marathon zu laufen. Natürlich muss man früher damit anfangen, wenn man das mit 80 Jahren noch schaffen will! Der aus dem Link hat mit 49 Jahren angefangen Marathon zu laufen.


Ob das wirklich so gesund ist? Mein Vater ist zwar erst 70, aber erzählt ständig von seinen Arztbesuchen. Gelenke kaputt, Herz kaputt - alles durch Ausdauersport.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166241) Verfasst am: 08.02.2019, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Es geht doch gar nicht darum mit 80 Jahren anzufangen Marathon zu laufen. Natürlich muss man früher damit anfangen, wenn man das mit 80 Jahren noch schaffen will! Der aus dem Link hat mit 49 Jahren angefangen Marathon zu laufen.


Ob das wirklich so gesund ist? Mein Vater ist zwar erst 70, aber erzählt ständig von seinen Arztbesuchen. Gelenke kaputt, Herz kaputt - alles durch Ausdauersport.

Kein Herz geht durch normalen Ausdauersport kaputt. Im Gegenteil: Studien belegen, dass Ausdauersport die Herzleistung verbessert. Wenn dein Vater Herzprobleme hat, dann bestimmt nicht aufgrund von Ausdauersport.

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/herzinfarkt/article/962355/studie-belegt-sport-nach-infarkt-kann-leben-retten.html

https://www.kardiologie.org/herz-und-sport/-intensiver-gesundheitssport-verursacht-kein-vorhofflimmern--/15823104

Oder war dein Vater Hochleistungssportler? Da sieht die Sachlage etwas anders aus.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166242) Verfasst am: 08.02.2019, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Oder war dein Vater Hochleistungssportler?


Triathlet.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166243) Verfasst am: 08.02.2019, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Oder war dein Vater Hochleistungssportler?


Triathlet.

Was nicht zwingend Hochleistungssport bedeutet. Viele betreiben Triathlon als Volkssport.

Ich kenne übrigens persönlich einen über 70-jährigen, der noch immer regelmäßig läuft und mit 45 Jahren eine Marathonzeit von 2.50 Stunden gelaufen ist.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166244) Verfasst am: 08.02.2019, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Viele betreiben Triathlon als Volkssport.


Nee, wir sprechen hier von Triathlon auf Junkieniveau.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landei
Gesinnungspolizist



Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 1139
Wohnort: Sandersdorf-Brehna

Beitrag(#2166287) Verfasst am: 09.02.2019, 01:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nebenbei bemerkt ist man mit 80 noch ein Jungspund beim Marathon: https://de.wikipedia.org/wiki/Fauja_Singh

Ich bin 2010 in Luxemburg eher zufällig(*) meine ersten und einzige Marathon-Staffel gelaufen - 8,5 km, wenn ich mich recht entsinne, meine längste Distanz überhaupt. Von Herrn Singh habe ich damals gehört, habe ihn aber nicht gesehen.

(*) Ich wurde von Kollgegen genötigt, weil ein Teammitglied erkrankt war.
_________________
Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. (Kemal Atatürk)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2166293) Verfasst am: 09.02.2019, 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

auch nebenbei bemerkt, gehört marathonlaufen nun so gar nicht zu den von mir, wenn, angestrebten betätigungen.
heute aber sah ich breakdancer. im video...unter denen würde ich dann wohl auch mal eine zeit zubringen in amerika, vorzugsweise californien. da wird man schön geschmeidig. braucht halt eine weile...

https://www.youtube.com/watch?v=RMBb-VvJShY
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9705
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2166299) Verfasst am: 09.02.2019, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
auch nebenbei bemerkt, gehört marathonlaufen nun so gar nicht zu den von mir, wenn, angestrebten betätigungen.
heute aber sah ich breakdancer. im video...unter denen würde ich dann wohl auch mal eine zeit zubringen in amerika, vorzugsweise californien. da wird man schön geschmeidig. braucht halt eine weile...

https://www.youtube.com/watch?v=RMBb-VvJShY


funktioniert auch als 'Untoter',
wenn man die richtigen Industrial - Bands hört:

https://www.youtube.com/watch?v=9RLoP8hQ2_8

Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5401

Beitrag(#2166325) Verfasst am: 09.02.2019, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt Au Backe! Der ewige Wettbewerb macht nicht einmal vor Zombies halt.

