Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Europawahl 2019
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10947
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2174491) Verfasst am: 13.04.2019, 11:35    Titel: Europawahl 2019 Antworten mit Zitat

Von Europawahl 2014 abgetrennt. vrolijke

aktuell:

https://www.sueddeutsche.de/politik/europawahl-yanis-varoufakis-pamela-anderson-1.4383565

Die transnationale linke Partei DiEM25 tritt in elf Ländern bei der Europawahl an.
Yanis Varoufakis steht auf Platz eins der deutschen Liste.

super tipp. danke, sueddeutsche!
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23530

Beitrag(#2176603) Verfasst am: 01.05.2019, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Den „Wahl-O-Mat“ gibt es in Deutschland schon länger. Mit dem Online-Tool, das die Bundeszentrale für politische Bildung entwickelt hat, können unentschlossene Wählerinnen und Wähler herausfinden, welche Partei am ehesten zu ihnen passt. Pünktlich zur Wahl der EU-Parlaments am 26. Mai kommt nun ein weiteres Programm auf den Markt, genannt „Vote Swiper“.


http://www.taz.de/Wahl-O-Mat-bekommt-Konkurrenz/!5590906/

https://www.voteswiper.org/de/germany/european-election-2019
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10947
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2176606) Verfasst am: 01.05.2019, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Den „Wahl-O-Mat“ gibt es in Deutschland schon länger. Mit dem Online-Tool, das die Bundeszentrale für politische Bildung entwickelt hat, können unentschlossene Wählerinnen und Wähler herausfinden, welche Partei am ehesten zu ihnen passt. Pünktlich zur Wahl der EU-Parlaments am 26. Mai kommt nun ein weiteres Programm auf den Markt, genannt „Vote Swiper“.


http://www.taz.de/Wahl-O-Mat-bekommt-Konkurrenz/!5590906/

https://www.voteswiper.org/de/germany/european-election-2019


Die Partei ist zu 80%meine Partei.

oder:

https://diem25.org/cc/
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21402
Wohnort: Germering

Beitrag(#2176608) Verfasst am: 01.05.2019, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

B90/G, Die PARTEI, "Neue Liberale" und "Volt" sind bei mir oben, wobei ich die letzten beiden zuvor gar nicht kannte.

Für mich verblüffend ist das schlechte Abschneiden der Linken. Nachdem ich die einzelnen Fragen verglichen habe, ist mir klargeworden, daß die Linke auch langfristig kein geeintes Europa will, keine gemeinsame Finanzpolitik und keine Abgabe von nationalen Kompetenzen. Ihre Begründung ("Subsidiaritätsprinzip") finde ich nicht logisch, denn es geht ja gerade um die Frage, welche Angelegenheit besser gesamteuropäisch behandelt werden sollten.

Ganz am Ende, wie zu erwarten, die 4 rechten und die religiöse Partei.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23530

Beitrag(#2176611) Verfasst am: 01.05.2019, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

1. Tierschutzallianz (kenn ich garnicht)
2. Bündnis90/Grüne
3. CDU/CSU
.
.
.
-FDP
-Die Rechte
-AfD
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2176612) Verfasst am: 01.05.2019, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

1. FDP
2. die Rechte
3. AfD


.
.
.
- Tierschutzpartei
- Demokratie in Europa
- Volt
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36039
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2176615) Verfasst am: 01.05.2019, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Den „Wahl-O-Mat“ gibt es in Deutschland schon länger. Mit dem Online-Tool, das die Bundeszentrale für politische Bildung entwickelt hat, können unentschlossene Wählerinnen und Wähler herausfinden, welche Partei am ehesten zu ihnen passt. Pünktlich zur Wahl der EU-Parlaments am 26. Mai kommt nun ein weiteres Programm auf den Markt, genannt „Vote Swiper“.


http://www.taz.de/Wahl-O-Mat-bekommt-Konkurrenz/%215590906/

https://www.voteswiper.org/de/germany/european-election-2019


Uups; ganz anders als ich dachte. Die Humanisten sind bei mir an erste Stelle, gefolgt von der SPD.
Die Linke, die bei mir sonst meistens ziemlich vorne sind, sind im Mittelfeld. Als letzte, wie erwartet, die AFD.
Ich warte auf den Wahlomat. Der kommt am 3. Mai. Das ist kommenden Freitag.

Ich habe mir übrigens erlaubt, den Link im Zitat klickbar zu machen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Louseign
Schiffsgespenst



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5463

Beitrag(#2176630) Verfasst am: 01.05.2019, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

1. Gesundheitsforschung (warum auch immer)
2. Die PARTEI
3. Demokratie in Europa

Wie erwartet, hält die AfD die rote Laterne. Weit abgeschlagen ist auch die CDU/CSU (wobei ich nicht erwartet hätte, dass sie noch schlechter abschneidet, als die FDP; eher umgekehrt).

