Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Das Mädchen und der Flüchtling
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30651

Beitrag(#2139137) Verfasst am: 16.06.2018, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Die Definitionshoheit wer ein Nazi ist liegt nicht bei dir.


Ich werde doch wohl noch selbst bestimmen dürfen, wen ich für einen Nazi halte.
“Nazi“ ist für dich doch keine politisch-historische Kategorie sondern ein bloßes Geschmacksurteil.


Mit Bitte zur Kenntnisnahme: Das werde ich mit Dir nicht diskutieren.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2139138) Verfasst am: 16.06.2018, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Die Definitionshoheit wer ein Nazi ist liegt nicht bei dir.


Ich werde doch wohl noch selbst bestimmen dürfen, wen ich für einen Nazi halte.
“Nazi“ ist für dich doch keine politisch-historische Kategorie sondern ein bloßes Geschmacksurteil.


Mit Bitte zur Kenntnisnahme: Das werde ich mit Dir nicht diskutieren.
ich nehme deine Kapitulation huldvoll entgegen.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7428

Beitrag(#2139140) Verfasst am: 16.06.2018, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Weil das hier ein Diskussionsforum ist, kein Wohlfühlstammtisch mit zwingender Einheitsmeinung und Einheitswerten.


Weil das hier ein Diskussionsforum ist, besinne ich mich auf den altbewährten Grundsatz: "Keine Diskussion mit Nazis!"

Ja, das kann ich gut verstehen. Keine Diskussion mit Nazis, keine Diskussion mit Kommunisten, keine mit Islamisten, oder mit sonst jemandem, der mörderische Regimes ideologisch rechtfertigt.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2139142) Verfasst am: 16.06.2018, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Weil das hier ein Diskussionsforum ist, kein Wohlfühlstammtisch mit zwingender Einheitsmeinung und Einheitswerten.


Weil das hier ein Diskussionsforum ist, besinne ich mich auf den altbewährten Grundsatz: "Keine Diskussion mit Nazis!"

Ja, das kann ich gut verstehen. Keine Diskussion mit Nazis, keine Diskussion mit Kommunisten, keine mit Islamisten, oder mit sonst jemandem, der mörderische Regimes ideologisch rechtfertigt.
Langweilig.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7428

Beitrag(#2139143) Verfasst am: 16.06.2018, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Weil das hier ein Diskussionsforum ist, kein Wohlfühlstammtisch mit zwingender Einheitsmeinung und Einheitswerten.


Weil das hier ein Diskussionsforum ist, besinne ich mich auf den altbewährten Grundsatz: "Keine Diskussion mit Nazis!"

Ja, das kann ich gut verstehen. Keine Diskussion mit Nazis, keine Diskussion mit Kommunisten, keine mit Islamisten, oder mit sonst jemandem, der mörderische Regimes ideologisch rechtfertigt.
Langweilig.

Nur wenn man Diskussionen für eine Art von Entertainment hält.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2139144) Verfasst am: 16.06.2018, 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
...keine Diskussion mit Kommunisten...

Doch, mit denen schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2139146) Verfasst am: 16.06.2018, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Weil das hier ein Diskussionsforum ist, kein Wohlfühlstammtisch mit zwingender Einheitsmeinung und Einheitswerten.


Weil das hier ein Diskussionsforum ist, besinne ich mich auf den altbewährten Grundsatz: "Keine Diskussion mit Nazis!"

Ja, das kann ich gut verstehen. Keine Diskussion mit Nazis, keine Diskussion mit Kommunisten, keine mit Islamisten, oder mit sonst jemandem, der mörderische Regimes ideologisch rechtfertigt.
Langweilig.

Nur wenn man Diskussionen für eine Art von Entertainment hält.
Sport trifft es eher.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24281

Beitrag(#2139148) Verfasst am: 16.06.2018, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat recht; und es ist trivial: masseneinwanderung und Sozialstaat gehen auf Dauer einfach nicht.

Das mit der „Menschlichkeit@ wird langsam entnervend.


Warum? Wegen des Begriffs? Der ist mir egal. Such dir einen anderen.

