Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   ChatChat   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

AIDS
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#222880) Verfasst am: 02.12.2004, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

Wieso - die sogenannte "Personalabteilung" ist doch geheim?
Und - hast du was gegen den Begriff Loge?


Wer ständig verbal auf dem Parkett ausrutscht, wird es auch nie in die Logenränge schaffen. Mit den Augen rollen

Es müßte aber erst einmal geklärt werden, welche Loge gemeint ist:
Die Schlachtopfer-Loge, die Dunkle-Rituale-Loge oder die Wer-hat-die-schönste-Digitaluhr-Loge, usw.
Um nur einige der 666 FGH-Geheimlogen zu nennen...
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222881) Verfasst am: 02.12.2004, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:

Ich glaube jedenfalls nicht, dass defensor_fidei schon für den Initiationsritus bereit ist. Und was meinst du? Sehr glücklich


Jedenfalls wird er nie höhere Weihen bekommen und wirklich mitreden über weltpolitische Entscheidungen wie wir , die wir den 33. Grad erlangt haben. Das kann man jetzt schon absehen. zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
/leftypol/



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 32743
Wohnort: Bonn

Beitrag(#222882) Verfasst am: 02.12.2004, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:

Ich glaube jedenfalls nicht, dass defensor_fidei schon für den Initiationsritus bereit ist. Und was meinst du? Sehr glücklich


Jedenfalls wird er nie höhere Weihen bekommen und wirklich mitreden über weltpolitische Entscheidungen wie wir , die wir den 33. Grad erlangt haben. Das kann man jetzt schon absehen. zynisches Grinsen


Ich denke auch nicht... ich meine, Novize ist er ja schon... zwinkern
_________________
There is always a lever. You just have to find it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222884) Verfasst am: 02.12.2004, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Graf Zahl hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

Wieso - die sogenannte "Personalabteilung" ist doch geheim?
Und - hast du was gegen den Begriff Loge?


Wer ständig verbal auf dem Parkett ausrutscht, wird es auch nie in die Logenränge schaffen. Mit den Augen rollen

Es müßte aber erst einmal geklärt werden, welche Loge gemeint ist:
Die Schlachtopfer-Loge, die Dunkle-Rituale-Loge oder die Wer-hat-die-schönste-Digitaluhr-Loge, usw.
Um nur einige der 666 FGH-Geheimlogen zu nennen...


Ich hab extra DF drauf hingweisen, dass er das zu beweisen hätte, dass es im FGH überhauot sowas wie Logen gibt. Aber das hat er ja verschmäht.
Dabei läge der Beweis so nahe, man braucht sich bloss Nordseekrabbes Avatar anzusehen!

Gröhl...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joyborg
registriert



Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 2235

Beitrag(#222890) Verfasst am: 02.12.2004, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Schade daß jemand dieses wichtige Thema so leicht zerlegen kann.

Anfang Zerlegung:
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=222521#222521
Zitat:
Schon mal was von den vielen Organisationen, wie Freimaurerei, Bilderberger, Rat der 33 etc. gehört? Da gibt es vielerlei Beziehungen untereinander sowie Verknüpfungen auch bis in die UNO hinein.
Vielleicht nur eine Vermutung oder Spekulation ...
Verfasst am: 01.12.2004, 21:03



Ende Zerlegung:
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=222878#222878
Zitat:
Und da die Diskussion immer weiter vom eigentlichen Thema abdriftet, ziehe ich mich (Achtung: Zahl pass auf) zurück.
Verfasst am: 02.12.2004, 17:29


Es ging mal um AIDS.

(da fällt mir ein: "Also wieviele gebärfähige Vatikanerinnen es gibt, weiß ich immer noch nicht... Ganz zu schweigen von der Zahl der Homosexuellen und der Verbreitung von AIDS im Vatikan.)
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=83835#83835


Zuletzt bearbeitet von joyborg am 02.12.2004, 19:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#222895) Verfasst am: 02.12.2004, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn jemand etwas zur eigentlichen Thematik zu sagen hat, wird er sich sicherlich nicht durch so etwas davon abhalten lassen.
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joyborg
registriert



Anmeldungsdatum: 20.01.2004
Beiträge: 2235

Beitrag(#222899) Verfasst am: 02.12.2004, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Graf Zahl hat folgendes geschrieben:
Wenn jemand etwas zur eigentlichen Thematik zu sagen hat, wird er sich sicherlich nicht durch so etwas davon abhalten lassen.


