Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verlinkungen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Maaaaamiiii !!!!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#263386) Verfasst am: 17.02.2005, 12:12    Titel: Wie lang kann ein anklickbarer Link sein? Antworten mit Zitat

Wenn man auf einen direkten Artikel verlinken möchte, gibt es manchmal Probleme, weil URL zuviele Zeichen enthält.

Andererseits könnte man den zu langen Link ja immer noch kopieren, wenn man ihn schon nicht anklicken kann Am Kopf kratzen
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#263392) Verfasst am: 17.02.2005, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Obwohl ich nun selber nicht mehr weiß, was da eigentlich los war: genauso wie Nagarjuna
es editiert hat, hatte ich es zuerst auch geschrieben, bloß bei mir funktionierte das nicht Traurig

Vielleicht verfügt Nagarjuna über geheime Kräfte Suspekt
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lemonstar
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 1004

Beitrag(#263410) Verfasst am: 17.02.2005, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Falls es doch wieder Probleme mit dem Forum geben sollte kannst du auch auf Dienste wie http://tinyurl.com/ zurückgreifen.
_________________

eindrucksvolles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#263441) Verfasst am: 17.02.2005, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Es könnte auch was mit den Leer- und sonderzeichen in dem Link zu tun haben.

In der Version jetzt sind die soweit ich sehen kann maskiert (%xx); wenn das vorher anders war könnte das ein Grund sein.

Rasmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pyrrhon
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 8765

Beitrag(#263443) Verfasst am: 17.02.2005, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Rasmus hat folgendes geschrieben:
Es könnte auch was mit den Leer- und sonderzeichen in dem Link zu tun haben.

In der Version jetzt sind die soweit ich sehen kann maskiert (%xx); wenn das vorher anders war könnte das ein Grund sein.

Ja, das war mE auch der Grund: Der Link enthielt Anführungszeichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#263456) Verfasst am: 17.02.2005, 14:19    Titel: Re: Wie lang kann ein anklickbarer Link sein? Antworten mit Zitat

Sanne hat folgendes geschrieben:
Wenn man auf einen direkten Artikel verlinken möchte, gibt es manchmal Probleme, weil URL zuviele Zeichen enthält.
ich war mir gar nich bewußt, dass eine URL so viele zeichen enthalten kann, dass das zu problemen führen kann. Deprimiert

die gewöhnlichen Probleme rühren eher daher, dass beim Einfügen oder Formatieren der url etwas schiefgelaufen ist, z.B. dass ein "l" am ende vergessen wurde mitzukopieren, zu dass aus *.html ein *.htm wird (dass dann natürlich an der angegebenen Stelle für gewöhnlich nicht existiert, dass die tags verwurschtelt wurden, so dass da etwas rauskommt wie http://www.blala/url] oder was auch immer.

Ein weiteres Problem besteht natürlich darin, dass URL's nicht umgebrochen werden, wenn also jemand in einem Thread eine URL mit 3478 Zeichen postet, dann wird die Anzeigebreite des Threads eben so weit verbreitert, dass die 3478 Zeichen in eine Zeile passen, was dann wiederum dazu führt, dass auch Leute mit 50'' Monitor horizontal scrollen müssen ... Deprimiert

deswegen möglichst den url-tag anwenden und vllt nochmal nachträglich überprüfen, ob der richtig formatiert ist

Code:
[url=http://www.foo.bar]Foo[/url]

_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#339027) Verfasst am: 03.09.2005, 15:17    Titel: Verlinkungen Antworten mit Zitat

Kann mir mal jemand eine Schrittweise Anleitung geben, wie ich die Zitationsfunktionen im Forum richtig nutzen kann? Also z.B. wie ich Zitate innerhalb von Zitaten mit reinbekomme und darauf dann anschließend Stellung beziehen kann. Irgendwie habe ich das bisher immer falsch gemacht. Und bevor ich dann als blöd dastehe oder falsch verstanden werde... Verlegen
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#339030) Verfasst am: 03.09.2005, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Zitier einfach mal dieses Posting hier, dann siehst du seinen Code (die Code-Funktion funktioniert leide rnicht mit quote-Tags)

