Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Krieg in der Ukraine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 81, 82, 83, 84  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27351
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286558) Verfasst am: 12.09.2022, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
"Wir, Bezirksabgeordnete Russlands, sind der Meinung, dass die Handlungen von (Wladimir) Putin die Zukunft Russlands und seiner Bürger beschädigen", heißt es in dem knappen Aufruf. "Wir fordern den Rücktritt von Wladimir Putin vom Amt des Präsidenten der Russischen Föderation!"


https://www.zeit.de/politik/ausland/ukraine-krieg-russland-newsblog-live


Sehen wir da die Leute zukünftiger Defenestrationen? skeptisch


Den Begriff kannte ich noch nicht. Man kann es nicht einschätzen.


Dann freu ich mich, dass du heute was gelernt hast! zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286575) Verfasst am: 13.09.2022, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nach der erfolgreichen Umgruppierung der glorreichen ruZZischen Armee im Oblast Cherson sinniert die RT-Chefpropagandaspritze Margarita Simonyan das Folgende:

Zitat:
Gibt es auf dem Gebiet, das von der Ukraine übrig geblieben ist und nicht befreit wurde, nicht noch zivile Infrastrukturen? Kraftwerke, Atomkraftwerke, Knotenpunkte? Es gibt viele Infrastrukturobjekte, die diese feindliche Nation außer Gefecht setzen könnten, was noch passt, es könnte schnell und einfach gemacht werden, es würde sie für eine lange Zeit beeinflussen und sie von allem anderen ablenken. Ich selbst und andere werden ständig gefragt: Warum tun wir das nicht? Darauf gibt es keine Antwort. Vielleicht ist es an der Zeit, dies entweder zu tun oder den Menschen zu erklären, warum wir es nicht tun. Ich für meinen Teil verstehe es nicht.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://twitter.com/JuliaDavisNews/status/1569368457602387969

"Warum begehen wir nicht noch mehr Kriegsverbrechen? Kann mir das mal jemand erklären?"


Wobei die RuZZen ja schon damit begonnen haben, wie wir ja bereits lesen konnten:

Zitat:
Ukraine meldet großflächigen Stromausfall im Osten des Landes

Die ostukrainischen Regionen Charkiw und Donezk seien komplett ohne Strom, sagt Präsident Selenskyj – und wirft Russland terroristische Attacken auf die Infrastruktur vor. Ist es Rache für Kiews jüngste militärische Erfolge?

https://www.spiegel.de/ausland/russland-ukraine-krieg-kiew-meldet-grossflaechigen-strom-ausfall-im-osten-a-9f1c4da1-fa99-4379-8e1c-b08751b4bb2b

Ein Terrorregime begeht terroristische Attacken auf zivile Infrastrukturen. Nothing to see here.
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20778

Beitrag(#2286576) Verfasst am: 13.09.2022, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
https://twitter.com/JuliaDavisNews/status/1569368457602387969

"Warum begehen wir nicht noch mehr Kriegsverbrechen? Kann mir das mal jemand erklären?"

Naja, militärisch relevante Infrastruktur zu zerstören, wäre eher kein Kriegsverbrechen. Weshalb sie es ja auch längst tun und, wo sie es nicht tun, wohl nicht können. Letztere Antwort dürfte aber wohl nicht gefallen.

IW ist die Propagandafrage wohl: "Warum sind wir immer noch viel zu nett?" Was jeden, der sich der Propaganda nicht willig hingibt, wohl eher fassungslos macht.

quote repariert. -jdf
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27351
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286577) Verfasst am: 13.09.2022, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Zitat:
https://twitter.com/JuliaDavisNews/status/1569368457602387969

"Warum begehen wir nicht noch mehr Kriegsverbrechen? Kann mir das mal jemand erklären?"

Naja, militärisch relevante Infrastruktur zu zerstören, wäre eher kein Kriegsverbrechen. Weshalb sie es ja auch längst tun und, wo sie es nicht tun, wohl nicht können. Letztere Antwort dürfte aber wohl nicht gefallen.

IW ist die Propagandafrage wohl: "Warum sind wir immer noch viel zu nett?" Was jeden, der sich der Propaganda nicht willig hingibt, wohl eher fassungslos macht.


Aber geht es nicht explizit um zivile Infrastruktur?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286578) Verfasst am: 13.09.2022, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
https://twitter.com/JuliaDavisNews/status/1569368457602387969
"Warum begehen wir nicht noch mehr Kriegsverbrechen? Kann mir das mal jemand erklären?"

