Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reichsbürger, Corona-Verschwörung etc.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222308) Verfasst am: 29.08.2020, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es nur so wäre, der Mob zieht fleissig durch die Straßen. Fake-News werden wieder gezielt verbreitet. Angeblich Absperrungen um soviele Demoteilnehmer wie möglich an der Teilnahme abzuhalten.

Auf Presse.online steht ein Artikel, welches auf ein Artikel per screenshot verweist mit angeblichem Datum und Uhrzeit vom 29.08. irgendwas um 17 Uhr und von Gewalt auf der Demo, mit der rethorischen Frage warum bereits zu diesem Zeitpunkt schon die Nachrichten für später stehen...

Das ist völlig hirnrissig, warum soll denn die phöse Mainstream-Presse ein angeblich vorbereiteten Artikel online stellen um genau damit das Narrativ der Lügenpresse zu nähren, welches dann gegen sie gerichtet werden kann?

Einfach nur herrlich diese Verblödung...

Aber die Verschwörungsgläubigen, die werden das glauben...

https://www.presse.online/2020/08/28/nachrichten-von-morgen-schon-heute-online/


Argh
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222365) Verfasst am: 29.08.2020, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Attila Hildmann wurde bei der russischen Botschaft des Platzes verwiesen und wohl erkennungsdienstlich behandelt. Schade dass er nicht gleich ganz einkassiert wurde. Der hätte sich dann bestimmt vor Angst in die Buxen geschissen, weil er Angst hat vor mRNA-Spritzen und sonstiges... Lachen

https://www.youtube.com/watch?v=XuIDOSvIypM
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222366) Verfasst am: 29.08.2020, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.tagesspiegel.de/berlin/corona-demonstrationen-in-berlin-heftige-auseinandersetzungen-vor-russischer-botschaft-200-festnahmen/26139046.html

Wow 200 Festnahmen! Geschockt
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222627) Verfasst am: 31.08.2020, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant, ich wusste gar nicht, dass es einen ehrenamtlichen Verfassungsrichter gibt, der der AFD angehört:

https://www.n-tv.de/panorama/Verfassungsrichter-war-auf-Reichstag-Demo-article22005943.html
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222726) Verfasst am: 01.09.2020, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.br.de/nachrichten/bayern/angebliche-umsturzplaene-fraenkischer-reservist-auf-corona-demos,S9FqTbr

Ronny B. der bei Demonstrationen von Hildmann mitgemacht hat, der auch auf ein Video zu sehen war, welches Hildmann verbreitet hat, war am 29.August ebenso in Berlin am Start.

Hier ein von Attila Hildmann verbreitetes Video von ihm:

https://www.youtube.com/watch?v=cKulTFu0bjE

Der Typ soll ja in seiner Uniform in Berlin rumgerannt sein. Ist das überhaupt seitens der Bundeswehr erlaubt als Reservist die Uniform außerhalb zu "bundeswehrlichen Anlässen" zu tragen?
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2222728) Verfasst am: 01.09.2020, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ah das beantwortet der Artikel gleich selbst:

Zitat:
Ob Ronny B. derzeit Zugang zu Waffen hat, blieb bislang ebenfalls unbeantwortet. Aus Militärkreisen erfuhr der BR, dass das Tragen der Uniform für Soldaten bei Demonstrationen nach der Uniformtrageerlaubnis verboten sei. Das dürfte aber das geringste Problem von Ronny B. sein.

_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1773

Beitrag(#2223310) Verfasst am: 04.09.2020, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Na ein Friedensvertrag, den der deutsche Kaiser unterschreibt und mit dem der 2. Weltkrieg, der nun schon seit 80 Jahren unvermindert tobt beendet wird! Lachen

Wobei der Kaiser ja Nachfolger von Caesar ist und das heilige römische Reich deutscher Nation sich als Nachfolger des römischen Imperiums sieht. Dass die Reichsbürger für einen Vielvölkerstaat werben ist einigen wohl noch nicht mal so ganz klar.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39680
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2223332) Verfasst am: 04.09.2020, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Na ein Friedensvertrag, den der deutsche Kaiser unterschreibt und mit dem der 2. Weltkrieg, der nun schon seit 80 Jahren unvermindert tobt beendet wird! Lachen

Wobei der Kaiser ja Nachfolger von Caesar ist und das heilige römische Reich deutscher Nation sich als Nachfolger des römischen Imperiums sieht. Dass die Reichsbürger für einen Vielvölkerstaat werben ist einigen wohl noch nicht mal so ganz klar.