Ein Zitat:
Zitat:
blabla


Zwei Zitat:
Zitat:
bla
Zitat:
bla
bla


Die Verschachtelung ist beliebig erweiterbar, wichtig ist, dass genauso viele Klammern mit quote wie mit /quote vorhanden sind.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#339035) Verfasst am: 03.09.2005, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mein Versuch:

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Zitier einfach mal dieses Posting hier, dann siehst du seinen Code (die Code-Funktion funktioniert leide rnicht mit quote-Tags)

Ein Zitat:
Zitat:
blabla


Zwei Zitat:
Zitat:
bla
Zitat:
bla
bla


Die Verschachtelung ist beliebig erweiterbar, wichtig ist, dass genauso viele Klammern mit quote wie mit /quote vorhanden sind.



Und hat´s geklappt?
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#339036) Verfasst am: 03.09.2005, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

AAAHHHAAA Sehr glücklich

Ich glaube jetzt hab ich´s in etwa kapiert Idee

Danke!
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
annox
Grim Reaper



Anmeldungsdatum: 30.05.2004
Beiträge: 5800
Wohnort: Berlin

Beitrag(#339051) Verfasst am: 03.09.2005, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Konstrukt23 hat folgendes geschrieben:
AAAHHHAAA Sehr glücklich

Ich glaube jetzt hab ich´s in etwa kapiert Idee

Danke!

Ich empfehle Dir, grundsätzlich die Vorschaufunktion zu benutzen.
_________________
Ich bin jenes Pferd, das unter der Peitsche der Kutscher den Wagen voller Gesindel hinter sich her ziehen muss.
[Sadegh Hedayat]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
kolja
alter Sack



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16162
Wohnort: NRW

Beitrag(#339134) Verfasst am: 03.09.2005, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nun gibt es auch noch die Perfektionisten, die einwenden, dass die lineare Anordnung von Zitaten:

User1 hat folgendes geschrieben:
Ihr seid alle doof!
User2 hat folgendes geschrieben:
Gar nicht wahr!
User3 hat folgendes geschrieben:
Du bist auch doof!


dem Lesefluss und Verständnis zuträglicher sei als die pyramidenförmige Anordnung:

User3 hat folgendes geschrieben:
User2 hat folgendes geschrieben:
User1 hat folgendes geschrieben:
Ihr seid alle doof!

Gar nicht wahr!

Du bist auch doof!


Man lese nur mal die Benutzernamen und die Texte konsequent von oben nach unten.

Wollt ich nur mal so anmerken ... Cool
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wendor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 1548

Beitrag(#339803) Verfasst am: 04.09.2005, 22:01    Titel: Re: Leiser Versuch einer,,,,,,,,,,,,Zitatierung,,,,,,,,,,, Antworten mit Zitat

Achtung!
Ich zitiere:

Zitat:
Zwei Zeschwitzer zerquetschen zwecklos Zwergzwetschgen aus Zwirtzschau, Zetzscha und aus Zweitschen.



Das Endprodukt heißt:
Pflaumenmus. Gröhl... Gröhl... Gröhl...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leony
gottlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 3674
Wohnort: Aufklärung und Kritischer Rationalismus

Beitrag(#339979) Verfasst am: 05.09.2005, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

annox hat folgendes geschrieben:
Konstrukt23 hat folgendes geschrieben:
AAAHHHAAA Sehr glücklich

Ich glaube jetzt hab ich´s in etwa kapiert Idee

Danke!

Ich empfehle Dir, grundsätzlich die Vorschaufunktion zu benutzen.

Dieser Empfehlung von annox schließe ich mich an.

