Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Europawahl 2024
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
closeman
Leistungsträger



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 1467

Beitrag(#2305359) Verfasst am: 17.05.2024, 17:10    Titel: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

Meine Partei, also Die PARTEI , eigentlich die einzig relevante Partei überhaupt, hat den ersten Wahlwerbespot online.
Guckst Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=M_VTASstbpA

"Für den Inhalt verantwortlich u.s.w."

Geht wählen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20374
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305361) Verfasst am: 17.05.2024, 17:45    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Meine Partei, also Die PARTEI , eigentlich die einzig relevante Partei überhaupt, hat den ersten Wahlwerbespot online.
Guckst Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=M_VTASstbpA

"Für den Inhalt verantwortlich u.s.w."

Geht wählen!


Top!

Hier haengen inzwischen mehr Wahlplakate der Partei.
Und sie sind sehr gut.


eben seh ich, der abgeordnete sonneborn kommt hierher:

https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/slpb/beteiligung/themen/1040711

schon ausgebucht, schade.


Zitat:
Am 22.05.2024 findet die Podiumsdiskussion der Bundesspitzenkandidierenden zur Wahl zum Europäischen Parlament 2024 im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig statt.

Folgende Kandidierende sind dabei: SPD: Katarina Barley, FDP: Marie-Agnes Strack Zimmermann, ÖDP: Manuela Ripa, AfD: Maximilian Krah, DIE PARTEI: Martin Sonneborn, DIE LINKE: Martin Schirdewan, Bündnis 90 / DIE GRÜNEN: Sergey Lagodinsky, CDU Sachsen: Andreas Nowak, BSW: Thomas Geisel

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31839
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2305367) Verfasst am: 18.05.2024, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube diesmal wird es bei mir echt die PdH. Die sind einfach am dichtesten an meinen Interessen dran. Und ihr Grundsatz besagt, sie passen ihr Programm an neueste wissenschaftliche Erkenntnisse an. Was ja eigentlich jede Partei machen sollte und nicht alten Idealen Hinterhergeistern.

Also Satire schön und gut, aber richtige Politik ist mir irgendwie doch lieber.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3948

Beitrag(#2305368) Verfasst am: 18.05.2024, 17:44    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Meine Partei, also Die PARTEI , eigentlich die einzig relevante Partei überhaupt, hat den ersten Wahlwerbespot online.
Guckst Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=M_VTASstbpA

"Für den Inhalt verantwortlich u.s.w."

Geht wählen!


In einem Punkt stimme ich der PARTEI sogar zu:

https://www.die-partei.de/programm-eu-2024/ schrieb:
Zitat:
Drogen sind uns egal, unseretwegen können Sie sich reinpfeifen, was Sie wollen.

Der "Krieg gegen die Drogen" hat nie funktioniert und die Drogenmafia nur stabilisiert.
Ähnlich wie bei der Prohibition in den USA, der die Mafia erst richtig mächtig gemacht hat.
Mittlerweile kommt jeder an jede gewünschte Droge in jeder gewünschten Menge.
Insofern ist ein Gesetz, das nicht überwacht werden kann, im Hinblick auf den Handel von Drogen auch nicht sinnvoll.
Allerdings sollte der Konsum von Drogen für Teilnehmer am Straßenverkehr noch überwacht werden.

https://www.die-partei.de/programm-eu-2024/
Zitat:
Da wir den unseriösen Großparteien immer einen Schritt voraus sind, fordern wir jetzt den Bau von ZWEI Atombomben.

Hier sollte man schon unterscheiden zwischen einer europäischen und einer deutschen A-Bombe.
Europäische Atombomben erst dann Sinn, wenn sie zentral europäisch verwaltet werden.
Das ist noch nicht gegeben, sollte aber Sinn machen im Rahmen einer gemeinsamen europäischen Verteidigungspolitik, die entsprechend mit Mitteln und Kompetenzen ausgestattet ist.
Leider ist im 2+4 Vertrag festgelegt, dass Deutschland auf A-Bomben verzichtet
https://de.wikipedia.org/wiki/Zwei-plus-Vier-Vertrag#Bestimmungen_des_Vertrages
Zitat:
Das vereinigte Deutschland bekräftigt sein Bekenntnis zum Frieden und verzichtet auf atomare, biologische und chemische Waffen.

