Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Organspende
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Würdest du dich zur Organspende bereiterklären?
Ja.
74%
 74%  [ 79 ]
Nein.
25%
 25%  [ 27 ]
keine Meinung
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 106

Autor Nachricht
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11321

Beitrag(#2173177) Verfasst am: 02.04.2019, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
....
Wem Leichenfledderei "wichtig genug" ist der kann dem ja aktiv zustimmen.

Wenn ich sowas lese, bin ich doch dafür, dass mit Ersatzorganen nur bedient wird, wer auch selbst der Entnahme zustimmt.

Und Fleisch bekommt nur der zu essen der auch selbst schlachtet, und selbst im Blut watet und die Gedärme rausschlabbert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23576

Beitrag(#2173180) Verfasst am: 02.04.2019, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Und Fleisch bekommt nur der zu essen der auch selbst schlachtet


Anderer Kontext. Aber im Prinzip befürworte ich das in dem Sinn, als daß es bewußt macht, daß etwas geötet werden musste, bevor es gegessen werden kann. Ganz wertungsfrei.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39906

Beitrag(#2173191) Verfasst am: 02.04.2019, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:


Wem Leichenfledderei "wichtig genug" ist der kann dem ja aktiv zustimmen.

Ich wünsche dir, dass deine Organe durchhalten, und wegen Dir keine "Leiche gefleddert" werden muss.

Mit den Augen rollen
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40419
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2173192) Verfasst am: 02.04.2019, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
....
Wem Leichenfledderei "wichtig genug" ist der kann dem ja aktiv zustimmen.

Wenn ich sowas lese, bin ich doch dafür, dass mit Ersatzorganen nur bedient wird, wer auch selbst der Entnahme zustimmt.

Und Fleisch bekommt nur der zu essen der auch selbst schlachtet, und selbst im Blut watet und die Gedärme rausschlabbert.



Nur mal am Rande bemerkt.....in diesem Thread geht's eigentlich um Organspende, nicht um Fleischproduktion.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1939
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2173205) Verfasst am: 02.04.2019, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
....
Wem Leichenfledderei "wichtig genug" ist der kann dem ja aktiv zustimmen.

Wenn ich sowas lese, bin ich doch dafür, dass mit Ersatzorganen nur bedient wird, wer auch selbst der Entnahme zustimmt.

Und Fleisch bekommt nur der zu essen der auch selbst schlachtet, und selbst im Blut watet und die Gedärme rausschlabbert.



Nur mal am Rande bemerkt.....in diesem Thread geht's eigentlich um Organspende, nicht um Fleischproduktion.


Allerdings! zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3658

Beitrag(#2173208) Verfasst am: 03.04.2019, 00:13    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
....
Wem Leichenfledderei "wichtig genug" ist der kann dem ja aktiv zustimmen.

Wenn ich sowas lese, bin ich doch dafür, dass mit Ersatzorganen nur bedient wird, wer auch selbst der Entnahme zustimmt.

Und Fleisch bekommt nur der zu essen der auch selbst schlachtet, und selbst im Blut watet und die Gedärme rausschlabbert.


Hmmm...so weit ich das sehe, will fwo die Berechtigung zur Organempfängnis nicht auf Transplantationschirurgen einschrnken, für deinen Vergleich müsstest du also eher sagen, dass nur Fleisch essen dürfen soll, wer sich selbst auch zur Schlachtung zur Verfügung stellt. Damit würdest aber im Grunde sagen, dass Organspender für dich wie Schlachtvieh sind. Vielleicht solltest du das lieber noch mal überdenken...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19
Seite 19 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group