Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Katholisch sein
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Heidenspaß statt Höllenqual
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#376537) Verfasst am: 21.11.2005, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Eine tolle Rasse diese Römer. Wirklich schneidig.

Nagelt die Vernunft ins Volk!


Haben sie dich auch erst gestern richtig herum aufgehängt?
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#376843) Verfasst am: 22.11.2005, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

da fällt mir das Lied von Farin Urlaub ein:

Ob du bist Fleischermeister...oder Missantroph...
es ist egal was du bist, Hauptsache ist es macht dich glücklich.
Es ist egal was du bist, Hauptsache ist du hast ein Rücklicht.
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#376865) Verfasst am: 22.11.2005, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Eine tolle Rasse diese Römer. Wirklich schneidig.

Nagelt die Vernunft ins Volk!



Gröhl... Gröhl...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#377166) Verfasst am: 23.11.2005, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
da fällt mir das Lied von Farin Urlaub ein:

Ob du bist Fleischermeister...oder Missantroph...
es ist egal was du bist, Hauptsache ist es macht dich glücklich.
Es ist egal was du bist, Hauptsache ist du hast ein Rücklicht.

Christ und Ketzer, Rastafari, Hindu und Schiit:
du nimmst nichts mit!
(Subway to Sally)

Außerdem nennt man uns Misanthropen. Wir sind hier nicht bei der "Miss Antroph"-Wahl.
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)


Zuletzt bearbeitet von GermanHeretic am 23.11.2005, 11:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tegularius
surreal



Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 2002

Beitrag(#377174) Verfasst am: 23.11.2005, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Außerdem nennt man uns Misantropen. Wir sind hier nicht bei der "Miss Antroph"-Wahl.


Nicht Misanthrop?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#377177) Verfasst am: 23.11.2005, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Tegularius hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Außerdem nennt man uns Misantropen. Wir sind hier nicht bei der "Miss Antroph"-Wahl.


Nicht Misanthrop?

Selbstverständlich, schon korrigiert.
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veritas
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 719

Beitrag(#377426) Verfasst am: 23.11.2005, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
ich bins hat folgendes geschrieben:
IvanDrago hat folgendes geschrieben:
Ausserdem: wieso kommt niemand in die Hölle?

Bist du so n' Allversöhner, der die Bibel als Errettung aller Menschen liest?

Wie kommst du auf so n Quatsch als sich selbst als ernsthaften Katholiken bezeichnender Mensch?


Die meisten Katholischen glauben nicht mehr an die Hölle!


Schon richtig. Die meisten Katholiken zumindest in Westeuropa glauben nicht mehr an die Lehren der Kirche.

Wovon habt ihr Atheisten dann solche Angst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veritas
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 719

Beitrag(#377427) Verfasst am: 23.11.2005, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich bins hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
ich bins hat folgendes geschrieben:
IvanDrago hat folgendes geschrieben:
Ausserdem: wieso kommt niemand in die Hölle?

Bist du so n' Allversöhner, der die Bibel als Errettung aller Menschen liest?

Wie kommst du auf so n Quatsch als sich selbst als ernsthaften Katholiken bezeichnender Mensch?


Die meisten Katholischen glauben nicht mehr an die Hölle!


Schon richtig. Die meisten Katholiken zumindest in Westeuropa glauben nicht mehr an die Lehren der Kirche.


Die Lehre der Kirche lehrt von einem gnädigen Gott!!!

Sicher, für "die wenigen, die durch das enge Tor gehen".

Und für die vielen, die es nicht tun, "ewige Qualen". Wass für´ne Gnade!


Nein danke, ich habe fertig mit der KK ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veritas
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 719

Beitrag(#377429) Verfasst am: 23.11.2005, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Eifellady hat folgendes geschrieben:
ich bins hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Denk das nächste Mal daran, wenn du das katholische Glaubensbekenntnis aufsagen musst:
Katholisches Glaubensbekenntnis hat folgendes geschrieben:

er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

Jesus wird also richten. Was wird er mit denen machen, die er verurteilt?


und was sagt man weiter unten...
ich glaube an den heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, VERGEBUNG DER SÜNDEN,...