Und jetzt etwas für Fortgeschrittene:
Wenn man mal etwas zitieren will, was schon länger zurückliegt oder in einem anderen Thread vorkommt,
kann man dorthin verlinken, indem man - beispielsweise - bei
Code:
 [quote="annox"]
die URL des Beitrags folgendermaßen einfügt:
Code:
[quote="[url=http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=339051#339051]annox[/url]"]

Die URL des Beitrags kann man folgendermaßen finden:
Über jedem Beitrag steht "Verfasst am:", und links davon ist ein kleines Bildchen.
Wenn man darauf klickt, erscheint die URL des Beitrags in der Adress-Zeile des Browsers.
2. Methode, die ich bevorzuge:
Mit der rechten Maustaste auf das Bildchen klicken, dann mit der linken auf "Verknüpfung kopieren";
dann hat man die URL schon in der Zwischenablage.

Was ich vorgeschlagen habe, führt zu folgendem Ergebnis:
annox hat folgendes geschrieben:
Konstrukt23 hat folgendes geschrieben:
AAAHHHAAA Sehr glücklich

Ich glaube jetzt hab ich´s in etwa kapiert Idee

Danke!

Ich empfehle Dir, grundsätzlich die Vorschaufunktion zu benutzen.


Etwas Ähnliches kann man auch machen, wenn man aus externen Quellen zitieren will:
Irene Nickel hat folgendes geschrieben:
Sozialstaat mit Rechtsansprüchen, nicht mit Almosen !

Wie der Code genau aussieht, kann sich jeder mit der Zitat-Funktion ansehen.
_________________
Gruß, Leony (Gott losgeworden vor vielen Jahren Sehr glücklich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DemonDeLuxe
Frisch gestählt



Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 672
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#339992) Verfasst am: 05.09.2005, 02:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz wichtig beim Zitieren: Zitiere viel! Insebsondere, wenn Dein eigener Beitrag lediglich aus z.B. einem Smiley besteht, ist es für dessen Verständnis unabdingbar, einen Fullquote des gesamten, vorherigen Textes der bishergen, 17seitigen Diskussion zu bringen - man verliert sonst die Übersicht.
_________________
HONI SOIT QUI MAL Y PENSE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#340169) Verfasst am: 05.09.2005, 16:14    Titel: Re: Leiser Versuch einer,,,,,,,,,,,,Zitatierung,,,,,,,,,,, Antworten mit Zitat

Wendor hat folgendes geschrieben:
Achtung!
Ich zitiere:

Zitat:
Zwei Zeschwitzer zerquetschen zwecklos Zwergzwetschgen aus Zwirtzschau, Zetzscha und aus Zweitschen.



Das Endprodukt heißt:
Pflaumenmus. Gröhl... Gröhl... Gröhl...

Zwetschgenmarmelade.

Trotzdem danke. Gestern wollte mir im radio die ganze Zeit einer den Unterschied zwischen Pflaumen und Zwetschgen erklären, sprach aber ständig von einem mir unbekannten Obst, der Zwetsche. Jetzt weiß ich, dass ich keinen Sprachfehler habe und das Ding wirklich Zwetschge heißt.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#340227) Verfasst am: 05.09.2005, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#340229) Verfasst am: 05.09.2005, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht


Das entsteht automatisch, wenn man auf ein Posting mit dem Zitatbutton antwortet, in dem selbst schon ein Zitat steht.

