Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Oadische Freakshow
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24627
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2236029) Verfasst am: 29.12.2020, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:

Da ist jetzt der Punkt erreicht an dem ich mich beginne verarscht zu fühlen.


Sagt ausgerechnet derjenige, der von Engeln und Teufel redet... Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236030) Verfasst am: 29.12.2020, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Frage an Oadier: Wenn man an Engel und Teufel glaubt und nun einem Engel begegnet: Woran kann man erkennen, dass es sich dabei nicht um den Teufel handelt, der sich als Engel ausgibt?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236037) Verfasst am: 29.12.2020, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Da ist jetzt der Punkt erreicht an dem ich mich beginne verarscht zu fühlen.

Ach, jetzt erst? Mr. Green

(SCNR)
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 29.12.2020, 18:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236038) Verfasst am: 29.12.2020, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Frage an Oadier: Wenn man an Engel und Teufel glaubt und nun einem Engel begegnet: Woran kann man erkennen, dass es sich dabei nicht um den Teufel handelt, der sich als Engel ausgibt?

Darauf könnte ich in ganz unterschiedlicher Weise antworten. Viele Arten würden dir wohl nicht wirklich etwas bringen, weil diese Thematik wieder nicht voraussetzungslos in tauglicherer Weise begriffen werden könnte. Also antworte ich soweit mit einer Gegenfrage, die dir vielleicht ersteinmal unpassend erscheinen mag:

Wonach sehnst du dich in deinem Dasein?


Zuletzt bearbeitet von Oadier am 29.12.2020, 18:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236040) Verfasst am: 29.12.2020, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Darauf könnte ich in ganz unterschiedlicher Weise antworten. Viele Arten würden dir wohl nicht wirklich etwas bringen, weil diese Thematik wieder nicht voraussetzungslos in tauglicherer Weise begriffen werden könnte. Also antworte ich soweit mit einer Gegenfrage, die dir vielleicht ersteinmal unpassend erscheinen mag:

Wonach sehnst du dich in deinem Dasein?


An wen ist das gerichtet?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236042) Verfasst am: 29.12.2020, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hab es editiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236045) Verfasst am: 29.12.2020, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Also antworte ich soweit mit einer Gegenfrage, die dir vielleicht ersteinmal unpassend erscheinen mag:

Wonach sehnst du dich in deinem Dasein?


Ich denke nicht, dass unsere Beziehung in seinem Stadium ist, in der eine solche Frage angemessen ist. Ausserdem hat das nichts mit meiner Frage zu tun.

Nach Deiner Grenzüberschreitung erlaube ich mir auch mal eine: Hat Dir schon mal jemand vorgeworfen, manipulativ zu sein?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 661

Beitrag(#2236046) Verfasst am: 29.12.2020, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
Nein, es wurde eine Interpretation des Erlebten abgegeben.

Meinetwegen.
Zitat:
Zitat:
Im "anderen Bereich" gibt es nach meiner Darstellung wie schon erwähnt auch Gesetzmäßigkeiten, aber nicht unbedingt deinen "belegten" ähnlicher Art.


Woher weißt du das?

Das würde sich aus entsprechendem Wahrnehmen und der Erfahrung damit ergeben? So wie du auch ohne Vermittlung durch andere manches aus deinem körperlichen Wahrnehmen folgern könntest.


Glaub' ich dir nicht.

Oadier hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Nein, diese Einordnung ergibt sich aus der Überprüfbarkeit.

Wobei du wohl wieder meinst, das gäbe es nur bezogen auf den Teil der Realität der deinem Horizont entspricht, den du wohl auch als "gut belegt" bezeichnet hattest.


Nein.

Oadier hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Was hältst du eigentlich für "unwahrscheinlicher": Die Existenz von Engeln, die Existenz von Gehirnen oder die Existenz meiner fehlenden Socken in der Umlaufbahn von Proxima Centauri?

Dazu enthalte ich mich einer Aussage.


Wieso? Ist dir die Antwort irgendwie peinlich?


Oadier hat folgendes geschrieben:



TheStone hat folgendes geschrieben:
Oadier hat folgendes geschrieben:

Stringenter, aha. Was wäre nun "der Vorfall"?