Oder wegen der Bedeutung? Wenn "Menschlichkeit" dafür steht, daß man bestimmte Grundrechte für universal hält, hast Du dagegen was einzuwenden? Weißt Du nicht, daß dieser Anspruch an oberster Stelle des GG eingehängt ist?




Samson83 hat folgendes geschrieben:
Es geht um die Frage welche Sachverhaltsalternatuven das Europarecht bietet. Ob die innere Sicherheit gelitten hat oder nicht. Ob unser Staatliches Sanktions- und Prävention der gegenwärtigen Lage gerecht wird. Dem Verhältnis zwischen populus und Regierung. Sowohl rechtspopulistisches Geplärre wie Menschlichkeitsgesäusel decken derlei völlig zu.

Und kaum etwas könnte uninteressanter sein als worum es lila Einhorn geht.


Das ist doch wirklich ein Schmu. Dein Thema, das Du hier ansprichst, ist selbstverständlich berechtigt. Aber ich habe nunmal die Hetze und die Lüge vom Einhorn kritisiert. Du kannst mich also dafür kritisieren, daß ich das als Hetze bezeichne, aber Du kannst mich nicht dafür kritisieren, daß eine eine falsche Diskussion führe.

Das ist übrigens dein Standardhabitus. Du steigst in eine Diskussion ein, und verbreitest den Eindruck, als wären alle blöd, weil sie die falsche Diskussion führen. Anstatt dann einfach mal die richtige Diskussion selber zu starten, ohne diese Überlegenheitsgeste, die einfach nur lächerlich wirkt.

Sorry, aber das muss man dir mal deutlich sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24281

Beitrag(#2139149) Verfasst am: 16.06.2018, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Es geht nicht nur um diesen Einzelfall


Blabla. Du hast explizit den Versuch unternommen, alle Flüchtlinge mit dem Verbrechen zu identifizieren. Steh wenigstens zu dem Scheiß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139150) Verfasst am: 16.06.2018, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat recht; und es ist trivial: masseneinwanderung und Sozialstaat gehen auf Dauer einfach nicht.

Das mit der „Menschlichkeit@ wird langsam entnervend.


Warum? Wegen des Begriffs? Der ist mir egal. Such dir einen anderen.

Oder wegen der Bedeutung? Wenn "Menschlichkeit" dafür steht, daß man bestimmte Grundrechte für universal hält, hast Du dagegen was einzuwenden? Weißt Du nicht, daß dieser Anspruch an oberster Stelle des GG eingehängt ist?




Samson83 hat folgendes geschrieben:
Es geht um die Frage welche Sachverhaltsalternatuven das Europarecht bietet. Ob die innere Sicherheit gelitten hat oder nicht. Ob unser Staatliches Sanktions- und Prävention der gegenwärtigen Lage gerecht wird. Dem Verhältnis zwischen populus und Regierung. Sowohl rechtspopulistisches Geplärre wie Menschlichkeitsgesäusel decken derlei völlig zu.

Und kaum etwas könnte uninteressanter sein als worum es lila Einhorn geht.


Das ist doch wirklich ein Schmu. Dein Thema, das Du hier ansprichst, ist selbstverständlich berechtigt. Aber ich habe nunmal die Hetze und die Lüge vom Einhorn kritisiert. Du kannst mich also dafür kritisieren, daß ich das als Hetze bezeichne, aber Du kannst mich nicht dafür kritisieren, daß eine eine falsche Diskussion führe.

Das ist übrigens dein Standardhabitus. Du steigst in eine Diskussion ein, und verbreitest den Eindruck, als wären alle blöd, weil sie die falsche Diskussion führen. Anstatt dann einfach mal die richtige Diskussion selber zu starten, ohne diese Überlegenheitsgeste, die einfach nur lächerlich wirkt.

Sorry, aber das muss man dir mal deutlich sagen.


Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7428

Beitrag(#2139151) Verfasst am: 16.06.2018, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
...keine Diskussion mit Kommunisten...

Doch, mit denen schon.

Begründung?
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24281

Beitrag(#2139152) Verfasst am: 16.06.2018, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.


Bitte lern lesen, bevor Du Dich hier reinhängst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2139153) Verfasst am: 16.06.2018, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
...keine Diskussion mit Kommunisten...

Doch, mit denen schon.

