Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Irrelevante Nachrichten III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22684
Wohnort: München

Beitrag(#2069184) Verfasst am: 22.09.2016, 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:

Das erinnert mich daran, daß ich mal versucht habe, auf dem Heimweg von der Schule den "Huckleberry Finn" zu lesen, den ich mir grade geliehen hatte - ich war so schrecklich gierig drauf. Ich habe es gleich wieder aufgegeben, das funzte nicht, es dauert zu lange, die Zeile wiederzufinden, wo man unterbrach um mal kurz nach vorn zu gucken.
dumm, dümmer, digital


Aber das Buch hat Dir trotzdem gefallen, oder?

Zum Thema Handys habe ich gerade ein schönes Zitat von Helge Schneider gelesen: "Smartphones sind wichtig - auch für Kinder. Damit sie lernen einsam zu sein."


Dabei handelt es sich doch um ein nicht ausrottbares Vorteil analoger Nostalgiker. Gerade durch das Smartphone kommt man leichter in Kontakt mit anderen Menschen. Eher nervt es doch, wenn man sich nicht "offline" stellen kann.


Grmpf, wie ich gerade feststelle... nur weil ich online bin, bin ich doch nicht erreichbar oder gesprächsbereit. Und wenn man nicht antwortet, ist der andere gleich angepisst "man will ja nicht mit einem sprechen"... arghs....
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14429
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2069185) Verfasst am: 22.09.2016, 00:20    Titel: Re: Von Toten und Fischen Antworten mit Zitat

Anmerkung zum Beitrag von RkW:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Ansonsten,
die Piraten scheinen ja ob ihrer Struktur und der bei ihnen im Vordergrund stehenden Themen eine Auffangbecken für Menschen mit sexuellen 'Sonderinteressen' zu sein,
wie ja auch das Beispiel des Wiesbadener Pädophilen Michael Göttenauer zeigt.
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2035109#2035109


Genauso ohne Wissen über etwaige Hintergründe:

Da gibt es auch Beispiele aus der SPD. Und selbst in der CDU - selbst wenn ich erstmal suchen müßte, ob es solche Meldungen in den letzten Jahren gab - dürfte es "Leute mit Sonderinteressen" geben. Ich wüßte zumindest nicht von einer "parteiinternen Polizei", die Leute screenen würde (also sozusagen schon beim Parteieintritt oder so mit unangemeldeten Hausbesuchen), solange nichts öffentlich ist.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22684
Wohnort: München

Beitrag(#2069186) Verfasst am: 22.09.2016, 00:37    Titel: Re: Von Toten und Fischen Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Anmerkung zum Beitrag von RkW:

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Ansonsten,
die Piraten scheinen ja ob ihrer Struktur und der bei ihnen im Vordergrund stehenden Themen eine Auffangbecken für Menschen mit sexuellen 'Sonderinteressen' zu sein,
wie ja auch das Beispiel des Wiesbadener Pädophilen Michael Göttenauer zeigt.
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2035109#2035109


Genauso ohne Wissen über etwaige Hintergründe:

Da gibt es auch Beispiele aus der SPD. Und selbst in der CDU - selbst wenn ich erstmal suchen müßte, ob es solche Meldungen in den letzten Jahren gab - dürfte es "Leute mit Sonderinteressen" geben. Ich wüßte zumindest nicht von einer "parteiinternen Polizei", die Leute screenen würde (also sozusagen schon beim Parteieintritt oder so mit unangemeldeten Hausbesuchen), solange nichts öffentlich ist.


Wahrscheinlich ist auch dieses Forum ein Auffangbecken für "Leute mit Sonderinteressen" zwinkern

Sagen wirs so: Sexuelle Abweichungen sind doch normalverteilt...
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15836
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2069217) Verfasst am: 22.09.2016, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:

Das erinnert mich daran, daß ich mal versucht habe, auf dem Heimweg von der Schule den "Huckleberry Finn" zu lesen, den ich mir grade geliehen hatte - ich war so schrecklich gierig drauf. Ich habe es gleich wieder aufgegeben, das funzte nicht, es dauert zu lange, die Zeile wiederzufinden, wo man unterbrach um mal kurz nach vorn zu gucken.
dumm, dümmer, digital


Aber das Buch hat Dir trotzdem gefallen, oder?

