Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Autos/Benzin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40868
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1833145) Verfasst am: 17.04.2013, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Desperadox hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
(elektronische Parkbremse und so ein Blödsinn)

Und wenn die Elektronik ihren Geist aufgibt, kann ich mein Auto nicht mehr am wegrollen hindern? Geschockt



_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Desperadox
Nischenprodukt



Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 2246
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1833149) Verfasst am: 17.04.2013, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Desperadox hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
(elektronische Parkbremse und so ein Blödsinn)

Und wenn die Elektronik ihren Geist aufgibt, kann ich mein Auto nicht mehr am wegrollen hindern? Geschockt


pic
Lachen
_________________
SUUM CUIQUE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17590
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1833176) Verfasst am: 17.04.2013, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.
Es wäre ja nicht so schlimm, wenn man das Auto auch ohne diesen ganzen Firlefanz kaufen könnte. So aber läuft man Gefahr, daß einem ein Pole den Daumen abhackt, weil er den braucht um den Wagen zu starten. Und der Daumen ist nicht in der Teilkasko drin.
Oder daß man ratlos vor dem versperrten Auto steht, weil dieses Dings im Schlüsselanhänger nicht mehr geht. Und der Ersatzschlüssel ist natürlich zuhause. Das ist meinem Sohn passiert.
Und ich habe mal meine Freundin in ihrem Golf eingesperrt, weil ich nicht wußte, daß die elektrische Zentralverriegelung es nicht erlaubt, die Wagentüren von innen zu öffnen.
Habt ihr eigentlich eine Ahnung, wieviele Kilogramm an totem Gewicht dieser Schnickschnack mit sich bringt? Aber das Benzin ist ja noch nicht teuer genug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24469
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1833178) Verfasst am: 17.04.2013, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.
Es wäre ja nicht so schlimm, wenn man das Auto auch ohne diesen ganzen Firlefanz kaufen könnte. So aber läuft man Gefahr, daß einem ein Pole den Daumen abhackt, weil er den braucht um den Wagen zu starten. Und der Daumen ist nicht in der Teilkasko drin.
Oder daß man ratlos vor dem versperrten Auto steht, weil dieses Dings im Schlüsselanhänger nicht mehr geht. Und der Ersatzschlüssel ist natürlich zuhause. Das ist meinem Sohn passiert.
Und ich habe mal meine Freundin in ihrem Golf eingesperrt, weil ich nicht wußte, daß die elektrische Zentralverriegelung es nicht erlaubt, die Wagentüren von innen zu öffnen.
Habt ihr eigentlich eine Ahnung, wieviele Kilogramm an totem Gewicht dieser Schnickschnack mit sich bringt? Aber das Benzin ist ja noch nicht teuer genug.


Willkommen in Ahrimans kleiner Welt der Verallgemeinerung... noc noc

Ich werde mich jedenfalls am Freitag morgen wieder in ein Auto setzen, hoffen, dass es möglichst viel Technik wie möglich drin hat und alles andere als bescheuert fahren.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17179
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#1833196) Verfasst am: 17.04.2013, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
(elektronische Parkbremse und so ein Blödsinn).


Das ist doch ein nettes Feature. Schulterzucken Mein nächstes Auto muss das auch haben.

Mir leutet nicht ein, welchen Vorteil das gegenüber der herkömmlichen Handbremse haben soll.


Man muss sie nicht mehr von Hand betätigen. Sie zieht sich beim Stillstand selbst an und löst sich wieder automatisch beim Losfahren, das finde ich äußerst praktisch.

das ding kann man nicht mehr per hand anziehen?


<s>Ja.</s> Edit: Doch, das geht.

Zitat:

hmmm, ich benutze die handbremse immer beim anfahren am berg (also, wenn es wirklich steil ist).


Das geht auch automatisch, ein wirklich schönes Feature.

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Irgendwie finde ich da kein Argument gegen so ein Teil, nur persönliche Vorbehalte.

Kaufst du etwas, nur weil du kein Argument siehst, es nicht zu kaufen?


Du lehnst es von vorn herein einfach ab, ich habe es ausprobiert und für gut befunden.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Defätist
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 8557

Beitrag(#1833213) Verfasst am: 17.04.2013, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:

... ich habe es ausprobiert und für gut befunden.

Geht mir auch so. Genial einfach und genau so zuverlässig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1833224) Verfasst am: 17.04.2013, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Defätist hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:

... ich habe es ausprobiert und für gut befunden.

