Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist los bei RT (Russia Today)?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2259586) Verfasst am: 26.08.2021, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Siehe Trump, der für seine plötzliche Impfempfehlung von den eigenen Fans ausgebuht wird.

Ich glaube, das ist gar nicht so plötzlich. MW hat Trump schon länger die Position: "Corona ist gar nicht so gefährlich, deshalb ist es gar nicht nötig Masken zu tragen; und die beste Impfung auf der ganzen Welt habe ich Amerika gebracht, also lasst euch gegen diese gefährliche Krankheit impfen!"

Die kognitive Dissonanz ist nicht nur bei seinen Fans ...


Aber die Nummer die Tarvoc war schon sehr bemerkenswert.
Der Held der Trumpisten ist tatsächlich auch nur solange unser Held, bis er eventuell etwas sagt, was unserer Seite nicht entspricht.

(und krass, wie diese Leute drauf sind. Alle Lügen, alle Sexismen und was weiß ich was Trump noch so rausgehauen hat. Aber die Empfehlung sich impfen zu lassen...DAS bringt die leuet zum Buhen!) Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42905
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2259590) Verfasst am: 26.08.2021, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kat hat folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht, ob es besser hier oder in den Corona-Thread passt - ich stelle es einfach mal hier rein:

Zitat:
Die russische Propaganda steckt in einer strategischen Zwickmühle: Während der Staatssender RT in Deutschland Angst vor Corona-Impfungen schürt, wird die Impfkampagne in Russland beworben.


https://www.tagesschau.de/faktenfinder/russland-staatssender-impfungen-101.html


Der Zweck des Senders ist doch nur, "Westliche Demokratien" zu verunsichern. Damit ist alles erklärt. Da kommen gelegentlich mal solche Schnitzer bei herum. Wen juckt das schon?
Vielleicht hat sehr gut eine bessere Erklärung. zwinkern

Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist, dass unsere "heimeigenen" westlichen Rechtspopulisten genau das selbe Problem mit kognitiver Dissonanz haben. Siehe Trump, der für seine plötzliche Impfempfehlung von den eigenen Fans ausgebuht wird. Und bei den deutschen Rechten wird das schon auch noch ankommen.

Für mich hat die Medaille nur eine Seite.
Alles was die westliche Demokratie schwächt, wird gepuscht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40758

Beitrag(#2259604) Verfasst am: 26.08.2021, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Für mich hat die Medaille nur eine Seite.

Also du meinst, Trump und sämtliche westlichen Rechtspopulisten sind in Wahrheit russische Agenten? Am Kopf kratzen
_________________
Probier's mal ohne Gemütlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14053

Beitrag(#2259606) Verfasst am: 26.08.2021, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alles was die westliche Demokratie schwächt, wird gepuscht.

Schau dir mal an was der deutsche Staatssender DW (Deutsche Welle) ein paar Tage vor den Präsidentschaftswahlen 2018 in Russland gebracht hatte.
Code:
 https://www.dw.com/ru/%D0%BF%D1%8F%D1%82%D1%8C-%D1%81%D1%82%D1%80%D0%B0%D1%82%D0%B5%D0%B3%D0%B8%D0%B9-%D0%BF%D1%80%D0%BE%D1%82%D0%B5%D1%81%D1%82%D0%BD%D0%BE%D0%B3%D0%BE-%D0%BF%D0%BE%D0%B2%D0%B5%D0%B4%D0%B5%D0%BD%D0%B8%D1%8F-%D0%BD%D0%B0-%D0%B2%D1%8B%D0%B1%D0%BE%D1%80%D0%B0%D1%85-%D0%BF%D1%80%D0%B5%D0%B7%D0%B8%D0%B4%D0%B5%D0%BD%D1%82%D0%B0-%D1%80%D0%BE%D1%81%D1%81%D0%B8%D0%B8/a-42911866

(kyrillische HTML-Zeichen, Text auf russisch, übersetzen lassen, es geht grob gesagt um mögliches 'Wahlverhalten')

Und dann stell dir mal vor RT würde sowas ein paar Tage vor den kommenden Wahlen in Deutschland bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42905
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2259607) Verfasst am: 26.08.2021, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Für mich hat die Medaille nur eine Seite.

