Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wahlen in Thüringen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205253) Verfasst am: 02.03.2020, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

CDU und R-R-G haben ja vereinbart, dass es genug Stimmen aus der CDU für Ramelow geben wird. Das deswegen, weil Ramelow diesmal im ersten Wahlgang gewählt werden will, damit nicht wieder irgendein Blödsinn passiert - und weil die CDU (da hat BB völlig recht) baldige Neuwahlen anscheinend unbedingt vermeiden will.

Wie die AfD sich verhält, kann man mE nicht absehen. Die scheinen den festen Willen zu haben, Parlamente zum Kasperletheatern umzufunktionieren, und da könnte es durchaus sein, dass sie wieder rumalbern und jemand anderen wählen als ihren eigenen Kandidaten. Gauland hatte sowas ja mal angedeutet, mit der Behauptung, "konsequenterweise" "dürfte" Ramelow die Wahl nicht annehmen, wenn AfDler ihn wählten. Was natürlich Blödsinn ist - das wäre nur der Fall, wenn er von den AfD-Stimmen für die Wahl abhängig wäre, und dem soll die Vereinbarung ja vorbeugen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205259) Verfasst am: 02.03.2020, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205283) Verfasst am: 02.03.2020, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.

Das halte ich für fast wahrscheinlich.

Lustig? Naja. Das ist auch eine Standortbestimmung.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43550
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2205286) Verfasst am: 02.03.2020, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexJ
Supermarktoverlord



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 2090
Wohnort: Köln

Beitrag(#2205288) Verfasst am: 03.03.2020, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
AlexJ hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
und die cdu thüringen hat einen neuen chef: Mario Voigt.


https://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Voigt#Kontroverse

Zitat:
Kontroverse
Im Zusammenhang mit dem Wahlkampf zur Landtagswahl 2009 ist er als JU-Landesvorsitzender aufgrund seiner „Stoppt-Ramelow“-Kampagne in die Kritik geraten. Das Anliegen der Jungen Union Thüringen war es, gezielt die Auseinandersetzung mit Bodo Ramelow und der Linkspartei aufzunehmen sowie gezielte kontrastierende politische Werbung zu machen.[3] Öffentlich wurden diese Wahlkampfmethoden durch die Publikation eines entsprechenden Rundschreibens auf der Whistleblower-Plattform WikiLeaks.[4]


mit ihm an der spitze wird doch erst recht keiner aus der cdu b. ramelow wählen, oder?
höcke wird auch nicht gewählt.


höcke aufzustellen ist also wieder nur taktieren?

dann wird halt eine kandidat der spd oder den grünen aufgestellt. den wählen sie dann, die cdu'ler und auch die linken (zerknirscht) und der rest mit ein paar abzügen zum 3? raffinierten hauptgang.

oder wie wirds laufen? Frage Komplett von der Rolle


Reicht es nicht wenn Ramelow in den ersten zwei Wahlrunden nur 1 Stimme von den Linken, Spd und Grünen erhält, und dann in der dritten Runde wo dann wieder die eine Einfache Mehrheit genügt, mit allen Linken, SPD und Grünen Stimmen gewählt wird?
So besteht keine Gefahr das die AFD Stimmen den Unterschied machen.
Alternativ müssen sich halt öffentlich genug CDU-ler zur Wahl Ramelows bekennen.


vll stehe ich auf dem schlauch, aber b. ramelow benötigt stimmen von cdu und fdp, die afd wird ja wohl nicht...


Wenn er im ersten Durchgang gewählt werden soll und ohne Hilfe der AFD, dann braucht er Stimmen der CDU oder FDP. Sonst geht es im dritten Wahlgang auch ohne, da hier die einfache Mehrheit genügt.





tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
CDU und R-R-G haben ja vereinbart, dass es genug Stimmen aus der CDU für Ramelow geben wird. Das deswegen, weil Ramelow diesmal im ersten Wahlgang gewählt werden will, damit nicht wieder irgendein Blödsinn passiert - und weil die CDU (da hat BB völlig recht) baldige Neuwahlen anscheinend unbedingt vermeiden will.

Wie die AfD sich verhält, kann man mE nicht absehen. Die scheinen den festen Willen zu haben, Parlamente zum Kasperletheatern umzufunktionieren, und da könnte es durchaus sein, dass sie wieder rumalbern und jemand anderen wählen als ihren eigenen Kandidaten. Gauland hatte sowas ja mal angedeutet, mit der Behauptung, "konsequenterweise" "dürfte" Ramelow die Wahl nicht annehmen, wenn AfDler ihn wählten. Was natürlich Blödsinn ist - das wäre nur der Fall, wenn er von den AfD-Stimmen für die Wahl abhängig wäre, und dem soll die Vereinbarung ja vorbeugen.