Dann frage ich mich, wozu überhaupt Threadteilungen dienen, wenn nicht dazu, z.B. einer Diskussion über Aids wieder auf die Füße zu helfen ("Was können wir dazu beitragen, die gesellschaftliche Isolation AIDS-kranker Menschen abzubauen zu helfen??"), nachdem hier 1,5 Seiten lang - Troll sei Dank - über Logen etc. diskutiert wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#222901) Verfasst am: 02.12.2004, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

joy hat folgendes geschrieben:
Graf Zahl hat folgendes geschrieben:
Wenn jemand etwas zur eigentlichen Thematik zu sagen hat, wird er sich sicherlich nicht durch so etwas davon abhalten lassen.


Dann frage ich mich, wozu überhaupt Threadteilungen dienen, wenn nicht dazu, z.B. einer Diskussion über Aids wieder auf die Füße zu helfen, nachdem hier 1,5 Seiten lang - Troll sei Dank - über Logen etc. diskutiert wird?

Den Thread zu teilen, ist Sache der Moderation. Nicht meine.
Außerdem besteht die Möglichkeit, wieder zum Ursprungsthema zurückzukehren. Wenn das niemand machen will, scheint kein Bedürfnis danach zu bestehen.
Warten wir einfach ab. zwinkern
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rollimom
stur



Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 6507
Wohnort: BO

Beitrag(#222929) Verfasst am: 02.12.2004, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein soll....Zur Kenntnis genommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#222932) Verfasst am: 02.12.2004, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Rollimom hat folgendes geschrieben:
Wenn das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein soll....Zur Kenntnis genommen.


So war es eigentlich nicht gemeint.
Es sollte ein dezenter Hinweis sein, daß das eben die Moderation selbst am besten entscheidet.
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222935) Verfasst am: 02.12.2004, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Na gut, dann komme ich mal zum Thema zurück:

In Afrika sterben täglich 6.000 Menschen an HIV. - Ich stelle nochmals die Frage: Wo bleibt denn die UNO und ihre Unterorganisationen, um die notwendigen Medikamente zur Verfügung zu stellen oder günstige Nachahmerpräparate zuzulassen oder Druck auf die Pharmariesen auszuüben?

Vielleicht ist die UNO ja doch nur ein "Debatierclub" ...
Nach oben
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222942) Verfasst am: 02.12.2004, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Na gut, dann komme ich mal zum Thema zurück:

In Afrika sterben täglich 6.000 Menschen an HIV. - Ich stelle nochmals die Frage: Wo bleibt denn die UNO und ihre Unterorganisationen, um die notwendigen Medikamente zur Verfügung zu stellen oder günstige Nachahmerpräparate zuzulassen oder Druck auf die Pharmariesen auszuüben?

Vielleicht ist die UNO ja doch nur ein "Debatierclub" ...


Die sauteuren Medikamente wären gar nicht nötig, wenn Mann sich einfach einen Gummi drüberstülpen würde über die Nudel.

Aber das wirst du eh nie kapieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222946) Verfasst am: 02.12.2004, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Na gut, dann komme ich mal zum Thema zurück:

In Afrika sterben täglich 6.000 Menschen an HIV. - Ich stelle nochmals die Frage: Wo bleibt denn die UNO und ihre Unterorganisationen, um die notwendigen Medikamente zur Verfügung zu stellen oder günstige Nachahmerpräparate zuzulassen oder Druck auf die Pharmariesen auszuüben?

Vielleicht ist die UNO ja doch nur ein "Debatierclub" ...


Die sauteuren Medikamente wären gar nicht nötig, wenn Mann sich einfach einen Gummi drüberstülpen würde über die Nudel.

Aber das wirst du eh nie kapieren.


Von deinem polemischen Satz mal abgesehen: Es gibt auch viele HIV-Kranke, die sich einen Xxxxx um die Aussagen der kath. Kirche kümmern oder aus anderen Religionen stammen oder garkeiner Religion angehören.

Übrigens: Du bist ein "Westerwelle-Fan".
Nach oben
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222958) Verfasst am: 02.12.2004, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

Von deinem polemischen Satz mal abgesehen: Es gibt auch viele HIV-Kranke, die sich einen Xxxxx um die Aussagen der kath. Kirche kümmern oder aus anderen Religionen stammen oder garkeiner Religion angehören.
Trotzdem ist die kathohlische Propaganda ja höchst wirksam. Kondome sind des Teufels bzw. sie haben kleine Löcher, durch die das AIDS-Virus durchschlüpft Pillepalle
Zitat:


Übrigens: Du bist ein "Westerwelle-Fan".