Begründung?

Gewohnheitsrecht. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139154) Verfasst am: 16.06.2018, 17:19    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Weil das hier ein Diskussionsforum ist, kein Wohlfühlstammtisch mit zwingender Einheitsmeinung und Einheitswerten.


Weil das hier ein Diskussionsforum ist, besinne ich mich auf den altbewährten Grundsatz: "Keine Diskussion mit Nazis!"

Ja, das kann ich gut verstehen. Keine Diskussion mit Nazis, keine Diskussion mit Kommunisten, keine mit Islamisten, oder mit sonst jemandem, der mörderische Regimes ideologisch rechtfertigt.


Keine Diskussion mit............ganz großes Kino. Zeigt den politischen Gestaltungswillen der stets sich gut Fühlenden mit dem moralischen Bischofs-Mäntelchen.

Hat schon fast was Stalinistisches an sich. Die Gedankenwelt führte auch keine Diskusionen........

Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6833

Beitrag(#2139155) Verfasst am: 16.06.2018, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

@Zelig: Ich halte das Konstrukt Menschenwürde für eine Schwachstelle unserer Verfassung und bin der Ansicht dass mein Standpunkt durchdacht und begründet ist. Ich habe aber gerade keine Musse ihn auszuführen. Ich habe den ganzen Tag Bier getrunken und Schlager gehört und das geht gleich weiter.

2. Deine Kritik ist nicht unberechtigt. Ich habe aber in der Tat den Eindruck dass kaum noch jemand gleich welchen Lagers noch wirklich weiß wie man gut argumentiert. Aber ja- es ist erheblich leichter und vor allem Zeitsparender dies zu konstatieren als es selbst zu tun.

Eine Diskussion lebt von klaren Definitionen, sauberen Subsumtionen und schlüssigen Syllogismen.

Nicht von aggressiver Hetze einerseits und nicht minder aggressivem Moralismus andererseits.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7428

Beitrag(#2139156) Verfasst am: 16.06.2018, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
...keine Diskussion mit Kommunisten...

Doch, mit denen schon.

Begründung?

Gewohnheitsrecht. zwinkern

OK! Ich wünsche noch einen schönen Abend!
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139157) Verfasst am: 16.06.2018, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.


Bitte lern lesen, bevor Du Dich hier reinhängst.


Bitte lern endlich mal was mit Hand und Fuß nebst was mit Mehrwert von dir zu geben. Danke !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24281

Beitrag(#2139159) Verfasst am: 16.06.2018, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Ich habe den ganzen Tag Bier getrunken und Schlager gehört und das geht gleich weiter.


Schau mal, Du hast mich zum Lachen gebracht. Trink weiter und amüsier Dich gut ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24281

Beitrag(#2139160) Verfasst am: 16.06.2018, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Gödelchen hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.


Bitte lern lesen, bevor Du Dich hier reinhängst.


Bitte lern endlich mal was mit Hand und Fuß nebst was mit Mehrwert von dir zu geben. Danke !


Ach ja, und bitte lern auch schreiben. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7428

Beitrag(#2139161) Verfasst am: 16.06.2018, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:

Eine Diskussion lebt von klaren Definitionen, sauberen Subsumtionen und schlüssigen Syllogismen.

Das setzt allerdings voraus, daß man sich auf solche Definition, Normen und logischen Schlüsse einigen kann. Und dann ist man wieder bei @Kramer und seiner Erkenntnis, daß Diskussionen eine gemeinsame Grundlange brauchen.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44642
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139168) Verfasst am: 16.06.2018, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das sagt er nicht. Er sagt:
Zitat:
Es hat ja schon seinen Grund, dass die Länder der refugees solche shitholes sind. So organisieren sich nun einmal Länder, die aus lauter Menschen wie ihnen bestehen.

Wer das nicht als brauner Sumpf erkennt, ist blind.


Diese dysfunktionale Strukturen überfallen diese Menschen wie eine Seuche. Es kommt einfach über sie. Es könnte alle treffen, ganz unabhängig von Religion, Familienstrukturen, Kultur usw. Denn letztlich sind alle Menschen, Religionen und Kulturen gleich

Sagt einer, der ein Volk angehört, die schon zweimal die Welt in Brand gesetzt haben. Böse



Anderthalb mal. Aber prinzipiell gebe ich Dir recht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44642
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139169) Verfasst am: 16.06.2018, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
....Ich hatte mit Nazis- und Evangelikalen, einmal sogar mit einem Reichsbürger schon interessante Gespräche. ....