Also du meinst, Trump und sämtliche westlichen Rechtspopulisten sind in Wahrheit russische Agenten? Am Kopf kratzen

Aber das Trump Wahlhilfe erhielt war z.B. auch so eine Aktion.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42905
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2259608) Verfasst am: 26.08.2021, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

(kyrillische HTML-Zeichen, Text auf russisch, übersetzen lassen,


Ach. Und mehr nicht?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40758

Beitrag(#2259611) Verfasst am: 26.08.2021, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Aufrufen der Seite friert leider mein Browser ein. Selbst wenn ich mal wohlwollend davon ausgehe, dass da wirklich was ganz doll Schlimmes und Belastendes drinsteht, ist sehr guts Posting leider trotzdem noch ein typisch sehr gutsches hintotes tu quoque.
_________________
Probier's mal ohne Gemütlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14053

Beitrag(#2259613) Verfasst am: 26.08.2021, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Beim Aufrufen der Seite friert leider mein Browser ein.

Meine russisch-deutsch Übersetzung ist nicht so super, hier die Headline russisch-englisch:
»Five strategies of protest behavior in the Russian presidential election
Stay at home, as Navalny urges, or spoil the ballot, as Khodorkovsky advises? How does a boycott differ from a protest vote and how will the decision affect the election process?«
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40758

Beitrag(#2259614) Verfasst am: 26.08.2021, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Beim Aufrufen der Seite friert leider mein Browser ein.

Meine russisch-deutsch Übersetzung ist nicht so super, hier die Headline russisch-englisch:
»Five strategies of protest behavior in the Russian presidential election
Stay at home, as Navalny urges, or spoil the ballot, as Khodorkovsky advises? How does a boycott differ from a protest vote and how will the decision affect the election process?«

Du hast dummerweise in der Vergangenheit bereits einmal zu oft gelogen, verzerrt und durch gewollte Auslassungen verfälscht, als dass ich mich bei solchen Sachen noch de bonne foi auf dein Wort verlassen würde.

Aber wie bereits gesagt: Völlig unabhängig davon ist das sowieso ein hirntotes tu quoque.
_________________
Probier's mal ohne Gemütlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2259617) Verfasst am: 26.08.2021, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Beim Aufrufen der Seite friert leider mein Browser ein.

Meine russisch-deutsch Übersetzung ist nicht so super, hier die Headline russisch-englisch:
»Five strategies of protest behavior in the Russian presidential election
Stay at home, as Navalny urges, or spoil the ballot, as Khodorkovsky advises? How does a boycott differ from a protest vote and how will the decision affect the election process?«

Du hast dummerweise in der Vergangenheit bereits einmal zu oft gelogen, verzerrt und durch gewollte Auslassungen verfälscht, als dass ich mich bei solchen Sachen noch de bonne foi auf dein Wort verlassen würde.

Aber wie bereits gesagt: Völlig unabhängig davon ist das sowieso ein hirntotes tu quoque.


Natürlich verzehrt hier ‚sehr gut‘ wieder einmal und schreibt bewusst nicht worum es in dem Artikel geht. Zudem unternimmt er wieder einmal seine übliche Gleichsetzung von Dingen, die nicht gleich sind: hier speziell die kommende Bundestagswahl und die Präsidentschaftswahl in Russland.

Wenn hier in Deutschland oppositionelle vergiftet würden, Opposition insgesamt erschwert oder verboten würde NGOs und Journalisten als ausländische „Agenten“ verunglimpft würden, ja, dann könnte meinetwegen auch RT gerne zum Protest bei der kommenden Wahl aufrufen!
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2259631) Verfasst am: 27.08.2021, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Beim Aufrufen der Seite friert leider mein Browser ein.

