Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wahlen in Hessen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 21457
Wohnort: Germering

Beitrag(#2156071) Verfasst am: 31.10.2018, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
"Neue Deutsche machen wir selber" bedeutet doch bei Licht betrachtet so etwas wie:
"Flüchtlinge sollen draußen bleiben, weil sie schlechtere Kinder machen würden", "Flüchtlinge kommen zum Schnackseln her", "Flüchtlinge legen uns Kuckuckskinder in die Nester", "Flüchtlinge sind eine Gefahr für biodeutsche Jungmütter" ...

Frueher hiess das mal "Kinder statt Inder" und kam nicht von der AfD.

Genau, das war der Rüttgers von der CDU und wurde dann von den Republikanern übernommen. Klar gibt es ausländerfeindliche / rassistische Parolen auch außerhalb der AfD, Seehofer ist auch so ein Beispiel.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9837
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2179528) Verfasst am: 26.05.2019, 19:40    Titel: Wiesbaden wählt den OB, die OB*, X Antworten mit Zitat

Livestream mit Wahlergebnissen zur OB-Wahl in Wiesbaden:

https://wahlergebnisse.wiesbaden.de/a-web/-/9/_wahl/ob2019-obz/index.html?p3335729827001591=0

immer schön Aktualisieren,
aktuell sind SPD und CDU in der Stichwahl,
aber Mitte mit vielen Stimmen für wahrscheinlich Grün ist noch nicht in der Rechnung,
es bleibt also spannend.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9837
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2179545) Verfasst am: 26.05.2019, 20:59    Titel: Re: Wiesbaden wählt den OB, die OB*, X Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Livestream mit Wahlergebnissen zur OB-Wahl in Wiesbaden:

https://wahlergebnisse.wiesbaden.de/a-web/-/9/_wahl/ob2019-obz/index.html?p3335729827001591=0

immer schön Aktualisieren,
aktuell sind SPD und CDU in der Stichwahl,
aber Mitte mit vielen Stimmen für wahrscheinlich Grün ist noch nicht in der Rechnung,
es bleibt also spannend.


Mitte ist klar Hinninger-Land,
Studenten, Akademiker und Migranten

Da hat es ein bodenständiger Dachdeckermeister von der CDU schwer,
war allerdings auch schon vorher kein CDU-Gebiet.

Aktuell nur 0,4 Punkte die CDU vor den Grünen um Platz 2 für die Stichwahl.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9837
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2179564) Verfasst am: 26.05.2019, 22:12    Titel: Wer gewinnt das Rennen - CDU oder SPD Antworten mit Zitat

Also,
ich lehne mich jetzt mal raus,
und kündige die Stichwahl zwischen
SPD (Mende) und CDU (Seidensticker) an.

Die Frage ist,
ob Hinninger (Grüne) die Empfehlung gibt,
die SPD zu wählen,
woran ich meine Zweifel habe - und auch daran Zweifle,
ob die Wählerschaft dies mitmacht,

und wohin die Stimmen der FDP und Co. wandern.

Bei Rutten tippe ich mal auf eine Empfehlung zur CDU,

AfD und Linke dürften beide keine Relevanz haben - weil mit allen genannten in der Stichwahl nicht könnend.

Beide OB-Kandidaten haben den Vorteil,
das sie nicht durch die Filzaffairen beider Parteien sonderlich belastet sind,
also relativ frei aufspielen können.

Seidensticker ist politisch noch weniger verbraucht,
Mende landespolitisch gut vernetzt. Alle diese Karten können gespielt werden - insgesamt dürfte der gewinnen,
der am meisten Präsenz zeigt und am agilsten in den nächsten Wochen ist.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9837
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2179582) Verfasst am: 26.05.2019, 23:52    Titel: Wiesbadens vorläufige Ergebnisse - aber noch nicht offiziell Antworten mit Zitat

EU-Wahl in Wiesbaden:




OB-Wahl in Wiesbaden:



Quelle:
https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/alle-ergebnisse-der-ob-wahl-in-wiesbaden,ob-wahl-wiesbaden-ergebnisse-100.html

und

https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/europawahl-2019/ergebnisse-hessen/index.html

Ich denke,
das man hier deutlich sieht,
dass der Bundestrend der fallenden SPD auf die OB -Wahl sich nicht niederschlug - trotz wegen Filzverdachts gewechselten OB - Kandidaten,
die CDU bei beiden Wahlen konstant blieb,
und die AfD einen Gutteil ihrer Proteststimmen wieder an die FDP verlor - und mit deutlich unter 10 % deutlich geschwächt wurde.

Die Grüne Hinninger konnte vom EU-Wahltrend ihrer Partei nicht im erwartenden Maß profitieren,
scheiterte aber denkbar knapp an der Stichwahlposition - und dann wären ja auch ihre Karten neu gemischt worden.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group