Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Samsung J7 läßt sich nicht mit W-Lan verbinden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2106956) Verfasst am: 13.09.2017, 20:15    Titel: Samsung J7 läßt sich nicht mit W-Lan verbinden Antworten mit Zitat

Meine Frau hat sich ein neues Smartphone gekauft.
Das läßt sich ums verrecken nicht mit unserem W-Lan verbinden. Computerfrust

Dabei verstehe ich nicht, wieso sie sich ein neues zugelegt hat. Das alte tats noch prima. Nur der Akku hatte etwas nachgelassen. Den wollten wir kaufen. Nun hat sie ein neues Gerät. Kommt nicht zurecht damit. Ihre WhatsApp-Chats sind perdü, und nun funktioniert der W-Lan nicht mal. bangdesk
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14531
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2106962) Verfasst am: 13.09.2017, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Whatsapp kann ich nix sagen, aber irgendwo war das schonmal Thema, daß man die möglicherweise sichern kann?!

Andererseits (hat mir schonmal einen Abend Streß verursacht): WLAN hat ja so verschiedene Eigenschaften, an denen man drehen kann:

Etwa, daß eine bestimmte Verschlüsselungsmethode (z.B. WPA2) vorgegeben wird und es dann nicht klappt, wenn der Router anders eingestellt ist.

Oder, daß das Passwort für das WLAN in einem anderen Format erwartet wurde (kann es spwas geben, daß man statt einer Folge von Hexwerten (also Werte aus [0-9, a-f]) die Zeichen eingeben mußte, die durch diesen codiert wurden (also etwa: 41 -> "A", 6b -> "k" etc.) - was einzugeben auch ein Krampf sein kann? Bei irgendeiner Uralt-Software, mit der ich Vaters Lappy unter W98 ans WLAN gebracht habe, hatte ich das glaube ich mal früher). Kommen im Passwort irgendwelche Sonderzeichen vor?

Oder - in meinem Fall der störende Parameter -, daß an meinem Router noch ein MAC-Filter (sprich: Prüfung auf die Seriennummer des WLAN-Moduls) aktiv war und der Router dann natürlich ein ihm unbekanntes Gerät nicht verband.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2106963) Verfasst am: 13.09.2017, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Zu Whatsapp kann ich nix sagen, aber irgendwo war das schonmal Thema, daß man die möglicherweise sichern kann?!

Andererseits (hat mir schonmal einen Abend Streß verursacht): WLAN hat ja so verschiedene Eigenschaften, an denen man drehen kann:

Etwa, daß eine bestimmte Verschlüsselungsmethode (z.B. WPA2) vorgegeben wird und es dann nicht klappt, wenn der Router anders eingestellt ist.

Oder, daß das Passwort für das WLAN in einem anderen Format erwartet wurde (kann es spwas geben, daß man statt einer Folge von Hexwerten (also Werte aus [0-9, a-f]) die Zeichen eingeben mußte, die durch diesen codiert wurden (also etwa: 41 -> "A", 6b -> "k" etc.) - was einzugeben auch ein Krampf sein kann? Bei irgendeiner Uralt-Software, mit der ich Vaters Lappy unter W98 ans WLAN gebracht habe, hatte ich das glaube ich mal früher). Kommen im Passwort irgendwelche Sonderzeichen vor?

Oder - in meinem Fall der störende Parameter -, daß an meinem Router noch ein MAC-Filter (sprich: Prüfung auf die Seriennummer des WLAN-Moduls) aktiv war und der Router dann natürlich ein ihm unbekanntes Gerät nicht verband.

Bis jetzt hat mein Router jedes Gerät zugelassen.
Morgen gehen wir noch mal in den Laden. Vielleicht kennen die das Problem.
Sonderzeichen gibts nicht in mein Passwort. Das habe ich, wie gesagt, bei andere Geräte schon zig-Mal eingegeben.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14531
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2106964) Verfasst am: 13.09.2017, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, verschiedene Leute scheinen Probleme mit der WLAN-Verbindung beim Samsung J7 zu haben:

Da kam z.B. eine etwas chaotische Seite mit einer ganzen Menge Text und allgemeinern Tips, daneben aber auch, daß z.B. die Betriebssystemversion eine Macke haben könnte (Link):

Zitat:
"Bonus Tip

After much research, it appears that Android 5.0 Lollipop had a bug. Remove your Samsung Galaxy J7's MicroSD card and restart the device. Now, try connecting to the Wi-Fi network again. If it works, Great! Update: the subsequent Android Lollipop update resolved this issue."