Nachtrag: gerade habe ich herausgefunden, warum die Partei »Gesundheitsforschung« bei mir so weit oben steht. Häufig wiederkehrende Begründung:

Gesundheitsforschung hat folgendes geschrieben:
Wir haben nur ein Thema: Wir fordern, dass der Staat wesentlich mehr Geld in die Entwicklung wirksamer Medizin gegen Alterskrankheiten wie Krebs und Alzheimer investiert, und zwar 30 Mrd. Euro pro Jahr vom EU Haushalt zusätzlich. In alle anderen politischen Themen wollen wir uns nicht einmischen. Beim Wahlswiper gibt es allerdings leider keine Option "Enthaltung". Deshalb antworten wir hier ausnahmsweise mit “ja” oder “nein”, um beim Wahlswiper dabei sein zu können.

Da schaue ich mir auch lieber nochmal an, was der Wahl-O-Mat sagt.

Noch ein Nachtrag: Die PARTEI ist natürlich klasse! Wenn die gewinnt, sehe ich schon mit Spannung dem Schnick-Schnack-Schnuck-Day auf RTL entgegen. zynisches Grinsen
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36340
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2176635) Verfasst am: 01.05.2019, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Voteswiper steht Volt bei mir ganz oben. Über die weiß ich allerdings kaum was.
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2176636) Verfasst am: 01.05.2019, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Erstaunlich. Ich kannte die gar nicht, stehen bei mir aber ganz unten. „Die Rechte“ kannte ich auch nicht, steht aber noch vor AfD.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14225
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2177832) Verfasst am: 11.05.2019, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Die PARTEI präsentiert: SONNEBORN SEMSROTT - Für Europa

Cool
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1672
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2178230) Verfasst am: 14.05.2019, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hier gibt es eine Zusammenfassung der Inhalte aller wählbaren Parteien. Da es in Deutschland keine Prozenthürde bei der Europawahl gibt, haben auch die kleineren Parteien die Chance auf einen Sitz.

https://www.bento.de/politik/europawahl-2019-die-wahlprogramme-der-40-parteien-a-08fe2639-4c50-4d79-ba57-46504cf917cd

Bei mir beim WAHL-O-MAT auf Platz 1: Die Direkte!

Bei Votesweeper stehen interessanterweise Die Grauen ganz oben und Die Direkte! auf Platz 2.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3855
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2178235) Verfasst am: 14.05.2019, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde diese Übersicht (über die Kleinparteien) besser:

https://www.tagesschau.de/europawahl/europawahl-kleine-parteien-101.html#
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36340
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2178237) Verfasst am: 14.05.2019, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant finde ich, dass es weder bei Wahlomat noch bei Voteswiper überhaupt eine Frage zum Urheberrecht gibt. Schwanke zwischen der Linken und Volt, aber die Linke macht ihre Position zum Urheberrecht klar und deutlich und Volt schweigt sich darüber aus. Oder jedenfalls ergibt eine Google-Suche nichts Verwertbares dazu. Da das für mich ein wichtiges Thema ist, geht meine Stimme an die Linke.
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10947
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2178239) Verfasst am: 14.05.2019, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Interessant finde ich, dass es weder bei Wahlomat noch bei Voteswiper überhaupt eine Frage zum Urheberrecht gibt. Schwanke zwischen der Linken und Volt, aber die Linke macht ihre Position zum Urheberrecht klar und deutlich und Volt schweigt sich darüber aus. Oder jedenfalls ergibt eine Google-Suche nichts Verwertbares dazu. Da das für mich ein wichtiges Thema ist, geht meine Stimme an die Linke.


und warum nicht an diem25?

zizek ist doch unterstützer z.b.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36340
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2178242) Verfasst am: 14.05.2019, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
und warum nicht an diem25?

zizek ist doch unterstützer z.b.

Hab mir die gerade angesehen. Wäre durchaus eine Überlegung wert.
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36340
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2178249) Verfasst am: 14.05.2019, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson, weißt du, wo ich mehr zu diem25s Positionen bzgl. Urheberrecht nachlesen kann? Haste da mal 'nen Link?
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
AdvocatusDiaboli
hat geheime Videos von den FGH-Moderatoren



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23670
Wohnort: München

Beitrag(#2178250) Verfasst am: 14.05.2019, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson, weißt du, wo ich mehr zu diem25s Positionen bzgl. Urheberrecht nachlesen kann? Haste da mal 'nen Link?


https://diem25.org/gegen-die-reform-des-eu-urheberrechts/ hier z.B.
_________________
Wo ist Delilah, wenn man sie braucht?

„Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2178252) Verfasst am: 14.05.2019, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube ich wähle die Linkspartei. Wirklich.
Mal gucken was passiert.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1649
Wohnort: München

Beitrag(#2178262) Verfasst am: 14.05.2019, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ich glaube ich wähle die Linkspartei. Wirklich.
Mal gucken was passiert.

Natürlich kommst du direkt in die Hölle, was denn sonst?

(Nee, im Ernst: Gratuliere (?).
Wobei: Man sollte wählen gehen, aber man sollte auch seinen individuellen Einfluss nicht überschätzen. zwinkern )
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2178265) Verfasst am: 14.05.2019, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Maßgeblich ist z.B. der europäische Mindestlohn. und ich halte Sozialstabilität momentan für ein erheblich drängenderes Thema als Migration.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16124

Beitrag(#2178288) Verfasst am: 14.05.2019, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
und warum nicht an diem25?

zizek ist doch unterstützer z.b.