Meine russisch-deutsch Übersetzung ist nicht so super, hier die Headline russisch-englisch:

Wie kannst du dann überhaupt Aussagen über den Text machen???

Hier die deutsche Übersetzung:

Zitat:
Fünf Strategien des Protestverhaltens bei den Präsidentschaftswahlen in Russland

Zu Hause bleiben, wie Nawalny es fordert, oder die Wahl verderben, wie Chodorkowski rät? Wie unterscheidet sich ein Boykott von einer Protestwahl und wie wird sich die Entscheidung auf den Wahlprozess auswirken?


Wer am Volltext Interesse hat, möge mir eine PN schicken (außer sehr gut).
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2259632) Verfasst am: 27.08.2021, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hier, was RT 2018 über den DW-Text schrieb:

Zitat:
Deutsche Welle mischt sich durch Aufruf zum Boykott in Russlands Präsidentschaftswahl ein

Ein Mitglied der Zentralen Wahlkommission hat kürzlich die Veröffentlichung von Boykottanweisungen zu den russischen Präsidentschaftswahlen durch die Deutsche Welle als einen unverhohlenen Versuch, sich in die inneren Angelegenheiten Russlands einzumischen, bezeichnet.

Code:
https://de.rt.com/russland/66709-deutsche-welle-mischt-sich-ein-russische-wahlen/

Was am DW-Text ein Aufruf sein soll, darf uns 'sehr gut' gern noch mal erklären.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2259635) Verfasst am: 27.08.2021, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und dann stell dir mal vor RT würde sowas ein paar Tage vor den kommenden Wahlen in Deutschland bringen.

Was denn genau? Hmm?

Und dann stell dir mal bitte vor, die Wahl in der RF wäre im gleichen Maße frei, gleich und geheim, wie die und unserer geliebten Bundesrepublik.

Deine gesamte Einlassung hat doch offensichtlich bloß den Zweck, die kommende Parlamentswahl in der RF im gleichen Maße legitim erscheinen zu lassen, wie die in der BRD. Doch das ist sie nicht.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14053

Beitrag(#2259650) Verfasst am: 27.08.2021, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Deine gesamte Einlassung hat doch offensichtlich bloß den Zweck, die kommende Parlamentswahl in der RF im gleichen Maße legitim erscheinen zu lassen, wie die in der BRD. Doch das ist sie nicht.

Ahh, darum geht es. Die 'Felle dürfen nicht wegschwimmen'.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42905
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2259658) Verfasst am: 27.08.2021, 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Deine gesamte Einlassung hat doch offensichtlich bloß den Zweck, die kommende Parlamentswahl in der RF im gleichen Maße legitim erscheinen zu lassen, wie die in der BRD. Doch das ist sie nicht.

Ahh, darum geht es. Die 'Felle dürfen nicht wegschwimmen'.

Ist sie es dann?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19675

Beitrag(#2259659) Verfasst am: 27.08.2021, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Was am DW-Text ein Aufruf sein soll, darf uns 'sehr gut' gern noch mal erklären.

Über die Möglichkeit zu berichten, anders zu wählen als von Putin gewünscht, ist klarerweise für Putin dasselbe, wie dazu aufzurufen!
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2259668) Verfasst am: 27.08.2021, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Deine gesamte Einlassung hat doch offensichtlich bloß den Zweck, die kommende Parlamentswahl in der RF im gleichen Maße legitim erscheinen zu lassen, wie die in der BRD. Doch das ist sie nicht.

Ahh, darum geht es. Die 'Felle dürfen nicht wegschwimmen'.

Was meinst du mit "darum"? Was für "Felle"? Und wieso "schwimmen"? Und wieso sollten sie nicht "dürfen"?