Andererseits noch ein Video, wonach das Problem evtl. mit Energiespar-Einstellungen für das WLAN zusammenhängen soll (Video-Link). Könnte aber sein, daß das mit den aktuell verkauften Geräten nicht mehr funktioniert.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2106965) Verfasst am: 13.09.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Hmm, verschiedene Leute scheinen Probleme mit der WLAN-Verbindung beim Samsung J7 zu haben:

Da kam z.B. eine etwas chaotische Seite mit einer ganzen Menge Text und allgemeinern Tips, daneben aber auch, daß z.B. die Betriebssystemversion eine Macke haben könnte (Link):

Zitat:
"Bonus Tip

After much research, it appears that Android 5.0 Lollipop had a bug. Remove your Samsung Galaxy J7's MicroSD card and restart the device. Now, try connecting to the Wi-Fi network again. If it works, Great! Update: the subsequent Android Lollipop update resolved this issue."



Andererseits noch ein Video, wonach das Problem evtl. mit Energiespar-Einstellungen für das WLAN zusammenhängen soll (Video-Link). Könnte aber sein, daß das mit den aktuell verkauften Geräten nicht mehr funktioniert.

Ich habe auch ein bisschen herumgesucht. Ich wollt aber nicht soviel herumprobieren. Das soll der im Laden machen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10074

Beitrag(#2106967) Verfasst am: 14.09.2017, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
Hmm, verschiedene Leute scheinen Probleme mit der WLAN-Verbindung beim Samsung J7 zu haben:

Da kam z.B. eine etwas chaotische Seite mit einer ganzen Menge Text und allgemeinern Tips, daneben aber auch, daß z.B. die Betriebssystemversion eine Macke haben könnte (Link):

Zitat:
"Bonus Tip

After much research, it appears that Android 5.0 Lollipop had a bug. Remove your Samsung Galaxy J7's MicroSD card and restart the device. Now, try connecting to the Wi-Fi network again. If it works, Great! Update: the subsequent Android Lollipop update resolved this issue."



Andererseits noch ein Video, wonach das Problem evtl. mit Energiespar-Einstellungen für das WLAN zusammenhängen soll (Video-Link). Könnte aber sein, daß das mit den aktuell verkauften Geräten nicht mehr funktioniert.

Ich habe auch ein bisschen herumgesucht. Ich wollt aber nicht soviel herumprobieren. Das soll der im Laden machen.

Wenn du keine Tips wie die von @Critic gebrauchen kannst, warum dann ein Trööt zu dem Problem?
Die Nerv-Ecke hätte es doch auch getan Schulterzucken
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1537
Wohnort: München

Beitrag(#2106995) Verfasst am: 14.09.2017, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ältere Android-Versionen hatten wohl öfter mal Bugs im WLAN. Das fragliche Gerät ist aber doch neu, hieß es? Dann sollte es schon Nougat (7) haben. (Kann natürlich sein, dass es da auch Bugs gibt, k.A.)

Etwas unwahrscheinlich, aber denkbar: Vielleicht ist nur 5GHz-WLAN an und 2,4 aus, und ihr habt daheim nur 2,4? (Oder umgekehrt, aber das dürfte noch unwahrscheinlicher sein.)

Übrigens: Bei diesen Smartphones ist quasi alles eine "App" – die Kamera ist eine, der Startschirm ("Launcher") ist's, und die Wählscheibe ("Dialer") auch.
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14531
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2106996) Verfasst am: 14.09.2017, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Erstens ist mein English sehr rüdimentär. Zweitens habe ich keinen blassen dunst was ein "Dialer-App" ist, oder wo ich den finden soll.
Im Laden hat das Gerät sich sogar eingelogd.
Muß mal jemand vor Ort finden, der mir hilft.
Es hätte auch sein können, dass ich es mit meine Kentnisse hinbekommen hätte.


Gut, das hätte man auch gestern abend klären können: Als "Dialer App" bezeichnet der Urheber des Videos das Fenster, in dem man die Telefonnummer eingibt, wenn man jemanden anrufen will. Das *0011# oder was das war, ist halt eine Sondernummer, die nicht zum Anruf führt, sondern ein Servicemenu öffnet.
Daran liegt es aber vielleicht auch nicht, wenn das Handy an einem anderen WLAN funktioniert Am Kopf kratzen.

Ansonsten standen halt in diesem unheimlich langen Text mehr oder weniger allgemeine Tips, was es alles für Stellschrauben gibt, an denen es Probleme geben kann, wenn Einstellungen an den Geräten nicht übereinstimmen. (Eben z.T. halt auch ganz einfache Sachen, die man aber - selbst ich als Diplom-Nerd - manchmal vergißt.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2107000) Verfasst am: 14.09.2017, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

sponor hat folgendes geschrieben:
Ältere Android-Versionen hatten wohl öfter mal Bugs im WLAN. Das fragliche Gerät ist aber doch neu, hieß es? Dann sollte es schon Nougat (7) haben. (Kann natürlich sein, dass es da auch Bugs gibt, k.A.)