Ja, du GLAUBST dran!

Aber was sagst du zu den Bibelstellen und den Aussagen des KKK?

Eben.

Die Bibel ist schon "schwierig" genug, aber das KKK ist niemals der Wille eines liebenden, gnädigen Gottes ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte
GenderIn



Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 575
Wohnort: CCAA

Beitrag(#391632) Verfasst am: 28.12.2005, 23:09    Titel: Katholisch sein.. Antworten mit Zitat

Konnte mir aufgrund von Zeitmangel nicht alle Beiträge durchlesen, deshalb hier evtl. eine Wiederholung:

Katholisch sein - ist ewiges Leiden auf "Erden" - sonst "Nichts"!

Brigitte
_________________
*
LIBERTE - EGALITE - HUMANITE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#392055) Verfasst am: 29.12.2005, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

ist nicht ganz so schlimm aber ein bißchen stimmts schon.
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#392182) Verfasst am: 29.12.2005, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
ist nicht ganz so schlimm aber ein bißchen stimmts schon.


Was meinst Du denn mit "ein bißchen"?
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Sylpha
registrierter User



Anmeldungsdatum: 31.01.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#411395) Verfasst am: 01.02.2006, 01:46    Titel: Antworten mit Zitat

also ich weiß nicht...ich bin RömKato polnischer...nein schlimmer schlesischer herkunft...aber zudem bin ich auch ein denkender Mensch (bilde ich mir zumindest ein)....ich glaube an Gott an Himmel und Hölle...aber ich bin nicht so vermessen zu sagen, dass ich wissen kann wer nun in die Hölle oder in den Himmel kommt. Jemand der nie mit der monotheistische Religion in Berührung gekommen ist hat meiner persöhnlichen Ansicht nach ebenso ein Anrecht darauf in den Himmel zu kommen wie jeder andere auch. Wer sich mal etwas mit Franz Küng beschäftigt hat mag mir vielleicht zustimmen, das es durchaus eine reale Option gibt in die Hölle zu kommen, aber das ebenso jeder die Möglichkeit hat in den Himmel zu gelangen.
Mit der Zeit bin ich zu der Einsicht gelangt, dass wir am Ende alle dem Schöpfer entgegentreten und das die Religionszugehörigkeit nicht das wichtigste Kriterium sein wird sondern eben was für ein Leben man geführt hat. Aber naja nur Gott weiß.... ^.^
_________________
Memorize quotes. They're useful in ending and winning arguments. Then again, so are semi-automatic weapons.

Tony Detharidge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#411431) Verfasst am: 01.02.2006, 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:
also ich weiß nicht...ich bin RömKato polnischer...nein schlimmer schlesischer herkunft...aber zudem bin ich auch ein denkender Mensch (bilde ich mir zumindest ein)....ich glaube an Gott an Himmel und Hölle...


Und Du sorgst Dich nicht um Dein ewiges Seelenheil, aufgrund Deiner Teilnahme am hiesigen religionskritischen Kontext? Cool
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#411477) Verfasst am: 01.02.2006, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:
also ich weiß nicht...ich bin RömKato polnischer...nein schlimmer schlesischer herkunft...aber zudem bin ich auch ein denkender Mensch (bilde ich mir zumindest ein)....ich glaube an Gott an Himmel und Hölle...


Sowas gibt's wirklich noch? Wie stellst du dir Himmel und vor allem Hölle vor? Was passiert da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#411492) Verfasst am: 01.02.2006, 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:
polnischer...nein schlimmer schlesischer herkunft

Also abgesehen vom Dialekt fällt mir jetzt nichts ein, waas daran schlimmer ist. zwinkern
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#411744) Verfasst am: 01.02.2006, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:
also ich weiß nicht...ich bin RömKato polnischer...nein schlimmer schlesischer herkunft......ich glaube an Gott an Himmel und Hölle..


schonmal überlegt wie diese 2 dinge zusammenhängen könnten?

