Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Oadische Freakshow
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236487) Verfasst am: 01.01.2021, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Auch diese Methode ist hier bekannt.

Die Methode auf Fragen zu antworten und zwar möglichst auf das was wirklich gefragt wurde?

Da habe ich ehrlich gesagt mittlerweile einige Zweifel bekommen, gerade wenn es darum geht auch bei einem Thema zu bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19390

Beitrag(#2236488) Verfasst am: 01.01.2021, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Auch diese Methode ist hier bekannt.

Die Methode auf Fragen zu antworten und zwar möglichst auf das was wirklich gefragt wurde?

Die Methode, sinnlose Antworten als sinnvolle Antworten anzusehen und daraus zu folgern, dass man eine Frage hinreichend beantwortet hätte.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15728
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2236490) Verfasst am: 01.01.2021, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Oadier hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Auch diese Methode ist hier bekannt.

Die Methode auf Fragen zu antworten und zwar möglichst auf das was wirklich gefragt wurde?

Die Methode, sinnlose Antworten als sinnvolle Antworten anzusehen und daraus zu folgern, dass man eine Frage hinreichend beantwortet hätte.


Also die Methode Seibert. Cool
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236491) Verfasst am: 01.01.2021, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Kriege ich von dir eigentlich noch eine Antwort auf meine Frage, was Engel sind?

Wieviele Antworten möchtest du denn noch?

Wieviele Nicht-Antworten, Ablenkungen, Ausreden, Verwirrspielchen, etc. habe ich denn von dir noch zu erwarten, bis du mir auch nur eine gibst?
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236494) Verfasst am: 01.01.2021, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Die Methode, sinnlose Antworten als sinnvolle Antworten anzusehen und daraus zu folgern, dass man eine Frage hinreichend beantwortet hätte.

Ja, das ist mir hier auch schon aufgefallen. Aber wieso schreibst du ausgerechnet mir das? Ich behaupte nicht perfekt zu sein und immer mal stelle ich in einer Diskussion auch Fragen zurück, wenn nach meiner Einschätzung z.B. erstmal noch anderes zu klären wäre. Ich sehe mich auch nicht in der Pflicht auf jede abschweifende Frage einzugehen, das tut Diskussionen zu einem bestimmten Thema wohl nur im Maßen gut.

Ich wurde hier gefragt, ob jemand "noch eine" Antwort kriegt. 'Früher hatte ich zu der genannten Frage schon einiges angemerkt. Also fragte ich ersteinmal welche Anzahl an Antworten denn gewünscht wäre.

"Kriege ich noch ein Eis?"
"Wieviele Kugeln möchtest du denn?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236497) Verfasst am: 01.01.2021, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
bis du mir auch nur eine gibst?

Ich folgere daraus, du bist der Meinung dazu noch keinerlei Antwort erhalten zu haben. Was meinst du denn zu dieser (die nicht speziell an dich gerichtet war, falls es dir darauf ankommen sollte)?
Oadier hat folgendes geschrieben:
Derjenige redete einfach ganz normal von einem Engelwesen wie du von einem gesehenen Baum. "Engelwesen" wäre dabei ein Begriff das nicht nur die Person für solche Wesen verwendet, der aber durchaus auch eine gewisse Unschärfe mit sich bringt (der Begriff "Baum" übrigens auch).
Zitat:
mit Hilfe "außerkörperlicher Sinne" (was auch immer die sind) war

Auch das ist wie erwähnt nicht ganz sicher, es ist einfach das was die Person selbst dazu einschätzt. Auch mit dieser Begriffswahl sind Unschärfen verbunden, denn es geht ja wie erwähnt eher um eine Art Alltagserleben ohne hochtheoretische Hintergründe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19390

Beitrag(#2236500) Verfasst am: 01.01.2021, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Die Methode, sinnlose Antworten als sinnvolle Antworten anzusehen und daraus zu folgern, dass man eine Frage hinreichend beantwortet hätte.

Ja, das ist mir hier auch schon aufgefallen. Aber wieso schreibst du ausgerechnet mir das? Ich behaupte nicht perfekt zu sein und immer mal stelle ich in einer Diskussion auch Fragen zurück, wenn nach meiner Einschätzung z.B. erstmal noch anderes zu klären wäre. Ich sehe mich auch nicht in der Pflicht auf jede abschweifende Frage einzugehen, das tut Diskussionen zu einem bestimmten Thema wohl nur im Maßen gut.