Dummerweise ist die Abstimmung meines wissens Geheim, so das der Plan der CDU nur ein paar Stimmen den Ramelow zu geben und die Stimmgeber geheim zu halten(weil die laut Bundes CDU ja ncht dürfen), gerade dazu einlädt Theater zu machen. Da brauchen die AFDler ja einfach nur behaupten die Stimmen kämmen von Ihnen und nicht der CDU.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205326) Verfasst am: 03.03.2020, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.

Das halte ich für fast wahrscheinlich.

Lustig? Naja. Das ist auch eine Standortbestimmung.


Nun weiss ich nicht, wie die Erfurter CDUler drauf sind,
könnte mir aber gut vorstellen, dass sie einen ziemlichen Hals haben wg Bevormundung aus der Berliner Filterblase und schon aus Trotz die eine oder andere Stimme für öö abfällt.

Lustig ist das Theater deswegen, weil man offenbar geglaubt hat (und offenbar immer noch glaubt),
dass man 1/4 der Wähler und einen vmtl noch deutlich grösseren Prozentsatz der Bevölkerung
und deren Anliegen einfach rechts liegen lassen und ignorieren kann.
Kann man offensichtlich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205327) Verfasst am: 03.03.2020, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13325
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2205329) Verfasst am: 03.03.2020, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

fast schon filmreif oder wie n. postman sagen würde: wir amüsieren uns zu tode:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-03/ministerpraesidentenwahl-thueringen-tilman-kuban-cdu-junge-union

Ministerpräsidentenwahl
Junge Union fordert CDU in Thüringen zur Abwesenheit auf

Zitat:
Beteiligten sich die CDU-Abgeordneten an der Wahl, "könnte die AfD sie erneut austricksen, wenn deren Abgeordnete in geheimer Wahl vier Stimmen für Bodo Ramelow abgeben und anschließend mit dem Finger auf die Union zeigen", warnte der Vorsitzende der CDU/CSU-Nachwuchsorganisation. Der Linkenpolitiker Bodo Ramelow gehe mit dem bewussten Risiko in diese Wahl, mit AfD-Stimmen gewählt zu werden.

Thüringens neuer CDU-Fraktionschef Mario Voigt wies die Forderung der Jungen Union zurück, den Landtagssaal zu verlassen. Abgeordnete seien nicht gewählt, um sich aus der Verantwortung zu stehlen, sagte Voigt dem MDR.

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2205331) Verfasst am: 03.03.2020, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
fast schon filmreif oder wie n. postman sagen würde: wir amüsieren uns zu tode:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-03/ministerpraesidentenwahl-thueringen-tilman-kuban-cdu-junge-union

Ministerpräsidentenwahl
Junge Union fordert CDU in Thüringen zur Abwesenheit auf

Zitat:
Beteiligten sich die CDU-Abgeordneten an der Wahl, "könnte die AfD sie erneut austricksen, wenn deren Abgeordnete in geheimer Wahl vier Stimmen für Bodo Ramelow abgeben und anschließend mit dem Finger auf die Union zeigen", warnte der Vorsitzende der CDU/CSU-Nachwuchsorganisation. Der Linkenpolitiker Bodo Ramelow gehe mit dem bewussten Risiko in diese Wahl, mit AfD-Stimmen gewählt zu werden.

Thüringens neuer CDU-Fraktionschef Mario Voigt wies die Forderung der Jungen Union zurück, den Landtagssaal zu verlassen. Abgeordnete seien nicht gewählt, um sich aus der Verantwortung zu stehlen, sagte Voigt dem MDR.


Es geht noch perfider.
Da es eine geheime Wahl ist könnten einige aus der AFD Bodo Ramelow wählen, um danach mit dem Finger auf die CDU zu zeigen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38158
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2205361) Verfasst am: 03.03.2020, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Beteiligten sich die CDU-Abgeordneten an der Wahl, "könnte die AfD sie erneut austricksen, wenn deren Abgeordnete in geheimer Wahl vier Stimmen für Bodo Ramelow abgeben und anschließend mit dem Finger auf die Union zeigen", warnte der Vorsitzende der CDU/CSU-Nachwuchsorganisation.

Es geht noch perfider. Da es eine geheime Wahl ist könnten einige aus der AFD Bodo Ramelow wählen, um danach mit dem Finger auf die CDU zu zeigen.

Ist das nicht genau das, was da steht? Am Kopf kratzen
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2205370) Verfasst am: 03.03.2020, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Beteiligten sich die CDU-Abgeordneten an der Wahl, "könnte die AfD sie erneut austricksen, wenn deren Abgeordnete in geheimer Wahl vier Stimmen für Bodo Ramelow abgeben und anschließend mit dem Finger auf die Union zeigen", warnte der Vorsitzende der CDU/CSU-Nachwuchsorganisation.

