Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

NSU - Untersuchungsausschuss
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13615
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2142568) Verfasst am: 12.07.2018, 08:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zum aktuellen Urteil im folgenden ein Artikel von Thomas Moser auf Telepolis:

https://www.heise.de/tp/features/NSU-Nach-dem-Urteil-ist-vor-der-Aufklaerung-4108288.html?seite=all

Mit zum Teil aufschlussreichen Kommentaren:

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/NSU-Nach-dem-Urteil-ist-vor-der-Aufklaerung/forum-406170/comment/
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20743
Wohnort: Germering

Beitrag(#2142579) Verfasst am: 12.07.2018, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ob das Urteil nun "gerecht" ist oder nicht - ich habe ein ungutes Gefühl bei dem Fokus auf einzelne Personen, um eine oberflächliche Genugtuung zu produzieren. Schlimm dagegen, daß die Rolle des VS und die Gründe für die jahrelange Fehleinschätzung (bzw. Mauerei) nicht aufgeklärt wurden. So etwas kann sich verheerend auf das Vertrauen in die Verfasungsorgane auswirken.

H.Prantl in der SZ schreibt:

Prantl hat folgendes geschrieben:
Gäbe es ein Strafrecht für Behörden - dieser Verfassungsschutz verdiente die Höchststrafe: seine Auflösung. Das wäre ein Paukenschlag: "Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil. 1. Der Verfassungsschutz wird aufgelöst. 2. Es wird seine Neuorganisation bis zum 31. 12. 2019 angeordnet." Aber so etwas anzuordnen, lag nicht in der Kompetenz des Staatsschutzsenats des Oberlandesgerichts. Es wäre dies die Pflicht der Bundes- und der Landesregierungen. Diese haben, im Gegensatz zum Gericht, ihre Aufgaben nicht erfüllt. Das Geheimdienst- und Staatsschutzwesen braucht eine Fundamentalreform.


http://www.sueddeutsche.de/politik/nsu-prozess-ein-gerechtes-urteil-und-saecke-voller-fragen-1.4049501
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9860

Beitrag(#2144008) Verfasst am: 23.07.2018, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Zum aktuellen Urteil im folgenden ein Artikel von Thomas Moser auf Telepolis:

https://www.heise.de/tp/features/NSU-Nach-dem-Urteil-ist-vor-der-Aufklaerung-4108288.html?seite=all


Daraus:
Zitat:
War der NSU Teil einer noch größeren Tätergruppierung?


Ja. Es gibt Querverbindungen zu Blood and Honour
sowie zu deren bewaffnetem Arm Combat 18.

Über V-Männer wurden/werden die Rechtsterroristen mit viel Geld staatlicher Ämter (Verfassungsschutz) subventioniert.
Unglaubliche Vorgänge!!
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14
Seite 14 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group