Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Seher von Medjugorje
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kerzenlicht
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 348

Beitrag(#2033443) Verfasst am: 29.11.2015, 03:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, es gibt auch Wunder, die nicht religiös erklärbar sind.
Ich denke da an Spontanheilungen und Ähnliches!
Vorausahnungen vielleicht, dass man dies oder jenes nicht tun soll.
Wo man später hört, dass es schlecht ausgegangen ist usw.
_________________
Die Waffen nieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1805

Beitrag(#2150155) Verfasst am: 10.09.2018, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Spontanheilungen sind auch keine Wunder, sondern normale medizinische Ereignisse. So mache/r überlebt selbst eine unbehandelte Pestinfektion. - Aber zurück zu Medjugorje:

Aus "Die Jesus-Erscheinungen des Herrn Glöööckler" (sic):
Zitat:
Immaculata90 vor 7 Stunden
Wer den Medschukäse glaubt, kann auch an Rastafari und Herrn Glöööckler glauben

Unabhängig davon, was Glööckler gesehen haben will und ob es überhaupt stimmt: seine "Jesus-Erscheinung" ist nicht mal halb so widersprüchlich wie die "Privatoffenbarungen" aus Medjugorje. zwinkern Hielte man mir die Pistole vor die Brust und müßte ich eine der "Erscheinungen" für glaubwürdiger befinden, läge Glööckler weit vorn....
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2150169) Verfasst am: 10.09.2018, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:

Aus "Die Jesus-Erscheinungen des Herrn Glöööckler" (sic):
Zitat:
Immaculata90 vor 7 Stunden
Wer den Medschukäse glaubt, kann auch an Rastafari und Herrn Glöööckler glauben

Unabhängig davon, was Glööckler gesehen haben will und ob es überhaupt stimmt: seine "Jesus-Erscheinung" ist nicht mal halb so widersprüchlich wie die "Privatoffenbarungen" aus Medjugorje. zwinkern Hielte man mir die Pistole vor die Brust und müßte ich eine der "Erscheinungen" für glaubwürdiger befinden, läge Glööckler weit vorn....


Erzengel Michael-Erscheinungen hat er regelmäßig. Wem der Michael erscheint, der lügt natürlich nicht in Bezug auf Jesuserscheinungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1805

Beitrag(#2207491) Verfasst am: 26.03.2020, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zwei Meldungen aus Bosnien-Herzegowina:

Monatliche "Marienerscheinungen" in Medjugorje bis auf weiteres eingestellt

Coronavirus-Seuche erreicht Bosnien-Herzegowina: 14 Tage Quarantäne

"Cum hoc (non) est propter hoc"?
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6201

Beitrag(#2207538) Verfasst am: 27.03.2020, 03:56    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Zwei Meldungen aus Bosnien-Herzegowina:

Monatliche "Marienerscheinungen" in Medjugorje bis auf weiteres eingestellt

Coronavirus-Seuche erreicht Bosnien-Herzegowina: 14 Tage Quarantäne

"Cum hoc (non) est propter hoc"?

Ein Tiefschlag.
Nachdem schon Weihwasser als antivirales Mittel ausfällt, kneift jetzt auch noch Maria.
kathpunktnet hat ziemlich lange gebraucht um das zu melden
Code:
http://kath.net/news/71088

zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2208425) Verfasst am: 07.04.2020, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Art himmlische Vorruhestandsregelung?
Immerhin ist die ja mit den bisherigen 39 Jahren Arbeit auf der Schutthalde des Herrn so eine Art Heldin der Arbeit. Ganz normal dass die Personalabteilung des Informationsministeriums sich erkenntlich zeigt.

Kardinäle müssen ja viel länger, vermutlich weil die eh nicht viel mehr machen als nutztlos(e) Eier zu schaukeln.

Vielleicht hat sie aber auch eine Brufskrankheit und ist nicht mehr voll belastbar. Irgendwas in Richtung Überschreitung der MAK von gewissen Leuchtfarben. War da nicht was mit so einer Statue die im Dunkeln leuchtet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group