Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bandenkriminalität / Clans / Parallelgesellschaften.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36330
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2177809) Verfasst am: 11.05.2019, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Quatsch. Der massstsb hier ist nicht die stpo sondern das psychkg. Entscheidend ist also , ob eine eigen- oder fremdgegährdjng vorliegt.

Also wirklich, sehr eigenwillige Rechtschreibung. Nennt man das "hinrotzen"?

Man nennt es Selbstsicherheit, wenn man eigene Beiträge nicht korrekturliest, weil es einem nicht peinlich ist, wenn jemand Fehler findet.

Meine Version dazu, steht im Sandkasten.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16539
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2177876) Verfasst am: 12.05.2019, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Samson83 hat folgendes geschrieben:
Quatsch. Der massstsb hier ist nicht die stpo sondern das psychkg. Entscheidend ist also , ob eine eigen- oder fremdgegährdjng vorliegt.

Also wirklich, sehr eigenwillige Rechtschreibung. Nennt man das "hinrotzen"?

Man nennt es Selbstsicherheit, wenn man eigene Beiträge nicht korrekturliest, weil es einem nicht peinlich ist, wenn jemand Fehler findet.

Das hat so eine starke Ähnlichkeit mit Arroganz und schmeckt nach Ignoranz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 298

Beitrag(#2178044) Verfasst am: 13.05.2019, 09:04    Titel: .-) Antworten mit Zitat

Aus Flüchtlinge hierher verschoben vrolijke

Hat was :

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kommentar-alarmstufe-clan-die-falsch-verstandene-toleranz-16182220.html

Falsch verstandene Toleranz ist hier ja Mainstream..also nur mal lesen, was da steht ( leider Bezahlschranke ). Dabei hatte die Typen nie ! ein Asylanspruch nach GG, nur Freunde in dunkel grünen Kreisen.

Zur Zeit bauen die Marokkanische Community neue Clan-Strukturen auf, verarschen die Stadtverwaltungen, u.a. Behörden.

Na ja, business as usual in D.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16266

Beitrag(#2178094) Verfasst am: 13.05.2019, 18:11    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Aus Flüchtlinge hierher verschoben vrolijke

Hat was :

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kommentar-alarmstufe-clan-die-falsch-verstandene-toleranz-16182220.html

Falsch verstandene Toleranz ist hier ja Mainstream..also nur mal lesen, was da steht ( leider Bezahlschranke ).

Ignoranz, wie es vor der Bezahlschranke steht - ja, das mag sein. Möglicherweise haben Sicherheitsbehörden und Polizei das Problem eine gewisse Zeit lang nicht ernstgenug genommen.

Aber "Toleranz", auch "falsch verstandene", ist doch Schwachsinn. Als ob je irgendjemand Toleranz gegenüber Verbrechen gutgeheißen hätte. Das ist nichts weiter als die Verleumdung derjenigen, die für Toleranz sind, durch diejenigen, die dagegen sind, und zwar egal ob "echt" oder "falsch vertstanden".

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Dabei hatte die Typen nie ! ein Asylanspruch nach GG, nur Freunde in dunkel grünen Kreisen.

Nein, Anspruch auf Asyl nach Art.16 hatten die Leute, von denen da die Rede ist, wahrscheinlich nicht. Aber sie hatten Anspruch auf Schutz aus anderen Gründen und anderen rechtlichen Verpflichtungen. Sonst wären sie nämlich nicht hier.

Und zu der Zeit hatten wir übrigens keine grüne Regierung, nur zu deiner Info.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zur Zeit bauen die Marokkanische Community neue Clan-Strukturen auf, verarschen die Stadtverwaltungen, u.a. Behörden.

Steht das im Artikel, oder wo hast du das her? Und warum auf einmal der lustige Hüpfer von libanesischen zu marokkanischen Gruppen?

