Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reichsbürger, Corona-Verschwörung etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2219149) Verfasst am: 01.08.2020, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffentlich eskaliert das nicht:


Zitat:
.....Bei der Kundgebung von Gegnern der Corona-Regeln und rechten Gruppen am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni bleibt die Lage unübersichtlich. Die Berliner Polizei besetzte die Veranstaltungsbühne und rief die Teilnehmer dazu auf, sich vom Ort der Kundgebung zu entfernen. Sie kündigte via Twitter an, keine Personenansammlungen zuzulassen. Mehrere Vertreter der Veranstalter wurden unter Protestrufen von Kundgebungsteilnehmern von der Bühne geholt. Als sich eine Person dagegen wehrte, gingen die Beamten mit Körpereinsatz vor....


https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/demonstrationen-corona-berlin-mitte-polizei.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219150) Verfasst am: 01.08.2020, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollen 20.000 in einschlägigen Communities wird jedoch was von Lügenpresse gefaselt uns es wären 800.000, manche sagen sogar noch mehr... Mit den Augen rollen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28084
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2219152) Verfasst am: 01.08.2020, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Es sollen 20.000 in einschlägigen Communities wird jedoch was von Lügenpresse gefaselt uns es wären 800.000, manche sagen sogar noch mehr... Mit den Augen rollen


Ich hab irgendwo was von 1,3 Mio. gelesen. Die haben doch einen an der Marmel. Pillepalle Mehr als bei der Loveparade bei ihrer schäbigen Deppendemo der dilettantischen Dorfdödel? Dass ich nicht lache. Böse
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2219169) Verfasst am: 01.08.2020, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219179) Verfasst am: 01.08.2020, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

20.000 wie die Polizei angibt sind es aber definitiv auch nicht. Ich habe Bilder im sogenannten Freiheitschat auf Telegram gesehen, die von der Vogelperspektive die Straße des 17. Juni zeigte zum Zeitpunkt des 1.08.

Anhand des Bühnenaufbaus und einigen anderen Merkmalen, die ich mit anderen gezeigten Videos, die definitiv von der dortigen Demo waren, abgleichen konnte, erscheinen mir die Bilder aus der Vogelperspektive als authentisch und dort konnte man die Straße als äußerst voll sehen. Es sind deutlich mehr als 20.000 gewesen.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1107

Beitrag(#2219180) Verfasst am: 01.08.2020, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.


Der Initiator ist Michael Ballweg. Es gibt in etlichen Städten sog. "Querdenken"-Initiativen. 711 nimmt hier Bezug auf die Vorwahl von Stuttgart, da der Typ ein Stuttgarter IT-Unternehmer ist.

Sein Werdegang ist ziemlich bedenklich. Anfangs noch rel. gemäßigt aber zunehmend in Verschwörungstheorien und rechten Sumpf abgleitend. Sein Werdegang kann wohl ganz gut Anhand seiner Twittereien nachvollzogen werden
Ein Artikel vom Belltower über ihn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2219184) Verfasst am: 02.08.2020, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219186) Verfasst am: 02.08.2020, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.


Der Initiator ist Michael Ballweg. Es gibt in etlichen Städten sog. "Querdenken"-Initiativen. 711 nimmt hier Bezug auf die Vorwahl von Stuttgart, da der Typ ein Stuttgarter IT-Unternehmer ist.

Sein Werdegang ist ziemlich bedenklich. Anfangs noch rel. gemäßigt aber zunehmend in Verschwörungstheorien und rechten Sumpf abgleitend. Sein Werdegang kann wohl ganz gut Anhand seiner Twittereien nachvollzogen werden
Ein Artikel vom Belltower über ihn

Der beste Satz kommt zum Schluss: "Zwar kann man alleine von einem kleinen Twitter-Profil noch nicht auf eine Radikalisierung schließen, allerdings zeichnet sich hier ein Bild ab, dass sich derzeit wohl vielfältig finden lässt."