Das glaube ich Dir sogar,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44642
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139170) Verfasst am: 16.06.2018, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Die Definitionshoheit wer ein Nazi ist liegt nicht bei dir.


Ich werde doch wohl noch selbst bestimmen dürfen, wen ich für einen Nazi halte.
“Nazi“ ist für dich doch keine politisch-historische Kategorie sondern ein bloßes Geschmacksurteil.



....und fuer Dich 'ne reine Stilfrage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44642
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139171) Verfasst am: 16.06.2018, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Gödelchen hat folgendes geschrieben:


Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.



Uns sowas wirft anderen Menschen vor sie wuerden unsere Werte nicht teilen. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mobienne
Auf dem Weg
Moderator



Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beiträge: 2914
Wohnort: Allgäu

Beitrag(#2139174) Verfasst am: 16.06.2018, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Ja, aber dieses Land, so wie es heute geschaffen ist oder bis vor kurzem war, ist nur ohne die Refugees denkbar. Die Menschen fliehen in gewisser Weise vor sich selbst. Ein Sozialstaat setzt die Existenz von genügend Menschen voraus, die entsprechend fleißig, vertrauensvoll, ordnungsliebend, gutherzig und gebildet sind, so dass die Nation reich und willig ist, den anderen großzügig zu helfen. Mit den hunderttausenden Refugees sind diese demographischen Voraussetzungen nicht mehr gegeben. Es hat ja schon seinen Grund, dass die Länder der refugees solche shitholes sind. So organisieren sich nun einmal Länder, die aus lauter Menschen wie ihnen bestehen. Wenn es so einfach wäre, sich auf "gemeinsame Grundannahmen" zu berufen, bestünde die Welt nicht primär aus shitholes, Länder wie die alte BRD wären keine historische und geographische Ausnahme, sondern die Regel.

Die Menschen kommen nur hier her, weil sie hier reich beschenkt werden. Mit solchen Geschenken ist aber bald Schluss, die Tage des dt. Sozialstaates sind angezählt. Eine entsprechende Selektion der Migranten, um den Zusammenbruch zu verhindern, wäre im Prinzip denkbar, wird aber am moralischen Wahn der Deutschen scheitern (wäre nämlich voll Nazi, "problematisch", usw.). Der gleiche Wahn ist vermutlich auch dafür verantwortlich, dass der Sozialstaat überhaupt so üppig ist. Bestimmte Überzeugungen und Systeme zerstören sich unter den aktuellen Bedingungen selbst Lachen


Die Äußerung, daß Länder, aus denen Flüchtlinge kommen, "shithole-Staaten" sind, weil sie aus ihnen bestehen, ist als pauschale Hetze gegen Menschengruppen einzustufen. Diese menschenverachtende Aussage ist ein grober Verstoß gegen Forumsregel 2.3.
Forumsregeln 2.3 hat folgendes geschrieben:
... hohle Schimpf- und Hasstiraden, diskriminierende, rassistische oder sonstige menschenverachtende Beiträge sind verboten. Dies gilt bereits dann, wenn deren rechtliche Relevanz nicht eindeutig bestimmbar ist. ...
Du wirst scharf verwarnt.
_________________
Unausgelastet? Hormonkoller? Frustriert? Filter? Verirrt? Borniert? Egoistisch? Praxisfern? Geltungsbedürfnis? Bekloppt? Hoheitsgewohnt? Ignorant? Wahrnehmungsgestört? Selbstherrlich? Muss interessieren? Verstrahlt? Rechthaben? Erbärmlich? Taschentuch? Nochmal? Keine Probleme? Überschätzt? Kein Leben? mAB? Incel? Zurecht. Voyeur? Knall? Gebrainwashed? Wichtignehmer? Komplexe? Armer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139178) Verfasst am: 16.06.2018, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das sagt er nicht. Er sagt:
Zitat:
Es hat ja schon seinen Grund, dass die Länder der refugees solche shitholes sind. So organisieren sich nun einmal Länder, die aus lauter Menschen wie ihnen bestehen.