Und warum ursprünglich im Thread Flüchtlinge? SInd die heutigen Flüchtlinge aus Syrien und Irak schuld an Verbrechen seit 30 Jahren hier ansässiger Leute, oder was?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 298

Beitrag(#2178106) Verfasst am: 13.05.2019, 19:08    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Aus Flüchtlinge hierher verschoben vrolijke

Hat was :

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kommentar-alarmstufe-clan-die-falsch-verstandene-toleranz-16182220.html

Falsch verstandene Toleranz ist hier ja Mainstream..also nur mal lesen, was da steht ( leider Bezahlschranke ). Ignoranz, wie es vor der Bezahlschranke steht - ja, das mag sein. Möglicherweise haben Sicherheitsbehörden und Polizei das Problem eine gewisse Zeit lang nicht ernstgenug genommen.


Nein, da gab es viele Menschen, die diese Problematik bereit Anfang der 90iger den Verantwortlichen in den Länderministerien nahe gebracht haben.. Und da auf taube Ohren stießen oder auf Ohren die sich eher den Schwätzern des Gutmeinens mit armen Menschen näherten, als sich mit dem erkennbaren Problemen zu beschäftigen. Ist so.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Aber "Toleranz", auch "falsch verstandene", ist doch Schwachsinn. Als ob je irgendjemand Toleranz gegenüber Verbrechen gutgeheißen hätte. Das ist nichts weiter als die Verleumdung derjenigen, die für Toleranz sind, durch diejenigen, die dagegen sind, und zwar egal ob "echt" oder "falsch vertstanden".


Quark ! Toleraaz wurde denen gegenüber gezeigt und getanzt, die sich auf der Tour Rassismusschiene , der Schiene des zu betreuenden armen Menschen durch die Maschen der hier gültigen Regeln ( angefangen von der Gewerbeordnung, Steuerpflicht, bis hin zur betrügerischen Abzugmasche nebst Schutzgelderpressnung ) nach Art des treuherzigen Blicks dafür sorgten, dass alles mit nem achtel blauen Auge davonging. Hat nachdrücklichen Eindruck bei denen hinterlassen.


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Dabei hatte die Typen nie ! ein Asylanspruch nach GG, nur Freunde in dunkel grünen Kreisen.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Nein, Anspruch auf Asyl nach Art.16 hatten die Leute, von denen da die Rede ist, wahrscheinlich nicht. Aber sie hatten Anspruch auf Schutz aus anderen Gründen und anderen rechtlichen Verpflichtungen. Sonst wären sie nämlich nicht hier.

Und zu der Zeit hatten wir übrigens keine grüne Regierung, nur zu deiner Info.


Quark! Die hatten keinerlei Anspruch, die hätten alle in die Türkei/Syrien ihrem Ursprungsland geschickt werden können. DAS war auch damals die gültige Regelung nach den hier gültigen Gesetzen, die mit nachlässigen Augenzwinkern gut meinend vernachlässigt wurde.
Und die von dem Clan-Dreck am meisten betroffen änder NRW/Berlin hatte damals Regierung unter Ägide von SPD und Grünen.

Nur zur Info !

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zur Zeit bauen die Marokkanische Community neue Clan-Strukturen auf, verarschen die Stadtverwaltungen, u.a. Behörden.


tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Steht das im Artikel, oder wo hast du das her? Und warum auf einmal der lustige Hüpfer von libanesischen zu marokkanischen Gruppen?

Und warum ursprünglich im Thread Flüchtlinge? SInd die heutigen Flüchtlinge aus Syrien und Irak schuld an Verbrechen seit 30 Jahren hier ansässiger Leute, oder was?


Nur zu deiner Info.

Frag mal die Ordnungsbehörden in Düsseldorf oder lies mal die RP. Die Marokkaner bauen gerade eine Struktur über Spielhallen, Wettbüros und Gastronomiezulieferen auf, die sich auch zu anderen Zwecken ganz toll zum Reibach machen in der Republik der Gutmeinenden ausnutzen lassen. Die Bandenkriminalität, die wir uns hier hereingezogen haben, die Geldwäschestation BRD die Russen, Türken, Afghanen, Balkan-Typen hier nutzen, hat schon was....ist ne sichere Bank Smilie.

Wenn da ein armer Kerl auffliegt, kann der immer - zumindest mal über entsprechenden Kreise - den pöhsen Nazi-Deutschen ins Spiel bringen.

Naivling ...außerdem bleib bei deinen Infos, die machen es Pippi Langstrumpf mäßiger.