Blödsinn. Nur weil ich in eineim einzigen Punkt seine berechtigte Kritik an der mörderischen Politik des Vatikans teile, bin ich noch lange nicht sein Fan. Ganz im Gegenteil, im Gegensatz zu den Piuspäpsten 11+ 12 , dem kath. Zentrum und allen deutschen katholischen Bischöfen der Nazizeit teile ich dezidiert nicht die Meinung, dass der Feind meiner Feinde mein Freund ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222959) Verfasst am: 02.12.2004, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

Von deinem polemischen Satz mal abgesehen: Es gibt auch viele HIV-Kranke, die sich einen Xxxxx um die Aussagen der kath. Kirche kümmern oder aus anderen Religionen stammen oder garkeiner Religion angehören.
Trotzdem ist die katohlische Propaganda ja höchst wirksam. Kondome sind des Teufels bzw. sie haben kleine lcher, durch die das AIDS-Virus durchschlüpft Pillepalle
Zitat:


Übrigens: Du bist ein "Westerwelle-Fan".


Blödsinn. Nur weil ich in eineim einzigen Punkt siene berechtigte Kritik an der mörderischen Politik des Vatikans teile, bin ich noch lange nicht sein Fan. Ganz im Gegenteil, im Gegensatz zu den Piuspäpsten 11+ 12 , dem kath. Zentrum und allen deutschen katholischen Bischöfen der Nazizeit teile ich dezidiert nicht die Meinung, dass der Feind meiner Feinde mein Freund ist.



Zur Sicherheit der Präservative:

Kennst du eine Studie, die die 100 %ige Sicherheit festgestellt hat?
Nach oben
Rollimom
stur



Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 6507
Wohnort: BO

Beitrag(#222964) Verfasst am: 02.12.2004, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Selbst wenn Kondome nur 50 oder 60 % Sicherheit garantieren könnten, wären sie noch besser als nichts.

Sex ohne Kondom ist IMHO Russisches Roulette.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222965) Verfasst am: 02.12.2004, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

Zur Sicherheit der Präservative:

Kennst du eine Studie, die die 100 %ige Sicherheit festgestellt hat?


Kennst Du eine Studie, die die 100% Wirksamkeit der katholischen Morallehre festgestelt hat? Selbst Deine Heiligen wie David und Karl der Grose haben derart schlimm gewütet, dass man aussehab des katholischen Lages nicht anders urteilen kann als sie als Verbrecher zu bezeichnen.

Besser Kondome benutzen und 99% der Menschheit retten als den katholischen Glauben und 99% der Menscheit zum Tode und lebenslanger Qual verurteilen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222966) Verfasst am: 02.12.2004, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

DF, Du spielst Dich als Retter ungeborenes Leben auf. Es sindweit mehr Menschen dadurch gestorben, dass ihre Eltern keine Kondome benutzten bei ihrer Zeugung als durch Abtreibungen.
Wenn Du also Abtreibung als Mord bezeichnet, dann kann ich Dich mit Fug und Recht mindestens genauso als Mörder bezeichnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222986) Verfasst am: 02.12.2004, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
DF, Du spielst Dich als Retter ungeborenes Leben auf. Es sindweit mehr Menschen dadurch gestorben, dass ihre Eltern keine Kondome benutzten bei ihrer Zeugung als durch Abtreibungen.
Wenn Du also Abtreibung als Mord bezeichnet, dann kann ich Dich mit Fug und Recht mindestens genauso als Mörder bezeichnen.



Damit stellst du dir wieder mal ein Armutszeugnis aus.
Nach oben
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222993) Verfasst am: 02.12.2004, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ok - du bezeichnest mich als Mörder, obwohl ich zur kirchlichen Lehre stehe, die besagt, daß Treue in der Ehe und Verzicht auf sexuellen Verkehr außerhalb der Ehe der sicherste und 100 %ige Schutz ist?

Diesen hundertprozentigen Schutz vor HIV kannst DU nicht widerlegen.
Nach oben
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#222996) Verfasst am: 02.12.2004, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Ok - du bezeichnest mich als Mörder, obwohl ich zur kirchlichen Lehre stehe, die besagt, daß Treue in der Ehe und Verzicht auf sexuellen Verkehr außerhalb der Ehe der sicherste und 100 %ige Schutz ist?

Diesen hundertprozentigen Schutz vor HIV kannst DU nicht widerlegen.


Du kannst Dir auch das Glied rausreisen, was Ärgernis verschafft.