Lachen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2223354) Verfasst am: 04.09.2020, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Na ein Friedensvertrag, den der deutsche Kaiser unterschreibt und mit dem der 2. Weltkrieg, der nun schon seit 80 Jahren unvermindert tobt beendet wird! Lachen

Wobei der Kaiser ja Nachfolger von Caesar ist und das heilige römische Reich deutscher Nation sich als Nachfolger des römischen Imperiums sieht.

Ja, bloss dass das bereits 1806 zu Ende und dessen Kaiser ein Österreicher war.
Der Wilhelm Zwo, den sie gerne wieder hätten, war Preusse und Chef eines anderen Kaiserreiches.
Zitat:

Dass die Reichsbürger für einen Vielvölkerstaat werben ist einigen wohl noch nicht mal so ganz klar.

In dem allerdings die Deutschen das Sagen hatten. So täte es ja wieder passen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44363
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2223361) Verfasst am: 05.09.2020, 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Na ein Friedensvertrag, den der deutsche Kaiser unterschreibt und mit dem der 2. Weltkrieg, der nun schon seit 80 Jahren unvermindert tobt beendet wird! Lachen

Wobei der Kaiser ja Nachfolger von Caesar ist und das heilige römische Reich deutscher Nation sich als Nachfolger des römischen Imperiums sieht.

Ja, bloss dass das bereits 1806 zu Ende und dessen Kaiser ein Österreicher war.
Der Wilhelm Zwo, den sie gerne wieder hätten, war Preusse und Chef eines anderen Kaiserreiches.
Zitat:

Dass die Reichsbürger für einen Vielvölkerstaat werben ist einigen wohl noch nicht mal so ganz klar.

In dem allerdings die Deutschen das Sagen hatten. So täte es ja wieder passen.



So gesehen arbeiteten ja auch die Nazis an einem Vielvölkerstaat, in dem jedem Volk sein Platz zu gewissen wurde, den Deutschen ganz oben und den anderen weiter unten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Oh Deer...



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38712
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2223387) Verfasst am: 05.09.2020, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
VanHanegem hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Na ein Friedensvertrag, den der deutsche Kaiser unterschreibt und mit dem der 2. Weltkrieg, der nun schon seit 80 Jahren unvermindert tobt beendet wird! Lachen

Wobei der Kaiser ja Nachfolger von Caesar ist und das heilige römische Reich deutscher Nation sich als Nachfolger des römischen Imperiums sieht.

Ja, bloss dass das bereits 1806 zu Ende und dessen Kaiser ein Österreicher war.
Der Wilhelm Zwo, den sie gerne wieder hätten, war Preusse und Chef eines anderen Kaiserreiches.
Zitat:

Dass die Reichsbürger für einen Vielvölkerstaat werben ist einigen wohl noch nicht mal so ganz klar.

In dem allerdings die Deutschen das Sagen hatten. So täte es ja wieder passen.

So gesehen arbeiteten ja auch die Nazis an einem Vielvölkerstaat, in dem jedem Volk sein Platz zu gewissen wurde, den Deutschen ganz oben und den anderen weiter unten.

Stimmt, und das sagten sie auch recht explizit.
_________________
From what I've tasted of desire, I hold with those who favor fire.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2223502) Verfasst am: 06.09.2020, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Australische Lösung...des Hildmann-Problems.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223505) Verfasst am: 06.09.2020, 01:24    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Australische Lösung...des Hildmann-Problems.


Ich bin zwiegespalten, gefühlt ja, weil sie eben Bullshit betreiben...