Wer das nicht als brauner Sumpf erkennt, ist blind.


Diese dysfunktionale Strukturen überfallen diese Menschen wie eine Seuche. Es kommt einfach über sie. Es könnte alle treffen, ganz unabhängig von Religion, Familienstrukturen, Kultur usw. Denn letztlich sind alle Menschen, Religionen und Kulturen gleich

Sagt einer, der ein Volk angehört, die schon zweimal die Welt in Brand gesetzt haben. Böse


Anderthalb mal. Aber prinzipiell gebe ich Dir recht.


Quatsch , jedes Menschen Argument ! Ist gleich gelagert. Sippenhaft in punkto Argumentation gibt es nicht. Nur Verantwortungsbewusstsein im Benutzen von Argumenten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139182) Verfasst am: 16.06.2018, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
Von Menschlichkeit steht im GG nirgends was.........ist nur deinem Sentiment geschuldet, dass du du es so meinen musst.


Bitte lern lesen, bevor Du Dich hier reinhängst.


Bitte lern endlich mal was mit Hand und Fuß nebst was mit Mehrwert von dir zu geben. Danke !


Ach ja, und bitte lern auch schreiben. Danke.


und du weißt doch gar nicht, was du schreibst in deinem daunenweichen Gemurmel .-) über alles

Du schriebst dies :

zelig hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat recht; und es ist trivial: masseneinwanderung und Sozialstaat gehen auf Dauer einfach nicht.

Das mit der „Menschlichkeit@ wird langsam entnervend.


Warum? Wegen des Begriffs? Der ist mir egal. Such dir einen anderen.

Oder wegen der Bedeutung? Wenn "Menschlichkeit" dafür steht, daß man bestimmte Grundrechte für universal hält, hast Du dagegen was einzuwenden? Weißt Du nicht, daß dieser Anspruch an oberster Stelle des GG eingehängt ist?

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Es geht um die Frage welche Sachverhaltsalternatuven das Europarecht bietet. Ob die innere Sicherheit gelitten hat oder nicht. Ob unser Staatliches Sanktions- und Prävention der gegenwärtigen Lage gerecht wird. Dem Verhältnis zwischen populus und Regierung. Sowohl rechtspopulistisches Geplärre wie Menschlichkeitsgesäusel decken derlei völlig zu.

Und kaum etwas könnte uninteressanter sein als worum es lila Einhorn geht.


Das ist doch wirklich ein Schmu. Dein Thema, das Du hier ansprichst, ist selbstverständlich berechtigt. Aber ich habe nunmal die Hetze und die Lüge vom Einhorn kritisiert. Du kannst mich also dafür kritisieren, daß ich das als Hetze bezeichne, aber Du kannst mich nicht dafür kritisieren, daß eine eine falsche Diskussion führe.

Das ist übrigens dein Standardhabitus. Du steigst in eine Diskussion ein, und verbreitest den Eindruck, als wären alle blöd, weil sie die falsche Diskussion führen. Anstatt dann einfach mal die richtige Diskussion selber zu starten, ohne diese Überlegenheitsgeste, die einfach nur lächerlich wirkt.

Sorry, aber das muss man dir mal deutlich sagen.


Da steht es.. du hängst Menschlichkeit als Subjekt ins GG !. ( für dich Rumeierer -> Anspruch = Verpflichtung = maßgeblich ! ) den Rest deiner Auslassung zu kommentieren, spar ich mir.....würde zu satirisch Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44642
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2139185) Verfasst am: 16.06.2018, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Gödelchen hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das sagt er nicht. Er sagt:
Zitat:
Es hat ja schon seinen Grund, dass die Länder der refugees solche shitholes sind. So organisieren sich nun einmal Länder, die aus lauter Menschen wie ihnen bestehen.

Wer das nicht als brauner Sumpf erkennt, ist blind.