Quote gerichtet. vrolijke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16266

Beitrag(#2178129) Verfasst am: 13.05.2019, 20:28    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Quark ! Toleraaz wurde denen gegenüber gezeigt und getanzt, die sich auf der Tour Rassismusschiene , der Schiene des zu betreuenden armen Menschen durch die Maschen der hier gültigen Regeln ( angefangen von der Gewerbeordnung, Steuerpflicht, bis hin zur betrügerischen Abzugmasche nebst Schutzgelderpressnung ) nach Art des treuherzigen Blicks dafür sorgten, dass alles mit nem achtel blauen Auge davonging. Hat nachdrücklichen Eindruck bei denen hinterlassen.

Belege? Nein? --> Bullshit.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Quark! Die hatten keinerlei Anspruch, die hätten alle in die Türkei/Syrien ihrem Ursprungsland geschickt werden können. DAS war auch damals die gültige Regelung nach den hier gültigen Gesetzen, die mit nachlässigen Augenzwinkern gut meinend vernachlässigt wurde.
Und die von dem Clan-Dreck am meisten betroffen änder NRW/Berlin hatte damals Regierung unter Ägide von SPD und Grünen.

Es geht um den Libanon, da war Bürgerkrieg. Hinreichender Schutzgrund. Außer für ...

goedelchen hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zur Zeit bauen die Marokkanische Community neue Clan-Strukturen auf, verarschen die Stadtverwaltungen, u.a. Behörden.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Steht das im Artikel, oder wo hast du das her? Und warum auf einmal der lustige Hüpfer von libanesischen zu marokkanischen Gruppen?

Und warum ursprünglich im Thread Flüchtlinge? SInd die heutigen Flüchtlinge aus Syrien und Irak schuld an Verbrechen seit 30 Jahren hier ansässiger Leute, oder was?

Frag mal die Ordnungsbehörden in Düsseldorf oder lies mal die RP. Die Marokkaner bauen gerade eine Struktur über Spielhallen, Wettbüros und Gastronomiezulieferen auf, die sich auch zu anderen Zwecken ganz toll zum Reibach machen in der Republik der Gutmeinenden ausnutzen lassen. Die Bandenkriminalität, die wir uns hier hereingezogen haben, die Geldwäschestation BRD die Russen, Türken, Afghanen, Balkan-Typen hier nutzen, hat schon was....ist ne sichere Bank Smilie.

Quelle vom Hörensagen, Antwort bezüglich des Zusammenhangs verweigert. Alles das übliche "Ich stecke alles in den großen Ressentimenttopf und rühre gut um", statt sich sachlich mit Problemen zu beschäftigen.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wenn da ein armer Kerl auffliegt, kann der immer - zumindest mal über entsprechenden Kreise - den pöhsen Nazi-Deutschen ins Spiel bringen.

Falls du damit zu tun hättest, wäre das ja auch nicht schwer. Sonst: Bullshit. Zeige mir bitte einen Fall, wo derlei von juristischer Relevanz gewesen wäre.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
selbsternannter Ernenner



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5501

Beitrag(#2178133) Verfasst am: 13.05.2019, 20:55    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Quark ! Quark!

Nix Küßchen Nur, damit du dich nicht vertust: bei tillich steht im Userrang »Prinz Ipienreiter«. Nicht »Prinzessin«. Auf den Arm nehmen
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 298

Beitrag(#2178168) Verfasst am: 14.05.2019, 07:25    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Quark ! Toleraaz wurde denen gegenüber gezeigt und getanzt, die sich auf der Tour Rassismusschiene , der Schiene des zu betreuenden armen Menschen durch die Maschen der hier gültigen Regeln ( angefangen von der Gewerbeordnung, Steuerpflicht, bis hin zur betrügerischen Abzugmasche nebst Schutzgelderpressnung ) nach Art des treuherzigen Blicks dafür sorgten, dass alles mit nem achtel blauen Auge davonging. Hat nachdrücklichen Eindruck bei denen hinterlassen.