Aber nein, Protest sollte definitiv weiter möglich sein, da müsste die Krise in Deutschland akuter sein, um diesen Irrsinn gerechtfertigterweise zu begegnen!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223525) Verfasst am: 06.09.2020, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Guter Artikel:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-09/corona-proteste-demonstrationen-massnahmen-verschwoerungstheorien-coronavirus?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223593) Verfasst am: 06.09.2020, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Corona-Leugner-Aussteigerin, offensichtlich aus dem näheren Umfeld von Attila Hildmann im Gespräch:

https://www.nordbayern.de/region/docpod-spezial-im-gesprach-mit-einer-corona-leugnerin-1.10406919

Die Dame soll bei der Verteilung des ärztlichen Notdienstes tätig gewesen sein. Kann ich mich da vor Wochen auch dunkel daran erinnern, dass bei Hildmann´s Telegram-Gruppe so eine unterwegs war und jene aus den Chat-Texten so eine Tätigkeit auch angab.

https://twitter.com/Dattelpalme1st/status/1302629847068483584

Ich höre es mir mal weiter an...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223714) Verfasst am: 07.09.2020, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da sich Hildmann in seinem Telegram-Kanal in letzter Zeit auch sehr mit den Rotarier-Clubs befasste und sie mitinvolviert sieht, in der sogenannten Corona-PLANdemie, hat sich da mal einer zu Wort gemeldet, das Video hat sogar Hildmann erreicht:

https://www.youtube.com/watch?v=T3Cmawj9ybA
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1227

Beitrag(#2223750) Verfasst am: 07.09.2020, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Eine Corona-Leugner-Aussteigerin, offensichtlich aus dem näheren Umfeld von Attila Hildmann im Gespräch:

https://www.nordbayern.de/region/docpod-spezial-im-gesprach-mit-einer-corona-leugnerin-1.10406919

...


ich hab mir das mal angehört. Meinst du, dass ist sicher, dass sie tatsächlich echt ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44363
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2223756) Verfasst am: 07.09.2020, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Facebook-Fundstueck:


Ute Kretschmer-Rische hat folgendes geschrieben:
DIE FAKTEN: Ich bin Diabetikerin. Ich trage am Arm einen Chip. Über eine App kann ich mit der Handykamera meinen Blutzuckerwert ablesen.
DIE VERSCHWÖRUNGSLÜGE: Mein Chip sendet Daten an Bill Gates, was ich denke, was ich tue. Umgekehrt erhalte ich Adrenochrom aus Kinderblut.
DAS ABSURDE ERLEBNIS: Ich stehe an einer Supermarktkasse und zücke mein Handy. Ich halte das Display an meinen Chip. Weil es heiß ist, trage ich ein ärmelloses Kleid, und der Chip ist sichtbar. Nachdem mein Blutzuckerwert normal ist, murmel ich: „Das ist ja gut.“ Hinter mir eine Stimme: „Das ist so eine.“ Ich bekomme einen Einkauswagen in meinen Po gedrückt. Empört drehe ich mich um und sehe 3 junge Männer. Einer deutet auf mich: „Schäm dich!“ Ich schaue wie ein Ochse. „Was???“ Dann bekomme ich einen Schwall an Beschimpfungen ab. Was bei mir hängenbleibt: Ganz wüstes Verschwörungsgeschwurbel. Mein Chip sei des Teufels. Und der Satz: „Du bist eine Gates-Hure.“
Ich bin so fassungslos, dass ich kein Wort sage. Mittlerweile zieht die Kassiererin meine Waren über das Scannertablet. „Seid ihr blöd?“ entfährt es mir. Zu einem Dialog bin ich gar nicht in der Lage. Ich zahle, packe meine Einkäufe und bin froh, als ich im Auto sitze. Das ist eine Woche her. Noch immer grübel ich: Wie ich hätte besser reagieren können. Was in denen vorgeht. Und wie gut, dass es kühler ist und meine Kleidung meinen Chip verdeckt. Kranke Typen. QAnon erschreckend nah



Einfach nur krank und erschreckend. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223768) Verfasst am: 07.09.2020, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Eine Corona-Leugner-Aussteigerin, offensichtlich aus dem näheren Umfeld von Attila Hildmann im Gespräch:

https://www.nordbayern.de/region/docpod-spezial-im-gesprach-mit-einer-corona-leugnerin-1.10406919

...


ich hab mir das mal angehört. Meinst du, dass ist sicher, dass sie tatsächlich echt ist?