Ist auch 100% sicher..

Trotzdem sterben in Afrika jeden Tag Menschen weil sie eingeredet kriegten, sie sollen keine Kondome benutzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#222997) Verfasst am: 02.12.2004, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Ok - du bezeichnest mich als Mörder,

Nein, er hat gesagt, er könnte mit dem gleichen Recht, das du dir rausnimmst, Abtreinung Mord zu nennen, dich als Mörder bezeichnen.

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Diesen hundertprozentigen Schutz vor HIV kannst DU nicht widerlegen.

Es soll ja außerhalb des Geschlechtsverkehrs noch andere Wege geben, sich zu infizieren. Da in diesem Fall auch eine weitere Infektion durch ehelichen Sex möglich ist, kann wohl von 100% Schutz keine Rede sein.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
defensor_fidei
Gast






Beitrag(#222998) Verfasst am: 02.12.2004, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Peter Raulfs hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Ok - du bezeichnest mich als Mörder,

Nein, er hat gesagt, er könnte mit dem gleichen Recht, das du dir rausnimmst, Abtreinung Mord zu nennen, dich als Mörder bezeichnen.

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Diesen hundertprozentigen Schutz vor HIV kannst DU nicht widerlegen.

Es soll ja außerhalb des Geschlechtsverkehrs noch andere Wege geben, sich zu infizieren. Da in diesem Fall auch eine weitere Infektion durch ehelichen Sex möglich ist, kann wohl von 100% Schutz keine Rede sein.



ad 1. Ich beachte die Abtreibung als Tötung von unschuldigem und ungeborenem menschlichen Leben. - Und vgl. nun die Aussage von noseman.

ad 2. Die liegen wohl eher - meines Wissens - im unteren %-Bereich.
Nach oben
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#223009) Verfasst am: 02.12.2004, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Ok - du bezeichnest mich als Mörder, obwohl ich zur kirchlichen Lehre stehe, die besagt, daß Treue in der Ehe und Verzicht auf sexuellen Verkehr außerhalb der Ehe der sicherste und 100 %ige Schutz ist?


wow... Gibt es so eine Art Schutzbann, wenn man ehelich vögelt? Macht es der Ehering, der gemeinsame Name?

Was habe ich wohl richtig gemacht, dass ich erst seit einem Jahr verheiratet bin, jahrelang aber ehelos Geschlechtsverkehr hatte, ohne mich mit schlimmen Krankheiten anzustecken? Am Kopf kratzen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
Analogue Native



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674
Wohnort: Erfurt

Beitrag(#223011) Verfasst am: 02.12.2004, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

ad 1. Ich beachte die Abtreibung als Tötung von unschuldigem und ungeborenem menschlichen Leben. - Und vgl. nun die Aussage von noseman.

Was mich mal interessieren würde: wie erklärt sich eigentlich die in diesem Zusammenhang außerordentliche Beliebtheit der Vokabel "unschuldig"?
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zahl
untot



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7040
Wohnort: Universum

Beitrag(#223096) Verfasst am: 03.12.2004, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Peter Raulfs hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:

ad 1. Ich beachte die Abtreibung als Tötung von unschuldigem und ungeborenem menschlichen Leben. - Und vgl. nun die Aussage von noseman.

Was mich mal interessieren würde: wie erklärt sich eigentlich die in diesem Zusammenhang außerordentliche Beliebtheit der Vokabel "unschuldig"?

Zumal das nicht paßt: Das Ungeborene ist doch schon mit der Erbsünde belastet. Pillepalle
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wygotsky
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.01.2004
Beiträge: 5014

Beitrag(#223110) Verfasst am: 03.12.2004, 01:19    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
Die Forderung, Verzicht auf außerehelichen Sex zu leisten beinhaltet nach katholischer Lehre soweit ich orientiert bin aber auch den Verzicht auf vorehelichen Sex. Und das ist zwar nicht tödlich, aber jedenfalls nicht gesund.


Behaupten kann man ja viel. Aber gibt es tatsächlich Studien, nach denen vorehelicher Sex die Lebenserwartung erhöht? Oder die Gesundheit verbessert (wie immer sie auch definiert sein mag)?[/quote]

Noseman hat folgendes geschrieben:
Außerdem ist mit der Analogie was ganz andres gemeint. Man kann nicht nicht atmen wollen. Das heisst wollen kann man es schon, man wird es aber nicht schaffen, weil der Mensch eben so gebaut ist wie er nunmal gebaut ist.