Ansonsten ist es nur ein mehrfachses verschachteltes
Code:
[quote] und [/quote]


Man muss nur darauf achten, dass quote genauso oft vorkommt, wie /quote.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#340230) Verfasst am: 05.09.2005, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht


Das entsteht automatisch, wenn man auf ein Posting mit dem Zitatbutton antwortet, in dem selbst schon ein Zitat steht.

test

Ansonsten ist es nur ein mehrfachses verschachteltes
Code:
[quote] und [/quote]


Man muss nur darauf achten, dass quote genauso oft vorkommt, wie /quote.

test

/quote

test
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#340232) Verfasst am: 05.09.2005, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht


Das entsteht automatisch, wenn man auf ein Posting mit dem Zitatbutton antwortet, in dem selbst schon ein Zitat steht.

test

Ansonsten ist es nur ein mehrfachses verschachteltes
Code:
[quote] und [/quote]


Man muss nur darauf achten, dass quote genauso oft vorkommt, wie /quote.

test

/quote

test



Ich wollte eigentlich, dass mein erster test da oben nach 'Zitat steht.' größer geschrieben wird, nicht so im Zitat. Also - dass man auf unterschiedliche Fragen jeweils antworten kann, und das auch schön ersichtlich ist, das kann ich nicht.
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#340236) Verfasst am: 05.09.2005, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Code:
[quote][quote][quote]es tanzt ein bibabutzemann...[/quote]
blablubb[/quote]
lalala[/quote]


sieht so aus:

Zitat:
Zitat:
Zitat:
es tanzt ein bibabutzemann...

blablubb

lalala

_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Leony
gottlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 3674
Wohnort: Aufklärung und Kritischer Rationalismus

Beitrag(#340324) Verfasst am: 05.09.2005, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht


Das entsteht automatisch, wenn man auf ein Posting mit dem Zitatbutton antwortet, in dem selbst schon ein Zitat steht.

test

Ansonsten ist es nur ein mehrfachses verschachteltes
Code:
[quote] und [/quote]


Man muss nur darauf achten, dass quote genauso oft vorkommt, wie /quote.

test

/quote

test



Ich wollte eigentlich, dass mein erster test da oben nach 'Zitat steht.' größer geschrieben wird, nicht so im Zitat. Also - dass man auf unterschiedliche Fragen jeweils antworten kann, und das auch schön ersichtlich ist, das kann ich nicht.

Meinst du, folgendermaßen?
>>
katholisch hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
So Einzelzitat kann ich auch (höchstens mal, wenn da ganz viel steht, dass ich mittendrin schon antworte...), aber wie macht man so Vielzitate? Also - Ein Zitat, dann eine Antwort dazu, dann ein anderes Zitat...usw...wie macht man das? Überrascht


Das entsteht automatisch, wenn man auf ein Posting mit dem Zitatbutton antwortet, in dem selbst schon ein Zitat steht.


test

katholisch hat folgendes geschrieben:
Heike Jackler hat folgendes geschrieben:
Ansonsten ist es nur ein mehrfachses verschachteltes
Code:
[quote] und [/quote]


Man muss nur darauf achten, dass quote genauso oft vorkommt, wie /quote.

test

/quote

test

<<

Du kannst dir ja ansehen, wie ich das gemacht habe:
Damit das erste "test" nicht klein in einem Kasten steht, habe ich dafür gesorgt, dass davor zu jedem
Code:
[quote="Name des Zitierten"]
ein
Code:
[/quote]
folgt.
In eckigen Klammern, sonst wirkt es nicht.
Damit dann ein neuer Kasten mit Zitat entstand, habe ich
Code:
 [quote="katholisch"][quote="Heike Jackler"]
hinter dem "test" wiederholt.

Wenn du aus einem Beitrag dann noch mehr zitieren willst, gibt es zwei Möglichkeiten.

Die einfachere:
Man markiert das, was man zitieren will, im Eingabefenster und klickt auf die Schaltfläche "Quote" (über dem Eingabefenster).
Resultat:
Zitat:
Also - dass man auf unterschiedliche Fragen jeweils antworten kann, und das auch schön ersichtlich ist, das kann ich nicht.

Will man, dass der Name des Zitierten darüber steht, muss man davor
Code:
[quote="Name des Zitierten"]
einfügen,
z. B. so:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Also - dass man auf unterschiedliche Fragen jeweils antworten kann, und das auch schön ersichtlich ist, das kann ich nicht.