Naja der Interviewer gibt ja an sie zu kennen und wird ihre Phase wohl mitbekommen haben und ich sehe da kein Grund weswegen das von ihrer Seite gefaked sein könnte.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223772) Verfasst am: 07.09.2020, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Facebook-Fundstueck:


Ute Kretschmer-Rische hat folgendes geschrieben:
DIE FAKTEN: Ich bin Diabetikerin. Ich trage am Arm einen Chip. Über eine App kann ich mit der Handykamera meinen Blutzuckerwert ablesen.
DIE VERSCHWÖRUNGSLÜGE: Mein Chip sendet Daten an Bill Gates, was ich denke, was ich tue. Umgekehrt erhalte ich Adrenochrom aus Kinderblut.
DAS ABSURDE ERLEBNIS: Ich stehe an einer Supermarktkasse und zücke mein Handy. Ich halte das Display an meinen Chip. Weil es heiß ist, trage ich ein ärmelloses Kleid, und der Chip ist sichtbar. Nachdem mein Blutzuckerwert normal ist, murmel ich: „Das ist ja gut.“ Hinter mir eine Stimme: „Das ist so eine.“ Ich bekomme einen Einkauswagen in meinen Po gedrückt. Empört drehe ich mich um und sehe 3 junge Männer. Einer deutet auf mich: „Schäm dich!“ Ich schaue wie ein Ochse. „Was???“ Dann bekomme ich einen Schwall an Beschimpfungen ab. Was bei mir hängenbleibt: Ganz wüstes Verschwörungsgeschwurbel. Mein Chip sei des Teufels. Und der Satz: „Du bist eine Gates-Hure.“
Ich bin so fassungslos, dass ich kein Wort sage. Mittlerweile zieht die Kassiererin meine Waren über das Scannertablet. „Seid ihr blöd?“ entfährt es mir. Zu einem Dialog bin ich gar nicht in der Lage. Ich zahle, packe meine Einkäufe und bin froh, als ich im Auto sitze. Das ist eine Woche her. Noch immer grübel ich: Wie ich hätte besser reagieren können. Was in denen vorgeht. Und wie gut, dass es kühler ist und meine Kleidung meinen Chip verdeckt. Kranke Typen. QAnon erschreckend nah



Einfach nur krank und erschreckend. Traurig


Das ist echt übel. Die Frau wird ihre Ruhe haben wollen. Aber so ein Zwischenfall sollte mal der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dieses scheiß Verschwörungsmythen-Pack gehört gehörig stigmatisiert und an den Pranger gestellt!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12538

Beitrag(#2223873) Verfasst am: 08.09.2020, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Dieses scheiß Verschwörungsmythen-Pack gehört gehörig stigmatisiert und an den Pranger gestellt!

Zurück ins Mittelalter, welch Fortschritt...

Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...? Wer die Definitionsmacht hat? Was öffentlich verbreitet wurde das ist unantastbar?

Ich staune immer wieder wie im FGH Lehre des Paulus (Obrigkeit unterordnen) im Endeffekt rüberkommt, von Atheisten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30637

Beitrag(#2223876) Verfasst am: 08.09.2020, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...?


Möchtest Du uns damit sagen, dass Du es für möglich hältst, dass diese Frau tatsächlich eine "Gates-Hure" ist?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2223878) Verfasst am: 08.09.2020, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...?


Möchtest Du uns damit sagen, dass Du es für möglich hältst, dass diese Frau tatsächlich eine "Gates-Hure" ist?


udn was hat das mit "Obrigkeit" zu tun?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1227

Beitrag(#2223880) Verfasst am: 08.09.2020, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...? Wer die Definitionsmacht hat? Was öffentlich verbreitet wurde das ist unantastbar?


ähm - nein. Es geht nicht um "Verschwörung", es geht um "Verschwörungstheorien" bzw. "Verschwörungsmythen".

Gegenüber Verschwörungstheorien skeptisch zu bleiben schließt nicht aus auch gegenüber der "Obrigkeit" skeptisch zu bleiben (was ein Wort skeptisch ) und hat schon gar nichts damit zu tun sich "unter[zu]ordnen"

Ist aber schon interessant wie schnell die Skepsis bei den Querquenglern weg ist, wenn sie Leute finden, die ihr "Gefühl" bedienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2223883) Verfasst am: 08.09.2020, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...? Wer die Definitionsmacht hat? Was öffentlich verbreitet wurde das ist unantastbar?


ähm - nein. Es geht nicht um "Verschwörung", es geht um "Verschwörungstheorien" bzw. "Verschwörungsmythen".