Es wäre auch zu aufwändig, A-Bomben neu zu entwickeln, zu lagern und insbesondere zu testen.
Eine Überlegung wäre noch das Leasing von britischen oder französischen A-Waffen.
Die elegantere und sinnvolle Lösung wäre aber das Dach eines europäischen Wehretats mit der Beinhaltung der A-Waffen.
Eine Euro-Verteidigungspakt also, die sich an die NATO anlehnt, aber unabhängig von dieser agiert.
Es gibt zwar bereits einige Konstruktionen, diese beinhalten aber keinen Atomwaffeneinsatz.
https://www.bpb.de/themen/militaer/deutsche-verteidigungspolitik/275518/europaeische-verteidigungspolitik/ schrieb:
Zitat:
Damit stellt die EU die Weichen für die "Verteidigungsunion" Europas neu

Es sollte festgelegt sein, dass dasjenige europäische Land, welches mit Atomwaffen angegriffen wird, sofort einen Gegenschlag mit Atomwaffen starten darf.
Nur so wäre eine glaubhafte Abschreckung gewährleistet.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 2034
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2305376) Verfasst am: 18.05.2024, 19:17    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Leider ist im 2+4 Vertrag festgelegt, dass Deutschland auf A-Bomben verzichtet

Was sollten wir denn dann mit der Atombombe machen, wenn wir sie hätten? Am Kopf kratzen
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20374
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305381) Verfasst am: 19.05.2024, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Link gekürzt.

Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung

ich denke, die kämen für mich auch in frage.


fragen dazu?
https://verjuengungsforschung.de/sorgen-und-einwaende

https://verjuengungsforschung.de/

Link in Überlänge gekürzt. vrolijke.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305382) Verfasst am: 19.05.2024, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung: Damit Sie in Zukunft 500 statt wie bisher 50 Jahre für die Bereicherung Ihres Arbeitgebers malochen können!
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20374
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305383) Verfasst am: 19.05.2024, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ist es eine gute Idee, das Leben von Schwerverbrechern so drastisch zu verlängern?

Angenommen, wir wären bereits alle alterungslos. Die wenigsten Menschen, die den Rechtsstaat gutheißen, würden es als gerechtfertigt ansehen, das Altern zu erfinden und kriminelle Menschen dadurch zu jahrzehntelangem Verfall in einer Zelle und einem langsamen, schmerzhaften Tod zu verurteilen. Das könnte ohne Weiteres als Folter bezeichnet werden und ist etwa damit vergleichbar, Kriminellen kein sauberes Trinkwasser und kein parasitenfreies Essen zur Verfügung zu stellen.

Die Gesundheitsvorsorge wird von Amnesty International als Menschenrecht angesehen. Verjüngungstherapien sind eine Form der Gesundheitsvorsorge. Insofern wird die Bereitstellung von Verjüngungstherapien auch für kriminelle Menschen in Zukunft eine Grundvoraussetzung sein, um unsere Verpflichtungen aus den Menschenrechtsabkommen erfüllen zu können.

ebenda


darf ich fragen, wen du zu wählen gedenkst?

ehrlich gesagt, je mehr ich lese, je überzeugender ist diese partei. ok, ebenso wie linke.

lt wahlomat muss ich übrigens mera wählen.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46435
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305385) Verfasst am: 19.05.2024, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung: Damit Sie in Zukunft 500 statt wie bisher 50 Jahre für die Bereicherung Ihres Arbeitgebers malochen können!


Das Leben als Genuss scheint dir nicht bekannt zu sein.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31839
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2305386) Verfasst am: 19.05.2024, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung: Damit Sie in Zukunft 500 statt wie bisher 50 Jahre für die Bereicherung Ihres Arbeitgebers malochen können!


Das Leben als Genuss scheint dir nicht bekannt zu sein.