Zitat:

aber zudem bin ich auch ein denkender Mensch (bilde ich mir zumindest ein).


wenn das stimmt, fällt dir der obige zusammenhang sicher auf.
ansonsten ist einbildung ja auch ne bildung zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#411787) Verfasst am: 01.02.2006, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:
Jemand der nie mit der monotheistische Religion in Berührung gekommen ist hat meiner persöhnlichen Ansicht nach ebenso ein Anrecht darauf in den Himmel zu kommen wie jeder andere auch.

Da irrst du dich aber. Bei deinem Gott hat niemand ein Anrecht auf irgendwas. Selbst, wenn dir von dem etwas Gutes widerfahren sollte, so bliebe das letztlich reine Willkür.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effô Tisetti
Königsblau bis in den Tod



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 9877
Wohnort: 75

Beitrag(#411801) Verfasst am: 01.02.2006, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sylpha hat folgendes geschrieben:

Mit der Zeit bin ich zu der Einsicht gelangt, dass wir am Ende alle dem Schöpfer entgegentreten und das die Religionszugehörigkeit nicht das wichtigste Kriterium sein wird sondern eben was für ein Leben man geführt hat.


Das ist dein Privatglaube, der keineswegs mit der Auffassung der allein seligmachenden Organisation, in der du Mitglied bist und deren Lehrmeinung dir daher bekannt sein sollte, kompatibel ist. Für mich deute ich das von dir Geschriebene so: Die Zugehörigkeit zur RKK ist vielleicht nicht das "wichtigste Kriterium", nach dem der liebe Herrgott an der Himmelsrampe Menschen aussortiert, aber es ist immerhin ein Kriterium, das das Punktekonto beim Herrn aufzustocken in der Lage sein könnte. Die Möglichkeit als solche reicht dazu aus, dass du deine eigene Meinung, dass hauptsächlich die persönliche Lebensführung entscheidend sei, hintenanstellst und du daher aus lauter Angst und Feigheit, der Kontostand könnte am Ende nicht ausreichen, in einer Organisation, die Dinge von sich behauptet, die du eigentlich nicht anerkennst, verbleibst.
_________________
"Die einfache Formel: Jesus ist stärker! hilft Menschen, sich aus der Fixierung völlig irrationaler Wertesysteme zu lösen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hacketaler
Frauen ficken ist was für Schwuchteln!



Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 6031

Beitrag(#411805) Verfasst am: 01.02.2006, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Schalker hat folgendes geschrieben:
Sylpha hat folgendes geschrieben:

Mit der Zeit bin ich zu der Einsicht gelangt, dass wir am Ende alle dem Schöpfer entgegentreten und das die Religionszugehörigkeit nicht das wichtigste Kriterium sein wird sondern eben was für ein Leben man geführt hat.


Das ist dein Privatglaube, der keineswegs mit der Auffassung der allein seligmachenden Organisation, in der du Mitglied bist und deren Lehrmeinung dir daher bekannt sein sollte, kompatibel ist. Für mich deute ich das von dir Geschriebene so: Die Zugehörigkeit zur RKK ist vielleicht nicht das "wichtigste Kriterium", nach dem der liebe Herrgott an der Himmelsrampe Menschen aussortiert, aber es ist immerhin ein Kriterium, das das Punktekonto beim Herrn aufzustocken in der Lage sein könnte. Die Möglichkeit als solche reicht dazu aus, dass du deine eigene Meinung, dass hauptsächlich die persönliche Lebensführung entscheidend sei, hintenanstellst und du daher aus lauter Angst und Feigheit, der Kontostand könnte am Ende nicht ausreichen, in einer Organisation, die Dinge von sich behauptet, die du eigentlich nicht anerkennst, verbleibst.


halt einfach zu viel pascal gelesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
magnusfe
MASTERMISSIONATOR OF THEOLOGIK