Lieber 'sehr gut', du schreibst nichts. Aber auch G A R. N I C H T S.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2259907) Verfasst am: 30.08.2021, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Doschd und das Portal "iStories" auf der Agentenliste, protestierende Journalisten werden festgenommen - die Repressionen gegen die unabhängige russische Presse nehmen weiter zu.


https://www.sueddeutsche.de/medien/russland-journalismus-doschd-meduza-unabhaengige-presse-1.5389347

Zitat:
Die russischen Behörden, so bemerkte die unabhängige Nachrichtenseite Meduza, würden mit kontroversen Entscheidungen gerne bis freitagsabends warten. Meduza selbst haben eben diese Behörden bereits zum "ausländischen Agenten" erklärt, mit allen lähmenden Folgen für das Medium. Am Freitagabend nun haben sie zwei weitere Medien auf die Agentenliste gesetzt, den unabhängigen Online-TV-Sender Doschd (russisch: Regen) und das Portal iStories, dessen Chefredakteur Roman Anin als einer der erfahrensten Investigativjournalisten des Landes gilt.


Wird so etwas bei RT eigentlich auch thematisiert?

Ja, wird es. Und es wird gleich so etwas wie eine "Gleichbehandlung" vorgetäuscht:

Zitat:
Mahnwachen gegen Einstufung von Medien als "Auslandsagenten" in Moskau: RT-Journalist festgenommen

Am Samstag haben vor der Zentrale des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in Moskau vereinzelte Mahnwachen gegen die Einstufung mehrerer Medien als "Auslandsagenten" stattgefunden. Zehn Protestierende wurden festgenommen, unter ihnen war auch ein RT-Journalist.

https://de.rt.com/russland/122904-mahnwachen-gegen-einstufung-von-medien-als-auslandsagenten/

Mit der Legitimität der massenhaften Einstufung von kritischen Medien und Medienschaffenden als "Auslandsagenten" befasst man sich dort selbstverständlich nicht.

Ich habe gerade gestern(?) wieder einen Bericht zur Sache gehört: Inzwischen ist diese Einstufung so inflationär, dass sie von vielen Menschen kaum noch ernst genommen wird. Aber es ist richtig: Im Zusammenhang mit der Duma-Wahl versucht das Putin-Regime jede Opposition zu unterdrücken.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2260018) Verfasst am: 01.09.2021, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

RT hetzt mal wieder und auch diesmal wieder gegen die Grünen:

Zitat:
"Blockwart-Mentalität" – Grünen-Politiker führt Steuerpranger ein

Der baden-württembergische Finanzminister Danyal Bayaz (Bündnis 90/Die Grünen) hat ein "anonymes Hinsweisgeberportal" für Finanzämter ins Leben gerufen. Hinweise aus dem Umfeld sollen für mehr Steuergerechtigkeit sorgen. Ein FDP-Politiker spricht von "Blockwartmentalität" bei den Grünen.

Code:
https://de.rt.com/inland/123394-blockwart-mentalitat-grunen-politiker-will/

Es ist natürlich kein Pranger, sondern ein Hinweisportal der Steuerverwaltung BaWü, aber RT ist ja nichts zu doof. Mit den Augen rollen

Dass bei der Steuergerechtigkeit für die F.D.P. der Spaß aufhört, ist kaum verwunderlich. Dass aber auch RT und die AfD auf diesen Zug aufspringen, dürfte vor allem damit zu tun haben, dass es eine feine Gelegenheit ist, gegen die Grünen zu hetzen.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2260021) Verfasst am: 01.09.2021, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
RT hetzt mal wieder und auch diesmal wieder gegen die Grünen:

Zitat:
"Blockwart-Mentalität" – Grünen-Politiker führt Steuerpranger ein

Der baden-württembergische Finanzminister Danyal Bayaz (Bündnis 90/Die Grünen) hat ein "anonymes Hinsweisgeberportal" für Finanzämter ins Leben gerufen. Hinweise aus dem Umfeld sollen für mehr Steuergerechtigkeit sorgen. Ein FDP-Politiker spricht von "Blockwartmentalität" bei den Grünen.

