Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Meinungsfreiheit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41804
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2195076) Verfasst am: 15.11.2019, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:


....In dem Schlagwort Nazi steckt ein ganz wichtiger Begriff. Der heißt national. Ohne national , kein sozial (Staat) ohne national kein Recht(sstaat). Also immer schön differenzieren, bevor anschmieren....




Bullshit.


Smilie .....amüsant

Schreibt das Herrn Weber. Der kann das leider nicht mehr lesen, weil er tot ist. Sein Werk aber fortbesteht.


Wer ist der Herr Weber? Einer Deiner Heimatdichter?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23842

Beitrag(#2195077) Verfasst am: 15.11.2019, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
In dem Schlagwort Nazi steckt ein ganz wichtiger Begriff.

Genau, Nationalsozialist.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5377

Beitrag(#2195079) Verfasst am: 15.11.2019, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-maybrit-illner-regulierung-der-meinungsfreiheit-16486659.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Zitat:
Wende man das Wort Hass „gezielt gewürzt auf Nazis an, die andere Menschen ermorden wollen“, sei der Begriff nicht „falsch aufgehoben“. Als Schuler die Sinnhaftigkeit dieses Arguments bestritt, konterte das Lobo mit einer der unverschämtesten Fragen, die die Zuschauer in solchen Talkshows in den vergangenen Jahren sich anhören mussten: „Sie lieben Nazis, oder?“ Schuler wirkte in diesem Moment hilflos, was aber solche Invektiven auch erreichen wollen.


Warum wirkte Schuler eigentlich in diesem Moment hilflos? Er hätte doch einfach "Nein!" antworten und dann die eigene Position begründen können.

Was antwortet man auf eine solche Unverschaemtheit, die auf demselben Niveau ist wie
"Schlagen Sie eigentlich immer noch Ihre Frau?".
Lobos Erguesse sind zunehmend ein Grund, AfD zu waehlen.


Du liebst also auch Nazis?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27010
Wohnort: Edo

Beitrag(#2195080) Verfasst am: 15.11.2019, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-maybrit-illner-regulierung-der-meinungsfreiheit-16486659.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Zitat:
Wende man das Wort Hass „gezielt gewürzt auf Nazis an, die andere Menschen ermorden wollen“, sei der Begriff nicht „falsch aufgehoben“. Als Schuler die Sinnhaftigkeit dieses Arguments bestritt, konterte das Lobo mit einer der unverschämtesten Fragen, die die Zuschauer in solchen Talkshows in den vergangenen Jahren sich anhören mussten: „Sie lieben Nazis, oder?“ Schuler wirkte in diesem Moment hilflos, was aber solche Invektiven auch erreichen wollen.


Warum wirkte Schuler eigentlich in diesem Moment hilflos? Er hätte doch einfach "Nein!" antworten und dann die eigene Position begründen können.

Was antwortet man auf eine solche Unverschaemtheit, die auf demselben Niveau ist wie
"Schlagen Sie eigentlich immer noch Ihre Frau?".
Lobos Erguesse sind zunehmend ein Grund, AfD zu waehlen.


Du liebst also auch Nazis?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?


Hast du erst neulich aufgehört Sophismen erkennen zu können?
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41804
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2195081) Verfasst am: 15.11.2019, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-maybrit-illner-regulierung-der-meinungsfreiheit-16486659.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Zitat:
Wende man das Wort Hass „gezielt gewürzt auf Nazis an, die andere Menschen ermorden wollen“, sei der Begriff nicht „falsch aufgehoben“. Als Schuler die Sinnhaftigkeit dieses Arguments bestritt, konterte das Lobo mit einer der unverschämtesten Fragen, die die Zuschauer in solchen Talkshows in den vergangenen Jahren sich anhören mussten: „Sie lieben Nazis, oder?“ Schuler wirkte in diesem Moment hilflos, was aber solche Invektiven auch erreichen wollen.


Warum wirkte Schuler eigentlich in diesem Moment hilflos? Er hätte doch einfach "Nein!" antworten und dann die eigene Position begründen können.

Was antwortet man auf eine solche Unverschaemtheit, die auf demselben Niveau ist wie
"Schlagen Sie eigentlich immer noch Ihre Frau?".
Lobos Erguesse sind zunehmend ein Grund, AfD zu waehlen.


Du liebst also auch Nazis?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?



Ich glaube der Kramer gehoert eher zu den Vernünftigen. Der liebt seine Frau und schlägt Nazis, so wie sich das gehoert. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37220
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2195088) Verfasst am: 15.11.2019, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:


....In dem Schlagwort Nazi steckt ein ganz wichtiger Begriff. Der heißt national. Ohne national , kein sozial (Staat) ohne national kein Recht(sstaat). Also immer schön differenzieren, bevor anschmieren....




Bullshit.

Aber sowas von.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30245

Beitrag(#2195103) Verfasst am: 15.11.2019, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-maybrit-illner-regulierung-der-meinungsfreiheit-16486659.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Zitat:
Wende man das Wort Hass „gezielt gewürzt auf Nazis an, die andere Menschen ermorden wollen“, sei der Begriff nicht „falsch aufgehoben“. Als Schuler die Sinnhaftigkeit dieses Arguments bestritt, konterte das Lobo mit einer der unverschämtesten Fragen, die die Zuschauer in solchen Talkshows in den vergangenen Jahren sich anhören mussten: „Sie lieben Nazis, oder?“ Schuler wirkte in diesem Moment hilflos, was aber solche Invektiven auch erreichen wollen.


Warum wirkte Schuler eigentlich in diesem Moment hilflos? Er hätte doch einfach "Nein!" antworten und dann die eigene Position begründen können.

Was antwortet man auf eine solche Unverschaemtheit, die auf demselben Niveau ist wie
"Schlagen Sie eigentlich immer noch Ihre Frau?".
Lobos Erguesse sind zunehmend ein Grund, AfD zu waehlen.


Du liebst also auch Nazis?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?


Nach Deiner Logik müsste ich jetzt antworten: Ja, Deine Ergüsse sind immer wieder ein Grund dafür.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Seite 21 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group