Ich glaube schon, dass man es schaffen kann, ohne außerehelichen Sex zu leben, wenn man es denn wirklich will.

Noseman hat folgendes geschrieben:
Der Vatikan versucht ein Problem mit Mitteln zu bekämpfen, die an der Realität völlig vorbeigehen.


Dem stimme ich zu.

Noseman hat folgendes geschrieben:
Das Problem AIDS dadurch lösen zu wollen, indem man zur Keuschheit aufrugt ist etwa so sinnvoll, als wenn der Justizminister das Strafrecht abschaffen würde und sagen würde:"Ab heute haben sich aber gefälligst alle an die Gesetze zu halten, und darum brauchen wir das StGB nicht mehr".


Das ist aber ein sehr merkwürdiger Vergleich. Man könnte glatt auf die Idee kommen, außerehelichen Sex zu bestrafen oder zumindest gesellschaftlich zu ächten. Das wäre jedenfalls die Logik des Strafrechts. Verhaltenskontrolle durch Abschreckung.

Noseman hat folgendes geschrieben:
Das wäre eine völlig verkehrte Maßnahme, weil die Menschen sich eben nun einmal nicht dran halten werden.


Wenn es harte Strafen für außerehelichen Sex gäbe, wenn man dadurch seine Karriere ruinieren könnte, wenn man als der absolute Abschaum gebranntmarkt wäre, vielleicht würden die Leute dann "keuscher" leben und die Ansteckungsraten sinken. Wäre für mich zumindest denkbar.

Noseman hat folgendes geschrieben:
Und daher nannte "FDP-Chef Guido Westerwelle" völlig zu recht "die Äußerungen des Vatikans zu Aids 'weltfremd und unverantwortlich' ".


Sehe ich ähnlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rabenkrähe
Gast






Beitrag(#223124) Verfasst am: 03.12.2004, 04:05    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
defensor_fidei hat folgendes geschrieben:
Na gut, dann komme ich mal zum Thema zurück:

In Afrika sterben täglich 6.000 Menschen an HIV. - Ich stelle nochmals die Frage: Wo bleibt denn die UNO und ihre Unterorganisationen, um die notwendigen Medikamente zur Verfügung zu stellen oder günstige Nachahmerpräparate zuzulassen oder Druck auf die Pharmariesen auszuüben?

Vielleicht ist die UNO ja doch nur ein "Debatierclub" ...


Die sauteuren Medikamente wären gar nicht nötig, wenn Mann sich einfach einen Gummi drüberstülpen würde über die Nudel.

Aber das wirst du eh nie kapieren.


Ja? Ist das so einfach?
Ist es nicht pervers, den kids kurz vor der Geschlechtsreife erklären zu sollen, daß sie die natürlichste Sache der Welt mit irgendwelchen Schutzmaßnahmen verbinden müssen?
Würdest Du Deine Kinder dazu erziehen, mit Handschuhen zu essen, wenn sich eines Tages herausstellt, daß sie sonst beim Essen irgendne Krankheit sich einhandeln könnten?

bin rabenkrähe Anbetung des lila Einhorns
Nach oben
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#223126) Verfasst am: 03.12.2004, 06:13    Titel: Antworten mit Zitat

rabenkrähe hat folgendes geschrieben:
Noseman hat folgendes geschrieben:

Die sauteuren Medikamente wären gar nicht nötig, wenn Mann sich einfach einen Gummi drüberstülpen würde über die Nudel.

Aber das wirst du eh nie kapieren.

Ja? Ist das so einfach?
Ist es nicht pervers, den kids kurz vor der Geschlechtsreife erklären zu sollen, daß sie die natürlichste Sache der Welt mit irgendwelchen Schutzmaßnahmen verbinden müssen?
Würdest Du Deine Kinder dazu erziehen, mit Handschuhen zu essen, wenn sich eines Tages herausstellt, daß sie sonst beim Essen irgendne Krankheit sich einhandeln könnten?

bin rabenkrähe Anbetung des lila Einhorns


Na, du könntest natürlich in dem Fall auch den katholischen Weg gehen :
Verbiete ihnen das Essen ganz ... is das dann sinnvoller ??
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#223129) Verfasst am: 03.12.2004, 07:36    Titel: Antworten mit Zitat

rabenkrähe hat folgendes geschrieben:
Ist es nicht pervers, den kids kurz vor der Geschlechtsreife erklären zu sollen, daß sie die natürlichste Sache der Welt mit irgendwelchen Schutzmaßnahmen verbinden müssen?


Nein.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group