Na und ob. Inzwischen habe ich sogar ein dickes Buch mit Anmerkungen zu Twains wichtigstem Werk. Etwa nähere Einzelheiten zu der blutigen Fehde zwischen den Grangerfords und den Shephersons, die man bei Jugendausgaben meist rauskürzt. Die ist wirklich passiert.
AD hat folgendes geschrieben:
Gerade durch das Smartphone kommt man leichter in Kontakt mit anderen Menschen.

Komisch, wir haben das in meiner Kindheit und Jugend auch ohne sowas geschafft. Und es war toll, wir haben unsere "Freunde" leibhaftig gesehen, mit ihnen geredet und uns sogar berührt, etwa beim Händeschütteln oder wenn wir uns kloppten. Mußt du dir mal versuchen vorzustellen: Die meisten Leute um mich rum hatten nicht mal ein Festnetztelefon, ich auch nicht. Und trotzdem haben wir es immer wieder geschafft, uns irgendwo zu treffen und ordentlich eins drauf zu machen; live, nicht virtuell.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2069239) Verfasst am: 22.09.2016, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, und wir hatten nicht an Handys rumgefummelt, sondern an den Mädchen. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15836
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2069351) Verfasst am: 23.09.2016, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt Leute, die sind irrritiert, wenn sie beim Bumsen keinen "Gefällt mir"-Link finden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4403

Beitrag(#2069352) Verfasst am: 23.09.2016, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Es gibt Leute, die sind irrritiert, wenn sie beim Bumsen keinen "Gefällt mir"-Link finden können.


Kommt man denn überhaupt noch zum Fummeln oder Bumsen wenn es dauernd klingelt oder jingelt
weil gerade ein Anruf, eine SMS, E-Mail, Whatsapp-, FB-Nachricht reinkommt oder sonst irgendwo im
Netz ein Sack Bullshit in Richtung Nordnordwest umgekippt ist?

Ich kenne Leute die dann zwanghaft achsehen müssen ob das nicht was ganz wichtiges war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9895

Beitrag(#2069353) Verfasst am: 23.09.2016, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

diskordianerpapst hat folgendes geschrieben:
...

Ich kenne Leute die dann zwanghaft achsehen müssen ob das nicht was ganz wichtiges war.


Geschockt
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Er_Win
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 4482

Beitrag(#2069355) Verfasst am: 23.09.2016, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

diskordianerpapst hat folgendes geschrieben:
...

Ich kenne Leute die dann zwanghaft achsehen müssen ob das nicht was ganz wichtiges war.


Hast du das nur beobachtet, oder waren das deine Fickgenossinnen ... *scnr Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4403

Beitrag(#2069366) Verfasst am: 23.09.2016, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man doch an jeder Ecke beobachten zwinkern
Ich selbst hab das bisher nur ausserhalb einschlägiger Betätigungen erlebt.
Wenn nicht wäre es wohl der erste und letzte solcherart extern ausgelöste Interruptus mit einer Genossin gewesen. Was anderes käme mir eh nicht ins Bett Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15836
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2069385) Verfasst am: 23.09.2016, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Schon damals, als es fast ausschließlich nur Festnetz-Telefone gab (Funktelefone waren was für die ganz Reichen) nannte ich den Fernsprecher (wer kennt noch dieses Wort?) die Flegelmaschine.
Ist doch so:
Wenn zwei beieinander stehen oder sitzen und miteinander reden, und dann geht man dazwischen und sagt: Moment mal, jetzt will ich mit dem da reden, du wartest jetzt! dann ist man ein Flegel und kriegt vielleicht Dresche.
Aber mit dem Telefon kann man das machen. Da stehste am Schalter, hast eine Viertelstunde in der Schlange gestanden, endlich redet der Beamte mit dir - Klingeling! er läßt dich stehen wie einen dummen Jungen und greift nach dem Hörer.
Und dann machte ich es nicht anders. Ich wollte eine Information auf dem Straßenverkehrsamt. Als ich reinkam im 1. Stock in Rathaus (damals war alles noch klein und gemütlich) war die Bude rappelvoll von Leuten. Und der Schalterbeamte telefonierte. Da ging ich raus und runter, hinaus aus dem Rathaus zur Telefonzelle. Und rief im Amt an. Da mußte ich nicht warten, ich kam sofort dran.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nelson
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 379