Also auf der einen Seite mangels Daten ein "noch nicht auf eine Radikalisierung schließen", welches aber auf der anderen Seite für ein "rechten Sumpf abgleitend" zu reichen scheint.
Ich kenn den Mann nicht, aber krampfhaft was aus der Nase rausziehen bis Blut kommt, nee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15118
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2219187) Verfasst am: 02.08.2020, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
20.000 wie die Polizei angibt sind es aber definitiv auch nicht. Ich habe Bilder im sogenannten Freiheitschat auf Telegram gesehen, die von der Vogelperspektive die Straße des 17. Juni zeigte zum Zeitpunkt des 1.08.

Anhand des Bühnenaufbaus und einigen anderen Merkmalen, die ich mit anderen gezeigten Videos, die definitiv von der dortigen Demo waren, abgleichen konnte, erscheinen mir die Bilder aus der Vogelperspektive als authentisch und dort konnte man die Straße als äußerst voll sehen. Es sind deutlich mehr als 20.000 gewesen.


Auch wieder eine "naheliegende Beobachtung":

Es war eigentlich auch erwartbar, daß die Polizei die Veranstaltungen (die Demo und die stationäre Kundgebung waren demnach von unterschiedlichen Personen angemeldet worden) wegen Verletzung der Corona-Bestimmungen abbrechen würde. Denn warum sollten sich Leute, die nicht daran glauben, daß es die Erkrankung gibt, oder daß sie nicht die Einschränkungen rechtfertigte, an diese Beschränkungen halten, von denen sie glauben, daß sie unnötig seien Am Kopf kratzen?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219215) Verfasst am: 02.08.2020, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss mich korrigieren, ich bin ja im freizugänglichen Volksverpetzer-Chat auf Telegram mit dabei und da sind wir fleißig am analysieren. Es gibt ja Bilder aus der Vogelperspektive von gestern, dort ist aber mit Google-Maps-Vergleichen ganz klar erkennbar, dass die Kundgebung einige Meter oberhalb des sowjetischen Denkmals auf der linken Seite der Straße bis hin zum Brandenburger Tor reicht. Das ist ein extrem winziger Streckenabschnitt, kein Vergleich zu den BIldern der Loveparade, an dem beispielsweise die Siegessäule mit zu sehen ist. In diesem Areal von maximal 2 bis 300 Metern Länge passen keine 10.000te rein, erst recht nicht 100.000te wie unter anderem von Attila Hildmann (der sagt 1,3 Millionen) behauptet. Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23358
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2219216) Verfasst am: 02.08.2020, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.


Der Initiator ist Michael Ballweg. Es gibt in etlichen Städten sog. "Querdenken"-Initiativen. 711 nimmt hier Bezug auf die Vorwahl von Stuttgart, da der Typ ein Stuttgarter IT-Unternehmer ist.

Sein Werdegang ist ziemlich bedenklich. Anfangs noch rel. gemäßigt aber zunehmend in Verschwörungstheorien und rechten Sumpf abgleitend. Sein Werdegang kann wohl ganz gut Anhand seiner Twittereien nachvollzogen werden
Ein Artikel vom Belltower über ihn

Der beste Satz kommt zum Schluss: "Zwar kann man alleine von einem kleinen Twitter-Profil noch nicht auf eine Radikalisierung schließen, allerdings zeichnet sich hier ein Bild ab, dass sich derzeit wohl vielfältig finden lässt."

Also auf der einen Seite mangels Daten ein "noch nicht auf eine Radikalisierung schließen", welches aber auf der anderen Seite für ein "rechten Sumpf abgleitend" zu reichen scheint.
Ich kenn den Mann nicht, aber krampfhaft was aus der Nase rausziehen bis Blut kommt, nee


Ist halt echt schwierig für dich, dass die ganzen VTler, „querdenker“ und „wutbürger“, die dein Weltbild teilen, zunehmend im rechten Spektrum zu finden sind.
Wie gehst du eigentlich mit diesem Dilemma um?
Ach ja, ignorieren
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219217) Verfasst am: 02.08.2020, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Vergleich:



Love Parade

und die gestrige Kundgebung:



Überrascht
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23358
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2219218) Verfasst am: 02.08.2020, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Alter, was für Vollidioten!
Argh
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219220) Verfasst am: 02.08.2020, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein Vergleich Loveparade:


_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219221) Verfasst am: 02.08.2020, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.