Hab mir die gerade angesehen. Wäre durchaus eine Überlegung wert.

Für mich ist zumindest auch ein Kriterium (nicht das wichtigste natürlich), wie professionell eine Partei aufgestellt ist und für wie wahrscheinlich ich es halte, dass sie es in puncto Arbeitsfähigkeit auch schaffen, Wählerstimmen, so viele sie halt bekommen, in Politik umzusetzen.

Da habe ich bei Kleinparteien zumindest den Verdacht, dass es da Probleme geben könnte.

Außerdem frage ich mich, warum es die Kleinpartei gibt und warum sich die Leute nicht in einer vorhandenen, größeren Partei engagieren. Wenn ich dafür keine guten Gründe sehe, sprich keine wesentlichen inhaltlichen Unterschiede zu einer größeren Partei, löst das bei mir den Verdacht der Gesprächs- und Kompromiss- oder sonstigen Politikunfähigkeit aus.

Deswegen müsste es, damit ich so eine Kleinpartei wähle, wirklich ganz gewichtige inhaltlich Vorzüge geben. Seh ich nicht.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16124

Beitrag(#2178289) Verfasst am: 14.05.2019, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Maßgeblich ist z.B. der europäische Mindestlohn. und ich halte Sozialstabilität momentan für ein erheblich drängenderes Thema als Migration.

Nun, da mal:Daumen hoch!
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2178293) Verfasst am: 14.05.2019, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Maßgeblich ist z.B. der europäische Mindestlohn. und ich halte Sozialstabilität momentan für ein erheblich drängenderes Thema als Migration.

Nun, da mal:Daumen hoch!
Mein immer wieder eingeschobener Hinweis, dass beide Themen untrennbar zusammengehören bleibt im ganzen gepöbelt immer ungesehen Traurig
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10947
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2178303) Verfasst am: 14.05.2019, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

wer ist denn eigentlich immer gegen den mindestlohn?
die konzerne? politik?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2178306) Verfasst am: 14.05.2019, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
wer ist denn eigentlich immer gegen den mindestlohn?
die konzerne? politik?
aktuell gegen den für Azubis aktuell kleine Handwerksbetriebe. Das sollte man nicht locker-überheblich abtun.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36039
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2178307) Verfasst am: 14.05.2019, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
wer ist denn eigentlich immer gegen den mindestlohn?
die konzerne? politik?
aktuell gegen den für Azubis aktuell kleine Handwerksbetriebe. Das sollte man nicht locker-überheblich abtun.


Wenn man sich dass man früher für seine Ausbildung bezahlen mußte. Und für einige Berufe jetzt immer noch. skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36340
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2178308) Verfasst am: 14.05.2019, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
und warum nicht an diem25?

zizek ist doch unterstützer z.b.

Hab mir die gerade angesehen. Wäre durchaus eine Überlegung wert.

Für mich ist zumindest auch ein Kriterium (nicht das wichtigste natürlich), wie professionell eine Partei aufgestellt ist und für wie wahrscheinlich ich es halte, dass sie es in puncto Arbeitsfähigkeit auch schaffen, Wählerstimmen, so viele sie halt bekommen, in Politik umzusetzen.

Da habe ich bei Kleinparteien zumindest den Verdacht, dass es da Probleme geben könnte.

Außerdem frage ich mich, warum es die Kleinpartei gibt und warum sich die Leute nicht in einer vorhandenen, größeren Partei engagieren. Wenn ich dafür keine guten Gründe sehe, sprich keine wesentlichen inhaltlichen Unterschiede zu einer größeren Partei, löst das bei mir den Verdacht der Gesprächs- und Kompromiss- oder sonstigen Politikunfähigkeit aus.

Deswegen müsste es, damit ich so eine Kleinpartei wähle, wirklich ganz gewichtige inhaltlich Vorzüge geben. Seh ich nicht.


Auch wieder richtig. Allerdings hat diem25 ja auch Varoufakis, etc.
_________________
Und das Lamm öffnete das dritte Siegel. Und ein weißes Pferd erschien, und der auf ihm saß, trug ein braunes Gewand mit den Zeichen des Gesetzes. Und er trug ein Pergament, auf dem war der Buchstabe Kaph. Und ich hörte eine Stimme: "Für dieses Wort zwei Taler und für dieses Lied drei Taler. Das Logo aber rühre nicht an!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2178309) Verfasst am: 14.05.2019, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Liest eigentlich noch jemand Wahlprogramme?
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Enteignet Augstein!



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3302
Wohnort: Câmara de Lobos, Madeira

Beitrag(#2178312) Verfasst am: 14.05.2019, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
wer ist denn eigentlich immer gegen den mindestlohn?
die konzerne? politik?

Wieviel sollte man den in Deutschland ausgebildeten Ärzten zahlen, um ihre Auswanderung z.B. in die Schweiz zu verhindern? Lachen
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group