Beitrag(#2069386) Verfasst am: 23.09.2016, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast das Elend schön beschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14429
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2069389) Verfasst am: 23.09.2016, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Auch nicht so toll: Zu Studentenzeiten erlebt, da brauchte ich "recht dringend" eine Auskunft. Da war dann eine Bandansage, telefonische Anfragen würden nur morgens zwischen acht und neun beantwortet, danach wäre Publikumsverkehr. Ist natürlich gut für den Publikumsverkehr, aber es wäre damals schöner gewesen, wenn man auch am Tage jemanden erreicht hätte.

Ja ich weiß, Studenten stehen um kurz vor sechs auf (stundenplan-technisch mußte ich das bis zu drei Mal pro Woche) - aber nur, weil um halb sieben der Laden schließt.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nelson
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 379

Beitrag(#2069391) Verfasst am: 23.09.2016, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Auch nicht so toll: Zu Studentenzeiten erlebt, da brauchte ich "recht dringend" eine Auskunft. Da war dann eine Bandansage, telefonische Anfragen würden nur morgens zwischen acht und neun beantwortet, danach wäre Publikumsverkehr. Ist natürlich gut für den Publikumsverkehr, aber es wäre damals schöner gewesen, wenn man auch am Tage jemanden erreicht hätte.


Das finde ich aber ok so. Es sagt nichts anderes, als: "Du hast eine Stunde zum anrufen. Wenn es dir wichtig ist, dann musst du hier antanzen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10778

Beitrag(#2069392) Verfasst am: 23.09.2016, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Schon damals, als es fast ausschließlich nur Festnetz-Telefone gab (Funktelefone waren was für die ganz Reichen) nannte ich den Fernsprecher (wer kennt noch dieses Wort?) die Flegelmaschine.
Ist doch so:
Wenn zwei beieinander stehen oder sitzen und miteinander reden, und dann geht man dazwischen und sagt: Moment mal, jetzt will ich mit dem da reden, du wartest jetzt! dann ist man ein Flegel und kriegt vielleicht Dresche.
Aber mit dem Telefon kann man das machen.

Schön beschrieben, interessant welche 'Sonderrechte' bei Technik-Nutzung akzeptiert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14429
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2069393) Verfasst am: 23.09.2016, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Nelson hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
Auch nicht so toll: Zu Studentenzeiten erlebt, da brauchte ich "recht dringend" eine Auskunft. Da war dann eine Bandansage, telefonische Anfragen würden nur morgens zwischen acht und neun beantwortet, danach wäre Publikumsverkehr. Ist natürlich gut für den Publikumsverkehr, aber es wäre damals schöner gewesen, wenn man auch am Tage jemanden erreicht hätte.


Das finde ich aber ok so. Es sagt nichts anderes, als: "Du hast eine Stunde zum anrufen. Wenn es dir wichtig ist, dann musst du hier antanzen."
Ja gut, telefonieren kann man ja auch vom Bett aus Lachen.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nelson
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 379

Beitrag(#2069394) Verfasst am: 23.09.2016, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Ja gut, telefonieren kann man ja auch vom Bett aus Lachen.


