Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

EU-Menschenrechtsbericht zu religiösem Extremismus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#22073) Verfasst am: 04.09.2003, 19:50    Titel: EU-Menschenrechtsbericht zu religiösem Extremismus Antworten mit Zitat

EU-Parlament besorgt über zunehmenden religiösen Extremismus

Straßburg (epd). Das Europaparlament hat sich besorgt über zunehmenden religiösen Extremismus geäußert. Dieser Fundamentalismus habe zu extremer Gewalt, Zerstörung von Kirchen und Religionsstätten, Bürgerkriegen und Terrorismus geführt, heißt es in dem Menschenrechtsbericht 2002, den die Abgeordneten am Donnerstag billigten. Darin wird festgestellt: «Extremismus ist der gefährlichste Feind der Glaubensfreiheit in der heutigen Welt.» Durch seinen Anspruch, die alleinige religiöse Wahrheit zu besitzen, sei dieser Extremismus eine dauerhafte Bedrohung des Weltfriedens.

weiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#22077) Verfasst am: 04.09.2003, 19:58    Titel: Re: EU-Menschenrechtsbericht zu religiösem Extremismus Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
EU-Parlament besorgt über zunehmenden religiösen Extremismus

Straßburg (epd). Das Europaparlament hat sich besorgt über zunehmenden religiösen Extremismus geäußert. Dieser Fundamentalismus habe zu extremer Gewalt, Zerstörung von Kirchen und Religionsstätten, Bürgerkriegen und Terrorismus geführt, heißt es in dem Menschenrechtsbericht 2002, den die Abgeordneten am Donnerstag billigten. Darin wird festgestellt: «Extremismus ist der gefährlichste Feind der Glaubensfreiheit in der heutigen Welt.» Durch seinen Anspruch, die alleinige religiöse Wahrheit zu besitzen, sei dieser Extremismus eine dauerhafte Bedrohung des Weltfriedens.

weiter


Ja, die hinduistischen Bergvoelker - nur: vom hiesigen christlichen Extremismus, steht da mal wieder nichts. Nichts vom Opus Dei, nichts von Kreationisten, nichts von Evangelikalen.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group