Naja, militärisch relevante Infrastruktur zu zerstören, wäre eher kein Kriegsverbrechen.

Sie spricht ausdrücklich von ziviler Infrastruktur. Und im weiteren Gespräch geht es um die Folgen dieser terroristischen Angriffe auf die zivilen Objekte: Kälte, Hunger und Durst der zivilen Bevölkerung.

wiki hat folgendes geschrieben:
Völkerrechtlich strafbare Kriegsverbrechen:
    [...]
    - vorsätzliche Angriffe auf zivile Objekte;

    - vorsätzliches Führen eines Angriffs in der Kenntnis, dass dieser auch Verluste an Menschenleben, die Verwundung von Zivilpersonen, die Beschädigung ziviler Objekte (…) verursachen wird, die eindeutig in keinem Verhältnis zu dem insgesamt erwarteten konkreten und unmittelbaren militärischen Vorteil stehen;
    [...]

Schulterzucken
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286676) Verfasst am: 15.09.2022, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Peak RT:


_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexJ
Supermarktoverlord



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 2270
Wohnort: Köln

Beitrag(#2286684) Verfasst am: 15.09.2022, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Peak RT:



Dürfte zum Teil vorkommen, vom Genozid zu sprechen ist aber Schwachsinn. Es wird unter der Bevölkerung einige geben, die mit den Russischen Besatzern kooperiert bzw. zusammen gearbeitet haben oder dessen verdächtig sind. Diese sind dann von An- und Übergriffen aus Rache oder Neid/Hass bedroht, aber auch einfach von gerechter Bestrafung. Was die Russischen Besatzer da ganz öffentlich als Besatzungspolitik betrieben haben, kommt einem Genozid nämlich schon viel näher. Dieses öffentlich zu Schau getragen bestreben, die ukrainische Kultur bzw. alles Nicht-russische auszulöschen, lässt böses erahnen für die nicht öffentliche Besatzungspolitik und Kultur.
Verschlimmern dürfte das Ganze, dass die Besatzer zu dem mit der von der russischen Regierung propagierten Irrglauben kamen, die guten Befreier der eigentlich russischen Bevölkerung von den abartigen bösen, unmenschlichen Nazis, welche die Bevölkerung unterdrückt und das Etikett Ukrainer aufzwingt.
Die von Russland öffentlich propagierten Kriegsziele und das Weltbild beinhaltet, die Verneinung der kulturellen Existenz der Ukraine und Ukrainer. Bei der öffentlichen Umsetzung hat man schon mit dem kulturellen Genozid begonnen, es ist erwartbar das bei der nicht öffentlichen Umsetzung zum tatsächlichen Genozid kommen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 30281
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2286688) Verfasst am: 15.09.2022, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ein paar kurze Videos von ukrainischen Truppen, die durch die befreiten Gebiete fahren gesehen. Die Leute da scheinen sie dann doch eher als Befreier und nicht als Feinde und Eroberer zu betrachten. Da werden Blumen gereicht, wildfremde Soldaten abgeknutscht und einer wirft sich mit gefalteten Händen auf die Knie und scheint Gott zu danken. Solange RT für ihre Behauptungen keine Beweise, sondern lediglich Beschuldigungen haben, halte ich jedes Wort von ihnen für gelogen.

edit: Oder anders formuliert: Von Dingen, die es nicht gibt, schaue ich immer weg. Da gibt es ja auch nicht viel zu sehen. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Fett, faul, filosofisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25816
Wohnort: München

Beitrag(#2286703) Verfasst am: 15.09.2022, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Ich hab ein paar kurze Videos von ukrainischen Truppen, die durch die befreiten Gebiete fahren gesehen. Die Leute da scheinen sie dann doch eher als Befreier und nicht als Feinde und Eroberer zu betrachten. Da werden Blumen gereicht, wildfremde Soldaten abgeknutscht und einer wirft sich mit gefalteten Händen auf die Knie und scheint Gott zu danken. Solange RT für ihre Behauptungen keine Beweise, sondern lediglich Beschuldigungen haben, halte ich jedes Wort von ihnen für gelogen.

edit: Oder anders formuliert: Von Dingen, die es nicht gibt, schaue ich immer weg. Da gibt es ja auch nicht viel zu sehen. Schulterzucken