Naja, passt auch irgendwie zum Hamsterrad des Jugendwahns, das Grey und Wilson hier wieder zum Drehen gebracht haben. Ich erinnere mich noch an gewisse Geburtstagsfeiern, an denen es hieß: »Hurra! Unser Geburtstagskind ist 70 Jahre jung geworden!« Das ist mir als Jugendlicher schon auf den Sack gegangen; und daran hat sich in den letzten 40 Jahren nichts geändert. skeptisch

PS: Und ein Erlebnis ist mir auch besonders in Erinnerung geblieben. Ich war auf dem Fahrrad etwas schneller unterwegs auf dem Weg zur Schule, da ich nicht zu spät kommen wollte. Aus dem Augenwinkel hatte ich schon bemerkt, dass da irgendwer die ganze Zeit hinter mir herfuhr, aber nicht weiter darauf geachtet. Als ich dann an einer Straßenkreuzung kurz warten musste, tauchte ein Nachbar neben mir auf und meinte: »Ha! Ihr jungen Leute braucht euch nicht einzubilden, dass wir mit über 60 nicht auch noch mithalten könnten.« Dieses übersteigerte Bedürfnis meines Nachbarn, sich beweisen zu müssen, hat mich wirklich erschüttert. Realsatire...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 123

Beitrag(#2166332) Verfasst am: 09.02.2019, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Irgend jemand hier im Forum hatte mal folgendes zu diesem Thema gepostet:
Zitat:
Über Äonen hinweg tagein, tagaus immer wieder das Gleiche, bei kontinuierlichem Bewusstsein, das wäre wahrhaft infernalisch. Wenn die Erinnerung nicht gelöscht würde, was ja einem Tod gleichkäme, dann wäre die Sehnsucht nach einem wirklichen Tode irgendwann unvermeidlich. Die Insassen des Paradieses würden bald ebenso inständig den Tod erflehen wie die Bewohner der Hölle.

Den Namen des Autoren hatte ich mir leider nicht notiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5401

Beitrag(#2166336) Verfasst am: 09.02.2019, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

michaxl hat folgendes geschrieben:
Den Namen des Autoren hatte ich mir leider nicht notiert.

So etwas lässt sich mit der Suchfunktion leicht herausfinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16362
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2166337) Verfasst am: 09.02.2019, 12:29    Titel: Re: Ewiges Leben!? Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
mich selbst bedrückt die sterblichkeit, präziser, die durchschnittlich 80 jahre lebenszeit, in denen man nicht mal voll aktiv sein kann. interessen bilden sich ja erst später aus.

Du kannst bis ins hohe Alter Bücher lesen oder am Computer spielen.

das reicht mir aber nicht.

Es gibt auch Leute, die mit 80 Jahren noch Marathon laufen.

Gerade gefunden: www.spiegel.de/sport/sonst/marathontraining-klemens-wittig-der-80-jaehrige-der-mir-davon-laeuft-a-1183420.html

Es gibt auch Leute, die das schon mit 50 nicht mehr können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16362
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2166339) Verfasst am: 09.02.2019, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

michaxl hat folgendes geschrieben:
Irgend jemand hier im Forum hatte mal folgendes zu diesem Thema gepostet:
Zitat:
Über Äonen hinweg tagein, tagaus immer wieder das Gleiche, bei kontinuierlichem Bewusstsein, das wäre wahrhaft infernalisch. Wenn die Erinnerung nicht gelöscht würde, was ja einem Tod gleichkäme, dann wäre die Sehnsucht nach einem wirklichen Tode irgendwann unvermeidlich. Die Insassen des Paradieses würden bald ebenso inständig den Tod erflehen wie die Bewohner der Hölle.

