Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zitate von "echten Christen"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#20304) Verfasst am: 01.09.2003, 20:45    Titel: Zitate von "echten Christen" Antworten mit Zitat

hab ich gerade gefunden und ich denke dass diese Seite doch so manche Linksammlung zieren wird... Mr. Green

http://www.politikforum.de/forum/archive/13/2002/07/4/18994
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
diogenes
Gast






Beitrag(#53112) Verfasst am: 14.11.2003, 16:28    Titel: Re: Zitate von "echten Christen" Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
hab ich gerade gefunden und ich denke dass diese Seite doch so manche Linksammlung zieren wird... Mr. Green

http://www.politikforum.de/forum/archive/13/2002/07/4/18994

Aus dieser Seite:
Bischof Dr Bernig nach der Besichtigung eines KZ hat folgendes geschrieben:
Ich selber bin Emsländer und muß gestehen, daß ich meine Heimat erst jetzt in ihrer schönsten Form kennengelernt habe
Ich danke Ihnen, daß sie mir die Heimat gezeigt haben in der Form, die das Dritte Reich daraus gemacht Lange lag das Emsland im Dornröschenschlaf, bis der Prinz kam und es weckte, dieser Prinz ist unser Führer Adolf Hitler
Alles was geschehen ist, entspringt der Initiative und dem Weitblick unseres Führers Adolf Hitler Unserem Vaterlande, unserer Heimat und unserem Führer ein dreifaches Sieg-Heil!

Geschockt So viele Erbrechen kann ich gar nicht schreiben, dass sie genug wären....
Nach oben
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#53123) Verfasst am: 14.11.2003, 17:05    Titel: Re: Zitate von "echten Christen" Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
hab ich gerade gefunden und ich denke dass diese Seite doch so manche Linksammlung zieren wird... Mr. Green

http://www.politikforum.de/forum/archive/13/2002/07/4/18994


Das Orginal der Seite ist zu finden unter : http://www.unmoralische.de/christlich.htm

Unter der Startseite findet man auch noch einige andere Zitatsammlungen, u.a. "Schöner morden mit der Bibel", das "Bibellexikon für Zyniker" ect. ...
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#53139) Verfasst am: 14.11.2003, 18:13    Titel: Re: Zitate von "echten Christen" Antworten mit Zitat

diogenes hat folgendes geschrieben:
Woici hat folgendes geschrieben:
hab ich gerade gefunden und ich denke dass diese Seite doch so manche Linksammlung zieren wird... Mr. Green

http://www.politikforum.de/forum/archive/13/2002/07/4/18994

Aus dieser Seite:
Bischof Dr Bernig nach der Besichtigung eines KZ hat folgendes geschrieben:
Ich selber bin Emsländer und muß gestehen, daß ich meine Heimat erst jetzt in ihrer schönsten Form kennengelernt habe
Ich danke Ihnen, daß sie mir die Heimat gezeigt haben in der Form, die das Dritte Reich daraus gemacht Lange lag das Emsland im Dornröschenschlaf, bis der Prinz kam und es weckte, dieser Prinz ist unser Führer Adolf Hitler
Alles was geschehen ist, entspringt der Initiative und dem Weitblick unseres Führers Adolf Hitler Unserem Vaterlande, unserer Heimat und unserem Führer ein dreifaches Sieg-Heil!

Geschockt So viele Erbrechen kann ich gar nicht schreiben, dass sie genug wären....


Die Zitatesammlung ist ja leider bezueglich der Quellenbelege und des Kontextes etwas duerftig. Das Zitat von Bischof Dr. Bernig stammt aus einer Ansprache, welche dieser im Anschlusz an einen Besuch eines KZ im Emsland an die Wachmannschaft in Anwesenheit der dort zum Appell angetretenen politischen Haeftlinge, welche Zwangsarbeit als 'Moorsoldaten' leisten muszten, gehalten hat.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15257
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#53340) Verfasst am: 15.11.2003, 00:47    Titel: Re: Zitate von "echten Christen" Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Die Zitatesammlung ist ja leider bezueglich der Quellenbelege und des Kontextes etwas duerftig. Das Zitat von Bischof Dr. Bernig stammt aus einer Ansprache, welche dieser im Anschlusz an einen Besuch eines KZ im Emsland an die Wachmannschaft in Anwesenheit der dort zum Appell angetretenen politischen Haeftlinge, welche Zwangsarbeit als 'Moorsoldaten' leisten muszten, gehalten hat.


"Stets hat sich die Kirche in besonderer Art und Weise für unschuldig Verfolgte eingesetzt." Böse
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spock
lebt noch



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 4185
Wohnort: Herbipolis

Beitrag(#70956) Verfasst am: 05.01.2004, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Neulich kam auf ARTE eine Doku über Charlie Chaplin. Dabei ging es natürlich auch um "der große Diktator", zu dem er bereits 38/39 die Drehbücher schrieb. Damals wurde ihm vorgeworfen, man könnte sein Werk als "unchristlich" verurteilen, da er damit ja ganz offensichtlich das Nazi-Regime angreife.

Sehr interessante Tatsache angesichts dessen, dass man Hitler heute gerne als Atheisten hinstellt...
_________________
"Wieviel dieses Märchen von Christus uns un den Unseren genützt hat, ist allbekannt!" (Papst Leo x.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2230143) Verfasst am: 03.11.2020, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18211

Beitrag(#2230147) Verfasst am: 04.11.2020, 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44899
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2230149) Verfasst am: 04.11.2020, 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?


Vielleicht, dass jener Jesus nicht nur das Christentum begründet hat, sondern auch noch die "political incorrectness"? Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18211

Beitrag(#2230154) Verfasst am: 04.11.2020, 04:11    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?


