Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Jeden Tag Chemtrails,,,,,,,,,,,,,,
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 75, 76, 77
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2090041) Verfasst am: 30.03.2017, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Easy Flamingo
findet Störche farblos



Anmeldungsdatum: 30.11.2016
Beiträge: 67
Wohnort: zwischen gestern und morgen

Beitrag(#2090162) Verfasst am: 01.04.2017, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Am 29.04.2017 um 16.44 Uhr.

Danke für den Hinweis!
Ich werde vor allem auf die Parallelität zu Wäscheleinen achten.

Auch das kann kein Zufall sein!!!

Das ist übrigens keine Wäscheleine, das ist eine Stromleitung.
Bei uns laufen die Stromleitungen oberirdisch.


Was ist denn deine Interpretation, wenn es kein Zufall sein kann? Ist das ein bekanntes Zeichen?
Ich habe gestern zwei Düsenjäger beobachtet. Es sah so aus, als würden sie zusammenstoßen, flogen dirket aufeinander zu. War natürlich nicht der Fall, aber es gab dann ein Kreuzungsmuster. Würden dann von der Seite nochmal zwei gekommen sein, die die gleiche Flugbahn fliege, wäre ein ähnliches Muster entstanden, wie auf deinem Foto.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2090169) Verfasst am: 01.04.2017, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist auch eigentlich kein Zufall.
Guckst Du hier:
https://www.flightradar24.com/48.23,6.51/5

Such Dir eine Position wo sich 2-3 Standardrouten kreuzen, oder mehrere Flughäfen in der Nähe sind. Wenn man da drunter wohnt kann man sowas wie auf dem Foto jeden Tag vermutlich sogar mehrfach sehen.

Da sind übrigens nicht mal alle Flieger dargestellt, nur die mit einem Transponder mit bestimmten
Fähigeiten. Da kann jeder mit einem DVB-Stick die Daten empfangen. Haben aber wohl mittlerweile
alle grösseren Passagiermaschinen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39730
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2090181) Verfasst am: 01.04.2017, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

diskordianerpapst hat folgendes geschrieben:
Es ist auch eigentlich kein Zufall.
Guckst Du hier:
https://www.flightradar24.com/48.23,6.51/5

Such Dir eine Position wo sich 2-3 Standardrouten kreuzen, oder mehrere Flughäfen in der Nähe sind. Wenn man da drunter wohnt kann man sowas wie auf dem Foto jeden Tag vermutlich sogar mehrfach sehen.

Da sind übrigens nicht mal alle Flieger dargestellt, nur die mit einem Transponder mit bestimmten
Fähigeiten. Da kann jeder mit einem DVB-Stick die Daten empfangen. Haben aber wohl mittlerweile
alle grösseren Passagiermaschinen.


Ich wohne so ca 6,5 km vom stuttgarter Flughafen entfernt.
Es kommen ziemlich viele Flugzeuge rübergeflogen. Flightradar habe ich selbstverständlich auf mein Laptop. Wenn ich im Sommer mit dem Laptop draußen sitze schaue ich öfters, was da rüberfliegt.
In der Dichte, und vor allem fast gleichzeitig drei über einem Punkt, plus drei in der Nähe ist schon eher selten.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reznor
rat in the bakery



Anmeldungsdatum: 23.11.2012
Beiträge: 108

Beitrag(#2090185) Verfasst am: 01.04.2017, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Chemtrails! Wer hat uns das angetan...Showdance immer die gleiche Leier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2090193) Verfasst am: 01.04.2017, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
diskordianerpapst hat folgendes geschrieben:
Es ist auch eigentlich kein Zufall.
Guckst Du hier:
https://www.flightradar24.com/48.23,6.51/5

Such Dir eine Position wo sich 2-3 Standardrouten kreuzen, oder mehrere Flughäfen in der Nähe sind. Wenn man da drunter wohnt kann man sowas wie auf dem Foto jeden Tag vermutlich sogar mehrfach sehen.

Da sind übrigens nicht mal alle Flieger dargestellt, nur die mit einem Transponder mit bestimmten
Fähigeiten. Da kann jeder mit einem DVB-Stick die Daten empfangen. Haben aber wohl mittlerweile
alle grösseren Passagiermaschinen.


