Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Weihnachten - Nächstenliebe - Feindesliebe - Fest des Frieden / oder alles Lüge
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16464
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2160566) Verfasst am: 23.12.2018, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Was ist daran furchtbar?


Ich verstehe auch nicht was hier gemeint sein soll.


Da hat sich eine Kugel aufgehängt, oder noch schlimmer: wurde aufgehängt.

Au weia. Und ich hab Bilder aufgehängt. Und meine Jacke auch.

Von Titanic bin ich allerdings bessere Witze gewöhnt, als solche müden Kalauer. Und dann gibts hier einen, der den lustig findet....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23565

Beitrag(#2160579) Verfasst am: 23.12.2018, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36128
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2160580) Verfasst am: 23.12.2018, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.

Heute stand ein netter Artikel in der Sonntagszeitung.
Die Quintessenz war jedenfalls: es ist wichtiger harmonisch zusammen zu sitzen, als makellose Plätzchen zu fertigen.
Vielleicht hilft Dir das.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23565

Beitrag(#2160584) Verfasst am: 23.12.2018, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.

Heute stand ein netter Artikel in der Sonntagszeitung.
Die Quintessenz war jedenfalls: es ist wichtiger harmonisch zusammen zu sitzen, als makellose Plätzchen zu fertigen.
Vielleicht hilft Dir das.


Danke. Aber ich meine gerade echt meine Verfressenheit. : )
_________________
Man sieht nur, was man weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11019
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2160585) Verfasst am: 23.12.2018, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.

Heute stand ein netter Artikel in der Sonntagszeitung.
Die Quintessenz war jedenfalls: es ist wichtiger harmonisch zusammen zu sitzen, als makellose Plätzchen zu fertigen.
Vielleicht hilft Dir das.


Danke. Aber ich meine gerade echt meine Verfressenheit. : )


ich habe gerade eine halbe mandelsahnetorte verspeist.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36128
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2160593) Verfasst am: 23.12.2018, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.

Heute stand ein netter Artikel in der Sonntagszeitung.
Die Quintessenz war jedenfalls: es ist wichtiger harmonisch zusammen zu sitzen, als makellose Plätzchen zu fertigen.
Vielleicht hilft Dir das.


Danke. Aber ich meine gerade echt meine Verfressenheit. : )


ich habe gerade eine halbe mandelsahnetorte verspeist.
In der Regel wird man nicht dick von dem was man zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern von das was man zwischen Neujahr und weihnachten isst
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11019
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2160601) Verfasst am: 23.12.2018, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.

Heute stand ein netter Artikel in der Sonntagszeitung.
Die Quintessenz war jedenfalls: es ist wichtiger harmonisch zusammen zu sitzen, als makellose Plätzchen zu fertigen.
Vielleicht hilft Dir das.


Danke. Aber ich meine gerade echt meine Verfressenheit. : )


ich habe gerade eine halbe mandelsahnetorte verspeist.
In der Regel wird man nicht dick von dem was man zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern von das was man zwischen Neujahr und weihnachten isst

ich bin ja nicht dick.
deshalb und weil ich nun lust auf etwas herzhaftes habe, bereite ich mir jetzt ein brötchen mit wurst vom ansässigen metzger oder auch gleich zwei.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9811
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2160711) Verfasst am: 24.12.2018, 11:15    Titel: Behemoth - God=Dog Antworten mit Zitat

Alles gute zum Geburtstag,

Behemoth - God=Dog

https://youtu.be/iI2y_mi7jDI

auch hier freue mich schon auf das Konzert in FFM,
hat sicherlich mehr Besucher als so eine abgefuckte Christmette im Kaiserdom,
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11019
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2160713) Verfasst am: 24.12.2018, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

hier die 4. strophe vom weihnachtssongs "stille nacht", lt wiki Inbegriff des Weihnachtsbrauchtums im deutschen Sprachraum.

Stille Nacht! Heil’ge Nacht!
Wo sich heut alle Macht
Väterlicher Liebe ergoß,
Und als Bruder Huldvoll umschloß
Jesus die Völker der Welt!
Jesus die Völker der Welt!

