Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Insekten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 123

Beitrag(#2138678) Verfasst am: 12.06.2018, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Heute um 21.00 Uhr auf WDR bei Quarks & Co: Sind unsere Insekten noch zu retten?

http://www.faz.net/aktuell/wissen/leben-gene/insektensterben-75-prozent-weniger-insekten-in-deutschland-15250672.html

Ich bin selber Hobbyentomologe und kann dies leider bestätigen.

edit: habe gerade gesehen, dass dies hier schon zitiert wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 35519
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2168538) Verfasst am: 27.02.2019, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Kennt jemand dieses Insekt:



Für die Größenangabe. Die Balustrade ist ca 5 cm Breit.


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16658
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2168539) Verfasst am: 27.02.2019, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wie die genau heißen weiß ich nicht, aber ich sehe die oft beim Sammeln von Brombeeren. Die saugen an den Beeren, daher denke ich, dass es sich um eine Wanzenart handelt.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 35519
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2168540) Verfasst am: 27.02.2019, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Wie die genau heißen weiß ich nicht, aber ich sehe die oft beim Sammeln von Brombeeren. Die saugen an den Beeren, daher denke ich, dass es sich um eine Wanzenart handelt.


Danke!
Ich habe jetzt mal bei Wanzenbilder geschaut.
Das sollte sie wohl sein:



Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michaxl
pantophag mit Neigung zur Adipositas



Anmeldungsdatum: 04.05.2012
Beiträge: 123

Beitrag(#2168541) Verfasst am: 27.02.2019, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht nach Amerikanischer Kiefernwanze aus.

edit: Da bist du mir zuvor gekommen. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 35519
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2168731) Verfasst am: 01.03.2019, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern sind die ersten Osmia Cornuta bereits geschlüpft.



https://www.youtube.com/watch?v=ugtqI52LVd4
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1600
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2168751) Verfasst am: 01.03.2019, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt mal bei Wanzenbilder geschaut.
Das sollte sie wohl sein:

https://www.dzonline.de/var/storage/images/azc/startseite/muensterland/kreis-coesfeld/3510666-kreis-coesfeld-bizarr-anmutende-wanze-auf-dem-vormarsch/98526665-1-ger-DE/Kreis-Coesfeld-Bizarr-anmutende-Wanze-auf-dem-Vormarsch_image_1024_width.jpg

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.


Und was hat die hier zu suchen?! Die soll gefälligst dahin, wo sie hergekommen ist! Abschiebung, ... Abschiebung!
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 35519
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2168755) Verfasst am: 01.03.2019, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt mal bei Wanzenbilder geschaut.
Das sollte sie wohl sein:

https://www.dzonline.de/var/storage/images/azc/startseite/muensterland/kreis-coesfeld/3510666-kreis-coesfeld-bizarr-anmutende-wanze-auf-dem-vormarsch/98526665-1-ger-DE/Kreis-Coesfeld-Bizarr-anmutende-Wanze-auf-dem-Vormarsch_image_1024_width.jpg

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.


Und was hat die hier zu suchen?! Die soll gefälligst dahin, wo sie hergekommen ist! Abschiebung, ... Abschiebung!


Ich glaube, jede Neozoen abzuschieben schafft kein Mensch: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Neozoen_in_Deutschland
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1600
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2168758) Verfasst am: 01.03.2019, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt mal bei Wanzenbilder geschaut.
Das sollte sie wohl sein:

https://www.dzonline.de/var/storage/images/azc/startseite/muensterland/kreis-coesfeld/3510666-kreis-coesfeld-bizarr-anmutende-wanze-auf-dem-vormarsch/98526665-1-ger-DE/Kreis-Coesfeld-Bizarr-anmutende-Wanze-auf-dem-Vormarsch_image_1024_width.jpg

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.


Und was hat die hier zu suchen?! Die soll gefälligst dahin, wo sie hergekommen ist! Abschiebung, ... Abschiebung!


Ich glaube, jede Neozoen abzuschieben schafft kein Mensch: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Neozoen_in_Deutschland


Deutschland braucht sofort eine Grenzmauer! Und zwar lückenlos! Und die Mexikaner werden es bezahlen.... oder so ähnlich!
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16300
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2168773) Verfasst am: 01.03.2019, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.

So eine Art Trump oder so? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Bestraft wirre Ideen sofort



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23433
Wohnort: München

Beitrag(#2168774) Verfasst am: 01.03.2019, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.

So eine Art Trump oder so? Geschockt


Moderatiooooooon!
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 29295

Beitrag(#2168777) Verfasst am: 01.03.2019, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Für einen Trump-Vergleich ist das Tier viel zu hübsch.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16300
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2168783) Verfasst am: 01.03.2019, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.

So eine Art Trump oder so? Geschockt


Moderatiooooooon!

Petzer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Bestraft wirre Ideen sofort



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23433
Wohnort: München

Beitrag(#2168786) Verfasst am: 01.03.2019, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Das ist eine Amerikanische Kiefernwanze.

So eine Art Trump oder so? Geschockt


Moderatiooooooon!

Petzer!


Wenn du Wanzen so schwer beleidigst, kann ich das nicht dulden.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16300
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2168787) Verfasst am: 01.03.2019, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Chorgesang:
Auf der Mauer, auf der Lauer
sitzt ne kleine Wanze.
Seht euch mal die Wanze an,
wie die Wanze tanzen kann!
Auf der Mauer, auf der Lauer
sitzt ne kleine Wanze.

