Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Laubbläser

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Sollten Laubbläser gesetzlich verboten werden?
Ja.
87%
 87%  [ 7 ]
Nein.
12%
 12%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 8

Autor Nachricht
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2174
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197190) Verfasst am: 10.12.2019, 16:14    Titel: Laubbläser Antworten mit Zitat

Sollten Laubbläser gesetzlich verboten werden?
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11921

Beitrag(#2197191) Verfasst am: 10.12.2019, 16:24    Titel: Re: Laubbläser Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Sollten Laubbläser gesetzlich verboten werden?

Ich frag mich eher wie sowas eine Zulassung bekam (genauso wie manche Motorräder, "Sport"wagen, Baumaschinen, Linienbusse, Kleinflugzeuge ohne Schalldämpfer, andere Gartengeräte etc).

Ansonsten die Frage wieso Verbot: Lärm? Bei trockenem Wetter aufwirbeln von Dreck? Tier/Insektenschutz?
Wenn es nur um Lärm ginge könnte man max dB/A vorschreiben, und zwar so das viele heutige nicht mehr verkehrsfähig wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 813

Beitrag(#2197195) Verfasst am: 10.12.2019, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich
Für die Niederländisch-Versteher

Bladblazer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37817
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2197208) Verfasst am: 10.12.2019, 19:03    Titel: Re: Laubbläser Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Sollten Laubbläser gesetzlich verboten werden?


Ja!!!!! Motzen Motzen

Sie sind eine Qual für die Ohren. Deprimiert
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16936
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2197271) Verfasst am: 11.12.2019, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich vermute, daß der Gebrauch eines solchen Gerätes ein gewisses erotisches Erlebnis darstellt. Du hast da ein Rohr, aus dem mit Macht was rauskommt... Geschockt
Dr. Freud läßt grüßen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2640

Beitrag(#2197304) Verfasst am: 11.12.2019, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Laubbläser kann man technisch ersetzen durch Kehrmaschinen, die mit Bürsten arbeiten, und wesentlich leiser sind.
Am schlimmsten sind die Laubbläser, die mit Verbrennungsmotoren angetrieben sind.
Die machen Lärm und Gestank, wobei der Lärm auch noch durch ein Auf-und Abheulen gekennzeichnet ist.
Ich hatte mal einen elektrischen Laubbläser geliehen bekommen, und eine Stunde ausprobiert.
Das Ding (mit Kabel) war reichlich schwer, und hat auch sehr viel Krach gemacht.
Anschließend bin ich wieder auf den Birkenreisig-Besen zurück gekommen.
Die Bewegung mit dem Besen ist gesund und hält fit.

Übrigens kann man auch Staubsauger so bauen, dass man mit minimaler Geräusch-Entwicklung auskommt.
Die Form der Turbinen-Schaufeln und das Gehäuse spielen eine Rolle.
Einfach mal nach dem leisesten Staubsauger der Welt googeln.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11921

Beitrag(#2197306) Verfasst am: 11.12.2019, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Die Bewegung mit dem Besen ist gesund und hält fit.

Früher liefen da 3 Kerle mit Rechen durch die Gegend, mit denen konnte man reden, kein Lärm. Heute läuft 1 mit Lärmschutz auf den Ohren und AN-AUS-AN-AUS-AN-AUS.
Welch Fortschritt...

Zitat:
Übrigens kann man auch Staubsauger so bauen, dass man mit minimaler Geräusch-Entwicklung auskommt.

Wenn Lärm relevant ist und der Hersteller weiss das er laute Geräte kaum noch verkaufen kann...
Laute Flugzeuge kann man bei manchen Flughäfen kaum noch betreiben(gestaffelte Lärmentgelte).

Zitat:
Einfach mal nach dem leisesten Staubsauger der Welt googeln.

Nice - bei Haartrocknern gilt unter 80 dB/A schon als "geräuschärmer".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14980
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2197309) Verfasst am: 12.12.2019, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Übrigens kann man auch Staubsauger so bauen, dass man mit minimaler Geräusch-Entwicklung auskommt.

Wenn Lärm relevant ist und der Hersteller weiss das er laute Geräte kaum noch verkaufen kann...
Laute Flugzeuge kann man bei manchen Flughäfen kaum noch betreiben(gestaffelte Lärmentgelte).


Das ist auch immer ein freudiges Ereignis: Mich deucht, es gibt da so Aspekte wie den menschlichen Verstand und das Mitteilungsbedürfnis der Mitbürger.

Teilweise scheinen die Leute nicht so nachzudenken, wenn sie mit solchen Apparaten arbeiten: Da gibt es welche, die zum Beispiel morgens um 6:58 mit diesen Gebläseautomaten anfangen. Denen scheint ja dann relativ egal zu sein, ob eventuell empfindliche Andere vielleicht noch schlafen oder wenigstens nicht so hochschrecken möchten. Oder sie blasen das Laub auf die Straße - das finde ich ja schon ein wenig schofelig, aber bevorzugt auch noch nicht bevor, sondern fünf Minuten *nachdem* der Besenwagen durchgefahren ist.

Schließlich: Wenn die Leute in den Baumarkt oder Gartenmarkt gehen und so etwas kaufen wollen, suchen sie wirklich einen besonders leisen Laubsauger, oder nicht lieber einen besonders lauten? Denn was laut ist, suggeriert ja Leistung, die man ja dann auch gegenüber den Anderen kommunizieren möchte - mehr PS, wie im Auto so auch in seinen Gartengeräten... Am Kopf kratzen.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16936
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2197319) Verfasst am: 12.12.2019, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig. Das gilt ja auch für Motorräder und sportliche Autos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group