Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KenFM
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2015819) Verfasst am: 17.08.2015, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?


Weil es schneller ging.
Also, was stimmt mit dem video nicht?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2015827) Verfasst am: 17.08.2015, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ein paar Gedanken...(man berichtige mich wenn ich in einem Punkt falsch liege):

Ein Waldorfschüler und gelernter Zimmermann arbeitet etwa 20 Jahre lang als Moderator bei Rundfunk/TV (zB Radio Fritz, SFB, ZDF, Deutsche Welle TV, Pro Sieben,..).

Dann macht im Jahr 2011 ein Herr Henryk M. Broder eine Äußerung über "Ken Jebsen" worauf das gegenwärtige Bild über ihn bei vielen zu basieren scheint(das die meisten von denen sich selbst ein Bild gemacht hatten habe ich nicht erkennen können).

Ich habe mich mit diesem Herrn Henryk M. Broder nicht so befasst, dessen Äusserungen wären für mich erst mal Äusserungen eines ziemlich Unbekannten, der hat bei mir keinen Vertrauensvorsprung das ich seine Aussagen höher bewerten würde, aber auch kein besonderes Mißtrauen das ich seine Aussagen tiefer legen würde, das wär erst mal nur eine Aussage die im Raum steht.

Ich frage mich (auch hier bei einigen im FGH) ob dieser Henryk M. Broder besonders geschätzt oder als glaubwürdig eingestuft wurde das dessen Aussage über eine Person so übernommen wurde, oder ob das (noch) andere Gründe hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21826

Beitrag(#2015828) Verfasst am: 17.08.2015, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

@sehr gut

Lies! Den! Text!
http://aluhut-fuer-ken.com/resources/Zu%20den%20ideologischen%20Grundlagen%20des%20Querfront-Projektes%20Friedenswinter.pdf

Und wer nicht lesen will, hört den O-Ton hier:
https://archive.org/details/KenfmZionistischerRassismusOpferGuenterGrass
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2015846) Verfasst am: 17.08.2015, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ein paar Gedanken...(man berichtige mich wenn ich in einem Punkt falsch liege):

Ein Waldorfschüler und gelernter Zimmermann arbeitet etwa 20 Jahre lang als Moderator bei Rundfunk/TV (zB Radio Fritz, SFB, ZDF, Deutsche Welle TV, Pro Sieben,..).

Dann macht im Jahr 2011 ein Herr Henryk M. Broder eine Äußerung über "Ken Jebsen" worauf das gegenwärtige Bild über ihn bei vielen zu basieren scheint(das die meisten von denen sich selbst ein Bild gemacht hatten habe ich nicht erkennen können).

Ich habe mich mit diesem Herrn Henryk M. Broder nicht so befasst, dessen Äusserungen wären für mich erst mal Äusserungen eines ziemlich Unbekannten, der hat bei mir keinen Vertrauensvorsprung das ich seine Aussagen höher bewerten würde, aber auch kein besonderes Mißtrauen das ich seine Aussagen tiefer legen würde, das wär erst mal nur eine Aussage die im Raum steht.

Ich frage mich (auch hier bei einigen im FGH) ob dieser Henryk M. Broder besonders geschätzt oder als glaubwürdig eingestuft wurde das dessen Aussage über eine Person so übernommen wurde, oder ob das (noch) andere Gründe hatte.


Ich leße nichts, was Broder schreibt, einfach weil ich ihn und sein Geschreibe nicht ab kann. Und nun?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2015849) Verfasst am: 17.08.2015, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Überhaupt: Natürlich ist der Broder der Böse, nicht der Jebsen. Denn wer sollte am Antisemitismus schuld sein, wenn nicht der Jude? Etwa der Antisemit?

Übrigens, wenn ich mir a) Palästina und b) Jebsens Charakterisierung der israelischen Politik anschaue, muss ich zu dem Schluss kommen, dass die Israelis dann wohl die unfähigsten Völkermörder der Weltgeschichte sein müssen.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2016055) Verfasst am: 18.08.2015, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Überhaupt: Natürlich ist der Broder der Böse, nicht der Jebsen. Denn wer sollte am Antisemitismus schuld sein, wenn nicht der Jude? Etwa der Antisemit?

