Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

amnesty international

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sylvia
Humanistin



Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 420

Beitrag(#479436) Verfasst am: 20.05.2006, 12:46    Titel: amnesty international Antworten mit Zitat

Wer hat Erfahrung mit ai? Wer kennt sich mit deren Arbeit aus? Was haltet ihr von der Organisation und ihrer Arbeit? Welchen Erfolg haben sie bei der weltweiten Förderung der Menschenrechte?
_________________
"Oh, I used to be confused
But now I just don't know"
---a-ha - The Blue Sky---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
misc
keiner unter vielen



Anmeldungsdatum: 15.12.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Eschweiler

Beitrag(#920414) Verfasst am: 28.01.2008, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zweiter Versuch die Frage zur Diskussion zu stellen da sie mich auch sehr interessiert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#920999) Verfasst am: 29.01.2008, 17:36    Titel: Re: amnesty international Antworten mit Zitat

Sylvia hat folgendes geschrieben:
Wer hat Erfahrung mit ai? Wer kennt sich mit deren Arbeit aus? Was haltet ihr von der Organisation und ihrer Arbeit? Welchen Erfolg haben sie bei der weltweiten Förderung der Menschenrechte?


Naja, nachdem die RKK davon abrät, sich mit AI einzulassen, kann man das nur als Empfehlung sehen zynisches Grinsen
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
ana
registrierter User



Anmeldungsdatum: 03.07.2007
Beiträge: 282

Beitrag(#921003) Verfasst am: 29.01.2008, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Poldi hat folgendes geschrieben:
Naja, nachdem die RKK davon abrät, sich mit AI einzulassen, kann man das nur als Empfehlung sehen

Wobei man dann direkt Human Rights Watch nehmen kann, die sind für ein generelles Recht auf Abtreibung und nicht wie ai nur bei gesundheitlicher Gefahr für die Mutter oder bei Vergewaltigung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pariparo
Bright & HyperAtheist



Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 2378
Wohnort: Berlin

Beitrag(#921009) Verfasst am: 29.01.2008, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

anerkannte und international beachtete ngo, die 1977 den friedensnobelpreis erhielt und über 2 mio mitglieder zählt...
ich habe keine persönlichen erfahrungen. schau dir doch einfach mal 'ne lokale gruppe an, sylvia...
_________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?
Ich bin selbst gegenüber allen bekannten Religionen Dissident, und ich hoffe, dass jede Art religiöser Gläubigkeit ausstirbt. (B.Russell)

muede
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#921038) Verfasst am: 29.01.2008, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es ein wenig problematisch dass die Jugendliche mit unverplombten Sammeldosen umgehen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10932
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2168297) Verfasst am: 24.02.2019, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

eben zufällig drauf gestoßen und als irritierend empfunden:

Alfred-Maurice de Zayas

Zitat:
Alfred-Maurice de Zayas (* 31. Mai 1947 in Havanna) ist ein US-amerikanischer Völkerrechtler, Historiker, Sachbuchautor und ehemaliger UN-Beamter. Von Mai 2012 bis April 2018 war er Unabhängiger Experte des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen für die Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung.[1]

Zitat:
De Zayas ist Mitglied von Amnesty International, Points Coeur und Millennium Solidarity[13] und sitzt im Kuratorium der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte. 2005 gehörte er zu den Unterzeichnern des Appel de Blois, der generell jeden staatlichen Eingriff in die historische Forschung ablehnt, insbesondere sich aber gegen das französische Loi Gayssot, das die Leugnung des Holocaust unter Strafe stellt, richtet.[14][15]

usw
und dann:
Zitat:
Im März 2018 gab die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung bekannt, dass sie Alfred de Zayas in das Kuratorium der Stiftung berufen habe.[24



https://erasmus-stiftung.de/desiderius-erasmus-stiftung-benennt-erste-kuratoriumsmitglieder/
Zitat:
Der Freundeskreis der Desiderius-Erasmus-Stiftung

Die Altparteien sind fest entschlossen, der AfD keine gleichberechtigte parteinahe Stiftung zuzugestehen.


Zitat:

Wir sind die jüngste politische Stiftung Deutschlands und stehen ideell der Alternative für Deutschland (AfD) nahe. Als parteinahe Stiftung sind wir bundesweit tätig, agieren aber gemäß den rechtlichen Vorgaben unabhängig und selbständig.
Wir setzen uns für die Festigung und Erneuerung der Demokratie durch mehr direkte Bürgerbeteiligung und durch weniger EU-Bevormundung ein.