Der Text wird bei jeder Strophe wiederholt, jedoch wird jedesmal von "Wanze" und "tanzen" hinten ein Buchstabe weggelassen:
Auf der Mauer, auf der Lauer
sitzt ne kleine Wanz.
Seht euch mal die Wanz an,
wie die Wanz tanz kann!

und so immer fort, bis da nur noch stumme Pausen gemacht werden. Wenn die Gesellschaft dann noch nicht genug hat kann man die Sache umkehren und wieder aufbauen von W bis Wanze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Bestraft wirre Ideen sofort



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23433
Wohnort: München

Beitrag(#2169046) Verfasst am: 05.03.2019, 02:25    Titel: Antworten mit Zitat



Im Botanischen Garten München sind derzeit wieder Schmetterlinge unterwegs.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 22728
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2169058) Verfasst am: 05.03.2019, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
...
Im Botanischen Garten München sind derzeit wieder Schmetterlinge unterwegs.

Nett. Aber das ist doch wohl innerhalb eines Gewächshauses?
Wenn es von Dir ist: Womit hast Du das Foto gemacht?
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Bestraft wirre Ideen sofort



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23433
Wohnort: München

Beitrag(#2169060) Verfasst am: 05.03.2019, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
...
Im Botanischen Garten München sind derzeit wieder Schmetterlinge unterwegs.

Nett. Aber das ist doch wohl innerhalb eines Gewächshauses?
Wenn es von Dir ist: Womit hast Du das Foto gemacht?


Ich hatte mir für meine Nikon D7500 ein Makroobjektiv von Sigma zugelegt (105 mm, f2,8 ) und bei den Tropischen Schmetterlingen im Gewächshaus erstmals im “Feld“ getestet. Jeden Winter flattern für rund drei Monate Schmetterlinge aus Costa Rica und Malaysia durch ein Gewächshaus. Eine schöne Idee find ich.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Querfrontrelativierer



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 22728
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2169075) Verfasst am: 05.03.2019, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
...
Im Botanischen Garten München sind derzeit wieder Schmetterlinge unterwegs.

Nett. Aber das ist doch wohl innerhalb eines Gewächshauses?
Wenn es von Dir ist: Womit hast Du das Foto gemacht?


Ich hatte mir für meine Nikon D7500 ein Makroobjektiv von Sigma zugelegt (105 mm, f2,8 ) und bei den Tropischen Schmetterlingen im Gewächshaus erstmals im “Feld“ getestet. Jeden Winter flattern für rund drei Monate Schmetterlinge aus Costa Rica und Malaysia durch ein Gewächshaus. Eine schöne Idee find ich.

Ist ein schönes Objektiv, vollformat-tauglich - ich benutze aus Versehen das gleiche seit ca 10 Jahren (und seit es den gibt, den AI-Micro-Nikkor 105/2.8 und seit ca 1978 den Micro-Nikkor 55/3.5 zwinkern.

Tipp für den aus technischer Sicht wahrscheinlich relativen Novizen: Auf Deinem Bild hast Du wahrscheinlich irgend einen Typ Vollautomatik benutzt. Schalte die zum Spaß mal aus und benutze stattdessen die Blendenvorwahl (A) und stelle die bei solchen Aufnahmen fest auf 16 oder 22 (bei 32 wird das Bild bereits wieder flauer > förderliche Blende) und arbeite mit Blitz.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16300
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2169086) Verfasst am: 05.03.2019, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ist schon wieder drei Tage her:
Ich hatte die Balkontür geöffnet um die Bude zu lüften. Da kam ein dickes schwarzes Viech reingeflogen, das brummte wie einer der Viermotbomber der Amis im letzten Krieg. Leider drehte der Brummer nur eine Runde, dann sauste er wieder raus.
Könnte das ein verfrühter Maikäfer gewesen sein? Um die Zeit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10644
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2169087) Verfasst am: 05.03.2019, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ist schon wieder drei Tage her:
Ich hatte die Balkontür geöffnet um die Bude zu lüften. Da kam ein dickes schwarzes Viech reingeflogen, das brummte wie einer der Viermotbomber der Amis im letzten Krieg. Leider drehte der Brummer nur eine Runde, dann sauste er wieder raus.
Könnte das ein verfrühter Maikäfer gewesen sein? Um die Zeit?


so sehen heutzutage die amibomber aus.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16300
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2169088) Verfasst am: 05.03.2019, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ist schon wieder drei Tage her:
Ich hatte die Balkontür geöffnet um die Bude zu lüften. Da kam ein dickes schwarzes Viech reingeflogen, das brummte wie einer der Viermotbomber der Amis im letzten Krieg. Leider drehte der Brummer nur eine Runde, dann sauste er wieder raus.
Könnte das ein verfrühter Maikäfer gewesen sein? Um die Zeit?


so sehen heutzutage die amibomber aus.

Das war dann vielleicht eine Drohne? Geschockt Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10644
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2169089) Verfasst am: 05.03.2019, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ist schon wieder drei Tage her:
Ich hatte die Balkontür geöffnet um die Bude zu lüften. Da kam ein dickes schwarzes Viech reingeflogen, das brummte wie einer der Viermotbomber der Amis im letzten Krieg. Leider drehte der Brummer nur eine Runde, dann sauste er wieder raus.
Könnte das ein verfrühter Maikäfer gewesen sein? Um die Zeit?


so sehen heutzutage die amibomber aus.

Das war dann vielleicht eine Drohne? Geschockt Mit den Augen rollen


zum beispiel.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group