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 3933
Wohnort: dunkler Ort :

Beitrag(#412531) Verfasst am: 03.02.2006, 00:14    Titel: ... Antworten mit Zitat

Katholisch sein dazu noch sehr viel Wein ist das nicht fein


Nicht für Magnusfe, denn er steht nicht auf Maria sondern nur auf den Leadergottsohn
Und zu Maria beten tut er nicht denn das macht ihn impotent so dass er anschliessend beim leadergottsohn dann nicht mehr kann
_________________
http://www.magnusfe.npage.de


Wer meine Worte klaut wird schlau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
defensor
Gast






Beitrag(#412970) Verfasst am: 03.02.2006, 18:36    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

magnusfe hat folgendes geschrieben:
Katholisch sein dazu noch sehr viel Wein ist das nicht fein


Nicht für Magnusfe, denn er steht nicht auf Maria sondern nur auf den Leadergottsohn
Und zu Maria beten tut er nicht denn das macht ihn impotent so dass er anschliessend beim leadergottsohn dann nicht mehr kann



Offenbar hat magnusfe immer noch nichts von der katholischen Lehre begriffen.

Maria übertrifft zwar als Gottesmutter an Würde alle geschaffenen Personen, jedoch gebührt ihr keine Anbetung, da sie nicht Gott ist. In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.
Nach oben
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#412997) Verfasst am: 03.02.2006, 19:14    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor
Gast






Beitrag(#413046) Verfasst am: 03.02.2006, 19:58    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.



deshalb heißt soviel wie "aus diesem Grunde".
Nach oben
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#413061) Verfasst am: 03.02.2006, 20:03    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

defensor hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.



deshalb heißt soviel wie "aus diesem Grunde".

Das hilft auch nicht weiter.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
defensor
Gast






Beitrag(#413071) Verfasst am: 03.02.2006, 20:08    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.



deshalb heißt soviel wie "aus diesem Grunde".

Das hilft auch nicht weiter.




Dann hilf ihm. Auf den Arm nehmen
Nach oben
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#413078) Verfasst am: 03.02.2006, 20:11    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.



deshalb heißt soviel wie "aus diesem Grunde".

Das hilft auch nicht weiter.
Ja. "... und deshalb hätte sie dringend einer neurologischen Untersuschung bedurft." wäre IMO ein logischerer Abschluß des Satzes gewesen.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
defensor
Gast






Beitrag(#413084) Verfasst am: 03.02.2006, 20:20    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

NOCQUAE hat folgendes geschrieben:
Shadaik hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
defensor hat folgendes geschrieben:
In ihrer Person hat sie zu Gott eine einzigartige Beziehung aufgenommen, die jedem anderen Geschöpf verweht blieb, und deshalb und einzig darum ist sie zu verehren und nicht anzubeten.

Das deshalb verstehe ich nicht.



deshalb heißt soviel wie "aus diesem Grunde".

Das hilft auch nicht weiter.
Ja. "... und deshalb hätte sie dringend einer neurologischen Untersuschung bedurft." wäre IMO ein logischerer Abschluß des Satzes gewesen.


Tja, wer einer neurologischen Untersuchung bedarf ... ... ... ... ... ... ...
Nach oben
Peach
deaktiviert



Anmeldungsdatum: 19.09.2005
Beiträge: 621

Beitrag(#413087) Verfasst am: 03.02.2006, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hättest du sagen sollen, GOTT hat zu MARIA eine einzigartige Beziehung aufgenommen... zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#413089) Verfasst am: 03.02.2006, 20:27    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

defensor hat folgendes geschrieben:
Tja, wer einer neurologischen Untersuchung bedarf ... ... ... ... ... ... ...
Wer rumläuft und behauptet, Gott/Teufel/Weihnachtsmann/Heinzelmännchen würden mit ihm sprechen, der braucht nunmal entweder eine gute Drogentherapie oder einen guten Neurologen. Schulterzucken
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Heidenspaß statt Höllenqual Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group