Es geht noch perfider. Da es eine geheime Wahl ist könnten einige aus der AFD Bodo Ramelow wählen, um danach mit dem Finger auf die CDU zu zeigen.

Ist das nicht genau das, was da steht? Am Kopf kratzen


Verlegen wer genauer liest, ist im vorteil.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heiner
Grundrechte-Fan



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 939

Beitrag(#2205377) Verfasst am: 03.03.2020, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ramelow stellt kurz vor seiner geplanten Wiederwahl zum MP klar, dass er es nicht gutheißt, wenn Reichen erschossen werden.

Na, dann sind wir ja beruhigt.

Hintergrund: Auf der „Strategiekonferenz“ der Linkspartei in Kassel hatte eine Frau gesagt: „Und auch wenn wir das ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen.“

Die Reaktion des linken Publikums: Gelächter und Beifall.

Parteichef Riexinger fand's wohl auch recht amüsant, meinte: „Ich wollt‘ noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“

Also nicht erschießen, aber Arbeitslager?

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html

Und sowas soll die CDU jetzt wählen, weil die EX-FDJlerin Merkel es so haben will.

Unglaublich. zornig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38158
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2205379) Verfasst am: 03.03.2020, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Heiner hat folgendes geschrieben:
Parteichef Riexinger fand's wohl auch recht amüsant, meinte: „Ich wollt‘ noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“

Also nicht erschießen, aber Arbeitslager?

Nein. Lohnarbeit. zynisches Grinsen

Nachtrag: Die Äußerungen bezüglich der Erschießungen von Reichen kann ich natürlich nicht gutheißen. Das hätte nicht passieren dürfen.
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 03.03.2020, 19:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205382) Verfasst am: 03.03.2020, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Die historisch bewaehrte Methode:
Klassenunterschiede aufheben, indem man die minderwertige Klasse einfach erschiesst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205383) Verfasst am: 03.03.2020, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.

Äh ... du inszenierst hier also selbst ein Affentheater, um zu behaupten, dass jemand Affentheater macht. Nee klar
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205384) Verfasst am: 03.03.2020, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig ist das Theater deswegen, weil man offenbar geglaubt hat (und offenbar immer noch glaubt),
dass man 1/4 der Wähler und einen vmtl noch deutlich grösseren Prozentsatz der Bevölkerung
und deren Anliegen einfach rechts liegen lassen und ignorieren kann.
Kann man offensichtlich nicht.

Ich weiß nicht, ob es dir schon mal aufgefallen ist, aber in einer Demokratie ist es nicht so ungewöhnlich, dass nur eine Mehrheit, aber nicht die Gesamtheit des Parlaments bei der Wahl des Regierungschefs für den dann gewählten Kandidaten stimmt. Es ist also völlig normal, dass eine Partei nicht beteiligt wird ... wer damit Probleme hat, hat das Konzept einer parlamentarischen Demokratie offenbar nicht verstanden.

Ungewöhnlich ist nur, dass eine Partei dauerhaft ausgegrenzt wird. Ja nun. Wenn diese Partei ziemlich regelmäßog gegen zentrale Spielregeln der Demokratie hetzt, soll sie nicht weinen, wenn die anderen sie nicht mitspielen lassen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205385) Verfasst am: 03.03.2020, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Heiner hat folgendes geschrieben:
Ramelow stellt kurz vor seiner geplanten Wiederwahl zum MP klar, dass er es nicht gutheißt, wenn Reichen erschossen werden.

Na, dann sind wir ja beruhigt.
[...]

Unglaublich. zornig

Also der Skandal bezüglich Ramelow ist jetzt, dass er sich eindeutig von dieser Äußerung (die mMn ein extrem missglückter Scherz für "wenn alle sozialen Probleme gelöst sind", aber natürlich dennoch skandalös ist) distanziert und sie verurteilt hat?

Heiner hat folgendes geschrieben:
Und sowas soll die CDU jetzt wählen, weil die EX-FDJlerin Merkel es so haben will.

MW will die Bundes-CDU inkl. Merkel gerade nicht, dass die Thüringer CDU Ramelow wählt, sondern hätte Neuwahlen bevorzugt. Aber wer will schon wahrheitsgemäße Aussagen von dir erwarten ...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15168
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2205386) Verfasst am: 03.03.2020, 19:37    Titel: BILD, CDU, AfD Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Heiner hat folgendes geschrieben:
Ramelow stellt kurz vor seiner geplanten Wiederwahl zum MP klar, dass er es nicht gutheißt, wenn Reichen erschossen werden.

Na, dann sind wir ja beruhigt.
[...]

Unglaublich. zornig

Also der Skandal bezüglich Ramelow ist jetzt, dass er sich eindeutig von dieser Äußerung (die mMn ein extrem missglückter Scherz für "wenn alle sozialen Probleme gelöst sind", aber natürlich dennoch skandalös ist) distanziert und sie verurteilt hat?