Übrigens, wenn ich mir a) Palästina und b) Jebsens Charakterisierung der israelischen Politik anschaue, muss ich zu dem Schluss kommen, dass die Israelis dann wohl die unfähigsten Völkermörder der Weltgeschichte sein müssen.

Das ist doch unter deinem Niveau...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2016057) Verfasst am: 18.08.2015, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich leße nichts, was Broder schreibt, einfach weil ich ihn und sein Geschreibe nicht ab kann. Und nun?

Aber da müssen schon etliche lesen was dieser Mann schreibt und dies für glaubwürdig halten, darauf basiert(e) das was der 'Mainstream' über Jebsen behauptet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016066) Verfasst am: 18.08.2015, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich leße nichts, was Broder schreibt, einfach weil ich ihn und sein Geschreibe nicht ab kann. Und nun?

Aber da müssen schon etliche lesen was dieser Mann schreibt und dies für glaubwürdig halten, darauf basiert(e) das was der 'Mainstream' über Jebsen behauptet.

Man muss Broder ja zum Glück nicht blind vertrauen, sondern kann seine Kritik an Jebsen selbst nachvollziehen, einfach indem man Jebsens Texte liest oder hört. Davon abzulenken und auf den bösen Broder zu schimpfen, der den armen Ken so fertig macht, ist genau das Argumentatiosmuster, nach dem der Jude am Antisemitismus (und nicht der, der antisemitische Aussagen tätigt) schuld ist, das ich oben persifliert habe.

sehr gut hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Überhaupt: Natürlich ist der Broder der Böse, nicht der Jebsen. Denn wer sollte am Antisemitismus schuld sein, wenn nicht der Jude? Etwa der Antisemit?

Übrigens, wenn ich mir a) Palästina und b) Jebsens Charakterisierung der israelischen Politik anschaue, muss ich zu dem Schluss kommen, dass die Israelis dann wohl die unfähigsten Völkermörder der Weltgeschichte sein müssen.

Das ist doch unter deinem Niveau...

Wieso? Wäre die israelische Politik so, wie Jebsen so beschreibt, müssten schon seit 30 Jahren spätestens alle Palästinenser tot sein.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2016073) Verfasst am: 18.08.2015, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Man muss Broder ja zum Glück nicht blind vertrauen, sondern kann seine Kritik an Jebsen selbst nachvollziehen, einfach indem man Jebsens Texte liest oder hört.

"selbst nachvollziehen"? Ja, nur wer von all denen die Jebsen "Antisemitismus" vorwarfen konnte denn konkrete Beispiele liefern? Das machte eher den Eindruck das irgendwo aufgeschnappt und übernommen zu haben, wird schon stimmen.

Deswegen hatte ich hier im Thread einen Satz aus der Apostelgeschichte gepostet: »Die einen nun schrien dies, die anderen jenes; denn die Versammlung war in Verwirrung, und die meisten wussten nicht, weshalb sie zusammengekommen waren«
Daran erinnerte mich das, irgendjemand fängt an zu schreien und andere schreien mit, ohne den ursprünglichen Grund des schreiens selbst erkannt zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad Magic
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 2172

Beitrag(#2016075) Verfasst am: 18.08.2015, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Man muss Broder ja zum Glück nicht blind vertrauen, sondern kann seine Kritik an Jebsen selbst nachvollziehen, einfach indem man Jebsens Texte liest oder hört.

"selbst nachvollziehen"? Ja, nur wer von all denen die Jebsen "Antisemitismus" vorwarfen konnte denn konkrete Beispiele liefern? Das machte eher den Eindruck das irgendwo aufgeschnappt und übernommen zu haben, wird schon stimmen.