Code:
https://de.rt.com/inland/123394-blockwart-mentalitat-grunen-politiker-will/

Es ist natürlich kein Pranger, sondern ein Hinweisportal der Steuerverwaltung BaWü, aber RT ist ja nichts zu doof. Mit den Augen rollen

Dass bei der Steuergerechtigkeit für die F.D.P. der Spaß aufhört, ist kaum verwunderlich. Dass aber auch RT und die AfD auf diesen Zug aufspringen, dürfte vor allem damit zu tun haben, dass es eine feine Gelegenheit ist, gegen die Grünen zu hetzen.


Hatte ich heute hier gelesen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/finanzaemter-gruener-landesfinanzminister-fordert-zum-anschwaerzen-von-steuer-suendern-auf-a-5fc91de7-7e93-47b2-8588-64649bc16fe4

Das Gegenargument der FDP:
Zitat:
Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP im Bundestag und Landeschef der Liberalen in Baden-Württemberg, Michael Theurer, sprach der Zeitung zufolge gar von »Blockwartmentalität«, die die Gesellschaft belaste.


Komisch, ich finde ja, dass eher Steuerhinterziehung die Gesellschaft belaste. Schulterzucken
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19675

Beitrag(#2260027) Verfasst am: 01.09.2021, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, wenn man es für einen unabdingbaren Teil der Gesellschaft hält, dass ...

a) ... einige Leute sehr viel mehr Geld haben als der Rest der Bevölkerung;
b) ... es völlig OK ist, wenn diese Leute diesen Zustand auch durch Straftaten aufrecht erhalten;
und c) ... der Rest der Gesellschaft das bitte normal finden und diese Leute lieb haben soll;

... ist das wohl logisch. Oder, kürzer ausgedrückt, wenn man in der FDP ist.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2260074) Verfasst am: 02.09.2021, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn man es für einen unabdingbaren Teil der Gesellschaft hält, dass ...

a) ... einige Leute sehr viel mehr Geld haben als der Rest der Bevölkerung;
b) ... es völlig OK ist, wenn diese Leute diesen Zustand auch durch Straftaten aufrecht erhalten;
und c) ... der Rest der Gesellschaft das bitte normal finden und diese Leute lieb haben soll;

... ist das wohl logisch. Oder, kürzer ausgedrückt, wenn man in der FDP ist.


war ja leider zu erwarten:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/baden-wuerttemberg-danyal-bayaz-fuer-neues-steuerbetrugsportal-mit-hetze-ueberschuettet-a-a569c443-c034-404f-9e51-d30853d262f0

Zitat:
Grünenminister Bayaz wird für neues Steuerbetrugsportal im Netz mit Hetze überschüttet
Baden-Württemberg führt ein Hinweisgeberportal für Steuerdelikte ein. Erst schrieb die »Bild« von einer »Steuer-Stasi«, dann schimpften FDP und AfD – nun sieht sich Ideengeber Bayaz mit rassistischer Hetze konfrontiert.

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19675

Beitrag(#2260076) Verfasst am: 02.09.2021, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das wird den Grünen mE nicht schaden; eher im Gegenteil. Diese asoziale Einstellung, dass Steuerstraftaten Kavaliersdelikte seien, die nicht so ernsthaft zu verfolgen seien wie andere Straftaten, findet sich ja nur bei bestimmten Gruppen, die eh im Leben nicht Grüne oder auch SPD oder gar Linke wählen würden. Umgekehrt könnte es aber unter FDP- oder CDU-Wählern sehr wohl Leute mit tatsächlichem Bürgersinn geben, die das Meldeportal durchaus begrüßen. Dito dürfte es dort durchaus auch Leute geben, die sich von rassistischer Hetze abgestoßen fühlen.