Das ist dein Beispiel. Wäre ja wünschenswert, wenn du endlich mal konkret würdest.

Da ist jetzt der Punkt erreicht an dem ich mich beginne verarscht zu fühlen.
Ausgerechnet an der Stelle, an der du endlich Mal präzisieren müsstest, was du eigentlich willst? Von mir aus... Damit hat sich das Thema dann auch erledigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236052) Verfasst am: 29.12.2020, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Zitat:
Woher weißt du das?

Das würde sich aus entsprechendem Wahrnehmen und der Erfahrung damit ergeben? So wie du auch ohne Vermittlung durch andere manches aus deinem körperlichen Wahrnehmen folgern könntest.


Glaub' ich dir nicht.

Muß ja nicht verstehen warum. Ich halte meine Antwort für regelrecht banal.
Zitat:
Oadier hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Nein, diese Einordnung ergibt sich aus der Überprüfbarkeit.

Wobei du wohl wieder meinst, das gäbe es nur bezogen auf den Teil der Realität der deinem Horizont entspricht, den du wohl auch als "gut belegt" bezeichnet hattest.


Nein.

Nein, aha.
Zitat:
Ist dir die Antwort irgendwie peinlich?

"Gefühlte Wahrscheinlichkeitskalkulationen" sind nicht ein Spezialgebiet.
Zitat:
Ausgerechnet an der Stelle, an der du endlich Mal präzisieren müsstest, was du eigentlich willst?

An der Stelle, an der ich den Eindruck bekomme ich könnte noch oft nachfragen, um für mich verstehbar zu erfahren was du von mir willst, du würdest aber einfach nichts entsprechendes dazu antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 661

Beitrag(#2236068) Verfasst am: 29.12.2020, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
.
Zitat:
Ist dir die Antwort irgendwie peinlich?

"Gefühlte Wahrscheinlichkeitskalkulationen" sind nicht ein Spezialgebiet.


Um so besser. Dann erzähl mal, wie du die Wahrscheinlichkeiten der Existenz von jeweils Bäumen und Engeln berechnet hast. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236080) Verfasst am: 30.12.2020, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Oadier hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Und da ist auch gleich schon der passende Bauer. :roll:

Ich bin da skeptischer.

Welch Überraschung. Ist ja nicht so, als hättest du ein Interesse in dieser Angelegenheit. :roll:

Ich bin neugierig. Wie stellst du dir meine innere Verfasstheit, Motiviertheit vor während ich hier aktiv bin? Religiöse sind ständig auf der Suche nach Leuten, die sie materiell ausnehmen können? Das wäre wohl ein szenetypisches Klischee?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2236083) Verfasst am: 30.12.2020, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Service der Forenleitung für die Feiertage? Daumen hoch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236085) Verfasst am: 30.12.2020, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Religiöse sind ständig auf der Suche nach Leuten, die sie materiell ausnehmen können?

Davon war keine Rede. Ich glaube sogar noch nicht mal, dass es dir um Geld oder materiellen Reichtum geht. An meiner Aussage ändert das aber nichts.

Davon, dass es hier um Religiöse im Allgemeinen ginge, kann auch keine Rede sein. Über tillich(epigonal) habe ich z.B. ganz sicher nicht gesprochen.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236089) Verfasst am: 30.12.2020, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Oadier hat folgendes geschrieben:
Religiöse sind ständig auf der Suche nach Leuten, die sie materiell ausnehmen können?

Davon war keine Rede. Ich glaube sogar noch nicht mal, dass es dir um Geld oder materiellen Reichtum geht. An meiner Aussage ändert das aber nichts.

Du warst ja darauf eingestiegen:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Im aktuellen Zusammenhang bedeutet es sowas wie "Vorsicht, Bauernfänger!"

Was meinst du was ich fangen will und weshalb?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236094) Verfasst am: 30.12.2020, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Was meinst du was ich fangen will und weshalb?

Schäfchen.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236101) Verfasst am: 30.12.2020, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Oadier hat folgendes geschrieben:
Was meinst du was ich fangen will und weshalb?

Schäfchen.