Vielleicht, dass jener Jesus nicht nur das Christentum begründet hat, sondern auch noch die "political incorrectness"? Sehr glücklich

Inwieweit geht das aus dem Zitat hervor?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44899
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2230214) Verfasst am: 04.11.2020, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?


Vielleicht, dass jener Jesus nicht nur das Christentum begründet hat, sondern auch noch die "political incorrectness"? Sehr glücklich

Inwieweit geht das aus dem Zitat hervor?


Ich bezog mich nicht auf das Jesus-Zitat, sondern in ironischer Weise auf wolles Interpretation desselben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2230243) Verfasst am: 04.11.2020, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?

Ich will damit sagen, dass Jesus, der den Talmud / das Gesetz sehr gut kannte, die angemessene Strafe für seine vom Gesetz abweichende Meinung darin erachtete, dass er in der Hölle in Scheiße gekocht würde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Talmud schrieb:
Zitat:
Der Talmud enthält selbst keine biblischen Gesetzestexte (Tanach), sondern zeigt auf, wie diese Regeln in der Praxis und im Alltag von den Rabbinern verstanden und ausgelegt wurden.

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18211

Beitrag(#2230542) Verfasst am: 06.11.2020, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?

Ich will damit sagen, dass Jesus, der den Talmud / das Gesetz sehr gut kannte, die angemessene Strafe für seine vom Gesetz abweichende Meinung darin erachtete, dass er in der Hölle in Scheiße gekocht würde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Talmud schrieb:
Zitat:
Der Talmud enthält selbst keine biblischen Gesetzestexte (Tanach), sondern zeigt auf, wie diese Regeln in der Praxis und im Alltag von den Rabbinern verstanden und ausgelegt wurden.

Ach, Jesus selbst findet, dass diese Strafe für ihn selbst angemessen ist?
Dann müsste er ja seine eigene Lehre falsch finden, wenn er die Strafe dafür angemessen findet.
Warum ändert er seine Lehre denn dann nicht einfach?

Anders gefragt:
In welcher Situation sagt Jesus das?
In was für einem Text wird das beschrieben?

Daraus folgend:
Ist diese Aussage relevant, um sich eine Meinung zu bilden über:
a) den historischen Jesus?
b) den Jesus der Bibel und/oder des christlichen Glaubens?
c) ein anderes Jesusbild?

EDIT Und nebenbei: Jesus kannte den Talmud überhaupt nicht.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3177

Beitrag(#2230553) Verfasst am: 06.11.2020, 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tzoah_Rotachat schrieb:

Zitat:
Onkelos then asked Jesus about his punishment in hell. Jesus answered 'boiled in excrement'.


Übersetzt: Onkelos fragte Jesus zu seiner Strafe in der Hölle. Jesus antwortete 'gekocht in Scheiße'.

Was willst du uns damit sagen?

Ich will damit sagen, dass Jesus, der den Talmud / das Gesetz sehr gut kannte, die angemessene Strafe für seine vom Gesetz abweichende Meinung darin erachtete, dass er in der Hölle in Scheiße gekocht würde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Talmud schrieb:
Zitat:
Der Talmud enthält selbst keine biblischen Gesetzestexte (Tanach), sondern zeigt auf, wie diese Regeln in der Praxis und im Alltag von den Rabbinern verstanden und ausgelegt wurden.

Ach, Jesus selbst findet, dass diese Strafe für ihn selbst angemessen ist?
Dann müsste er ja seine eigene Lehre falsch finden, wenn er die Strafe dafür angemessen findet.
Warum ändert er seine Lehre denn dann nicht einfach?

Anders gefragt:
In welcher Situation sagt Jesus das?
In was für einem Text wird das beschrieben?

Daraus folgend:
Ist diese Aussage relevant, um sich eine Meinung zu bilden über:
a) den historischen Jesus?
b) den Jesus der Bibel und/oder des christlichen Glaubens?
c) ein anderes Jesusbild?

EDIT Und nebenbei: Jesus kannte den Talmud überhaupt nicht.


Der Talmud (bedeutet: wörtliche Überlieferung) ist ein Werk, das auf Deutsch etwa 10'000 Seiten umfasst.
Die Schriftsetzung wird als beginnend im Jahr 200 beschrieben und reicht bis ins Jahr 1520.
Man kann jedoch davon ausgehen, dass es bereits vorher jüdische Gesetze gab, die mündlich überliefert wurden.
Zu diesen Gesetzen gehört auch, dass Zauberei verboten sei.
Jesus wurde auf seine Zauberkraft angesprochen.
Beispielsweise die Jesus zugesprochenen "Wunder" werden wohl von den Juden als Zauberei angesehen und Jesus wird daher von den Juden verurteilt.
Code:
https://www.israelogie.de/was-denken-juden-ueber-jesus/
schrieb:
Zitat:
Ultraorthodoxe Juden assoziieren mit Jesus einen abtrünnigen Juden, einen Erzfeind des jüdischen Volkes, den Gründer einer destruktiven Religion.

Zitat:
Zudem wird er als falscher Prophet, Verführer Israels, der Zauberei trieb, der über die Weisen spottete und fünf Jünger hatte, dargestellt.

Jesus muss sich dieser Einschätzung des Gesetzesbruches bewusst gewesen sein, und auch der damit verbundenen Strafe nach dem irdischen Dasein war er sich sicherlich bewusst.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18211

Beitrag(#2230554) Verfasst am: 07.11.2020, 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast meine Fragen nicht beantwortet.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group