Es ist deswegen mMn durchaus klug, dass Baerbock für den Bund dasselbe gefordert hat (wobei ich nicht weiß, ob der für Steuersachen überhaupt zuständig ist; aber ein Meldeportal, dass die Informationen dann an die zuständigen Länder weitergibt, sollte ja trotzdem gehen).
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42905
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2260079) Verfasst am: 02.09.2021, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn man es für einen unabdingbaren Teil der Gesellschaft hält, dass ...

a) ... einige Leute sehr viel mehr Geld haben als der Rest der Bevölkerung;
b) ... es völlig OK ist, wenn diese Leute diesen Zustand auch durch Straftaten aufrecht erhalten;
und c) ... der Rest der Gesellschaft das bitte normal finden und diese Leute lieb haben soll;

... ist das wohl logisch. Oder, kürzer ausgedrückt, wenn man in der FDP ist.


war ja leider zu erwarten:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/baden-wuerttemberg-danyal-bayaz-fuer-neues-steuerbetrugsportal-mit-hetze-ueberschuettet-a-a569c443-c034-404f-9e51-d30853d262f0

Zitat:
Grünenminister Bayaz wird für neues Steuerbetrugsportal im Netz mit Hetze überschüttet
Baden-Württemberg führt ein Hinweisgeberportal für Steuerdelikte ein. Erst schrieb die »Bild« von einer »Steuer-Stasi«, dann schimpften FDP und AfD – nun sieht sich Ideengeber Bayaz mit rassistischer Hetze konfrontiert.


Stand bei uns in der Zeitung. Ich habe schon überlegt, ob ich nicht wieder einen Leserbrief schreibe.
Wenn ich aus dem Fenster schaue, und beobachte einen kleinen Ladendieb, der was mitgehen lässt, fände jede das als das normalste der Welt, wenn ich die Polizei anrufen würde. Aber wenn ich jemand, der tausende, oder gar Millionen an Steuerbetrug begeht, anzeige, soll das Denunziantentum sein. Pillepalle
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2260083) Verfasst am: 02.09.2021, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn man es für einen unabdingbaren Teil der Gesellschaft hält, dass ...

a) ... einige Leute sehr viel mehr Geld haben als der Rest der Bevölkerung;
b) ... es völlig OK ist, wenn diese Leute diesen Zustand auch durch Straftaten aufrecht erhalten;
und c) ... der Rest der Gesellschaft das bitte normal finden und diese Leute lieb haben soll;

... ist das wohl logisch. Oder, kürzer ausgedrückt, wenn man in der FDP ist.


war ja leider zu erwarten:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/baden-wuerttemberg-danyal-bayaz-fuer-neues-steuerbetrugsportal-mit-hetze-ueberschuettet-a-a569c443-c034-404f-9e51-d30853d262f0

Zitat:
Grünenminister Bayaz wird für neues Steuerbetrugsportal im Netz mit Hetze überschüttet
Baden-Württemberg führt ein Hinweisgeberportal für Steuerdelikte ein. Erst schrieb die »Bild« von einer »Steuer-Stasi«, dann schimpften FDP und AfD – nun sieht sich Ideengeber Bayaz mit rassistischer Hetze konfrontiert.


Stand bei uns in der Zeitung. Ich habe schon überlegt, ob ich nicht wieder einen Leserbrief schreibe.
Wenn ich aus dem Fenster schaue, und beobachte einen kleinen Ladendieb, der was mitgehen lässt, fände jede das als das normalste der Welt, wenn ich die Polizei anrufen würde. Aber wenn ich jemand, der tausende, oder gar Millionen an Steuerbetrug begeht, anzeige, soll das Denunziantentum sein. Pillepalle


Vor allem ist es ja nichts Neues.
So wie ich das gelesen habe, konnte man das schon immer per Brief oder Telefon machen.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24849

Beitrag(#2260090) Verfasst am: 02.09.2021, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Relevant, könnte man meinen, wird in DLand die Hinterziehung erst dann, wenn man sie Südländern zuordnen, und somit tüchtig am Fernsehen hyperventilieren kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2260380) Verfasst am: 07.09.2021, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

RT und Imfpungen:

1. Impfungen gegen Corona sind ganz ganz schlimm:
Code:
https://de.rt.com/inland/122976-covid-19-impfungen-arztliche-maxime-zuerst-nicht-schaden-hat-wohl-ausgedient/


2. Impfungen gegen Corona sind ein wichtiger Schutz gegen die Krankheit:
Code:
https://www.rt.com/russia/526939-coronavirus-vaccine-low-social-trust/


Am Kopf kratzen noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25659
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2260465) Verfasst am: 08.09.2021, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und dann stell dir mal vor RT würde sowas ein paar Tage vor den kommenden Wahlen in Deutschland bringen.