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6806

Beitrag(#2168313) Verfasst am: 24.02.2019, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Was bitte ist daran irritierend?
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10932
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2168318) Verfasst am: 24.02.2019, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Was bitte ist daran irritierend?


hast recht, ich hatte wohl eine falsche vorstellung von amnesty international.

allerdings:
Zitat:
Anfang 2017 kritisierte Amnesty International die operativen Maßnahmen der Kölner Polizei zur Silvesternacht 2016/17 als rassistisch („Racial Profiling“), während die Polizei und die meisten Politiker solchen Vorwürfen widersprachen und die Verhinderung einer Wiederholung von gruppenweisen sexuellen Übergriffen wie Silvester 2015/16 lobten.[47][48][49],

https://de.wikipedia.org/wiki/Amnesty_International#Kritik_an_einzelnen_Punkten

und dann der o.g. Alfred-Maurice de Zayas, als kuratoriumsmitglied dieser der afd ideell nahe stehenden stiftung, die afd, ja nun eine ganz andere position zu dieser kölner silversternacht einnimmt.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6806

Beitrag(#2168323) Verfasst am: 24.02.2019, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Man muss doch nicht jeder einzelnen Position dieselbe Ansicht haben wie die eigene Organisation. Von der Gesamttendenz kann ich zwischen Amnesty und AFD keinen Bruch erkennen.
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10932
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2168324) Verfasst am: 24.02.2019, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Man muss doch nicht jeder einzelnen Position dieselbe Ansicht haben wie die eigene Organisation. Von der Gesamttendenz kann ich zwischen Amnesty und AFD keinen Bruch erkennen.


Vll auf der molekularen Ebene....edit Korrektur... ach ne, eher nicht mal...
Also wirklich, Samson.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6806

Beitrag(#2168330) Verfasst am: 24.02.2019, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Man muss doch nicht jeder einzelnen Position dieselbe Ansicht haben wie die eigene Organisation. Von der Gesamttendenz kann ich zwischen Amnesty und AFD keinen Bruch erkennen.


Vll auf der molekularen Ebene....edit Korrektur... ach ne, eher nicht mal...
Also wirklich, Samson.
Also wirklich was? Inwiefern steht das zueinander in Widerspruch?
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40167
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2168340) Verfasst am: 25.02.2019, 01:27    Titel: Antworten mit Zitat

Samson83 hat folgendes geschrieben:
Was bitte ist daran irritierend?



Das ist so aehnlich wie wenn ein Rudel Wölfe eine PETA-Ortsgruppe gründet.
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 10932
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2168342) Verfasst am: 25.02.2019, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Was bitte ist daran irritierend?



Das ist so aehnlich wie wenn ein Rudel Wölfe eine PETA-Ortsgruppe gründet.


Vll ist eine Gemeinsamkeit, dass sie gerne 'wetten dass" schauen oder vorzugsweise die Haare kurz tragen?Haeschen moegen beide auch.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5132

Beitrag(#2168355) Verfasst am: 25.02.2019, 03:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Was bitte ist daran irritierend?


hast recht, ich hatte wohl eine falsche vorstellung von amnesty international.

allerdings:
Zitat:
Anfang 2017 kritisierte Amnesty International die operativen Maßnahmen der Kölner Polizei zur Silvesternacht 2016/17 als rassistisch („Racial Profiling“), während die Polizei und die meisten Politiker solchen Vorwürfen widersprachen und die Verhinderung einer Wiederholung von gruppenweisen sexuellen Übergriffen wie Silvester 2015/16 lobten.[47][48][49],

https://de.wikipedia.org/wiki/Amnesty_International#Kritik_an_einzelnen_Punkten

und dann der o.g. Alfred-Maurice de Zayas, als kuratoriumsmitglied dieser der afd ideell nahe stehenden stiftung, die afd, ja nun eine ganz andere position zu dieser kölner silversternacht einnimmt.

Wo ist das Problem? Man sollte auch AI Lernfähigkeit zugestehen.
Vielleicht treten sie ja mittlerweile auch für das Recht von Frauen ein, nicht ungefragt von Nafris begrabbelt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
registrierter User



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 6806

Beitrag(#2168395) Verfasst am: 25.02.2019, 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Was bitte ist daran irritierend?



Das ist so aehnlich wie wenn ein Rudel Wölfe eine PETA-Ortsgruppe gründet.
versteh ich nicht
_________________
An alle: Lasst Euch dadurch nicht in die Irre führen. Dieser braune Burschi muss bearbeitet werden - immer hart an der Sache. Macht ihn mürbe! (Kramer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group