Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ist ficken und saufen zu einer (Ersatz) Religion geworden?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Ist ficken und saufen zu einer (Ersatz) Religion geworden?
Ja
0%
 0%  [ 0 ]
Ja, leider
16%
 16%  [ 1 ]
Nur bei manchen
33%
 33%  [ 2 ]
Eher nicht
16%
 16%  [ 1 ]
Nein
16%
 16%  [ 1 ]
Schwer zu sagen
16%
 16%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 6

Autor Nachricht
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2175
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2182688) Verfasst am: 05.07.2019, 16:31    Titel: Ist ficken und saufen zu einer (Ersatz) Religion geworden? Antworten mit Zitat

Diese vielschichtige Frage beschäftigt mich schon ein Weilchen. Gerade heute scheint mir die Frage viel wichtiger, als eine mögliche Religionszugehörigkeit. Selbst einen Christen kann man nett finden, wenn er ficken und saufen gegenüber positiv gesinnt ist. In dem Maße, wie die Glaubwürdigkeiten der Religionen abnahmen, nahm ein "Glaube" an ficken und saufen in der Gesellschaft zu, was auch alles seine Ursachen haben wird.

Was meint ihr? Nimmt ficken und saufen heute schon religiöse Züge an?
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#2182691) Verfasst am: 05.07.2019, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Gergon, den du hier zitierst, wurde damals wegen Nazi-Scheiß o. ä. gesperrt. Er war ein Fan des indischen oder buddhistischen Sonnenzeichens oder bla bla. Jedenfalls war er einer der gern das Hakenkreuz gepostet hat und dazu dann schrieb: "Ist doch gar keins, ätschi, bätsch."

Es ist also kein Wunder, dass der Threadtitel so ist, wie er ist. Wunderlich fand ich allerdings die Exhumierung des Threads und ich hätte auch schon fast was dazu geschrieben. Hast du nun gemacht. Fein, fein.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2175
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2182692) Verfasst am: 05.07.2019, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Gergon, den du hier zitierst, wurde damals wegen Nazi-Scheiß o. ä. gesperrt. Er war ein Fan des indischen oder buddhistischen Sonnenzeichens oder bla bla. Jedenfalls war er einer der gern das Hakenkreuz gepostet hat und dazu dann schrieb: "Ist doch gar keins, ätschi, bätsch."

Es ist also kein Wunder, dass der Threadtitel so ist, wie er ist. Wunderlich fand ich allerdings die Exhumierung des Threads und ich hätte auch schon fast was dazu geschrieben. Hast du nun gemacht. Fein, fein.


Interessant. Meine kurze Recherche ergab allerdings, dass er eher antifaschistisch eingestellt war und scheinbar Vegetarier. Die Sperrung erfolgte "Wegen seines beleidigenden und unsachlichen Diskussionsverhaltens, für das er bereits mehrfach verwarnt wurde, und wegen Drohungen gegen das Forum". So steht das da zumindest.

Wie auch immer. Jedenfalls hat das nichts mit meiner Threaderöffnung zu tun, du darfst dich also gerne sachlich zum Thema äußern und die Umfrage beantworten.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11390

Beitrag(#2186825) Verfasst am: 21.08.2019, 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

Die Alternativumfrage wäre:

"Nimmt die Anzahl der Idioten im FGH zu?"

-Jo
-Na klar
-Sieht man doch
-Ich möchte ja nichts beschwören, aber wenn ich mir die die letzten Posts und Umfragen in diesem Forum zu Gemüte führe, könnte ich mir vorstellen, dass dieser etwas provokant formulierte Annahme einer gewissen Grundlage nicht entbehrt.


Edith: Grammatik
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell


Zuletzt bearbeitet von schtonk am 21.08.2019, 02:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2186830) Verfasst am: 21.08.2019, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, schtonko: Was hängt an der Wand, macht 'Tick Tack' und wenns runter fällt ist die Uhr kaputt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11390

Beitrag(#2186831) Verfasst am: 21.08.2019, 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
Hey, schtonko: Was hängt an der Wand, macht 'Tick Tack' und wenns runter fällt ist die Uhr kaputt?

Das Handtuch natürlich, ist doch klar Sehr glücklich
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2186832) Verfasst am: 21.08.2019, 02:09    Titel: Antworten mit Zitat

So ungefähr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27441
Wohnort: Edo

Beitrag(#2186856) Verfasst am: 21.08.2019, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Es fehlt die Antwortmöglichkeit "Schön wärs." Traurig
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17240

Beitrag(#2186874) Verfasst am: 21.08.2019, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Es fehlt die Antwortmöglichkeit "Schön wärs." Traurig