Geht mir auch so. Genial einfach und genau so zuverlässig.

aha, nu denn, werde ich mir merken - auch wenn ich im moment nicht plane, mir ein neues auto zu kaufen Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1833230) Verfasst am: 17.04.2013, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Autos sind heutzutage hochsensible, mit viel Elektronik ausgestattete Systeme. Doch je komplexer die Technik ist, desto störanfälliger ist sie. Nach der Pannenstatistik 2008 ist die Elektronik im Auto für 40 Prozent aller Pannen verantwortlich.


http://www.ruv.de/de/r_v_ratgeber/fahrzeug_verkehr/sicher/autopannen.jsp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1833235) Verfasst am: 17.04.2013, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.
Es wäre ja nicht so schlimm, wenn man das Auto auch ohne diesen ganzen Firlefanz kaufen könnte. So aber läuft man Gefahr, daß einem ein Pole den Daumen abhackt, weil er den braucht um den Wagen zu starten. Und der Daumen ist nicht in der Teilkasko drin.
Oder daß man ratlos vor dem versperrten Auto steht, weil dieses Dings im Schlüsselanhänger nicht mehr geht. Und der Ersatzschlüssel ist natürlich zuhause. Das ist meinem Sohn passiert.
Und ich habe mal meine Freundin in ihrem Golf eingesperrt, weil ich nicht wußte, daß die elektrische Zentralverriegelung es nicht erlaubt, die Wagentüren von innen zu öffnen.
Habt ihr eigentlich eine Ahnung, wieviele Kilogramm an totem Gewicht dieser Schnickschnack mit sich bringt? Aber das Benzin ist ja noch nicht teuer genug.


Willkommen in Ahrimans kleiner Welt der Verallgemeinerung... noc noc

nun jaaaaa,
so ganz unrecht hat er ja nicht. je mehr an so einem fahrzeug kaputt gehen kann, desto "sensibler" ist es. ich erinnere mich an eine reise mit einem freund (mein zahnarzt *lach*) in die bretagne. der hatte ein nagelneues bmw-cabrio. und wie es so ist in der bretagne, da regnet es ab und an mal. und leider liessen sich die elektrischen fensterheber keine schliessung der fenster mehr zu, war irgendwie lustig. zumal wir auf campingreise waren und das auto der eigentlich einzig wirklich trockene ort für die klamotten war...
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833279) Verfasst am: 18.04.2013, 06:20    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Du lehnst es von vorn herein einfach ab, ich habe es ausprobiert und für gut befunden.

Nö, ich habe es auch ausprobiert und für überflüssig und störend befunden.

Es gibt durchaus technische Neuerungen, deren Sinn mir unmittelbar einleuchtet: Der Tempomat, weil das Ding es besser kann als ich, das Tempo zu halten. Das ABS, weil es es besser kann als ich, das Auto blockerfrei zu bremsen.
Dagegen bin ich sehr gut oder sogar besser selbst in der Lage zu beurteilen, wann es Zeit ist, die Handbremse zu betätigen oder den Scheibenwischer einzuschalten oder wann es sinnvoll ist, vor den Ampel den Motor abzustellen.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833280) Verfasst am: 18.04.2013, 06:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.

Häufig hab ich auch den Eindruck, je mehr Tinnef die Leute im Auto haben, deswo weniger mach sie sich noch nen Kopp, was sie da eigentlich tun.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17179
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#1833305) Verfasst am: 18.04.2013, 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Du lehnst es von vorn herein einfach ab, ich habe es ausprobiert und für gut befunden.

Nö, ich habe es auch ausprobiert und für überflüssig und störend befunden.


OK, das war aus deinem Posting nicht heraus zu lesen.

Zitat:

Es gibt durchaus technische Neuerungen, deren Sinn mir unmittelbar einleuchtet: Der Tempomat, weil das Ding es besser kann als ich, das Tempo zu halten. Das ABS, weil es es besser kann als ich, das Auto blockerfrei zu bremsen.
Dagegen bin ich sehr gut oder sogar besser selbst in der Lage zu beurteilen, wann es Zeit ist, die Handbremse zu betätigen oder den Scheibenwischer einzuschalten oder wann es sinnvoll ist, vor den Ampel den Motor abzustellen.


Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss. Eventuell wäre ein Dacia oder Lada das richtige Auto für Dich.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24469
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1833314) Verfasst am: 18.04.2013, 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.
Es wäre ja nicht so schlimm, wenn man das Auto auch ohne diesen ganzen Firlefanz kaufen könnte. So aber läuft man Gefahr, daß einem ein Pole den Daumen abhackt, weil er den braucht um den Wagen zu starten. Und der Daumen ist nicht in der Teilkasko drin.
Oder daß man ratlos vor dem versperrten Auto steht, weil dieses Dings im Schlüsselanhänger nicht mehr geht. Und der Ersatzschlüssel ist natürlich zuhause. Das ist meinem Sohn passiert.
Und ich habe mal meine Freundin in ihrem Golf eingesperrt, weil ich nicht wußte, daß die elektrische Zentralverriegelung es nicht erlaubt, die Wagentüren von innen zu öffnen.
Habt ihr eigentlich eine Ahnung, wieviele Kilogramm an totem Gewicht dieser Schnickschnack mit sich bringt? Aber das Benzin ist ja noch nicht teuer genug.


Willkommen in Ahrimans kleiner Welt der Verallgemeinerung... noc noc

nun jaaaaa,
so ganz unrecht hat er ja nicht. je mehr an so einem fahrzeug kaputt gehen kann, desto "sensibler" ist es. ich erinnere mich an eine reise mit einem freund (mein zahnarzt *lach*) in die bretagne. der hatte ein nagelneues bmw-cabrio. und wie es so ist in der bretagne, da regnet es ab und an mal. und leider liessen sich die elektrischen fensterheber keine schliessung der fenster mehr zu, war irgendwie lustig. zumal wir auf campingreise waren und das auto der eigentlich einzig wirklich trockene ort für die klamotten war...


etwas kann kaputt gehen? so what? soll man nun nichts Neues mehr entwickeln? Am Kopf kratzen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24469
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1833315) Verfasst am: 18.04.2013, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:


Es gibt durchaus technische Neuerungen, deren Sinn mir unmittelbar einleuchtet: Der Tempomat, weil das Ding es besser kann als ich, das Tempo zu halten. Das ABS, weil es es besser kann als ich, das Auto blockerfrei zu bremsen.
Dagegen bin ich sehr gut oder sogar besser selbst in der Lage zu beurteilen, wann es Zeit ist, die Handbremse zu betätigen oder den Scheibenwischer einzuschalten oder wann es sinnvoll ist, vor den Ampel den Motor abzustellen.


Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss. Eventuell wäre ein Dacia oder Lada das richtige Auto für Dich.


technische Neuerungen, die ich selbst getestet und für gut befunden habe:
automatisch rückspiegelabblendung
automatische Lichtsteuerung
automatische Schweibenwischersteuerung
Keyless-go
spurwechselwarner
spurverlassenwarner
Abstandsregeltempomat
Head-Up Display
Audioschnittstelle mit USB
Spracherkennung (die neue in den BMWs ist einfach genial)
Rückfahrkamera

Schulterzucken

Zitat repariert, Heizöl.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17590
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1833342) Verfasst am: 18.04.2013, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.

Häufig hab ich auch den Eindruck, je mehr Tinnef die Leute im Auto haben, deswo weniger mach sie sich noch nen Kopp, was sie da eigentlich tun.

Genau das meine ich. Sogar an sich gute Erfindungen werden durch die Trottel am Steuer zur Gefahr: "Ich bin zu schnell? Was soll schon passieren - ich hab ja ABS!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17590
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1833345) Verfasst am: 18.04.2013, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
spurwechselwarner
spurverlassenwarner
Abstandsregeltempomat

Ja, das brauchen sie dringend, die Dösköppe und Schlafwandler am Steuer. Selber aufzupassen was man tut, dafür sind sie zu dämlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833354) Verfasst am: 18.04.2013, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne. Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833357) Verfasst am: 18.04.2013, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
technische Neuerungen, die ich selbst getestet und für gut befunden habe:
automatisch rückspiegelabblendung
automatische Lichtsteuerung
automatische Schweibenwischersteuerung
Keyless-go
spurwechselwarner
spurverlassenwarner
Abstandsregeltempomat
Head-Up Display
Audioschnittstelle mit USB
Spracherkennung (die neue in den BMWs ist einfach genial)
Rückfahrkamera