Flüster das bloß nicht zu laut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15836
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2069458) Verfasst am: 24.09.2016, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag zum Flegeltelefon:
Der Arzt: "So, strecken Sie mal weit die Zunge raus!"
Patient: "Hhhhhh....."
Das Telefon klingelt. Der Arzt nimmt ab. "Ja, bitte? ... ja .... ja .... nein .... so geht das nicht.... aber ja doch .... nein, das machen wir anders ... wie?... usw. usw." Er legt auf und wendet sich wieder dem Patienten zu: "Donnerwetter, haben Sie aber eine trockene Zunge!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9895

Beitrag(#2070375) Verfasst am: 29.09.2016, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Samsung: Erst Smartphones, jetzt Waschmaschinen. Schlecht fürs Image...
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2070414) Verfasst am: 30.09.2016, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Samsung: Erst Smartphones, jetzt Waschmaschinen. Schlecht fürs Image...

Man könnte aber auch auf die Idee kommen, dass die Amis da Blut gerochen haben: "Jetzt machen wir den Konkurrenten fertig." zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38138
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2070432) Verfasst am: 30.09.2016, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Haida Gwaii erlebt heute eine royale Heimsuchung.

Katie und Willie weilen zur Zeit mit ihren beiden Blagen weniger als 2km Luftlinie von meiner Bleibe entfernt um unser schoenes neues Krankenhaus einzuweihen und ein bisschen im Kanu rumzupaddeln.


Ich ziehe es vor heute zuhause zu bleiben und zu warten bis der Spuk wieder vorbei ist. Smilie
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nelson
Doppelnick - dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 379

Beitrag(#2070434) Verfasst am: 30.09.2016, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

rt.deutsch hat folgendes geschrieben:
"Töte diesen Hund" - Saudische Prinzessin lässt Pariser Innenausstatter von Bodyguard verprügeln

Eine äußerst unangenehme Erfahrung musste ein Pariser Handwerker mit saudischen Umgangsformen machen. Wegen einer Meinungsverschiedenheit mit seiner Auftraggeberin, einer saudischen Prinzessin, ließ diese ihn von ihren Bodygards verprügeln. Rechtliche Konsequenzen muss sie nicht fürchten: Angehörige des saudischen Königshauses genießen in Frankreich Immunität.


"Frei nach Voltaire: wenn es eine Sache des Geldes ist, hat jeder die gleiche Religion."
(Heute auf kath.net in den Kommentaren aufgeschnappt ..)

Habt ihr schon mal die Verzweiflung erlebt, kein Geld zu haben, oder kennt ihr Menschen, die ständig von der Hand in den Mund leben? Das ist alles andere als schön. Es gibt auch eine andere Seite: Die ist ebenfalls alles andere als schön. Eine Seite, die sich Trost erhofft. Und eine andere, die nicht ganz bei Trost ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2070438) Verfasst am: 30.09.2016, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Haida Gwaii erlebt heute eine royale Heimsuchung.

Katie und Willie weilen zur Zeit mit ihren beiden Blagen weniger als 2km Luftlinie von meiner Bleibe entfernt um unser schoenes neues Krankenhaus einzuweihen und ein bisschen im Kanu rumzupaddeln.


Ich ziehe es vor heute zuhause zu bleiben und zu warten bis der Spuk wieder vorbei ist. Smilie
der Staatsschutz hat dir gleich Hausarrest verpasst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38138
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2070443) Verfasst am: 30.09.2016, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Haida Gwaii erlebt heute eine royale Heimsuchung.

Katie und Willie weilen zur Zeit mit ihren beiden Blagen weniger als 2km Luftlinie von meiner Bleibe entfernt um unser schoenes neues Krankenhaus einzuweihen und ein bisschen im Kanu rumzupaddeln.


Ich ziehe es vor heute zuhause zu bleiben und zu warten bis der Spuk wieder vorbei ist. Smilie
der Staatsschutz hat dir gleich Hausarrest verpasst?



