Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Titel, Orden und Ehren hinterfragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15964
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2121409) Verfasst am: 09.01.2018, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ist bekannt, ob sich schon mal einer eine Narbe auf die Wange machen ließ, um "ehem. Korpsstudent" vorzutäuschen?

----
Goethe sagte im "Faust" zum Thema Mediziner und Frauen:

Ein Titel muß sie erst vertraulich machen,
daß eure Kunst viel Künste übersteigt.
Zum Willkomm tappt Ihr dann nach allen Siebensachen,
um die ein anderer viel Jahre streicht,
versteht das Pülslein wohl zu drücken
und fasset sie mit schlauen Blicken
wohl um die schlanke Hüfte frei,
zu sehn, wie fest geschnürt sie sei.

Auch heute noch dürfte ein Dr-Titel bei den Frauen sehr wirkungsvoll sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34560
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2121426) Verfasst am: 09.01.2018, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:

Auch heute noch dürfte ein Dr-Titel bei den Frauen sehr wirkungsvoll sein.

Bei Handwerker ist es eher teuer, einen Auftrag als Dr. sowieso zu erteilen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21959
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2121427) Verfasst am: 09.01.2018, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
...
Auch heute noch dürfte ein Dr-Titel bei den Frauen sehr wirkungsvoll sein.

Das erinnert mich an einen Spruch zu Studentinnen, der früher an den Unis, besonders bei den Medizinern, umging: Wer bis 30 noch keinen Dr. hat, muss ihn selber machen.

In Zeiten, in denen die Mehrzahl der Studierenden weiblich ist, beschreibt er sehr allerdings sehr wahrscheinlich nur noch einen seeehr kleinen Teil der Realität.

Wer überhaupt eine besondere Ehrfurcht vor akademischen Titeln hat, verkennt die Realität des akademischen Betriebs. Speziell der Dr.med ist eine Brot-und-Butter-Investition für das Firmenschild und hat nur in Ausnahmefällen etwas mit Wissenschaft zu tun.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diligentia
wúxìng



Anmeldungsdatum: 31.12.2017
Beiträge: 205

Beitrag(#2121436) Verfasst am: 09.01.2018, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
...

Wer überhaupt eine besondere Ehrfurcht vor akademischen Titeln hat, verkennt die Realität des akademischen Betriebs. Speziell der Dr.med ist eine Brot-und-Butter-Investition für das Firmenschild und hat nur in Ausnahmefällen etwas mit Wissenschaft zu tun.

Daumen hoch!
_________________
|
Meine posts ≠ zwangsläufigem Allgemeingültigkeits-Anspruch
Namensnennung bei Zitaten= © geschuldet + ≠ Personenkult Zitierter

Auch wenn 50 Millionen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France

Nur weil Descartes einst imstand' war zu denken,
heißt das noch lang' nicht, dass DU bist.

Lisa Eckhart
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15964
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2121573) Verfasst am: 10.01.2018, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wie man aus dem Werbefernsehen erfährt, gibts ja eine eigene Partnervermittlung für Akademiker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group