Da wird sich die betreffende Auto-Firma aber freuen, was sie dir alles verkaufan kann. Cool
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1833360) Verfasst am: 18.04.2013, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
All dieser Schnickschnack ist von Übel. Je mehr einer an Automatik im Auto hat, umso bescheuerter fährt er dann auch.
Es wäre ja nicht so schlimm, wenn man das Auto auch ohne diesen ganzen Firlefanz kaufen könnte. So aber läuft man Gefahr, daß einem ein Pole den Daumen abhackt, weil er den braucht um den Wagen zu starten. Und der Daumen ist nicht in der Teilkasko drin.
Oder daß man ratlos vor dem versperrten Auto steht, weil dieses Dings im Schlüsselanhänger nicht mehr geht. Und der Ersatzschlüssel ist natürlich zuhause. Das ist meinem Sohn passiert.
Und ich habe mal meine Freundin in ihrem Golf eingesperrt, weil ich nicht wußte, daß die elektrische Zentralverriegelung es nicht erlaubt, die Wagentüren von innen zu öffnen.
Habt ihr eigentlich eine Ahnung, wieviele Kilogramm an totem Gewicht dieser Schnickschnack mit sich bringt? Aber das Benzin ist ja noch nicht teuer genug.


Willkommen in Ahrimans kleiner Welt der Verallgemeinerung... noc noc

nun jaaaaa,
so ganz unrecht hat er ja nicht. je mehr an so einem fahrzeug kaputt gehen kann, desto "sensibler" ist es. ich erinnere mich an eine reise mit einem freund (mein zahnarzt *lach*) in die bretagne. der hatte ein nagelneues bmw-cabrio. und wie es so ist in der bretagne, da regnet es ab und an mal. und leider liessen sich die elektrischen fensterheber keine schliessung der fenster mehr zu, war irgendwie lustig. zumal wir auf campingreise waren und das auto der eigentlich einzig wirklich trockene ort für die klamotten war...


etwas kann kaputt gehen? so what? soll man nun nichts Neues mehr entwickeln? Am Kopf kratzen

das problem war, dass es keine kurbel für die fenster gab. so, von regen mal ganz abgesehen, das auto war auch nicht mehr einbruchssicher verschliessbar. es hätte noch gut zu hause in der garage stehen können, sonst aber nix, bis es repariert wurde.
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17179
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#1833361) Verfasst am: 18.04.2013, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne.


Mit den Augen rollen Schonmal war von Komfort und Bequemlichkeit gehört?

Zitat:
Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.


Ich sag' ja, nimm Dacia oder Lada, da brauchst Du Dir über sowas keine Gedanken zu machen.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24469
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1833364) Verfasst am: 18.04.2013, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Zitat:
spurwechselwarner
spurverlassenwarner
Abstandsregeltempomat

Ja, das brauchen sie dringend, die Dösköppe und Schlafwandler am Steuer. Selber aufzupassen was man tut, dafür sind sie zu dämlich.


ah ja, Beiträge zu mehr Komfort und Sicherheit werden mit der angeblichen Dämlichkeit der Autofahrer abgetan.... bravo

noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833370) Verfasst am: 18.04.2013, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne.


Mit den Augen rollen Schonmal war von Komfort und Bequemlichkeit gehört?

Allerdings hab ich das. Und deswegen erschließt sich mir nicht, welche Erleichterung mir das bringen soll. Ich fühle mich damit nicht entlastet, sondern vielmehr entmündigt.

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.


Ich sag' ja, nimm Dacia oder Lada, da brauchst Du Dir über sowas keine Gedanken zu machen.

Ja, wenn die deutschen Hersteller meinen, mich mit ihrem Sortiment als Kunden vertreiben zu müssen, werd ich mich nach einem anderen umsehen müssen.

Ich denke, das nächste Auto wird ein Skoda. Die haben ohnehin viel schickere Farben. Ich liebe es...
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1833374) Verfasst am: 18.04.2013, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ich denke, das nächste Auto wird ein Skoda. Die haben ohnehin viel schickere Farben. Ich liebe es...

aha,
nuja, wegen "schicken "farben" ist mir skoda bisher nicht aufgefallen. aber vielleicht nimmst du ja einen Yeti.
hier in der gegend scheint es zur zeit gerade eine Yeti-schwemme zu geben, es gibt überproportional viele von denen hier und es werden immer mehr.

http://www.orangewheels.co.uk/system/images/1022/large/Skoda%20Yeti.png?1334583273
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17179
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#1833376) Verfasst am: 18.04.2013, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne.


Mit den Augen rollen Schonmal war von Komfort und Bequemlichkeit gehört?

Allerdings hab ich das. Und deswegen erschließt sich mir nicht, welche Erleichterung mir das bringen soll.


Durch das automatische Anziehen der Handbremse hast Du z.B. beim Anfahren am Berg eine Hand mehr frei und kannst Dich besser auf den Verkehr konzentrieren. Beim Parken an Hängen werden Sachschäden und Unfälle durch automatisches Anziehen der Handbremse verringert, was ab und zu mal durch Unachtsamkeiten vergessen wird.