Den Namen des Autoren hatte ich mir leider nicht notiert.

Könnte direkt von mir sein - das ist genau der Grund, warum ich ein ewiges Leben fürchte.
Gedächtnis gezielt löschen können, hach, wär das schön! Ich möchte den "Huckleberry Finn" vergessen (und manches andere Buch) und dann mit Genuß wieder neu lesen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 123

Beitrag(#2166341) Verfasst am: 09.02.2019, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hab's gefunden. War von Malone.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5401

Beitrag(#2166344) Verfasst am: 09.02.2019, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

michaxl hat folgendes geschrieben:
Hab's gefunden.

Zehn Minuten, nachdem ich dir den Link unter die Nase gehalten habe. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 123

Beitrag(#2166346) Verfasst am: 09.02.2019, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Louseign hat folgendes geschrieben:
michaxl hat folgendes geschrieben:
Hab's gefunden.

Zehn Minuten, nachdem ich dir den Link unter die Nase gehalten habe. Lachen
Habe lieber selber gesucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5401

Beitrag(#2166347) Verfasst am: 09.02.2019, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hast du ja jetzt Übung. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166365) Verfasst am: 09.02.2019, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Viele betreiben Triathlon als Volkssport.


Nee, wir sprechen hier von Triathlon auf Junkieniveau.

Was soll denn Junkieniveau sein? Ich rate mal, das bedeutet für dich, dass jemand der Vollzeit arbeitet oder gearbeitet hat in seiner Freizeit als Hobby trainiert, um seine Leistung zu verbessern. Sowas nennt man Volkssport. Es gibt auch Dumme, die sich für sowas Dopingmittel einwerfen, keine Ahnung, ob dein Vater dazu gehört hat.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166373) Verfasst am: 09.02.2019, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Viele betreiben Triathlon als Volkssport.


Nee, wir sprechen hier von Triathlon auf Junkieniveau.

Was soll denn Junkieniveau sein? Ich rate mal, das bedeutet für dich, dass jemand der Vollzeit arbeitet oder gearbeitet hat in seiner Freizeit als Hobby trainiert, um seine Leistung zu verbessern. Sowas nennt man Volkssport. Es gibt auch Dumme, die sich für sowas Dopingmittel einwerfen, keine Ahnung, ob dein Vater dazu gehört hat.


Ich sehe hier gerade nur einen Dummen.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166375) Verfasst am: 09.02.2019, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Viele betreiben Triathlon als Volkssport.


Nee, wir sprechen hier von Triathlon auf Junkieniveau.

Was soll denn Junkieniveau sein? Ich rate mal, das bedeutet für dich, dass jemand der Vollzeit arbeitet oder gearbeitet hat in seiner Freizeit als Hobby trainiert, um seine Leistung zu verbessern. Sowas nennt man Volkssport. Es gibt auch Dumme, die sich für sowas Dopingmittel einwerfen, keine Ahnung, ob dein Vater dazu gehört hat.


Ich sehe hier gerade nur einen Dummen.

Lässt du wieder deinen Troll raushängen oder was? Schade, dass ich dachte man könne vernünftig mit dir reden. Wahrscheinlich könnte ich mit deinem Vater besser über das Thema reden, als mit dir. Welchen Sport treibst du noch gleich, außer Leute im FGH blöd anzumachen?
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166379) Verfasst am: 09.02.2019, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Schade, dass ich dachte man könne vernünftig mit dir reden.


Das unterscheidet uns, dann das habe ich über Dich nie gedacht.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1629
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2166380) Verfasst am: 09.02.2019, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Schade, dass ich dachte man könne vernünftig mit dir reden.


Das unterscheidet uns, dann das habe ich über Dich nie gedacht.

Du bist eben ein A......ch, ich nicht. Das unterscheidet uns auch.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29409

Beitrag(#2166381) Verfasst am: 09.02.2019, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Was bin ich? Ich kann das so schlecht lesen.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group