Diese dysfunktionale Strukturen überfallen diese Menschen wie eine Seuche. Es kommt einfach über sie. Es könnte alle treffen, ganz unabhängig von Religion, Familienstrukturen, Kultur usw. Denn letztlich sind alle Menschen, Religionen und Kulturen gleich

Sagt einer, der ein Volk angehört, die schon zweimal die Welt in Brand gesetzt haben. Böse


Anderthalb mal. Aber prinzipiell gebe ich Dir recht.


Quatsch , jedes Menschen Argument ! Ist gleich gelagert. Sippenhaft in punkto Argumentation gibt es nicht. Nur Verantwortungsbewusstsein im Benutzen von Argumenten.



Hä? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gödelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 17.11.2016
Beiträge: 771

Beitrag(#2139190) Verfasst am: 16.06.2018, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Gödelchen hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Das sagt er nicht. Er sagt:
Zitat:
Es hat ja schon seinen Grund, dass die Länder der refugees solche shitholes sind. So organisieren sich nun einmal Länder, die aus lauter Menschen wie ihnen bestehen.

Wer das nicht als brauner Sumpf erkennt, ist blind.


Diese dysfunktionale Strukturen überfallen diese Menschen wie eine Seuche. Es kommt einfach über sie. Es könnte alle treffen, ganz unabhängig von Religion, Familienstrukturen, Kultur usw. Denn letztlich sind alle Menschen, Religionen und Kulturen gleich

Sagt einer, der ein Volk angehört, die schon zweimal die Welt in Brand gesetzt haben. Böse


Anderthalb mal. Aber prinzipiell gebe ich Dir recht.


Quatsch , jedes Menschen Argument ! Ist gleich gelagert. Sippenhaft in punkto Argumentation gibt es nicht. Nur Verantwortungsbewusstsein im Benutzen von Argumenten.



Hä? Am Kopf kratzen


Das du dies nicht verstehst , ist mir klar....im Thema schreib mal was Schönes out of the view of an outsider..

:_)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15401
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2139196) Verfasst am: 16.06.2018, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Mobienne hat folgendes geschrieben:
Die Äußerung, daß Länder, aus denen Flüchtlinge kommen, "shithole-Staaten" sind, weil sie aus ihnen bestehen, ist als pauschale Hetze gegen Menschengruppen einzustufen.


Eine Gesellschaft setzt sich nun einmal aus Individuen zusammen. Deren Moral, Gewohnheiten, Kultur, usw. bestimmen das, was die Gesellschaft ausmacht.

Scheitert aber die Gesellschaft, soll das nichts mit den Individuen zu tun haben, die die Gesellschaft ausmachen.
Die Leute bekriegen sich, aber das hat nichts mit den Menschen zu tun, die sich bekriegen.
Ein Land scheitert in der Bildung, aber das hat nichts mit den Menschen zu tun, die bei der Bildung scheitern.
Ein Land scheitert einen Sozial- und Rechtsstaat aufzubauen, aber das hat nichts mit den Menschen zu tun, die in diesem Staat leben und Institutionen erschaffen.
Nein, das passiert alles ganz zufällig, hat nichts mit den Menschen, deren Religion, Moral, Gewohnheiten, usw. zu tun.

Moralismus und Wunschdenken. Jede Benennung und Diskussion von Ursachen ist so zum Scheitern verurteilt.


Vielleicht bist Du im falschem Forum:
In den Forumsziele steht sogar:

Forumsregeln 1.2 hat folgendes geschrieben:
Das Freigeisterhaus steht für Wahrung der Menschenwürde, Aufklärung und Toleranz. Damit nicht vereinbar sind Rassismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und jede Form des politischen und religiösen Extremismus sowie Versuche, durch solche Weltanschauungen verursachte Verbrechen zu verharmlosen oder zu relativieren.

Ein Mensch nur aufgrund seiner Herkunft, irgend eine Schuldzuweisung unter zu jubeln, ist wohl eindeutig Rassismus.


Die Menschen der "3. Welt" bekommen auch die Schuld für die herrschende Weltordnung. Sie werden doppelt gedemütigt:

1. durch ihre Existenz in unterindustrialisierten, kapitalistischen Staaten und

2. durch die Ideologie, sie seien nicht nur ökonomisch, sondern kulturell unterentwickelt.

Das nennt man Kulturalismus, der sich aber mit Rassismus oft vermischt.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 9 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group