Der Initiator ist Michael Ballweg. Es gibt in etlichen Städten sog. "Querdenken"-Initiativen. 711 nimmt hier Bezug auf die Vorwahl von Stuttgart, da der Typ ein Stuttgarter IT-Unternehmer ist.

Sein Werdegang ist ziemlich bedenklich. Anfangs noch rel. gemäßigt aber zunehmend in Verschwörungstheorien und rechten Sumpf abgleitend. Sein Werdegang kann wohl ganz gut Anhand seiner Twittereien nachvollzogen werden
Ein Artikel vom Belltower über ihn

Der beste Satz kommt zum Schluss: "Zwar kann man alleine von einem kleinen Twitter-Profil noch nicht auf eine Radikalisierung schließen, allerdings zeichnet sich hier ein Bild ab, dass sich derzeit wohl vielfältig finden lässt."

Also auf der einen Seite mangels Daten ein "noch nicht auf eine Radikalisierung schließen", welches aber auf der anderen Seite für ein "rechten Sumpf abgleitend" zu reichen scheint.
Ich kenn den Mann nicht, aber krampfhaft was aus der Nase rausziehen bis Blut kommt, nee


Ist halt echt schwierig für dich, dass die ganzen VTler, „querdenker“ und „wutbürger“, die dein Weltbild teilen, zunehmend im rechten Spektrum zu finden sind.
Wie gehst du eigentlich mit diesem Dilemma um?
Ach ja, ignorieren

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3971

Beitrag(#2219225) Verfasst am: 02.08.2020, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:

Ist halt echt schwierig für dich, dass die ganzen VTler, „querdenker“ und „wutbürger“, die dein Weltbild teilen, zunehmend im rechten Spektrum zu finden sind.
Wie gehst du eigentlich mit diesem Dilemma um?
Ach ja, ignorieren

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.


Könntest du das auch ausdrücken, ohne Phrasen zu verwenden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23358
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2219233) Verfasst am: 02.08.2020, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.



So kann man sich das natürlich schönreden:
Attila Hildmann und Konsorten sind die Opfer, weil „Denken abseits des Mainstreams“.

Nur zur Erinnerung: der Spinner hat gesagt, er würde für Volker Beck die Todesstrafe wieder einführen, wenn er könnte. Das ist also für dich „Denken abseits des Mainstreams“

P.S. Deine geschichtsrevionistische Gleichsetzung von „Hildmanns Bücher werden von manchen Buchhändlern nicht mehr vertrieben“ mit „Bücherverbrennungen“ kannst du dir auch getrost sparen. Hier in diesem Forum fällt da kaum jemand drauf rein! Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219248) Verfasst am: 02.08.2020, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.



So kann man sich das natürlich schönreden:
Attila Hildmann und Konsorten sind die Opfer, weil „Denken abseits des Mainstreams“.

Nur zur Erinnerung: der Spinner hat gesagt, er würde für Volker Beck die Todesstrafe wieder einführen, wenn er könnte. Das ist also für dich „Denken abseits des Mainstreams“

P.S. Deine geschichtsrevionistische Gleichsetzung von „Hildmanns Bücher werden von manchen Buchhändlern nicht mehr vertrieben“ mit „Bücherverbrennungen“ kannst du dir auch getrost sparen. Hier in diesem Forum fällt da kaum jemand drauf rein! Mit den Augen rollen

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39216
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2219251) Verfasst am: 02.08.2020, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.



So kann man sich das natürlich schönreden:
Attila Hildmann und Konsorten sind die Opfer, weil „Denken abseits des Mainstreams“.