Deswegen hatte ich hier im Thread einen Satz aus der Apostelgeschichte gepostet: »Die einen nun schrien dies, die anderen jenes; denn die Versammlung war in Verwirrung, und die meisten wussten nicht, weshalb sie zusammengekommen waren«
Daran erinnerte mich das, irgendjemand fängt an zu schreien und andere schreien mit, ohne den ursprünglichen Grund des schreiens selbst erkannt zu haben.


Jebsen ist ein kritischer Geist. Das was er von sich gibt sollte mit sachlichen Argumenten widerlegt werden, das geschieht aber kaum, deshalb sind die Kritiker auch meist nicht der Rede wert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016076) Verfasst am: 18.08.2015, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wer's am oben verlinkten Text nicht sieht, dem ist halt nicht zu helfen.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2016079) Verfasst am: 18.08.2015, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Mad Magic hat folgendes geschrieben:
Jebsen ist ein kritischer Geist. Das was er von sich gibt sollte mit sachlichen Argumenten widerlegt werden, das geschieht aber kaum, deshalb sind die Kritiker auch meist nicht der Rede wert...

Sobald die Antisemitist-Keule geschwungen wurde wird doch gar nicht mehr auf das was einer gesagt hatte eingegangen, und wenn doch dessen Aussagen selbst nachgeprüft werden dann bloß um irgendwas zu finden um den Vorwurf (nachträglich) irgendwie zu rechtfertigen, für die Antisemitismus-Keule reicht schon Kritik an der Politik des Staates Israels.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad Magic
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 2172

Beitrag(#2016081) Verfasst am: 18.08.2015, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wer's am oben verlinkten Text nicht sieht, dem ist halt nicht zu helfen.


Zitat:
Diese jüdisch-antisemitische Propaganda, wird derart
massiv eingesetzt, dass unser einer beim Begriff Antisemit sofort an Menschen denkt, die ab
Werk Juden hassen. Auf die Idee, dass Antisemiten auch Juden sein könnten, die ab Werk
Araber hassen, kommen wir gar nicht.
Ein Meisterwerk der Propaganda!


Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Icesurfer
permanent gesperrt



Anmeldungsdatum: 15.02.2008
Beiträge: 1272

Beitrag(#2016084) Verfasst am: 18.08.2015, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wer's am oben verlinkten Text nicht sieht, dem ist halt nicht zu helfen.


Luegentexte ! Frei erfunden, Spinnerei !

Hoer dich die OriginalSendung an. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016087) Verfasst am: 18.08.2015, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Mad Magic hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wer's am oben verlinkten Text nicht sieht, dem ist halt nicht zu helfen.


Zitat:
Diese jüdisch-antisemitische Propaganda, wird derart
massiv eingesetzt, dass unser einer beim Begriff Antisemit sofort an Menschen denkt, die ab
Werk Juden hassen. Auf die Idee, dass Antisemiten auch Juden sein könnten, die ab Werk
Araber hassen, kommen wir gar nicht.
Ein Meisterwerk der Propaganda!


Schulterzucken

WTF?
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad Magic
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 2172

Beitrag(#2016088) Verfasst am: 18.08.2015, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Mad Magic hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wer's am oben verlinkten Text nicht sieht, dem ist halt nicht zu helfen.


Zitat:
Diese jüdisch-antisemitische Propaganda, wird derart
massiv eingesetzt, dass unser einer beim Begriff Antisemit sofort an Menschen denkt, die ab
Werk Juden hassen. Auf die Idee, dass Antisemiten auch Juden sein könnten, die ab Werk
Araber hassen, kommen wir gar nicht.
Ein Meisterwerk der Propaganda!


Schulterzucken

WTF?


Frage
aus dem verlinkten Text, was ist an dem Zitat so falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016090) Verfasst am: 18.08.2015, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Zusammenfassung, dass wohl die Juden am Antisemitismus schuld sind, bzw. hier die eigentlichen Antisemiten sind, wär zynisch-satirisch auf Ken gemeint. Du meinst das wohl ernst. Traurig.