Zitat:
(...) Es wurde 1818 das erste Mal in Oberndorf bei Salzburg aufgeführt und wird seitdem weltweit in 320 Sprachen und Dialekten gesungen.[1] Von den ursprünglich sechs Strophen werden in der allgemein bekannten Fassung nur die erste, zweite und letzte Strophe gesungen. 2011 wurde Stille Nacht, heilige Nacht von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe in Österreich anerkannt.



die fünfte wird auch nie gesungen:

Stille Nacht! Heil’ge Nacht!
Lange schon uns bedacht,
Als der Herr vom Grimme befreyt,
In der Väter urgrauer Zeit
Aller Welt Schonung verhieß!
Aller Welt Schonung verhieß!

https://de.wikipedia.org/wiki/Stille_Nacht,_heilige_Nacht
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9811
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2160717) Verfasst am: 24.12.2018, 12:30    Titel: Friedrich Nietzsche - Der Antichrist Antworten mit Zitat

Friedrich Nietzsche - Der Antichrist

https://www.youtube.com/watch?v=Zh6VXvBMZQE
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36405
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2160720) Verfasst am: 24.12.2018, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Edgy.
_________________
The only thing that trickles down is the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40367
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2160738) Verfasst am: 24.12.2018, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Diese Weihnacht hasse ich wegen meiner Disziplinlosigkeit besonders.


Dann musst Du Dir 'ne Rute vom Weihnachtsmann wünschen, der wird Dir damit schon Disziplin beibringen. Smilie
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39892

Beitrag(#2160786) Verfasst am: 25.12.2018, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
So etwas kann einen den Job kosten.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lehrerin-enttarnt-Weihnachtsmann-und-wird-gefeuert-article3995159.html
Zitat:
Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten.

Wieso wird der dafür nicht gefeuert?
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16464
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2160787) Verfasst am: 25.12.2018, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
So etwas kann einen den Job kosten.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lehrerin-enttarnt-Weihnachtsmann-und-wird-gefeuert-article3995159.html
Zitat:
Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten.

Wieso wird der dafür nicht gefeuert?

Was die Lehrerin tat war pure Dummheit. Folglich ist sie für diesen Beruf ungeeignet. Der Rausschmiß erfolgte zurecht. Sie soll sich einen Job als Putzfrau suchen.
Bei Trump ist das natürlich genau so. Aber wie die Geschichtsbücher lehren dürfen Staatsoberhäupter dumm sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36128
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2160790) Verfasst am: 25.12.2018, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
So etwas kann einen den Job kosten.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lehrerin-enttarnt-Weihnachtsmann-und-wird-gefeuert-article3995159.html
Zitat:
Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten.

Wieso wird der dafür nicht gefeuert?

Was die Lehrerin tat war pure Dummheit. Folglich ist sie für diesen Beruf ungeeignet. Der Rausschmiß erfolgte zurecht. Sie soll sich einen Job als Putzfrau suchen.
Pillepalle
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2522

Beitrag(#2160809) Verfasst am: 26.12.2018, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
So etwas kann einen den Job kosten.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lehrerin-enttarnt-Weihnachtsmann-und-wird-gefeuert-article3995159.html
Zitat:
Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten.


Das zeigt, dass Wahrheit für viele kein Wert an sich ist. So läuft es auch mit der Religion.... Jesus ist auf dem Wasser gegangen usw.... Mit den Augen rollen Weiter so..... Geschockt


https://www.deutschlandfunk.de/evolutionstheorie-darwin-in-der-schule-unerwuenscht.680.de.html?dram:article_id=389989 schrieb:
Zitat:
Hierzulande lehnen laut einer Studie der TU-Dortmund immerhin 15 Prozent der Lehramtsstudierenden die Evolutionstheorie ab.

Das finde ich mindestens ebenso schockierend.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40367
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2160819) Verfasst am: 26.12.2018, 03:01    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
So etwas kann einen den Job kosten.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Lehrerin-enttarnt-Weihnachtsmann-und-wird-gefeuert-article3995159.html
Zitat:
Eine Lehrerin in den USA hat den Weihnachtsmann vor einer Gruppe Erstklässler als Lüge enttarnt und darf deshalb nicht mehr an der Schule unterrichten.

Wieso wird der dafür nicht gefeuert?

Was die Lehrerin tat war pure Dummheit. Folglich ist sie für diesen Beruf ungeeignet. Der Rausschmiß erfolgte zurecht. Sie soll sich einen Job als Putzfrau suchen.
Pillepalle



Sage bitte nicht zu vorschnell Pillepalle

Hast Du heute schon Nachrichten geschaut?

Der Donald Trump hat dieses Weihnachten, im Rahmen einer praesidentialen Telefonaktion, bei der er sich von Kindern anrufen liess, exakt das Gleiche gemacht.....und ich finde da jetzt schon, dass der Gedanke ihn deshalb von seinem Job zu entfernen durchaus einen gewissen Charme versprüht. Sehr glücklich
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group