Ebenso das Leben als Arbeiter.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305388) Verfasst am: 19.05.2024, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung: Damit Sie in Zukunft 500 statt wie bisher 50 Jahre für die Bereicherung Ihres Arbeitgebers malochen können!

Das Leben als Genuss scheint dir nicht bekannt zu sein.

Ebenso das Leben als Arbeiter.

Klar, ich hab in meinem ganzen Leben noch nie gearbeitet.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31839
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2305389) Verfasst am: 19.05.2024, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung: Damit Sie in Zukunft 500 statt wie bisher 50 Jahre für die Bereicherung Ihres Arbeitgebers malochen können!

Das Leben als Genuss scheint dir nicht bekannt zu sein.

Ebenso das Leben als Arbeiter.

Klar, ich hab in meinem ganzen Leben noch nie gearbeitet.


Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass ich gerne 500 Jahre jung bleiben und arbeiten würde. Vielleicht gar mit hinterher noch hundert Jahren, die fit und jung bin und nicht arbeiten muss als Belohnung. Klingt gut für mich.

Außerdem ist deine Aussage auf die Zukunft bezogen unrealistisch. Richtig malochen muss bald keiner mehr. Schon gar nicht 500 Jahre lang.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305392) Verfasst am: 19.05.2024, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Richtig malochen muss bald keiner mehr.

Wie kommst du denn darauf?
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31839
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2305399) Verfasst am: 19.05.2024, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Richtig malochen muss bald keiner mehr.

Wie kommst du denn darauf?


Nur so eine Vermutung.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305400) Verfasst am: 19.05.2024, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hoffen kann man ja.
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46435
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305434) Verfasst am: 20.05.2024, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade den Wahlomat für die Europawahl gemacht.
An erste Stelle stand die Partei der Humanisten.
An letzter Stelle die AFD.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31839
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2305435) Verfasst am: 20.05.2024, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe gerade den Wahlomat für die Europawahl gemacht.
An erste Stelle stand die Partei der Humanisten.
An letzter Stelle die AFD.


Hey. Smilie Bei mir war es genau so.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3948

Beitrag(#2305436) Verfasst am: 20.05.2024, 22:45    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Leider ist im 2+4 Vertrag festgelegt, dass Deutschland auf A-Bomben verzichtet

Was sollten wir denn dann mit der Atombombe machen, wenn wir sie hätten? Am Kopf kratzen

Die Atombombe dient zur Abschreckung, damit die Balance des Schreckens gewahrt bleibt.
Wenn ein Land die A-Bombe hat, an anderes jedoch nicht, so ist dasjenige Land, welches die A-Bombe nicht hat, erpressbar und im Nachteil.
Somit dient es der Erhaltung des Friedens, wenn die Balance hergestellt ist.
Das Beispiel der Ukraine zeigt, dass ein Land, welches militärisch und wirtschaftlich schwach erscheint, leicht zum Ziel oder zur Beute eines (vermeintlich oder tatsächlich) stärkeren Landes werden kann.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305437) Verfasst am: 20.05.2024, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir sind aus irgendwelchen Gründen die Ökokonservativen von der ÖDP ganz oben. Am Kopf kratzen Die wähle ich wohl eher nicht.

An zweiter und dritter Stelle stehen die Linken und die Klimaliste. Linke kommt schon eher in Frage. Klimaliste scheint mir ein Chaotenhaufen ohne echtes Profil zu sein.

Sympathisiere mit der PARTEI, weil ich bei der ein paar Leute persönlich kenne, hab' aber Hemmungen, eine Satirepartei zu wählen. Könnte mich auch mit Volt anfreunden, obwohl die mir eigentlich nicht links genug sind.

Ich weiß es noch nicht, Wahlomat hat mir jedenfalls nicht geholfen. Vielleicht das erste Mal seit ich überhaupt wählen darf, weiß ich nicht, was ich wählen soll. Schulterzucken
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
schmutzabweisend



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 2034
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2305466) Verfasst am: 23.05.2024, 21:21    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Die Atombombe dient zur Abschreckung, damit die Balance des Schreckens gewahrt bleibt.