Auch für den, dem's fehlt, kann der Sinn des Lebens dranhängen ...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17026
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2194996) Verfasst am: 14.11.2019, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

as das Ficken betrifft, schön wärs. Das Saufen sollten die Leute lassen.
Wenn ich mich richtig erinnere hat Karlheinz Deschner in einem seiner frühen Bücher behauptet, das Vögeln mache friedlich. Sexuell befriedigte Menschen wären umgänglicher, freundlicher usw. Untervögelte Menschen dagegen seien aggressiv und gefährlich. Demzuolge sind dann auch die Anhänger von sexfeindlichen Religionen mit Vorsicht zu genießen. Wenn man bedenkt, was die richtig frommen Katholiken früher so angestellt haben, und dann die richtig frommen Muslime heute - scheint was Wahres dran zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5768

Beitrag(#2195008) Verfasst am: 15.11.2019, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Demzuolge sind dann auch die Anhänger von sexfeindlichen Religionen mit Vorsicht zu genießen.

Gibt es auch sexfreundliche Religionen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17026
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2195016) Verfasst am: 15.11.2019, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Demzuolge sind dann auch die Anhänger von sexfeindlichen Religionen mit Vorsicht zu genießen.

Gibt es auch sexfreundliche Religionen?

Keine Ahnung. Aber es hat welche gegeben. Da ging man in die Kirche bzw. Tempel zum Ficken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5768

Beitrag(#2195017) Verfasst am: 15.11.2019, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Demzuolge sind dann auch die Anhänger von sexfeindlichen Religionen mit Vorsicht zu genießen.

Gibt es auch sexfreundliche Religionen?

Keine Ahnung. Aber es hat welche gegeben. Da ging man in die Kirche bzw. Tempel zum Ficken.

Tempelprostitution im Alten Orient? Ob die so stattgefunden hat ist mW zweifelhaft.
Ausserdem hatten auch da ganz sicher die Hohepriester ihren Daumen drauf.

Ich meinte auch mehr in die Richtung, dass die Chefideologen verkünden:
Sex ist ein irdisch Ding. Wie, wo und mit wem ihr's treibt ist uns und den Göttern vollkommen egal.
So eine Religion muss wohl erst noch erfunden werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17026
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2195020) Verfasst am: 15.11.2019, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

"Rabbi, darf man am Sabbat Sex haben?"
"Ja. Aber nur mit der eigenen Frau, Spaß darf es nicht machen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2175
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2195022) Verfasst am: 15.11.2019, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Demzuolge sind dann auch die Anhänger von sexfeindlichen Religionen mit Vorsicht zu genießen.

Gibt es auch sexfreundliche Religionen?

Selbstverständlich gibt es die. Zum Beispiel den Satanismus, wenn man den als Religion einstuft. Oder diese:

Zitat:
Mary Ellen Tracy war Mormonin, bevor sie ihre eigene Religion gründete und als Hohepriesterin der Church of the Most High Goddess (Kirche der höchsten Göttin) Karriere – und Geld – machte. Die studierte Chemikerin und ihr Mann Wilbur hatten 1984 in Santa Monica eine spirituelle Erfahrung, die sie nach eigenem Bekunden mit Weisheit erfüllte. Dieses Geschenk musste geteilt werden, und so gründete das Ehepaar seinen ägyptisch angehauchten Kult. Der bestand in erster Linie darin, dass Mary Ellen Sex mit männlichen Gläubigen hatte, die dadurch «spirituell gereinigt» und von ihren Sünden befreit wurden. Gegen Entgelt, natürlich. Bis zu 2000 Männer nahmen während der relativ kurzen Existenz der Kirche an dem Ritual teil.


https://www.watson.ch/wissen/religion/462296205-sex-the-dude-und-cannabis-das-sind-die-13-bizarrsten-religionen

Auf dieser Website findet man auch eine Religion für Wilson. zwinkern

Zitat:
Die Church of Euthanasia kennt nur ein einziges Gebot – «Thou Shalt Not Procreate» («Du sollst dich nicht fortpflanzen»)
...
«Save The Planet, Kill Yourself!» – wird von den Mitgliedern zwar nicht verlangt, aber wer sich selbst entleibt, wird sofort ein Heiliger.
...
Unter Sodomie verstehen die Anhänger der «Church» sämtliche Sexualpraktiken, die nicht zur Fortpflanzung führen.

_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38199
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2195023) Verfasst am: 15.11.2019, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
"Rabbi, darf man am Sabbat Sex haben?"
"Ja. Aber nur mit der eigenen Frau, Spaß darf es nicht machen."

Du bist wirklich eine arme Socke. Deprimiert
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7271

Beitrag(#2195025) Verfasst am: 15.11.2019, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
"Rabbi, darf man am Sabbat Sex haben?"
"Ja. Aber nur mit der eigenen Frau, Spaß darf es nicht machen."

Ich denke, da vertust du dich. Man mag auch dem Judentum religiös die eine oder andere Verrücktheit vorwerfen, aber die Verteufelung von Sexualität an sich gehört nicht dazu.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group