Dabei immer darauf achten, dass es zu jedem
Code:
[quote="Name des Zitierten"]
und zu jedem
Code:
[quote]
später ein passendes
Code:
[/quote]
gibt.
_________________
Gruß, Leony (Gott losgeworden vor vielen Jahren Sehr glücklich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alfons
Bär



Anmeldungsdatum: 24.04.2005
Beiträge: 1167

Beitrag(#340737) Verfasst am: 07.09.2005, 00:09    Titel: Re: Leiser Versuch einer,,,,,,,,,,,,Zitatierung,,,,,,,,,,, Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:

Trotzdem danke. Gestern wollte mir im radio die ganze Zeit einer den Unterschied zwischen Pflaumen und Zwetschgen erklären, sprach aber ständig von einem mir unbekannten Obst, der Zwetsche. Jetzt weiß ich, dass ich keinen Sprachfehler habe und das Ding wirklich Zwetschge heißt.


Geschrieben immer Zwetschge.
Ausgesprochen wird die Frucht "Zwetsche", nur in Süddeutschland und der Schweiz spricht man von "Zwetschgen" und in Österreich von "Zwetschken".

(Ende OT).

Alfons
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leony
gottlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 3674
Wohnort: Aufklärung und Kritischer Rationalismus

Beitrag(#341036) Verfasst am: 08.09.2005, 04:17    Titel: Re: Leiser Versuch einer,,,,,,,,,,,,Zitatierung,,,,,,,,,,, Antworten mit Zitat

alfons hat folgendes geschrieben:
Geschrieben immer Zwetschge.
Ausgesprochen wird die Frucht "Zwetsche", nur in Süddeutschland und der Schweiz spricht man von "Zwetschgen" und in Österreich von "Zwetschken".

(Ende OT).

Alfons

Der DUDEN sieht das ein bisschen anders.
DUDEN hat folgendes geschrieben:
Zwetsche, die; ... Zwetschenbaum, ...kern, ...kuchen, ...mus, ...schnaps;
Zwetschge (südd., schweiz. u. fachspr. für Zwetsche); Zwetschke (bes. österr. für Zwetsche); Zwetschenknödel ...

_________________
Gruß, Leony (Gott losgeworden vor vielen Jahren Sehr glücklich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Konstrukt
konstruktiver Radikalist



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 6587
Wohnort: Im Barte des Propheten

Beitrag(#341050) Verfasst am: 08.09.2005, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die vielen Erläuterungen!
_________________
"Geisteskrank den eignen Namen sagen: Ich ich ich ich denke also bin ich - Bin ich nicht! Ich ist geisteskrank. Und kauf mir was." (Peter Licht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenix
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.04.2005
Beiträge: 937

Beitrag(#345392) Verfasst am: 17.09.2005, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann man die letzten 50 Beiträge anzeigen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
alter Sack



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16162
Wohnort: NRW

Beitrag(#345395) Verfasst am: 17.09.2005, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Clément hat folgendes geschrieben:
Wie kann man die letzten 50 Beiträge anzeigen?

Hm, weiß nicht ob du das meinst, aber vielleicht hilft dir das hier:
http://freigeisterhaus.de/?history=50#history
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#345396) Verfasst am: 17.09.2005, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Clément hat folgendes geschrieben:
Wie kann man die letzten 50 Beiträge anzeigen?


Ich weiß nur, dass man in der History die letzten Threads mit neuen Beiträgen anzeigen kann.

http://freigeisterhaus.de/index.php?history=50#history
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phoenix
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.04.2005
Beiträge: 937

Beitrag(#345398) Verfasst am: 17.09.2005, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Meinte ich doch! Motzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenix
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.04.2005
Beiträge: 937

Beitrag(#345399) Verfasst am: 17.09.2005, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem Danke! zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Maaaaamiiii !!!! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group