Dieses "Die Araber sind doch auch Semiten und deswegen ist das mit dem Antisemitismus alles ganz anders" ist übrigens aus einer der älteren Mottenkisten des Antisemitismusrelativierns. Aber wen wundert's.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mad Magic
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.09.2007
Beiträge: 2172

Beitrag(#2016095) Verfasst am: 18.08.2015, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Meine Zusammenfassung, dass wohl die Juden am Antisemitismus schuld sind, bzw. hier die eigentlichen Antisemiten sind, wär zynisch-satirisch auf Ken gemeint. Du meinst das wohl ernst. Traurig.

Deine Interpretation der Zusammenfassung hatte ich nicht so genau analysiert..., es ist aber dennoch DEINE Interpretation. Ich sehe im Text nicht, dass Jebsen behauptet, die Juden seien am Antisemitismus schuld.

Zitat:
Dieses "Die Araber sind doch auch Semiten und deswegen ist das mit dem Antisemitismus alles ganz anders" ist übrigens aus einer der älteren Mottenkisten des Antisemitismusrelativierns. Aber wen wundert's.

Du meinst, es ist halt ein Argument der "Antisemitismusrelativierer" und deshalb eh kein Argument? Das Palästinenserproblem ist in meinen Augen schon ein gravierende Angelegenheit, welche ich mit "Mottenkiste" nicht abtun würde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Marx und Freudlos



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 2738
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2016102) Verfasst am: 19.08.2015, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Mad Magic hat folgendes geschrieben:

Das Palästinenserproblem ist in meinen Augen schon ein gravierende Angelegenheit, welche ich mit "Mottenkiste" nicht abtun würde...

Allein im Libanon leben ca. 400.000 Palästinenser ohne Pass. Sollte Israel den Palästinensern den Pass auch verweigern um in der Staatengemeinschaft Anerkennung zu finden?
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2016139) Verfasst am: 19.08.2015, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich leße nichts, was Broder schreibt, einfach weil ich ihn und sein Geschreibe nicht ab kann. Und nun?

Aber da müssen schon etliche lesen was dieser Mann schreibt und dies für glaubwürdig halten, darauf basiert(e) das was der 'Mainstream' über Jebsen behauptet.


Ich weiß nicht was "etliche lesen" und ich bin auch nicht der Mainstream.

Ich kann nur für mich sprechen und sgate bereits, dass ich Broder nicht lese.

Und trotzdem halte ich absolut gar nichts von kenjebsen.(Dafür hat mir der Blödsinn zu MH17 alleine schon ausgereicht)
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2016147) Verfasst am: 19.08.2015, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Meine Zusammenfassung, dass wohl die Juden am Antisemitismus schuld sind, bzw. hier die eigentlichen Antisemiten sind, wär zynisch-satirisch auf Ken gemeint. Du meinst das wohl ernst. Traurig.

Dieses "Die Araber sind doch auch Semiten und deswegen ist das mit dem Antisemitismus alles ganz anders" ist übrigens aus einer der älteren Mottenkisten des Antisemitismusrelativierns. Aber wen wundert's.


Kenjebsen Antisemitismus speist sich übrigens u.a aus den vielen Verschöwrungstheorien, denen er offensichtlich angetan ist:

Wenn man der Meinung ist, dass es ein großes, weltumspannendes Komplott gibt (dieses Ganze neue Weltordnungs blabla), dass Medien, Wirtschaft und Politik kontrolliert und diese stillen Machthaber im Hintergrund, die Rothschilds und andere Zionisten sind, so bedient man sich eben hundertjahrealten anstisemitischen Klischees.
Da nützt es auch nichts, das man sagt, das habe natürlich nichts mit Religion zu tun und man selbst sei natürlich kein Antisemit.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 9839

Beitrag(#2016163) Verfasst am: 19.08.2015, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Kenjebsen Antisemitismus speist sich übrigens u.a aus den vielen Verschöwrungstheorien, denen er offensichtlich angetan ist:

Wenn man der Meinung ist, dass es ein großes, weltumspannendes Komplott gibt (dieses Ganze neue Weltordnungs blabla), dass Medien, Wirtschaft und Politik kontrolliert und diese stillen Machthaber im Hintergrund, die Rothschilds und andere Zionisten sind, so bedient man sich eben hundertjahrealten anstisemitischen Klischees.
Da nützt es auch nichts, das man sagt, das habe natürlich nichts mit Religion zu tun und man selbst sei natürlich kein Antisemit.