Deutschland ist Nato-Mitglied, selbst Putin sagt, er hätte kein Interesse, einen Nato-Mitgliedsstaat anzugreifen (und er ist ja schon mit der Ukraine überfordert). Was soll darüber hinaus eine deutsche oder europäische Atombombe noch mehr abschrecken? Am Kopf kratzen

wolle hat folgendes geschrieben:
Somit dient es der Erhaltung des Friedens, wenn die Balance hergestellt ist.

Je mehr Staaten Atomwaffen besitzen, desto unsicherer wird die Welt und desto bedrohter wird der Frieden selbstverständlich.
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3948

Beitrag(#2305472) Verfasst am: 23.05.2024, 23:24    Titel: Re: Europawahl 2024 Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Die Atombombe dient zur Abschreckung, damit die Balance des Schreckens gewahrt bleibt.

Deutschland ist Nato-Mitglied, selbst Putin sagt, er hätte kein Interesse, einen Nato-Mitgliedsstaat anzugreifen (und er ist ja schon mit der Ukraine überfordert). Was soll darüber hinaus eine deutsche oder europäische Atombombe noch mehr abschrecken? Am Kopf kratzen

wolle hat folgendes geschrieben:
Somit dient es der Erhaltung des Friedens, wenn die Balance hergestellt ist.

Je mehr Staaten Atomwaffen besitzen, desto unsicherer wird die Welt und desto bedrohter wird der Frieden selbstverständlich.

Putin hat auch gesagt, dass er die Ukraine nicht angreifen würde.
Dann hat er die Ukraine angegriffen, welche ihre Atomwaffen durch das Budapester Memorandum an Russland abgegeben hatte.
Bestandteil des Budapester Memorandums war es auch, dass die Russische Föderation gegenüber der Ukraine Sicherheitsgarantien gibt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Budapester_Memorandum schrieb:
Zitat:
Im Memorandum[1] bekräftigten Russland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich, als Gegenleistung für einen Nuklearwaffenverzicht[2], gemeinsam in drei getrennten Erklärungen jeweils gegenüber Kasachstan[3], Belarus[4] und der Ukraine[5] erneut ihre bereits bestehenden Verpflichtungen, die Souveränität und die bestehenden Grenzen der Länder, das UN-Gewaltverbot und weitere Verpflichtungen zu achten.

Was von den Aussagen Putins zu halten ist, sieht man jeden Tag in den Nachrichten.
Jetzt stellt er Russland auf Kriegswirtschaft um und steckt 30% der russischen Wirtschaftsleistung in den Krieg.
Deutschland schafft gerade mal 2% für die Verteidigung.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46435
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305473) Verfasst am: 24.05.2024, 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ihr dann mal zurückkommen könntet zu "Europawahl 2024".
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20374
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2305474) Verfasst am: 24.05.2024, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zurück zur wohnungssituation.
Jede Partei wirbt mit bezahlbarem Wohnraum.
Hier ist es auch katastrophal.

Sagte der steinmeier ja in seiner emphatischen Rede gestern: schwere Zeiten kommen. Als könnte man da nichts tun...
Ekelhaft.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to.



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 44209

Beitrag(#2305545) Verfasst am: 28.05.2024, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Warum gibt's im Wahlomat-Test zur Europawahl eigentlich gar keine Frage zum Thema Chatüberwachung?
_________________
Geh mir aus der Sonne, Alexander!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21849

Beitrag(#2305552) Verfasst am: 28.05.2024, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich erwäge diesmal, eine Kleinpartei zu wählen. Gibt ja keine Fünfprozenthürde.

Die PARTEI aber eher nicht. Der sympathischere und politikfähiger wirkende aktuelle Abgeordnete tritt nicht wieder an, der "Vor Putin kapitulieren ist super für den Frieden"-Abgeordnete, der aber auch alles ganz unsatirisch besser weiß als alle anderen schon.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3948

Beitrag(#2305621) Verfasst am: 01.06.2024, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Kurz vor der Europa-Wahl noch ein "Wahlhelfer" für die AfD, welcher die AfD-Verluste durch die Russland- und China-Korruption leider wieder wettmachen dürfte.
https://www.youtube.com/watch?v=6n-qNH4AUH4&rco=1 schrieb:
Zitat:
Heute wurde auf einen Islamkritiker ein Messeranschlag verübt und das Live auf Video.