Etwas unwahrscheinlich, aber denkbar: Vielleicht ist nur 5GHz-WLAN an und 2,4 aus, und ihr habt daheim nur 2,4? (Oder umgekehrt, aber das dürfte noch unwahrscheinlicher sein.)

Übrigens: Bei diesen Smartphones ist quasi alles eine "App" – die Kamera ist eine, der Startschirm ("Launcher") ist's, und die Wählscheibe ("Dialer") auch.


Vielen Dank!
Gerade habe ich mit der Hotline von Samsung gesprochen.
Der meinte, ich sollte in den Router 2,4 Gigaherz eingeben anstatt 5 Gigaherz.
Fakt ist, es sind beide an. Da hab ich mal versucht, den 5 Gigaherz auszuschalten.
Das hat nichts gebracht.
Umgekehrt auch nichts. Als ich beide wieder eingeschaltet habe, hat das J7 nicht mal mehr das Netwerk gefunden.
Das blöde ist, dass das ding sich im Laden eingelogd hat. skeptisch
Vielleicht mag er meinen Router nicht. Das wäre aber blöd. Damit haben ich schon zig-Geräte ohne Probleme verbunden.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2107017) Verfasst am: 14.09.2017, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade zum zweiten Mal mit der Samsung Hotline gesprochen.
Konnt mir auch nicht weiterhelfen. "Liegt wahrscheinlich am Router".
Dabei komme ich mit alle andere Geräte problemlos rein.
"Oder ich sollte das Gerät (Das neue Samsung J7) wieder auf .Werkseinstellung stellen".
Morgen rufe ich mal die Telekom-Hotline an. (denen gehört der Router).
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3122
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2107084) Verfasst am: 15.09.2017, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

showtime
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2107092) Verfasst am: 15.09.2017, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte meine Doofheid hier nicht näher erklären, aber es war meiner Schuld. skeptisch Verlegen
Jetzt klappt es.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2107093) Verfasst am: 15.09.2017, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich möchte meine Doofheid hier nicht näher erklären, aber es war meiner Schuld. skeptisch Verlegen
Jetzt klappt es.

Das würde uns aber interessieren, damit's uns nicht auch passiert. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1537
Wohnort: München

Beitrag(#2107094) Verfasst am: 15.09.2017, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich möchte meine Doofheid hier nicht näher erklären, aber es war meiner Schuld. skeptisch Verlegen
Jetzt klappt es.

Das würde uns aber interessieren, damit's uns nicht auch passiert. zwinkern

Ja echt. Bitte! Biittöö!! Auf den Arm nehmen
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2107095) Verfasst am: 15.09.2017, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

sponor hat folgendes geschrieben:
Schlumpf hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich möchte meine Doofheid hier nicht näher erklären, aber es war meiner Schuld. skeptisch Verlegen
Jetzt klappt es.

Das würde uns aber interessieren, damit's uns nicht auch passiert. zwinkern

Ja echt. Bitte! Biittöö!! Auf den Arm nehmen

Ich hatte zum Verbinden den W-Lan-Schlüssel eingeben müssen. Stattdessen habe ich ständig das Passwort eingegeben.
Ich bin mir sicher, ich habe das, nachdem die Verbindung anfangs nicht klappte, sogar probiert. Vielleicht habe ich mich dabei vertippt; ich weiß es nicht.
Dabei habe ich mich schon Dutzend Mal im mein W-Lan eingelogd.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2107105) Verfasst am: 15.09.2017, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich hatte zum Verbinden den W-Lan-Schlüssel eingeben müssen. Stattdessen habe ich ständig das Passwort eingegeben.
Ich bin mir sicher, ich habe das, nachdem die Verbindung anfangs nicht klappte, sogar probiert. Vielleicht habe ich mich dabei vertippt; ich weiß es nicht.
Dabei habe ich mich schon Dutzend Mal im mein W-Lan eingelogd.

Bei der ganzen Kompliziertheit dieser Technik kann das schon mal passieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34583
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2107107) Verfasst am: 15.09.2017, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Schlumpf hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Ich hatte zum Verbinden den W-Lan-Schlüssel eingeben müssen. Stattdessen habe ich ständig das Passwort eingegeben.
Ich bin mir sicher, ich habe das, nachdem die Verbindung anfangs nicht klappte, sogar probiert. Vielleicht habe ich mich dabei vertippt; ich weiß es nicht.
Dabei habe ich mich schon Dutzend Mal im mein W-Lan eingelogd.

Bei der ganzen Kompliziertheit dieser Technik kann das schon mal passieren.


Manchmal bin ich ganz fix mit der Technik. Manchmal stelle ich mich an wie der letzte Idiot. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2107109) Verfasst am: 15.09.2017, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Manchmal bin ich ganz fix mit der Technik. Manchmal stelle ich mich an wie der letzte Idiot. zwinkern

Ich auch. Z. B. System-Update eines Ipod Touch ohne vorherige Sicherung der Daten und Bilder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group