Hä?

Das grosse Teile von Macht/Kapital/Medien heutzutage auf dieser Welt in der Hand weniger(Konzerne,Personen,Banken,..) liegt kannst du überall nachlesen, oder? Auch welche 'Lobbygruppen' mehr oder weniger Einfluss haben kann man erfahren(da ändert sich mit der Zeit auch was, einige gewinnen an Einfluss, andere verlieren ihn). Soll man diese Kenntnis negieren?
_________________
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten." (Adorno)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2016168) Verfasst am: 19.08.2015, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Kenjebsen Antisemitismus speist sich übrigens u.a aus den vielen Verschöwrungstheorien, denen er offensichtlich angetan ist:

Wenn man der Meinung ist, dass es ein großes, weltumspannendes Komplott gibt (dieses Ganze neue Weltordnungs blabla), dass Medien, Wirtschaft und Politik kontrolliert und diese stillen Machthaber im Hintergrund, die Rothschilds und andere Zionisten sind, so bedient man sich eben hundertjahrealten anstisemitischen Klischees.
Da nützt es auch nichts, das man sagt, das habe natürlich nichts mit Religion zu tun und man selbst sei natürlich kein Antisemit.

Hä?

Das grosse Teile von Macht/Kapital/Medien heutzutage auf dieser Welt in der Hand weniger(Konzerne,Personen,Banken,..) liegt kannst du überall nachlesen, oder? Auch welche 'Lobbygruppen' mehr oder weniger Einfluss haben kann man erfahren(da ändert sich mit der Zeit auch was, einige gewinnen an Einfluss, andere verlieren ihn). Soll man diese Kenntnis negieren?


http://antifaschismus2.de/rechte-strategien/kultur/158-matrix-fuer-den-infokrieg-die-protokolle-der-weisen-von-zion

Zitat:
Wer sich die Mühe macht, der von diesen Leuten produzierten endlosen Flut von dummen und langweiligen Texten auf den Grund zu gehen, der merkt schnell: die Message, die da mittels teils geschickt arrangierter, teils verzerrter, teils einfach nur zusammengesponnener „Informationen“ propagiert wird, ist ein ziemlich alter Hut: es handelt sich um den kaum verbrämten Mythos von der jüdischen Weltverschwörung (von Insidern gerne mit Codewörtern wie NWO (new world order) oder ZOG (zionist occupied government) umschrieben).

Sämtliche altbekannten Klischees des Antisemitismus werden in diesem Zusammenhang wieder aufgewärmt:



Die Juden kontrollieren die Medien zum Zwecke der Massenmanipulation und Meinungsunterdrückung. (Klischee vom jüdischen „Kulturbolschewismus“)

Die Juden kontrollieren die globale Finanzwirtschaft zum Zwecke der Ausbeutung und Versklavung der Menschheit. (Klischee vom jüdischen Wucherer)

Die Juden kontrollieren die weltweite Politik zum Zwecke der Errichtung einer jüdischen Weltherrschaft. (Klischee vom jüdischen Messianismus)

Die Juden versuchen durch die Vergiftung von Wasser, Nahrung, Medikamenten, Luft oder mit „Strahlen“ etc. die nichtjüdische Menschheit zu dezimieren. (Klischee vom jüdischen Brunnenvergifter)

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 21826

Beitrag(#2016173) Verfasst am: 19.08.2015, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine Ergänzung. Aus der Erinnerung, ich würde sagen fast wörtlich von Jebsen:
Die zionistische Weltverschwörung zwingt uns dazu, pro-Israelische Standpunkte einzunehmen.

An der Stelle würde ich mal gerne in die Köpfe einiger Leute reinschauen können, um zu sehen, ob sie nicht insgeheim mit dieser Aussage übereinstimmen oder sympathisieren.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 550
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2016208) Verfasst am: 19.08.2015, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?