Also, es ist doch für die BILD, sowie CDU und AfD vor allem skandalös, dass sich Riexinger und Ramelow nur von den Erschießungen distanziert haben, aber nicht von der Revolution. (Wobei ich das besonders witzig finde, wenn ich mir die beiden biederen Herren so angucke.)

Sehr glücklich
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13325
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2205387) Verfasst am: 03.03.2020, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Heiner hat folgendes geschrieben:
Ramelow stellt kurz vor seiner geplanten Wiederwahl zum MP klar, dass er es nicht gutheißt, wenn Reichen erschossen werden.

Na, dann sind wir ja beruhigt.

Hintergrund: Auf der „Strategiekonferenz“ der Linkspartei in Kassel hatte eine Frau gesagt: „Und auch wenn wir das ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen.“

Die Reaktion des linken Publikums: Gelächter und Beifall.

Parteichef Riexinger fand's wohl auch recht amüsant, meinte: „Ich wollt‘ noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“

Also nicht erschießen, aber Arbeitslager?

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html

Und sowas soll die CDU jetzt wählen, weil die EX-FDJlerin Merkel es so haben will.

Unglaublich. zornig




_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43550
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2205395) Verfasst am: 03.03.2020, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.


Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2205398) Verfasst am: 03.03.2020, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.


Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.


Ich übrigens auch nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38158
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2205399) Verfasst am: 03.03.2020, 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime

Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.

Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.

Ich übrigens auch nicht.

Na ist doch klar: Lörd Völdemört. Cool
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15168
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2205400) Verfasst am: 03.03.2020, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime

Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.

Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.

Ich übrigens auch nicht.

Na ist doch klar: Lörd Völdemört. Cool


Lörd Völlgestört?
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205402) Verfasst am: 03.03.2020, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin sicher, ihr kommt von alleine drauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38158
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2205405) Verfasst am: 03.03.2020, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Äh, warte mal... war die Frage tatsächlich ernst gemeint? Björn Höcke natürlich. Mit den Augen rollen
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 03.03.2020, 20:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17649

Beitrag(#2205406) Verfasst am: 03.03.2020, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.


Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.


Ich übrigens auch nicht.

Björn Höcke
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13325
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2205414) Verfasst am: 03.03.2020, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lustig wird's, wenn der Typ mit den vielen ö's im Namen mehr als 22 Stimmen bekommt.
Oder auch, wenn er weniger bekommt.
showtime


Helf einem Auslandsdeutschen mal auf die Sprünge....

Wer ist denn "der Typ mit den vielen ö's im Namen"?

Abwehrzauber. Den Namen des Leibhaftigen spricht man nicht aus.


Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiss das wirklich nicht.


Ich übrigens auch nicht.

Björn Höcke


eher bödö ramelöw
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43550
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2205419) Verfasst am: 03.03.2020, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Äh, warte mal... war die Frage tatsächlich ernst gemeint? Björn Höcke natürlich. Mit den Augen rollen


Ach so. Meine erste Vermutung war irgendein türkischstämmiger Abgeordneter. Verlegen


Dass ein AfD-Frontmann, zumindest was die Zahl an Umlauten in seinem Nachnamen angeht, locker als Türke durchgehen kann, war mir nicht gleich bewusst. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205429) Verfasst am: 03.03.2020, 22:02    Titel: Re: BILD, CDU, AfD Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
... aber nicht von der Revolution. (Wobei ich das besonders witzig finde, wenn ich mir die beiden biederen Herren so angucke.)

Die Sorte, die vorher eine Bahnsteigkarte kauft.
Gibt's keine Che Guevara's mehr?
Der war wenigstens knackig. Und hatte Schlag bei den Weibern.

Dabei wollte diese Linken-Trulla vmtl was ganz vernünftiges sagen:
Es ging ja um Klimaschutz und da wollte sie wahrscheinlich darauf hinweisen,
dass die 1% Reichen zwar einen hohen Pro-Kopf-Ausstoss haben,
was aber irrelevant ist weil die restlichen 99% viel mehr ausstossen,
selbst wenn man alle Reichen aus dem Spiel nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6138

Beitrag(#2205431) Verfasst am: 03.03.2020, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Äh, warte mal... war die Frage tatsächlich ernst gemeint? Björn Höcke natürlich. Mit den Augen rollen


Ach so. Meine erste Vermutung war irgendein türkischstämmiger Abgeordneter. Verlegen


Dass ein AfD-Frontmann, zumindest was die Zahl an Umlauten in seinem Nachnamen angeht, locker als Türke durchgehen kann, war mir nicht gleich bewusst. Sehr glücklich

Er heisst ja nicht Bjürn Hückü.

Björn kommt mW aus dem Skandinavischen und heisst "Bär".
Dann hätte man also einen "Braunbären".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
Seite 19 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group