Nur zur Erinnerung: der Spinner hat gesagt, er würde für Volker Beck die Todesstrafe wieder einführen, wenn er könnte. Das ist also für dich „Denken abseits des Mainstreams“

P.S. Deine geschichtsrevionistische Gleichsetzung von „Hildmanns Bücher werden von manchen Buchhändlern nicht mehr vertrieben“ mit „Bücherverbrennungen“ kannst du dir auch getrost sparen. Hier in diesem Forum fällt da kaum jemand drauf rein! Mit den Augen rollen

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.

Wo wird hier "viele in einen Topf geworfen"? Verwundert
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30532

Beitrag(#2219261) Verfasst am: 02.08.2020, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.


Dein Schmollen ist hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219264) Verfasst am: 02.08.2020, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.


Dein Schmollen ist hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.

Schreibst du Hollywood-Drehbücher?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2219266) Verfasst am: 02.08.2020, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich mir Artikel ueber die Deppendemos gegen die Coronamassnahmen anschaue faellt immer wieder der Name "Querdenken 711" als Organisator.

Weiss jemand was sich dahinter verbirgt? Mich interessiert dabei insbesondere wo das "711" herkommt.


Der Initiator ist Michael Ballweg. Es gibt in etlichen Städten sog. "Querdenken"-Initiativen. 711 nimmt hier Bezug auf die Vorwahl von Stuttgart, da der Typ ein Stuttgarter IT-Unternehmer ist.

Sein Werdegang ist ziemlich bedenklich. Anfangs noch rel. gemäßigt aber zunehmend in Verschwörungstheorien und rechten Sumpf abgleitend. Sein Werdegang kann wohl ganz gut Anhand seiner Twittereien nachvollzogen werden
Ein Artikel vom Belltower über ihn

Der beste Satz kommt zum Schluss: "Zwar kann man alleine von einem kleinen Twitter-Profil noch nicht auf eine Radikalisierung schließen, allerdings zeichnet sich hier ein Bild ab, dass sich derzeit wohl vielfältig finden lässt."

Also auf der einen Seite mangels Daten ein "noch nicht auf eine Radikalisierung schließen", welches aber auf der anderen Seite für ein "rechten Sumpf abgleitend" zu reichen scheint.
Ich kenn den Mann nicht, aber krampfhaft was aus der Nase rausziehen bis Blut kommt, nee


Ist halt echt schwierig für dich, dass die ganzen VTler, „querdenker“ und „wutbürger“, die dein Weltbild teilen, zunehmend im rechten Spektrum zu finden sind.
Wie gehst du eigentlich mit diesem Dilemma um?
Ach ja, ignorieren

Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.




Immer dran denken, es gibt zwei Sorten Leute, die "ausserhalb des Mainstreams denken". Zum einen gibt es ein paar Visionäre, die ihrer Zeit voraus sind und zum anderen gibt es jede Menge Spinner, die immer nur Unsinn brabbeln, den jeder aufgeklärte Mensch sofort als Unsinn erkennt. Wenn man dann jemanden sieht, der schon aus Prinzip in jedem Fall immer das Gegenteil von dem fuer wahr hält, was er in der Zeitung liest, dann faellt die Zuordnung eher leicht. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30532

Beitrag(#2219267) Verfasst am: 02.08.2020, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.


Dein Schmollen ist hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.

Schreibst du Hollywood-Drehbücher?



Deine Gegenfragen sind hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219269) Verfasst am: 02.08.2020, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).
Ist auch wirksam, ich weiss. Da bekommt das Weltbild eine schöne Frisur.


Dein Schmollen ist hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.

Schreibst du Hollywood-Drehbücher?



Deine Gegenfragen sind hier völlig unangebracht. Du verteidigst gerade eine Haltung, die dazu führt, dass Menschen sterben.

Immerhin keine Nazikeule gezogen, Räspäkt.