Andererseits sieht man die Kollaborateure und Russlandfreunde nicht auf der Straße, weil sie sich verstecken oder bereits geflüchtet sind. Ich würde mir wünschen, Selenskiy würde öffentlich dazu aufrufen, Milde walten zu lassen. Aber der ist ja nicht woke.
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6236
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2286707) Verfasst am: 15.09.2022, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas Röper vom Anti-Spiegel bläst ja ins selbe Horn, gibt aber zu keinerlei Belege zu haben, sondern nur unbestätigte Berichte. Dass diese glaubwürdig wären, führt er darauf zurück, dass Gleiches ja in Butscha geschehen sei (ja die Verantwortung der Russen leugnet er...)
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286712) Verfasst am: 15.09.2022, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat



https://liveuamap.com/en/2022/15-september-a-large-mass-grave-of-ukrainian-soldiers-and

https://novynarnia.com/2022/09/15/eksgumacziya-izium/

Wer ist davon überrascht? Aber warten wir mal ab, ob und was zu den weiteren Umständen bekannt wird...
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 44755
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2286717) Verfasst am: 16.09.2022, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
[img]Bild vom Loch[/img]

https://liveuamap.com/en/2022/15-september-a-large-mass-grave-of-ukrainian-soldiers-and

https://novynarnia.com/2022/09/15/eksgumacziya-izium/

Wer ist davon überrascht? Aber warten wir mal ab, ob und was zu den weiteren Umständen bekannt wird...


Sorry, aber ich sehe nur ein großes Loch.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286719) Verfasst am: 16.09.2022, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
[img]Bild vom Loch[/img]

https://liveuamap.com/en/2022/15-september-a-large-mass-grave-of-ukrainian-soldiers-and

https://novynarnia.com/2022/09/15/eksgumacziya-izium/

Wer ist davon überrascht? Aber warten wir mal ab, ob und was zu den weiteren Umständen bekannt wird...


Sorry, aber ich sehe nur ein großes Loch.

Siehst du auch den Text? Der ist der wichtigere Teil des Screenshots. zwinkern

Hier schon was vom Spiegel:

Zitat:
Grabfunde in Isjum laut Vermisstenbeauftragtem kein neues Butscha

10.50 Uhr: Seit Donnerstag gibt es Berichte über ein Massengrab in der ostukrainischen Kleinstadt Isjum. Nun hat der ukrainische Vermisstenbeauftragte mitgeteilt, dass es sich in der am Wochenende zurückeroberten Stadt nicht um ein Massengrab handele, sondern um viele Einzelgräber. »Ich möchte das nicht Butscha nennen – hier wurden die Menschen, sagen wir mal, zivilisierter beigesetzt«, sagte Oleg Kotenko dem TV-Sender Nastojaschtschee Wremja. Die Menschen in Isjum seien wohl gestorben, als Russland die Stadt im Zuge seiner Eroberung Ende März heftig beschossen habe, sagte Kotenko. »Die Mehrzahl starb unter Beschuss, wir haben das den Daten nach bereits verstanden: Die Menschen kamen um, als sie (die Russen) die Stadt mit Artillerie beschossen.«

Die Bestattungsdienste hätten zum Teil nicht gewusst, wer die vielen toten Menschen seien. Deshalb stünden auf einigen Kreuzen nur Nummern. Derzeit bemühten sich die Behörden, ein Register mit den Fundorten der Leichen zu finden. Die Informationen aus dem Kriegsgebiet sind schwer nachzuvollziehen, wohl auch deswegen kündigte Präsident Wolodymyr Selenskyj am Freitagabend an, Journalisten zur Fundstelle führen zu wollen. Kotenko war bereits am Donnerstag vor Ort, das belegen Fotoaufnahmen aus Isjum. Darauf ist zu sehen, wie er in einem Wald zwischen Holzkreuzen Fotos mit seinem Smartphone macht.

https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-russland-news-am-freitag-ukraine-will-journalisten-neues-massengrab-zeigen-a-42190686-fe07-4f9c-b846-ba7898c8663f

Es wird sich möglicherweise noch zeigen, wie hoch der Anteil der Zivilist:innen unter den Toden ist...
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27351
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286935) Verfasst am: 21.09.2022, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/ausland/ukrainekrieg-putin-verkuendet-teilmobilmachung-a-7d898e83-62a3-4782-9d3e-c8795145cb47

Zitat:
Wladimir Putin reagiert auf die militärischen Erfolge der Ukraine: Der Kreml-Machthaber hat eine unverzügliche Teilmobilmachung für Russland angeordnet.