Belege? Nein? --> Bullshit.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Quark! Die hatten keinerlei Anspruch, die hätten alle in die Türkei/Syrien ihrem Ursprungsland geschickt werden können. DAS war auch damals die gültige Regelung nach den hier gültigen Gesetzen, die mit nachlässigen Augenzwinkern gut meinend vernachlässigt wurde.
Und die von dem Clan-Dreck am meisten betroffen änder NRW/Berlin hatte damals Regierung unter Ägide von SPD und Grünen.

Es geht um den Libanon, da war Bürgerkrieg. Hinreichender Schutzgrund. Außer für ...

goedelchen hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zur Zeit bauen die Marokkanische Community neue Clan-Strukturen auf, verarschen die Stadtverwaltungen, u.a. Behörden.

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Steht das im Artikel, oder wo hast du das her? Und warum auf einmal der lustige Hüpfer von libanesischen zu marokkanischen Gruppen?

Und warum ursprünglich im Thread Flüchtlinge? SInd die heutigen Flüchtlinge aus Syrien und Irak schuld an Verbrechen seit 30 Jahren hier ansässiger Leute, oder was?

Frag mal die Ordnungsbehörden in Düsseldorf oder lies mal die RP. Die Marokkaner bauen gerade eine Struktur über Spielhallen, Wettbüros und Gastronomiezulieferen auf, die sich auch zu anderen Zwecken ganz toll zum Reibach machen in der Republik der Gutmeinenden ausnutzen lassen. Die Bandenkriminalität, die wir uns hier hereingezogen haben, die Geldwäschestation BRD die Russen, Türken, Afghanen, Balkan-Typen hier nutzen, hat schon was....ist ne sichere Bank Smilie.

Quelle vom Hörensagen, Antwort bezüglich des Zusammenhangs verweigert. Alles das übliche "Ich stecke alles in den großen Ressentimenttopf und rühre gut um", statt sich sachlich mit Problemen zu beschäftigen.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Wenn da ein armer Kerl auffliegt, kann der immer - zumindest mal über entsprechenden Kreise - den pöhsen Nazi-Deutschen ins Spiel bringen.

Falls du damit zu tun hättest, wäre das ja auch nicht schwer. Sonst: Bullshit. Zeige mir bitte einen Fall, wo derlei von juristischer Relevanz gewesen wäre.


Kein Argument in der Sache in deinem Beitrag, nur Darlegung eines persönlichen Weltbildes. Registriert, zur Ablage genommen, da bedeutungslos.

Info zur Marokko-Clan-Szene für dich :

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-grossrazzia-im-maghreb-viertel_bid-9208577

Bullshit ist deine Äußerung bzgl. der juristischen Relevanz.

Davon war nicht die Rede, kann nicht die Rede sein.

Die Relevanz liegt im Vorfeld der juristischen Aufarbeitung, da hampeln die üblichen Gutmeinden im Ermittlungsverfahren herum und sind mit dem Rassismusvorwürfe und den Nazi-Unterstellungen am Werk.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16266

Beitrag(#2178179) Verfasst am: 14.05.2019, 09:10    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Kein Argument in der Sache in deinem Beitrag, nur Darlegung eines persönlichen Weltbildes.

Nun, das ist immerhin lustig.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Info zur Marokko-Clan-Szene für dich :

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-grossrazzia-im-maghreb-viertel_bid-9208577

Ah, "gerade" war in deinem Beitrag oben also gemeint im Sinne von "vor drei Jahren".
Und "Republik der Gutmeinenden" war zu verstehen als "der Staat, dessen Polizei eine Razzia gemacht hat". Muss einem ja auch geasgt werden.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21828
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2178193) Verfasst am: 14.05.2019, 10:02    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Kein Argument in der Sache in deinem Beitrag, nur Darlegung eines persönlichen Weltbildes.

Nun, das ist immerhin lustig.

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Info zur Marokko-Clan-Szene für dich :

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-grossrazzia-im-maghreb-viertel_bid-9208577

Ah, "gerade" war in deinem Beitrag oben also gemeint im Sinne von "vor drei Jahren".
Und "Republik der Gutmeinenden" war zu verstehen als "der Staat, dessen Polizei eine Razzia gemacht hat". Muss einem ja auch geasgt werden.


Du hast noch vergessen:
buhuu, Nazivorwurf. mimimimimi
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group