Aha, Schäfchen die Bauern sind. Noch irgendwelche Austauschbegriffe geläufig? ;)

Im vormaligen Kontext ging es eher um "Hamsterrad"-Überlegungen. "Schäfchen" wäre ein Begriff, der wohl eher auf Missionierung zum Christentum weisen würde. Das träfe auf den Fall der vielleicht böse gefährlichen Kommunehomepage nach den dort zu findenden Schilderungen nicht zu, denn demnach steht sie ausdrücklich auch Nichtchristen offen, wenngleich sie christlich geprägt ist. Belegen darf ich das aus der Quelle ja nun offenbar in diesem spürbar freigeistigen Forum nicht. ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236111) Verfasst am: 30.12.2020, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Frage an Oadier: Wenn man an Engel und Teufel glaubt und nun einem Engel begegnet: Woran kann man erkennen, dass es sich dabei nicht um den Teufel handelt, der sich als Engel ausgibt?

Darauf könnte ich in ganz unterschiedlicher Weise antworten. Viele Arten würden dir wohl nicht wirklich etwas bringen, weil diese Thematik wieder nicht voraussetzungslos in tauglicherer Weise begriffen werden könnte. Also antworte ich soweit mit einer Gegenfrage, die dir vielleicht ersteinmal unpassend erscheinen mag:

Wonach sehnst du dich in deinem Dasein?


Wäre das nicht genau die Art von Frage, die ein als Engel verkleideter Teufel seinen Opfern stellen würde?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236116) Verfasst am: 30.12.2020, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Wäre das nicht genau die Art von Frage, die ein als Engel verkleideter Teufel seinen Opfern stellen würde?

Würde ich nicht sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236117) Verfasst am: 30.12.2020, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wäre das nicht genau die Art von Frage, die ein als Engel verkleideter Teufel seinen Opfern stellen würde?

Würde ich nicht sagen.


Sondern?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236123) Verfasst am: 30.12.2020, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eine bedeutende Frage, zumindest im (echten) christlichen Zusammenhang. "Wes Geistes Kind" ist jemand, wenn er ganz ehrlich bei sich ist? Wohin zieht es jemanden? Findet er das selbst gut so? Falls nicht eröffnet sich dann die "Taufe der Reue/Buße". Denn das ist die (eigentlichere innere) "frohe Botschaft": Du, Mensch, mußt nicht so bleiben. Du kannst dich anderem Geistwesen (hier Gott) öffnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236127) Verfasst am: 30.12.2020, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Das ist eine bedeutende Frage, zumindest im (echten) christlichen Zusammenhang. "Wes Geistes Kind" ist jemand, wenn er ganz ehrlich bei sich ist? Wohin zieht es jemanden? Findet er das selbst gut so? Falls nicht eröffnet sich dann die "Taufe der Reue/Buße". Denn das ist die (eigentlichere innere) "frohe Botschaft": Du, Mensch, mußt nicht so bleiben. Du kannst dich anderem Geistwesen (hier Gott) öffnen.


Nur zeigt die Erfahrung in der realen Welt, dass solche Fragen von Menschen mit schlechten Absichten allzu gerne benutzt werden, um passende Opfer zu finden. Ein gewissenloser Heiratsschwindler z.B. spielt seinen Opfern zunächst vor, ein besonders aufmerksamer und liebevoller Partner zu sein. "Du musst nicht allein bleiben. Du musst Dich mir nur öffnen, denn ich bin Dein Seelenverwandter. Sag mir, was Du Dir vom Leben erhoffst, und ich werde es Dir erfüllen." In Wahrheit erforscht er so die geheimen Wünsche und Schwächen seiner Opfer, um sie später um so brutaler ausnutzen zu können.

"Heiratsschwindler" ist hier nur ein Beispiel von vielen. Das Unheil hat viele Gesichter.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236134) Verfasst am: 30.12.2020, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Aha, Schäfchen die Bauern sind. Noch irgendwelche Austauschbegriffe geläufig? zwinkern

Aha. Du bist also metaphernblind oder gibst vor, es zu sein. Was für eine Überraschung...

Oadier hat folgendes geschrieben:
"Schäfchen" wäre ein Begriff, der wohl eher auf Missionierung zum Christentum weisen würde.