Ich wohne so ca 6,5 km vom stuttgarter Flughafen entfernt.
Es kommen ziemlich viele Flugzeuge rübergeflogen. Flightradar habe ich selbstverständlich auf mein Laptop. Wenn ich im Sommer mit dem Laptop draußen sitze schaue ich öfters, was da rüberfliegt.
In der Dichte, und vor allem fast gleichzeitig drei über einem Punkt, plus drei in der Nähe ist schon eher selten.


Naja, die "Chemtrails" halten sich schon ne Weile, für interessante Muster brauchts gar nicht so viel
Gleichzeitigkeit wenn in den entsprechenden Luftschichten nicht viel Bewegung und es nicht zu
trocken ist. Hier sind gefühlt 10-20 Streifen keine Seltenheit, mindestens 4 sieht man eigentlich
immer, muss aber mal genau zählen, im Moment ists bedeckt.

Bei der Gelegenheit kann ich dann auch gleich mal die Entfernung praktisch bestimmen bis zu der
man Kondensstreifen noch ausmachen kann.

Es gibt ja so schöne Schmartphone-Apps, mit denen peilt man via Fotoapp mit Fadenkreuz einen
Flieger an und die App sagt einem wer drin sitzt. (jedenfalls am 1.4.)
Aus den Standortdaten, Azimut und Elevation wird mittels FR24 oder ähnlichen Webseiten der
passende Flieger herausgesucht und angezeigt. Eine schöne Spielerei, aber für eine Abschätzung
wie weit man die Streifen sieht, wohl ganz nützlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2090414) Verfasst am: 03.04.2017, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Alternative Fakten:
Zitat:
https://gloria.tv/video/3RML9Sg4qava28mfd634dxXMc/postings/
... soll durch natürliche Ablagerung der Metallionen in einer bestimmten Stratosphärenschicht eine Art Himmelsleinwand für die Projektion geschaffen werden. Auf diese Fläche wird dann das Bild des Antichristen projiziert werden, um dem eine Art Göttlichkeit anzuschummeln!

Argh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Easy Flamingo
findet Störche farblos



Anmeldungsdatum: 30.11.2016
Beiträge: 67
Wohnort: zwischen gestern und morgen

Beitrag(#2090416) Verfasst am: 03.04.2017, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alternative Fakten:
Zitat:
https://gloria.tv/video/3RML9Sg4qava28mfd634dxXMc/postings/
... soll durch natürliche Ablagerung der Metallionen in einer bestimmten Stratosphärenschicht eine Art Himmelsleinwand für die Projektion geschaffen werden. Auf diese Fläche wird dann das Bild des Antichristen projiziert werden, um dem eine Art Göttlichkeit anzuschummeln!

Argh


Das ist echt mal eine lustige Geschichte. Sonst heißt es ja immer nur, dass wir krank gemacht werden sollen, damit eine Elite, die gegen den Chemiecocktail immun ist, überlebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2104748) Verfasst am: 16.08.2017, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

eigentlich sollte man zu diesem Portal ja nicht verlinken,
aber hier kommt eine neue Variante des Dauerbrenners:
Zitat:
pi-news.net/zwangsdrogen-fuer-deutsche-patrioten-geplant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2108468) Verfasst am: 28.09.2017, 02:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wollt ich mal wissen: Am Wahltag standen ein paar Chemtrails am Himmel, aber ich hab mindestens drei Flugzeuge ganz ohne Chemtrail gesehen. Wie erklärt sich das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3004

Beitrag(#2108475) Verfasst am: 28.09.2017, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Wollt ich mal wissen: Am Wahltag standen ein paar Chemtrails am Himmel, aber ich hab mindestens drei Flugzeuge ganz ohne Chemtrail gesehen. Wie erklärt sich das?

Es hängt davon ab, wie kalt die Umgebungsluft ist und wie feucht.
Die Eiskristalle aus der Verbrennung des Kerosins, lösen sich dass unterschiedlich schnell auf.
Dass sich Wasserdampf aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe bildet, kann man auch an KFZ im Winter gut beobachten.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23696
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2112434) Verfasst am: 28.10.2017, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Despiteful hat folgendes geschrieben:
Wollt ich mal wissen: Am Wahltag standen ein paar Chemtrails am Himmel, aber ich hab mindestens drei Flugzeuge ganz ohne Chemtrail gesehen. Wie erklärt sich das?