Schoen waer's. Wenn jemand heute Dummheiten macht muss ich arbeiten.......in weniger als 100m Entfernung vom Krankenhaus. Mit den Augen rollen


Einen intensiven background und security check habe ich ja bereits vor meiner Einstellung hinter mich gebracht. Jetzt wissen alle in den Sicherheitsdiensten was fuer ein liebes Kerlchen ich doch bin. Smilie
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22684
Wohnort: München

Beitrag(#2070445) Verfasst am: 30.09.2016, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Haida Gwaii erlebt heute eine royale Heimsuchung.

Katie und Willie weilen zur Zeit mit ihren beiden Blagen weniger als 2km Luftlinie von meiner Bleibe entfernt um unser schoenes neues Krankenhaus einzuweihen und ein bisschen im Kanu rumzupaddeln.


Ich ziehe es vor heute zuhause zu bleiben und zu warten bis der Spuk wieder vorbei ist. Smilie
der Staatsschutz hat dir gleich Hausarrest verpasst?



Schoen waer's. Wenn jemand heute Dummheiten macht muss ich arbeiten.......in weniger als 100m Entfernung vom Krankenhaus. Mit den Augen rollen

Einen intensiven background und security check habe ich ja bereits vor meiner Einstellung hinter mich gebracht. Jetzt wissen alle in den Sicherheitsdiensten was fuer ein liebes Kerlchen ich doch bin. Smilie


Da ist endlich mal etwas los auf deiner Insel und du vergräbst dich in deiner Holzhütte. Wo ist dein blaues No LNG T-Shirt?

http://www.cbc.ca/news/canada/british-columbia/royal-visit-william-kate-haida-gwaii-1.3785786
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#2070452) Verfasst am: 30.09.2016, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Haida Gwaii erlebt heute eine royale Heimsuchung.

Katie und Willie weilen zur Zeit mit ihren beiden Blagen weniger als 2km Luftlinie von meiner Bleibe entfernt um unser schoenes neues Krankenhaus einzuweihen und ein bisschen im Kanu rumzupaddeln.


Ich ziehe es vor heute zuhause zu bleiben und zu warten bis der Spuk wieder vorbei ist. Smilie
der Staatsschutz hat dir gleich Hausarrest verpasst?



Schoen waer's. Wenn jemand heute Dummheiten macht muss ich arbeiten.......in weniger als 100m Entfernung vom Krankenhaus. Mit den Augen rollen


Einen intensiven background und security check habe ich ja bereits vor meiner Einstellung hinter mich gebracht. Jetzt wissen alle in den Sicherheitsdiensten was fuer ein liebes Kerlchen ich doch bin. Smilie
ich glaube eher, die haben dich weggesperrt, weil prinz william noch immer keinen wolpertinger für seine trophäenwand hat.
Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#2071911) Verfasst am: 12.10.2016, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Kelch geht an uns vorbei
da haben wir echt glück gehabt Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9895

Beitrag(#2071913) Verfasst am: 12.10.2016, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Dieser Kelch geht an uns vorbei
da haben wir echt glück gehabt Lachen

Aber echt.

Zitat:
Bei der aktuellen Suche nach einer Kandidatin des Wandels fällt in der SPD derzeit öfter der Name von Jutta Allmendinger, die Chefin des Wissenschaftszentrums Berlin.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-06/bundespraesident-spd-kandidatur-nominierung

Von der Frau hört man im Moment nix, oder?
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2071994) Verfasst am: 13.10.2016, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Dieser Kelch geht an uns vorbei
da haben wir echt glück gehabt Lachen

Ja. Ein Pastor hat gereicht. Seine Reden hören sich immer an wie Predigten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4403

Beitrag(#2071995) Verfasst am: 13.10.2016, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Dieser Kelch geht an uns vorbei
da haben wir echt glück gehabt Lachen


Oooch so ein bischen spassig wärs schon geworden, aber wohl nur am Anfang.
Die explodierenden Schädel der Katholiban zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 24, 25, 26  Weiter
Seite 10 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group