Das mit dem Christentum hast du gesagt.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236149) Verfasst am: 30.12.2020, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
"Du musst nicht allein bleiben. Du musst Dich mir nur öffnen, denn ich bin Dein Seelenverwandter. Sag mir, was Du Dir vom Leben erhoffst, und ich werde es Dir erfüllen." In Wahrheit erforscht er so die geheimen Wünsche und Schwächen seiner Opfer, um sie später um so brutaler ausnutzen zu können.

"Heiratsschwindler" ist hier nur ein Beispiel von vielen. Das Unheil hat viele Gesichter.

Auf der anderen Seite ist es hier wirklich so, daß der Geist aus dem ein Mensch lebt seine Seinsqualität nahezu dominant bestimmt. Will der Psychologe bei dem ich mich öffne nur mein Geld? Wem kann ich vertrauen? Und was verliere ich, wenn ich mich aus Sorge davor ausgenutzt zu werden zurückziehe? Begegnung, Einandererkennen zuzulassen bringt Risiken mit sich. Sich Nähe z.B. deshalb zu verweigern schadet einem auch selbst vor allem.
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Du bist also metaphernblind oder gibst vor, es zu sein.

Es hätte dir natürlich auch freigestanden "vernünftig" zu antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 661

Beitrag(#2236151) Verfasst am: 30.12.2020, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:

Es hätte dir natürlich auch freigestanden "vernünftig" zu antworten.


Was bedeutet das eigentlich in deiner Welt? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30865

Beitrag(#2236152) Verfasst am: 30.12.2020, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
Wem kann ich vertrauen?


Du kannst mir vertrauen. Ich will nur Dein Bestes.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oadier
Kulturelles Austauschprogramm



Anmeldungsdatum: 26.12.2020
Beiträge: 143

Beitrag(#2236153) Verfasst am: 30.12.2020, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Was bedeutet das eigentlich in deiner Welt? :hmm:

Ich gebe hier anderen Gelegenheit sich zu den fraglichen Begriffen zu positionieren, deren Gebrauch ich bekanntlich besser verstehen möchte. In meiner Welt spielen diese keine große Rolle. Aber dem gegenseitigen Verstehen dienen Einsatzantworten oft eher nicht sehr? Wollte er eventuell mehr nur der Form halber "antworten" aus irgendwelchen Höflichkeitsvorstellungen heraus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2236154) Verfasst am: 30.12.2020, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack Lachen
Oadier hat folgendes geschrieben:
... im (echten) christlichen Zusammenhang...Gott...


Nicht nur irgendein "Gott" - nein, der christliche (der echte halt).

"Würde, könnte, hätte" ist das die Hintertür?

Irgend ne Erklärung wie das mit den "nicht-körperlichen Sinneswahrnehmungen" funzen soll gabs immer noch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2236156) Verfasst am: 30.12.2020, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich will nur Dein Bestes.

Seine Kohle? noc
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 661

Beitrag(#2236161) Verfasst am: 30.12.2020, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Oadier hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
Was bedeutet das eigentlich in deiner Welt? Am Kopf kratzen

Ich gebe hier anderen Gelegenheit sich zu den fraglichen Begriffen zu positionieren, deren Gebrauch ich bekanntlich besser verstehen möchte. In meiner Welt spielen diese keine große Rolle. Aber dem gegenseitigen Verstehen dienen Einsatzantworten oft eher nicht sehr? Wollte er eventuell mehr nur der Form halber "antworten" aus irgendwelchen Höflichkeitsvorstellungen heraus?


Ich finde Einsatzantworten in der Regel deutlich informativer als lange Antworten mit fragwürdigem Satzbau...

Ich vermute mal, Tarvoc hat dir mitgeteilt, dass er von dir vermutet, dich absichtlich dumm zu stellen und dass ihn das nicht überrascht. Offengestanden bin ich etwas schockiert über deinen Mangel an sozialer Kompetenz der verhindert, dass du da selbst drauf kommst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 661

Beitrag(#2236163) Verfasst am: 30.12.2020, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:


Irgend ne Erklärung wie das mit den "nicht-körperlichen Sinneswahrnehmungen" funzen soll gabs immer noch nicht.


Vorsicht! Von der Frage fühlt sich das Oadier innewohnende zarte Gemüt verarscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group