[...]Es gehe darum, russische Gebiete zu verteidigen, sagte Putin in seiner Fernsehansprache weiter. Ziel sei es, die ostukrainische Region Donbass zu befreien. Der Westen habe keinen Frieden zwischen der Ukraine und Russland gewollt, vielmehr wolle er Russland zerstören.


Ist das schon wahnhaft?
bzw. glaubt er wirklich diesen Unfug, den er da verkündet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286940) Verfasst am: 21.09.2022, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/ausland/ukrainekrieg-putin-verkuendet-teilmobilmachung-a-7d898e83-62a3-4782-9d3e-c8795145cb47

Zitat:
Wladimir Putin reagiert auf die militärischen Erfolge der Ukraine: Der Kreml-Machthaber hat eine unverzügliche Teilmobilmachung für Russland angeordnet.

[...]Es gehe darum, russische Gebiete zu verteidigen, sagte Putin in seiner Fernsehansprache weiter. Ziel sei es, die ostukrainische Region Donbass zu befreien. Der Westen habe keinen Frieden zwischen der Ukraine und Russland gewollt, vielmehr wolle er Russland zerstören.


Ist das schon wahnhaft?
bzw. glaubt er wirklich diesen Unfug, den er da verkündet?

Das sieht mir alles nur noch nach ruZZischer Innenpolitik aus...
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25260

Beitrag(#2286942) Verfasst am: 21.09.2022, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die Razzia beim Usmanow am Tegeernsee (Spezi von Putin) folgt unmittelbar. Das ging schnell. Hut ab.
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286950) Verfasst am: 21.09.2022, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Die Razzia beim Usmanow am Tegeernsee (Spezi von Putin) folgt unmittelbar. Das ging schnell. Hut ab.

Folgt worauf?
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6236
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2286955) Verfasst am: 21.09.2022, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

https://twitter.com/SWagenknecht/status/1572505280130478080

Verstehe nicht, warum dieser Frau immer noch so eine gro0e Bühne gegeben wird... Am Kopf kratzen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25260

Beitrag(#2286956) Verfasst am: 21.09.2022, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Die Razzia beim Usmanow am Tegeernsee (Spezi von Putin) folgt unmittelbar. Das ging schnell. Hut ab.

Folgt worauf?


Der Ankündigung der Mobilisierung folgt die Razzia.
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24521
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2286977) Verfasst am: 21.09.2022, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Die Razzia beim Usmanow am Tegeernsee (Spezi von Putin) folgt unmittelbar. Das ging schnell. Hut ab.

Folgt worauf?

Der Ankündigung der Mobilisierung folgt die Razzia.

Du siehst da einen Zusammenhang? Am Kopf kratzen
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6236
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2286983) Verfasst am: 21.09.2022, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.n-tv.de/politik/Peskow-Junior-will-nicht-an-die-Ukraine-Front-article23604382.html

Super PR-Coup:

Zitat:
Teilmobilmachung in Russland, aber nicht für alle: Der Sohn von Kreml-Pressesprecher Peskow fällt auf einen Fake-Anruf aus dem Nawalny-Umfeld herein. Als er hört, dass er zur Musterung für den Kriegseinsatz gegen die Ukraine vorgeladen ist, sagt er, dass er die Sache anders regeln werde.


Schön entlarvend.... Lachen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6236
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2286985) Verfasst am: 22.09.2022, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn es gut ist, dass Russen aufwachen:

Zitat:
Demos in Russland. Nicht gegen das Massaker von Butscha, nicht gegen die Vernichtung Mariupols, nicht gegen Verschleppung ukrainischer Kinder. Sondern weil Männer nicht selbst an die Front wollen. Auch das gehört zur Wahrheit.

https://twitter.com/fpiatov/status/1572664042304720898
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10964
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2286986) Verfasst am: 22.09.2022, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
https://www.n-tv.de/politik/Peskow-Junior-will-nicht-an-die-Ukraine-Front-article23604382.html

Super PR-Coup:

Zitat:
Teilmobilmachung in Russland, aber nicht für alle: Der Sohn von Kreml-Pressesprecher Peskow fällt auf einen Fake-Anruf aus dem Nawalny-Umfeld herein. Als er hört, dass er zur Musterung für den Kriegseinsatz gegen die Ukraine vorgeladen ist, sagt er, dass er die Sache anders regeln werde.