Geschockt

Pillepalle
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2112458) Verfasst am: 29.10.2017, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Despiteful hat folgendes geschrieben:
Wollt ich mal wissen: Am Wahltag standen ein paar Chemtrails am Himmel, aber ich hab mindestens drei Flugzeuge ganz ohne Chemtrail gesehen. Wie erklärt sich das?



Geschockt

Pillepalle

Na, warum verzichten die denn ausgerechnet am Wahltag aufs Sprühen? Da muss es doch irgendeine Erklärung dafür geben! Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3004

Beitrag(#2115111) Verfasst am: 23.11.2017, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/vermischtes/article170871235/Die-Erde-ist-flach-Flug-mit-Rakete-vom-Schrottplatz-soll-es-beweisen.html schrieb:

Zitat:
Die Erde ist flach - Flug mit Rakete vom Schrottplatz soll es beweisen

Der Taxifahrer Mike Hughes hat eine Rakete gebaut, mit der er sich 550 Meter Richtung Weltall katapultieren will. Dort will er Fotos machen, um zu beweisen, dass die Erde doch eine Scheibe ist.


Auf einen Berg zu steigen wäre ja zu einfach gewesen.
Auch scheint den Flache Erde Anhängern entgangen zu sein, dass Passagier-Flugzeuge bis auf 10'000m Höhe steigen.

Pillepalle
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44388
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2126227) Verfasst am: 24.02.2018, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Regierung versprüht ab sofort unsichtbare Chemtrails, um Verschwörungstheoretikern das Leben schwerzumachen





http://www.der-postillon.com/2016/02/regierung-verspruht-ab-sofort.html?utm_content=buffer6de46&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer


Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3004

Beitrag(#2129078) Verfasst am: 26.03.2018, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
https://www.welt.de/vermischtes/article170871235/Die-Erde-ist-flach-Flug-mit-Rakete-vom-Schrottplatz-soll-es-beweisen.html schrieb:

Zitat:
Die Erde ist flach - Flug mit Rakete vom Schrottplatz soll es beweisen

Der Taxifahrer Mike Hughes hat eine Rakete gebaut, mit der er sich 550 Meter Richtung Weltall katapultieren will. Dort will er Fotos machen, um zu beweisen, dass die Erde doch eine Scheibe ist.


Auf einen Berg zu steigen wäre ja zu einfach gewesen.
Auch scheint den Flache Erde Anhängern entgangen zu sein, dass Passagier-Flugzeuge bis auf 10'000m Höhe steigen.

Pillepalle

Update:
https://www.golem.de/news/raumfahrt-flache-erde-anhaenger-schiesst-sich-mit-rakete-in-die-luft-1803-133517.html schrieb:

Zitat:
Amboy in der Mojave-Wüste am 24. März: Gegen 15 Uhr Ortszeit hebt Hughes ab. Mit seiner dampfbetriebenen Rakete steigt er auf.


Immerhin ist er 572 m hoch gekommen.
Nur leider hat die Zeit wohl nicht gereicht, um festzustellen, ob die Erde nun eine Scheibe ist.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24256

Beitrag(#2167509) Verfasst am: 19.02.2019, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Die russische Trollfabrik IRA ist "ein Sauhaufen", sagt der Geheimdienstexperte Thomas Rid. Dennoch gebe es weitaus gefährlichere Desinformationskampagnen als deren Manipulationsversuche auf Facebook.

[...]

SPIEGEL ONLINE: Was können wir in Bezug auf heute aus den damaligen Desinformationskampagnen lernen?

Rid: In den Stasi- und KGB-Akten aus dem Kalten Krieg sieht man immer wieder: Solche Aktiven Kampagnen beruhen nicht auf frei erfundenen Geschichten, sondern auf der Verstärkung von extremen Positionen wie Verschwörungstheorien und von Widersprüchen in den Positionen des Gegners. Das macht es schwierig, den Erfolg einer Maßnahme zu messen. Zum Beispiel eine große Antisemitismuskampagne im Westdeutschland der Sechzigerjahre: Was war echter Antisemitismus, was vom KGB provoziert? Klar ist: Die Täter haben ihre Rolle intern fast immer übertrieben.

SPIEGEL ONLINE: Zur Arbeitsplatzsicherung?