Zitat:

Ich fühle mich damit nicht entlastet, sondern vielmehr entmündigt.


Man kann so ein Teil auch im manuellen Modus betreiben, dann ist der Unterschied zu einer normalen Handbremse marginal.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Defätist
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 8557

Beitrag(#1833379) Verfasst am: 18.04.2013, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne. Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.

Aber das ist doch gerade der Knackpunkt. Das benannte Sonderzubehör gibbet eben nicht in der Grundversion. Also einfach die billigste Grundausstattung nehmen und freuen, dass noch Geld gespart werden konnte. Ok, mit den Fensterhebern (vorn) ist es schon ein Greuel, da muss man tatsächlich auf chinesische oder südosteuropäische Produkte zurückgreifen, um die nicht angedreht zu bekommen. Aber sonst bezahlt der willige Kunde eben für den Schnickschnack mehr und der Technikmuffel spart.
Keine Ahnung, warum da so ein Zinnober veranstaltet und der Abgesang auf das Abendland zelebriert werden muss?
Typisches Beispiel von Leben und Leben lassen. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833382) Verfasst am: 18.04.2013, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Ich denke, das nächste Auto wird ein Skoda. Die haben ohnehin viel schickere Farben. Ich liebe es...

aha,
nuja, wegen "schicken "farben" ist mir skoda bisher nicht aufgefallen. aber vielleicht nimmst du ja einen Yeti.
hier in der gegend scheint es zur zeit gerade eine Yeti-schwemme zu geben, es gibt überproportional viele von denen hier und es werden immer mehr.

Nee, wohl einen Fabia. Und man kann aus über 15 Farben wählen, während es bei VW nur Dunkelblau als einzig erträgliche Farbe gibt und ansonsten nur verschiedene Grau-Töne.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833387) Verfasst am: 18.04.2013, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Defätist hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne. Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.

Aber das ist doch gerade der Knackpunkt. Das benannte Sonderzubehör gibbet eben nicht in der Grundversion.

Genau das ist der Punkt. Es ist beim VW Golf fürderhin in allen Produktversionen Grundausstattung. Sonst wärs mir doch scheißegal.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14669
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1833390) Verfasst am: 18.04.2013, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

'fürderhin' ist auch so ein scharfes wort. Ich liebe es...
erinnert mich irgendwie an mummenschanz.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Defätist
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.06.2010
Beiträge: 8557

Beitrag(#1833397) Verfasst am: 18.04.2013, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne. Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.

Aber das ist doch gerade der Knackpunkt. Das benannte Sonderzubehör gibbet eben nicht in der Grundversion.

Genau das ist der Punkt. Es ist beim VW Golf fürderhin in allen Produktversionen Grundausstattung. Sonst wärs mir doch scheißegal.

Hatte natürlich vergessen, dass fürderhin nur der VW Golf käuflich erstanden werden kann...
Wenn du natürlich so eine Marken- und Modellaffinität aufweist, kann dir leider nicht geholfen werden.
Moment: Stell dir einfach aus der alten Produktpalette zehn Exemplare auf Lager und dann kannst du die nächsten X Jahre Scheiben kurbeln und am Handbremshebel zerren, bis die Arme abfallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1833406) Verfasst am: 18.04.2013, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Defätist hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Defätist hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Siehst und ich finde es besser, wenn das Auto Licht, Scheibenwischer, Handbremse und was sonst noch so geht, selbst steuert und ich mir darüber keinen Kopp machen muss.

Wenn dergleichen bei dir so arg viel geistige Ressourcen okkupiert, gönne ich dir ja den Krempel gerne. Ich will ihn nur nicht haben müssen, weil der Autohersteller kein Auto ohne mehr anbietet.

Aber das ist doch gerade der Knackpunkt. Das benannte Sonderzubehör gibbet eben nicht in der Grundversion.

Genau das ist der Punkt. Es ist beim VW Golf fürderhin in allen Produktversionen Grundausstattung. Sonst wärs mir doch scheißegal.

Hatte natürlich vergessen, dass fürderhin nur der VW Golf käuflich erstanden werden kann...
Wenn du natürlich so eine Marken- und Modellaffinität aufweist, kann dir leider nicht geholfen werden.

Blödsinn. Ich war halt mit dem Golf und seiner Ausstattung bisher äußerst zufrieden.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 15 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group