Alchemist hat folgendes geschrieben:
Weil es schneller ging.


Klar. Gröhl...

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Also, was stimmt mit dem video nicht?


Da ich gar nichts zum Video geschrieben habe, willst du mir das vielleicht verraten.
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016216) Verfasst am: 19.08.2015, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?

In der Kritik ist a) ein vollständiges Transkript und b) ein Link zum Video drin. Du kannst also alles von vorn bis hinten überprüfen.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 550
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2016217) Verfasst am: 19.08.2015, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?

In der Kritik ist a) ein vollständiges Transkript und b) ein Link zum Video drin. Du kannst also alles von vorn bis hinten überprüfen.


Darum geht es doch gar nicht. Aber Alchemist ist bestimmt hocherfreut, dass du ihm zur Seite hüpfst.
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
schiebt den Wal



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 14774

Beitrag(#2016224) Verfasst am: 19.08.2015, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?

In der Kritik ist a) ein vollständiges Transkript und b) ein Link zum Video drin. Du kannst also alles von vorn bis hinten überprüfen.


Darum geht es doch gar nicht. Aber Alchemist ist bestimmt hocherfreut, dass du ihm zur Seite hüpfst.

Es ging doch darum, dass Alchemist angeblich "nicht das Video verlinkt" habe, sondern nur die Kritik. Der einzige Grund, den ich mir für diesen Vorwurf vorstellen könnte, ist, dass man die Zitate aus der Kritik nicht überprüfen könnte. Kann man aber, denn der Link zum Video ist ja da (in Alchemists Link), zusammen mit dem Transkript.

Wenn aber das nicht das Problem mit Alchemists Quelle für das Zitat ist, könntest du vielleicht mal damit um die Kurve kommen, was es denn dann ist.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus Christus
Lichtgestalt



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 550
Wohnort: Redizier

Beitrag(#2016227) Verfasst am: 19.08.2015, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Es ging doch darum, dass Alchemist angeblich "nicht das Video verlinkt" habe,...


Er hat es nicht "angeblich" nicht verlinkt, er hat es nicht verlinkt.


tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wenn aber das nicht das Problem mit Alchemists Quelle für das Zitat ist, könntest du vielleicht mal damit um die Kurve kommen, was es denn dann ist.


Nein. Cool
_________________
Song-Tipp

Umfrage

Wichtige Information!


[Links]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 20463
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2016230) Verfasst am: 19.08.2015, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Jesus Christus hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ken weiß Bescheid:
Zitat:
“(…)aber wenn die IS, die ja nichts anderes sind als die Sturmtruppen der CIA und ich kann das beweisen ich hab mit der CIA gesprochen und die haben das bestätigt.”


https://nazienkel.wordpress.com/2015/08/08/ken-in-der-karnickelgrube-geistiger-duennschiss-eines-antisemiten-vol-2/

noc


"Tolle" Quelle.

noc


Die Quelle ist ein Video, aus dem das Zitat stammt. Was stimmt also damit nicht?


Warum hast du dann nicht das Video verlinkt, anstatt der anonymen Kritik?


Alchemist hat folgendes geschrieben:
Weil es schneller ging.


Klar. Gröhl...

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Also, was stimmt mit dem video nicht?


Da ich gar nichts zum Video geschrieben habe, willst du mir das vielleicht verraten.



Ich habe diese Seite verlinkt, weil ich eben auf dieser Seite war.
Ich hatte eben nicht das Video verlinkt.
Daher ging es schneller, die URL der Siet zu kopieren.
Keine Ahnung, was daran nun nicht verständlich oder lustig sein soll.

und nochmal:
In dem Text wird das Video verlinkt und Zitate aus dem Video, mit Zeitstempel, werden gepostet!
Die Quelle ist also das Video!
Du hattest offenbar Grund zum Spott über diese Quelle und ich frage ich dich nochmal:
Wieso?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Seite 30 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group