Rid: Genau. Und genauso hat heute die russische Trollfabrik IRA (Internet Research Agency; Anmerkung der Redaktion) ein Interesse daran, ihren eigenen Erfolg zu übertreiben, weil sie dann mehr Geld bekommt. Gleichzeitig nützt es den US-Demokraten, den Erfolg der IRA-Operationen zu übertreiben, weil das Donald Trump unterminiert. Und vielen Journalisten liegt etwas daran, die IRA hochzuschreiben, weil es eine gute Geschichte ist.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wahlmanipulation-geheimdienst-experte-haelt-desinformation-im-netz-fuer-ueberschaetzt-a-1253623.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2167511) Verfasst am: 19.02.2019, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Regierung versprüht ab sofort unsichtbare Chemtrails, um Verschwörungstheoretikern das Leben schwerzumachen


boah, ist die fies, die Regierung.
Naechstens nehmen die womoeglich auch noch unsichtbare Flugzeuge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17400
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2167512) Verfasst am: 19.02.2019, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Regierung versprüht ab sofort unsichtbare Chemtrails, um Verschwörungstheoretikern das Leben schwerzumachen


boah, ist die fies, die Regierung.
Naechstens nehmen die womoeglich auch noch unsichtbare Flugzeuge.

Welche Regierung? Doch nicht unsere? Von der kommt doch nur warme Luft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2181951) Verfasst am: 29.06.2019, 04:14    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/wissenschaft/article196032937/Klima-Forscher-sehen-Wirkung-von-Kondensstreifen-mit-Sorge.html

Zitat:
Forscher sehen die zunehmende Anzahl von Kondensstreifen am Himmel mit Sorge. Ihr Effekt auf das Klima könnte größer sein als der durch CO2-Emissionen. Auch die ausgestoßenen Rußpartikel tragen zur Erwärmung bei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24256

Beitrag(#2183061) Verfasst am: 09.07.2019, 12:14    Titel: Barcode-Verschwörung Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Strichcodes zum Einscannen an der Supermarktkasse sollen wie eine Antenne fungieren und ungesunde Strahlung absondern. Das esoterische Portal "Mein Seelenquell" schreibt, der Strichcode sei omnipräsent und der Mensch seinen "schwächenden negativen Antennenstrahlungen" daher permanent ausgesetzt.
...
Das Mittel gegen die gefährlichen Balken sei die "Entstörung", glauben die Verschwörungstheoretiker. In Esoterik-Shops kann man spezielle Filzstifte kaufen, um die Codes durchzustreichen, sie kosten rund zehn Euro.


https://www.bento.de/essen/barcode-verschwoerungstheorie-warum-manche-bio-hersteller-ihre-strichcodes-entstoeren-a-0330bfcd-2138-4d16-820c-c25719ebba0c#refsponi


Manmanman, hätte ich weniger Skrupel, ich könnte ein reicher Mann sein. Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13831
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2183063) Verfasst am: 09.07.2019, 12:24    Titel: Re: Barcode-Verschwörung Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Die Strichcodes zum Einscannen an der Supermarktkasse sollen wie eine Antenne fungieren und ungesunde Strahlung absondern. Das esoterische Portal "Mein Seelenquell" schreibt, der Strichcode sei omnipräsent und der Mensch seinen "schwächenden negativen Antennenstrahlungen" daher permanent ausgesetzt.
...
Das Mittel gegen die gefährlichen Balken sei die "Entstörung", glauben die Verschwörungstheoretiker. In Esoterik-Shops kann man spezielle Filzstifte kaufen, um die Codes durchzustreichen, sie kosten rund zehn Euro.


https://www.bento.de/essen/barcode-verschwoerungstheorie-warum-manche-bio-hersteller-ihre-strichcodes-entstoeren-a-0330bfcd-2138-4d16-820c-c25719ebba0c#refsponi


Manmanman, hätte ich weniger Skrupel, ich könnte ein reicher Mann sein. Auf den Arm nehmen


das teuflische am strichcode kannte doch schon die verstorbene urinella:

https://www.youtube.com/watch?v=4BZLLWVQi4Q
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39730
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2218936) Verfasst am: 29.07.2020, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Als wir heute so auf den Balkon saßen, war ein strahlend blauer Himmel. Ein ganz seltenes Phänomen, dass nicht einen einzigen Flugzeugkondensstreifen am Himmel zu sehen war.


Dito heute:









Heute war wieder ordentlich Trafic:


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 75, 76, 77
Seite 77 von 77

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group