Schön entlarvend.... Lachen


Die Söhnchen aus dem Putin-Umfeld werden sich mit Sicherheit freikaufen können.
Der Rest wird entweder gefoltert, umgebracht oder im Arbeitslager landen.
Putins Botschaft ist die:er könne alle umbringen.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27351
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286994) Verfasst am: 22.09.2022, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
https://www.n-tv.de/politik/Peskow-Junior-will-nicht-an-die-Ukraine-Front-article23604382.html

Super PR-Coup:

Zitat:
Teilmobilmachung in Russland, aber nicht für alle: Der Sohn von Kreml-Pressesprecher Peskow fällt auf einen Fake-Anruf aus dem Nawalny-Umfeld herein. Als er hört, dass er zur Musterung für den Kriegseinsatz gegen die Ukraine vorgeladen ist, sagt er, dass er die Sache anders regeln werde.


Schön entlarvend.... Lachen


Die Söhnchen aus dem Putin-Umfeld werden sich mit Sicherheit freikaufen können.
Der Rest wird entweder gefoltert, umgebracht oder im Arbeitslager landen.
Putins Botschaft ist die:er könne alle umbringen.


Tja, das ist halt ein Zeichen eines korrupten Staates. Selbstverständlich werden die Mächtigen und deren Begünstigte in Russland nicht eingezogen werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42633

Beitrag(#2286997) Verfasst am: 22.09.2022, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tja, das ist halt ein Zeichen eines korrupten Staates. Selbstverständlich werden die Mächtigen und deren Begünstigte in Russland nicht eingezogen werden

Ich würde fast sagen, das ist ein Zeichen eines Staates (als Instrument einer herrschenden Klasse) überhaupt. Wo war z. B. George Bush nochmal während des Vietnamkriegs? zwinkern
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 27351
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2286999) Verfasst am: 22.09.2022, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tja, das ist halt ein Zeichen eines korrupten Staates. Selbstverständlich werden die Mächtigen und deren Begünstigte in Russland nicht eingezogen werden

Ich würde fast sagen, das ist ein Zeichen eines Staates (als Instrument einer herrschenden Klasse) überhaupt. Wo war z. B. George Bush nochmal während des Vietnamkriegs? zwinkern


Auch wieder wahr! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25260

Beitrag(#2287000) Verfasst am: 22.09.2022, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tja, das ist halt ein Zeichen eines korrupten Staates. Selbstverständlich werden die Mächtigen und deren Begünstigte in Russland nicht eingezogen werden

Ich würde fast sagen, das ist ein Zeichen eines Staates (als Instrument einer herrschenden Klasse) überhaupt. Wo war z. B. George Bush nochmal während des Vietnamkriegs? ;)


Womit die Erkennbarkeit der doch vorhandenen Differenzen verschwindet. ; )
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 42633

Beitrag(#2287002) Verfasst am: 22.09.2022, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Womit die Erkennbarkeit der doch vorhandenen Differenzen verschwindet. ; )

In diesem Fall sehe ich nicht allzu große Differenzen. Aber es gibt zwischen Russland und den westlichen Demokratien ja nun wirklich auch noch genügend andere Unterschiede.
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 25260

Beitrag(#2287003) Verfasst am: 22.09.2022, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Womit die Erkennbarkeit der doch vorhandenen Differenzen verschwindet. ; )

In diesem Fall sehe ich nicht allzu große Differenzen. Aber es gibt zwischen Russland und den westlichen Demokratien ja nun wirklich auch noch genügend andere Unterschiede.


Ja, genau.
_________________
Es gibt kein richtiges Leben im falschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10964
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2287050) Verfasst am: 22.09.2022, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tja, das ist halt ein Zeichen eines korrupten Staates. Selbstverständlich werden die Mächtigen und deren Begünstigte in Russland nicht eingezogen werden

Ich würde fast sagen, das ist ein Zeichen eines Staates (als Instrument einer herrschenden Klasse) überhaupt. Wo war z. B. George Bush nochmal während des Vietnamkriegs? zwinkern


Sowas ist ein Kennzeichen von Gesellschaften, in denen Clans eine große Rolle spielen, die der Meinung sind, dass ihnen allein das Land gehöre und in denen Macht z.B. mit Heiratspolitik erhalten und ausgebaut sind. Nicht nur beim Bush-Clan spielte das eine große Rolle, sondern bei allen anderen staatstragenden Familienclans in den USA auch.
In Russland wird es bei den Oligarchen nicht anders sein. Durch Heiratspolitik kann man sich nämlich nicht nur finanziell und wirtschaftlich absichern, sondern eben auch politisch.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 81, 82, 83, 84  Weiter
Seite 82 von 84

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group