Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Heimat...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2158257) Verfasst am: 26.11.2018, 14:58    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wenn jeder den Begriff Heimat in seiner gesamten Bedeutung ernst nehmen würde, dann wäre der Migrationspakt überflüssig.

Lange nichts mehr von Heimat gelesen :

"Heimat stellt sich aus einer solchen Perspektive als ein steter Prozess der Aushandlung und Verständigung um ein Miteinander dar. Sichtbar wird auch, dass das Lokale auch aus der Perspektive der Sesshaftigkeit in ganz unterschiedliche, auch räumlich unterschiedliche Zusammenhänge eingebunden sein kann."


aus:

https://www.philosophie.ch/philosophie/highlights/nachdenken-ueber-heimat/heimat-flexibilisieren-beheimatung-ermoeglichen

War immer schon so und ist in Millionen deutscher Biographien beinhaltet. Nur muss der Begriff Bringschuld dabei beachtet werden. Ohne das EinBRINGEN gehtes halt nicht.

Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=_9LYedazT24


Und wie schnell steuerfluechter ihre Heimat aufgeben...
Ab mit dem suedseewind, dorthin, wo es einem besser geht... Steuern gespart...
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Steueroase
Sing hier mal dein heimatlied, godel.

Die Schulen marode, kein Geld da fuer gesellschaftliche Belange... Die machen sich einfach davon, statt 'ihr' Land zu unterstützen.

Angesichts der neuen Enthüllungen, dem dreisten steuerbetrug unglaublich, wie man sich ueber fluechtlinge derart aufregt.


Oh, das mit den Äpfeln und Birnen kennst du sicher!

Wenn ich mein Geld ! woanders hinschicke, mich strafrechtlich in die Kacke reite, bin ich ein heimatloser Geselle ? Ich habe auch ausländische Aktien, die mir aus dt. Geld geschaffen Erträge bringen ( zutreffend werden die hier in erfasst ) , also bin ich in deiner Diktion etwas heimatlos ?

Merkst was ?

zur Vertiefung :

https://www.youtube.com/watch?v=zQn4Qfy_Bek


Was will der Mensch uns sagen? Am Kopf kratzen


Das Steuerflucht seine Heimatliebe nicht beeinträchtigt.


Richtig !.... und auch nix damit zu tun hat.


Wolltest du jetzt Gärtnern, was mit Heimat verbunden sein kann oder was mit Moral ins Spiel bringen, die bei der Stellung zur Heimat nur die des Soufleurs spielen kann ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2158264) Verfasst am: 26.11.2018, 15:48    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was will der Mensch uns sagen? Am Kopf kratzen


Ah, ich weiß es jetzt. Dass die deutsche Sprache und Grammatik ebenfalls nichts mit seiner Heimatliebe zu tun haben.


Trugschluss Smilie die dt Sprache in einer ihrer Ausformungen immer. Die Grammatik und die RF nebst Zeichen sind nachrangig.

Aber , was wolltest du mit deinem armen Post eigentluch sagen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1198
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2158265) Verfasst am: 26.11.2018, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Toll, wie sich manche Leute mit sich selbst unterhalten können.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2158470) Verfasst am: 29.11.2018, 20:15    Titel: .-) Antworten mit Zitat

Tun wir wieder was für die Heimat.

Hätte nicht gedacht, das der Horst mehr machen kann als den Horst Smilie aber ...wenn das aus seiner Feder ist ?.

Chapeau :

Zitat:
An der Oberfläche des Textes hält er am relationalen Charakter des Heimatbegriffs in Folge des spatial turn fest. Dies lässt eine gefährliche Lücke, die auch vom Autor selbst vor einem anderen Auditorium als der F.A.Z.-Leserschaft beliebig mit Bedeutungen aufgeladen werden kann. Der Schritt zu der Annahme, Heimat höre dort auf, wo sich Andersdenkende, Andersgläubige, Zugezogene zu Wort meldeten, ist klein. Wer die Bedeutung von Beziehungen und Interaktionen für die Konstruktion von Räumen betont, sollte sich – vor allem als Politiker – auch der Diskussion darüber stellen, wie die Einheit (nicht die Einheitlichkeit!) von Räumen inhaltlich bestimmt wird.


aus:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hoch-schule/horst-seehofer-und-seine-heimat-15815227-p2.html

zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=l0mZMkFdlyA

Du solltest Deine Zitate besser kennzeichnen. Ich habe das nachgeholt. vrolijke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2159024) Verfasst am: 06.12.2018, 17:39    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Wieder was interessantes zur Heimat:

lies es oder lass es Smilie

https://www.theorieblog.de/index.php/2018/10/heimat-ein-vorpolitischer-begriff-als-antwort-auf-die-politischen-probleme-der-zeit/

Der Titel ist Programm


Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=F6MTjU0SKao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10155

Beitrag(#2159054) Verfasst am: 07.12.2018, 02:53    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wieder was interessantes zur Heimat:

lies es oder lass es Smilie

https://www.theorieblog.de/index.php/2018/10/heimat-ein-vorpolitischer-begriff-als-antwort-auf-die-politischen-probleme-der-zeit/

Der Titel ist Programm
[...]

Wieder so eine heimatliche Bemerkung zwischen Schnitzel und Korn von dir.
Konkretisiere doch bitte, was du hier unter "Programm" verstehst, oder welches du meinst.

(Der Artikel ist übrigens nicht schlecht)

_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2159057) Verfasst am: 07.12.2018, 07:53    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wieder was interessantes zur Heimat:

lies es oder lass es Smilie

https://www.theorieblog.de/index.php/2018/10/heimat-ein-vorpolitischer-begriff-als-antwort-auf-die-politischen-probleme-der-zeit/

Der Titel ist Programm
[...]

Wieder so eine heimatliche Bemerkung zwischen Schnitzel und Korn von dir.
Konkretisiere doch bitte, was du hier unter "Programm" verstehst, oder welches du meinst.

(Der Artikel ist übrigens nicht schlecht)


Was möchtest du denn jetzt? Ich hab geschrieben, ließ es oder lass es. Der Autor des Essays stellt sehr gut begründet dar, warum Heimat, als sog. vorpolitischen Begriff , für politische Gestaltung wichtig ist.

Musst dich nicht drum scheren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 103

Beitrag(#2159623) Verfasst am: 13.12.2018, 19:38    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Lange nichts mehr über Heimat geschrieben.

Also dann...

https://www.zeit.de/2018/33/heimat-begriff-linke-oesterreich

Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=16Sh2-yuT4k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10113
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2159662) Verfasst am: 13.12.2018, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

oder das

https://www.youtube.com/watch?v=2iPzMT3lCeY
Elvis

https://www.youtube.com/watch?v=4fnT8OhL7yI
Nana Mouskouri

https://www.youtube.com/watch?v=VZ-TS5NaoIw
Mireillle M.

https://www.youtube.com/watch?v=vuHC0LkN_yI
Helmut l.

https://www.youtube.com/watch?v=ef3MfqnAOKg
noch ein ami

https://www.youtube.com/watch?v=hTaD9n11DwU
Lucille Starr

https://www.youtube.com/watch?v=3dDEBkoGBzo
Tom Petty and The Heartbreakers-

https://www.youtube.com/watch?v=pcl40IQMSM4
cher? du auch?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
Seite 18 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group