Ein islamistischer Messerstecher in Mannheim als Wahlhelfer der AfD, wie ironisch.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46435
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305737) Verfasst am: 10.06.2024, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute früh die Zeitung frustriert beiseite gelegt.
In den Radionachrichten erzählten sie, dass in alle neuen Bundesländer, die AFD die meisten Stimmen bekommen hätte. Deprimiert
Ich wollte nicht noch mehr Hiobsbotschaften lesen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 16000
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2305742) Verfasst am: 10.06.2024, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, fürchte ich eben, daß viele Leute auch die falschen Schlüsse aus dem Ergebnis der Europawahl ziehen. Sprich: In mehreren Ländern waren die Rechtspopulisten mit ihrer gegen Schwache gerichteten Sprüche (und, wo sie am Drücker sind, teilweise auch Politik) erfolgreich. Und daraus folgern nicht nur die Rechtspopulisten, sondern auch sie, daß man nun mit einer Politik, die ebenfalls und/oder noch stärker gegen Schwache gerichtet ist, darauf reagieren müsse. Also läßt sich wieder fürchten, daß das Erstarken des Rechtspopulismus zu einer weiteren Beweguing des Diskurses nach rechts führen könnte.

Und das hat u.U. ja nicht einmal den Erfolg, den sie sich selbst wünschen würden: CxU haben ja (prozentual gesehen) nur marginal dazu gewonnen, die Rechtspopulisten aber dafür kräftig.

(Also ist doch vielleicht davon auszugehen, daß um so mehr Leute dann "doch lieber das Original wählen" als die Kopie?!)

Andererseits sehe ich da doch auch eine Parallele zu den 1920er/30er Jahren: Die potentielle Wählerschaft bewegte sich nach rechts, dafür bewegten sich dann auch die Konservativen nach rechts und haben versucht, eigene Versionen von Diktatur zu etablieren (z.B. "Preußenschlag", etwas anders "Austrofaschismus", auch ggf. Diktaturen in Osteuropa) oder eben halt sogar mit den Faschisten zusammengespannt (Italien, Deutschland, Spanien, ...).

Also: Eigentlich bräuchte es ja eine glaubwürdige Alternative zu der vermeintlichen "Alternative"...
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3948

Beitrag(#2305747) Verfasst am: 11.06.2024, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute früh die Zeitung frustriert beiseite gelegt.

Soll man jetzt 22% der Wähler wegen Volksverhetzung verhaften, weil die für "Ausländer raus" sind?
Wenigstens habe ich ein reines Gewissen - ich habe die Wahlverlierer, die Grünen gewählt.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 46435
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2305748) Verfasst am: 11.06.2024, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe heute früh die Zeitung frustriert beiseite gelegt.

Soll man jetzt 22% der Wähler wegen Volksverhetzung verhaften, weil die für "Ausländer raus" sind?
Wenigstens habe ich ein reines Gewissen - ich habe die Wahlverlierer, die Grünen gewählt.


Die Europäer sind so strunzverwöhnt.
Es wird nicht an einen Strang gezogen um Missstände zu beseitigen und uns auf die Zukunft vorzubereiten.
Nein; Änderungen werden nicht goutiert.
Sogar bei mehr Freiheiten, - Insekten als Nahrungsmittel, Cannabis wird zugelassen -, wird gehetzt was das Zeugs hält.
Argumente zählen da nichts. Mit: "Oma wird ihr Häuschen abgenommen", oder "sollen wir alle zu Fuß gehen", wird da Stimmung erzeugt. Es ist nicht mehr schön.
Und Putin lacht sich zu Tode. Unterstützt - und finanziert teilweise - alles was unsere Demokratien schadet.
Einmal in die Welt gesetzt, gibt es genug Deppen, die da mit schreien und hetzen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group