Was denn genau? Hmm?

Und dann stell dir mal bitte vor, die Wahl in der RF wäre im gleichen Maße frei, gleich und geheim, wie die und unserer geliebten Bundesrepublik.

Deine gesamte Einlassung hat doch offensichtlich bloß den Zweck, die kommende Parlamentswahl in der RF im gleichen Maße legitim erscheinen zu lassen, wie die in der BRD. Doch das ist sie nicht.


Übrigens, hier mal ein Beispiel was vor den Wahlen in Russland passiert:
https://www.spiegel.de/ausland/russland-sankt-petersburger-oppositionspolitiker-beklagt-doppelgaenger-auf-wahlliste-a-2faf9059-b290-494c-beef-ed457ccc9a50


Zitat:
Ein Stadtpolitiker aus Sankt Petersburg hat vor den Wahlen in Russland festgestellt, dass zwei Kandidaten gegen ihn antreten, die ihm zum Verwechseln ähneln. Er spricht von gezielter Verwirrung der Wähler.


Irre, die zwei Gegenkandidaten heißen laut Wahlliste beide Boris Wischnewski, mit unterschiedlichem Zweitnamen und sehen sich soweit ähnlich, dass man hier nicht mehr von Zufall sprechen kann.


Zitat:
Der 65-Jährige sagte, er habe erwartet, gegen gleichnamige Kontrahenten anzutreten. Deren Aufstellung sei in Russland eine häufig genutzte Strategie gegen populäre Kandidaten. Als er aber vor Kurzem ein Wahlplakat mit zwei fast identisch aussehenden Kandidaten gesehen habe, sei er geschockt gewesen.

Die Kommission wies eine Beschwerde von Wischnewski zurück, der verlangte, dass seine Rivalen ihre früheren Namen auf dem Stimmzettel angeben. Einer von ihnen sei Viktor Bykow, ein Mitglied der zunehmend unbeliebten Regierungspartei »Einiges Russland«. »Bevor er ein ›Boris Wischnewski‹ wurde, sah er anders aus: Er hatte keinen Bart«, sagte der Oppositionelle.

Geschockt
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19675

Beitrag(#2260473) Verfasst am: 08.09.2021, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, Doppelgänger, die extra dafür ihren Namen ändern, sind noch mal 'ne Nummer schärfer; aber Gegenkandidaten mit gleichem oder ähnlichem Namen aufzustellen, um populären Kandidaten der anderen Partei zu schaden - das können die Republikaner in Amiland auch.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21661
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2260533) Verfasst am: 09.09.2021, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es klingt, wenn Tribünen vor Applaus buchstäblich explodieren und der Applaus dann in Ovationen übergeht:

https://youtu.be/YkG22Nm0-IM?t=174


Hier der Artikel dazu:

Zitat:
Rammstein-Sänger Till Lindemann begeistert bei Militärmusik-Festival in Moskau

In weißem Smoking, schwarzem Hemd und mit weißer Fliege vor dem Kreml in Moskau: Rammstein-Sänger Till Lindemann sang beim Festival "Spasskaja Baschnja" auf dem Roten Platz in russischer Sprache und sorgte für Begeisterung.

[...]

Die Zeitung Rossijskaja Gaseta schwärmte nach Lindemanns Auftritt. Das Publikum sei "super begeistert" gewesen. "Die Tribünen explodierten buchstäblich vor Applaus, der in lange Ovationen überging", so das Blatt.

Code:
https://de.rt.com/russland/123617-till-lindemann-singt-bei-militar/

Besonders hübsch dabei ist der Zeitpunkt, zu dem das eingebettete Twitter-Video endet. noc
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 9 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group