Ich wurde hier gefragt, ob jemand "noch eine" Antwort kriegt. 'Früher hatte ich zu der genannten Frage schon einiges angemerkt. Also fragte ich ersteinmal welche Anzahl an Antworten denn gewünscht wäre.

"Kriege ich noch ein Eis?"
"Wieviele Kugeln möchtest du denn?"

Auch der Witz wird gern als Ablenkung eingesetzt.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15728
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2236502) Verfasst am: 01.01.2021, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
bis du mir auch nur eine gibst?

Ich folgere daraus, du bist der Meinung dazu noch keinerlei Antwort erhalten zu haben. Was meinst du denn zu dieser (die nicht speziell an dich gerichtet war, falls es dir darauf ankommen sollte)?
Oadier hat folgendes geschrieben:
Derjenige redete einfach ganz normal von einem Engelwesen wie du von einem gesehenen Baum. "Engelwesen" wäre dabei ein Begriff das nicht nur die Person für solche Wesen verwendet, der aber durchaus auch eine gewisse Unschärfe mit sich bringt (der Begriff "Baum" übrigens auch).
Zitat:
mit Hilfe "außerkörperlicher Sinne" (was auch immer die sind) war

Auch das ist wie erwähnt nicht ganz sicher, es ist einfach das was die Person selbst dazu einschätzt. Auch mit dieser Begriffswahl sind Unschärfen verbunden, denn es geht ja wie erwähnt eher um eine Art Alltagserleben ohne hochtheoretische Hintergründe.


So viel zur Unschärfetheorie in der Religion.

Vielleicht hat tillich ja eine schärfere Definition von Engeln und Teufeln. Das würde die Debatte eventuell weiterbringen.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236504) Verfasst am: 01.01.2021, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
So viel zur Unschärfetheorie in der Religion.

Oder doch eher von nicht hochtheoretisch durchbildetem Alltagserleben.
Zitat:
Vielleicht hat tillich ja eine schärfere Definition von Engeln und Teufeln.

Nichts dagegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236523) Verfasst am: 01.01.2021, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Was meinst du denn zu dieser (die nicht speziell an dich gerichtet war, falls es dir darauf ankommen sollte)?

Oadier hat folgendes geschrieben:
Derjenige redete einfach ganz normal von einem Engelwesen wie du von einem gesehenen Baum. "Engelwesen" wäre dabei ein Begriff das nicht nur die Person für solche Wesen verwendet, der aber durchaus auch eine gewisse Unschärfe mit sich bringt (der Begriff "Baum" übrigens auch).
Zitat:
mit Hilfe "außerkörperlicher Sinne" (was auch immer die sind) war

Auch das ist wie erwähnt nicht ganz sicher, es ist einfach das was die Person selbst dazu einschätzt. Auch mit dieser Begriffswahl sind Unschärfen verbunden, denn es geht ja wie erwähnt eher um eine Art Alltagserleben ohne hochtheoretische Hintergründe.

Die Behauptung, dass irgendwelche Leute "normal" über Engel reden (was auch immer das heißen soll), ist keine Antwort auf die Frage, was ein Engel ist. Und darauf kürzt sich dummerweise deine "Erklärung" zusammen.
(Man könnte hier spitz bemerken, dass du selbst offenbar nicht zu diesen Leuten gehörst, denn du kannst allem Anschein nach weder normal noch sonstwie verständlich über Engel reden.)

Im Übrigen kann zwar von dem Begriff "Baum" gesagt werden, er habe "Unschärfen", nicht jedoch im selben Sinne von dem Begriff "Engel", wie du ihn verwendest. Um hier begriffliche Unschärfen feststellen zu können, müsste erstmal zumindest grob verständlich sein, wovon du überhaupt redest. Was überhaupt keine erkennbare Bedeutung hat, hat auch keine erkennbare unscharfe Bedeutung. So gesehen ist deine Berufung auf "Unschärfen" des Begriffs ebenfalls irreführend.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 01.01.2021, 23:26, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2236524) Verfasst am: 01.01.2021, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs!

Mitglied einer Sekte - den Oadiern - Guru ist der große, erleuchtete Oadie - der haucht diesen Stuss ein damit er über die Welt ausgekippt wird.

Bis jetzt hat Osho gewonnen. Der hat zumindest ab und an mal was mit Substanz gesagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2236844) Verfasst am: 04.01.2021, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Isser jetzt weg? Ist das wie in "Per Anhalter durch die Galaxis" als der Humor weg war, als jemand raus raus fand, dass das ein Experiment war?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group