Gegenüber Verschwörungstheorien skeptisch zu bleiben schließt nicht aus auch gegenüber der "Obrigkeit" skeptisch zu bleiben (was ein Wort skeptisch ) und hat schon gar nichts damit zu tun sich "unter[zu]ordnen"

Ist aber schon interessant wie schnell die Skepsis bei den Querquenglern weg ist, wenn sie Leute finden, die ihr "Gefühl" bedienen.


ich möchte hinzufügen, dass es Situationen gibt, die sind eindeutig. Es gibt Situationen, da ist es eindeutig, wer im Unrecht ist, bzw. wer einfach auch ein asoziales Arschloch ist.

Die obige Situation an der Supermarktkasse wr so eine
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4287
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2223892) Verfasst am: 08.09.2020, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Dieses scheiß Verschwörungsmythen-Pack gehört gehörig stigmatisiert und an den Pranger gestellt!

Zurück ins Mittelalter, welch Fortschritt...

Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...? Wer die Definitionsmacht hat? Was öffentlich verbreitet wurde das ist unantastbar?

Ich staune immer wieder wie im FGH Lehre des Paulus (Obrigkeit unterordnen) im Endeffekt rüberkommt, von Atheisten.


Ich rede ganz konkret von solchen Gestalten wie sie im oben geschilderten Fall mit der Frau die Diabetes hat, nicht irgendwelche Querdenker-Sympathisanten oder solche die aus welchen Gründen auch immer von den Beschränkungen frustriert sind und sonst noch andere Leute.

Das ist ja nun mal definitiv nicht in Ordnung, was da abgeht...

Was wäre gewesen, wenn die alleine an einer Bahnhaltestelle abends gewesen wäre oder sonst wo, wo stellenweise kein Publikumsverkehr da ist?

Diese Spacken hätten sie dann ob ihres Verdachts angreifen können...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12538

Beitrag(#2223893) Verfasst am: 08.09.2020, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
ich möchte hinzufügen, dass es Situationen gibt, die sind eindeutig. Es gibt Situationen, da ist es eindeutig, wer im Unrecht ist, bzw. wer einfach auch ein asoziales Arschloch ist.

Die obige Situation an der Supermarktkasse wr so eine

So eindeutig wie der Umgang mit Assange(nicht nützlich) und Navalny(nützlich, holen ins eigene Land und intensive Betreuung)?

(Wobei wir von deiner "Situation" schon noch von einem "Facebook-Fundstück" ausgehen, ja? Assange ist da ein bischen realer.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12538

Beitrag(#2223894) Verfasst am: 08.09.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und was "Verschwörung" ist das bestimmt wer ...?


Möchtest Du uns damit sagen, dass Du es für möglich hältst, dass diese Frau tatsächlich eine "Gates-Hure" ist?

Es gibt das StGB für Beleidigungen, übler Nachrede oder Verleumdung.

Bevor hier ein Gesinnungs-Pranger kommt finde ich es immer noch besser wenn auch noch jenseits des vorgegebenem gedacht werden kann und Auswüchse per StGB begrenzt werden.

Es soll auch jemand behaupten dürfen das jedes Jahr die Wirtschaft zu wachsen hat, auch wenn dadurch diese begrenzte Erde für Menschen immer mehr unbrauchbar wird. Einige Leute werden sowas unter "asoziales Arschloch" einordnen, für andere läuft das unter gutem wirtschaften.

Ich finde sowohl "..Hure" als auch "..Idioten" (SPD-Chefin) grenzwertig, zeigt aber auch das es nicht so sehr um grundsätzliches geht, sondern der Aufreger hängt an dem wens [warum] trifft oder wer es [warum] sagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12538

Beitrag(#2223901) Verfasst am: 08.09.2020, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Diese Spacken hätten sie dann ob ihres Verdachts angreifen können...

Ja, scheisse, hätten sie. Woanders müssen Unbeteiligte damit rechnen von einer Drohne 'Freiheit' zu bekommen.
Wo setzt man an, wie grundsätzlich will man werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Oh Deer...



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38712
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2223903) Verfasst am: 08.09.2020, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Diese Spacken hätten sie dann ob ihres Verdachts angreifen können...

Ja, scheisse, hätten sie. Woanders müssen Unbeteiligte damit rechnen von einer Drohne 'Freiheit' zu bekommen.
Wo setzt man an, wie grundsätzlich will man werden?

Vielleicht bei der Vermeidung von Nebelkerzen? Nur so als Vorschlag...
_________________
From what I've tasted of desire, I hold with those who favor fire.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 12 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group