Auch deine Methode ist nichts neues...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219272) Verfasst am: 02.08.2020, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Immer dran denken, es gibt zwei Sorten Leute, die "ausserhalb des Mainstreams denken". Zum einen gibt es ein paar Visionäre, die ihrer Zeit voraus sind und zum anderen gibt es jede Menge Spinner, die immer nur Unsinn brabbeln, den jeder aufgeklärte Mensch sofort als Unsinn erkennt. Wenn man dann jemanden sieht, der schon aus Prinzip in jedem Fall immer das Gegenteil von dem fuer wahr hält, was er in der Zeitung liest, dann faellt die Zuordnung eher leicht. Sehr glücklich

Problem ist halt wenn man die alle zusammenwürfelt und eine braune Sosse drübergiesst. Im Prinzip wird dann damit jede (MS-) Kritik, jeder (MS-) Kritiker, verbannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30532

Beitrag(#2219273) Verfasst am: 02.08.2020, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Auch deine Methode ist nichts neues...


Es geht hier um eine globale Katastrophe, die viele Menschenleben kostet - und Du möchtest darüber streiten, wessen Masche frischer ist? Du bist wirklich nicht mehr ganz frisch in der Birne.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12346

Beitrag(#2219275) Verfasst am: 02.08.2020, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Auch deine Methode ist nichts neues...


Es geht hier um eine globale Katastrophe, die viele Menschenleben kostet - und Du möchtest darüber streiten, wessen Masche frischer ist? Du bist wirklich nicht mehr ganz frisch in der Birne.

Dir alles Gute. Friede, Liebe möge dich den ganzen Tag begleiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17752

Beitrag(#2219276) Verfasst am: 02.08.2020, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Leute die abseits des Mainstreams denken müssen damit rechnen in irgendwelche dunkle Ecken abgeschoben zu werden, ihre Bücher verb(r)annt. Dann stimmt auch wieder das Weltbild von diversen Menschen.


vs.

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Das viele in einen Topf werfen, und ein Bild dessen von dem in deinen Augen aktuell am bösesten davon als Label auf den Topf kleben, scheint Methode zu haben(bei dir).

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Immerhin keine Nazikeule gezogen, Räspäkt.

Auch deine Methode ist nichts neues...

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Problem ist halt wenn man die alle zusammenwürfelt und eine braune Sosse drübergiesst. Im Prinzip wird dann damit jede (MS-) Kritik, jeder (MS-) Kritiker, verbannt.


Glashaus. Steine.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4058
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2219280) Verfasst am: 02.08.2020, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Lol, bei Hildmann´s fettiger Frittenbude geben sich Holocaust-Leugner die Ehre auf einen Besuch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nikolai_Nerling

https://twitter.com/jrettsch/status/1289950365413064704

Der sogenannte Volkslehrer war natürlich auch auf der Hygiene-Demo!

Weitere Gruppierungen sind ebenso aufmarschiert:

https://www.volksverpetzer.de/bericht/corona-demo-neonazis/
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23358
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2219289) Verfasst am: 02.08.2020, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Immer dran denken, es gibt zwei Sorten Leute, die "ausserhalb des Mainstreams denken". Zum einen gibt es ein paar Visionäre, die ihrer Zeit voraus sind und zum anderen gibt es jede Menge Spinner, die immer nur Unsinn brabbeln, den jeder aufgeklärte Mensch sofort als Unsinn erkennt. Wenn man dann jemanden sieht, der schon aus Prinzip in jedem Fall immer das Gegenteil von dem fuer wahr hält, was er in der Zeitung liest, dann faellt die Zuordnung eher leicht. Sehr glücklich

Problem ist halt wenn man die alle zusammenwürfelt und eine braune Sosse drübergiesst. Im Prinzip wird dann damit jede (MS-) Kritik, jeder (MS-) Kritiker, verbannt.


Übrigens habe ich keineswegs über alle die braune Sauce gegossen. Ich frage dich auch nicht, wo ich das behauptet haben sollte.
Ich habe aber, zu Recht, die Spinnersauce über die „Demonstranten“ in Berlin gegossen.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 6 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group