Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Heimat...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31 ... 36, 37, 38  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30351

Beitrag(#2188853) Verfasst am: 08.09.2019, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Vertiefung
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24318
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2188859) Verfasst am: 08.09.2019, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Zur Vertiefung

Lachen Den gefühlsmäßigen Bezug zur Heimat vertieft das nur bei ganz bestimmten Hanseaten.

Inhaltlich:
Klassisches Werbevideo: da wird nichts falsches gesagt, sondern nur einiges verschwiegen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2178
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2188861) Verfasst am: 08.09.2019, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich liebe so sehr meine Heimat, dass ich abgehauen bin, um sie zu schonen, wobei ich mich auch selber schonen wollte. Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11281

Beitrag(#2188870) Verfasst am: 08.09.2019, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zeit mal wieder was über Heimat zu schreiben.

Heimat, die in einem selber mitgetragen wird. Auf gehangen an vielen Haken und Ösen an dem Ort wo, wie wie diese geformt und gestärkt wurden , auf gehangen dem wie, wo und wer einen sozialisiert hat.

Fähig das in positiver , stärkenden Form überall herum zu tragen.
[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Mal wieder Zeit etwas über Heimat zu schreiben.
[...]
die anywheres können sich was anderes reinschieben......Smilie


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Die richtige Einstellung zur Heimat und den Menschen, die ihre Heimat lieben , kann auch Probleme lösen.
[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...].. wo Heimat die Seele doch einbezieht. (..)


goedelchen hat folgendes geschrieben:

[...]

Hier in dem Land der Nichtssager und in die Unfähigkeit des heimatlosen versinkenden Individuums ist allein die Aufforderung etwas in der Richtung Verbundenheit zu sagen schon ein Tort Smilie.
Niedergemacht von den beziehungslosen Typen in privatim und in comunionem
(...)


Nach all diesem hochqualifizierten "Gedanken"gut sei Tucholsky zitiert:

Zitat:
(...)
Es besteht kein Grund, vor jedem Fleck Deutschlands in die Knie zu sinken und zu lügen: wie schön! Aber es ist da etwas allen Gegenden Gemeinsames – und für jeden von uns ist es anders. Dem einen geht das Herz auf in den Bergen, wo Feld und Wiese in die kleinen Straßen sehen, am Rand der Gebirgsseen, wo es nach Wasser und Holz und Felsen riecht, und wo man einsam sein kann; wenn da einer seine Heimat hat, dann hört er dort ihr Herz klopfen. Das ist in schlechten Büchern, in noch dümmeren Versen und in Filmen schon so verfälscht, dass man sich beinah schämt, zu sagen: man liebe seine Heimat.
(...)
Manchmal ist diese Schönheit aristokratisch und nicht minder deutsch; ich vergesse nicht, dass um so ein Schloß hundert Bauern im Notstand gelebt haben, damit dieses hier gebaut werden konnte..
(...)
Man hat uns zu berücksichtigen, wenn man von Deutschland spricht, uns: Kommunisten, junge Sozialisten, Pazifisten, Freiheitliebende aller Grade; man hat uns mitzudenken, wenn ›Deutschland‹ gedacht wird ... wie einfach, so zu tun, als bestehe Deutschland nur aus den nationalen Verbänden.

Deutschland ist ein gespaltenes Land. Ein Teil von ihm sind wir.

Und in allen Gegensätzen steht – unerschütterlich, ohne Fahne, ohne Leierkasten, ohne Sentimentalität und ohne gezücktes Schwert – die stille Liebe zu unserer Heimat.

https://www.textlog.de/tucholsky-heimat.html


Geschrieben 1929
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2188885) Verfasst am: 09.09.2019, 07:50    Titel: :-) Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Zeit mal wieder was über Heimat zu schreiben.

Heimat, die in einem selber mitgetragen wird. Auf gehangen an vielen Haken und Ösen an dem Ort wo, wie wie diese geformt und gestärkt wurden , auf gehangen dem wie, wo und wer einen sozialisiert hat.

Fähig das in positiver , stärkenden Form überall herum zu tragen.
[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Mal wieder Zeit etwas über Heimat zu schreiben.
[...]
die anywheres können sich was anderes reinschieben......Smilie


goedelchen hat folgendes geschrieben:
Die richtige Einstellung zur Heimat und den Menschen, die ihre Heimat lieben , kann auch Probleme lösen.
[...]


goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...].. wo Heimat die Seele doch einbezieht. (..)


goedelchen hat folgendes geschrieben:

[...]

Hier in dem Land der Nichtssager und in die Unfähigkeit des heimatlosen versinkenden Individuums ist allein die Aufforderung etwas in der Richtung Verbundenheit zu sagen schon ein Tort Smilie.
Niedergemacht von den beziehungslosen Typen in privatim und in comunionem
(...)


Nach all diesem hochqualifizierten "Gedanken"gut sei Tucholsky zitiert:

Zitat:
(...)
Es besteht kein Grund, vor jedem Fleck Deutschlands in die Knie zu sinken und zu lügen: wie schön! Aber es ist da etwas allen Gegenden Gemeinsames – und für jeden von uns ist es anders. Dem einen geht das Herz auf in den Bergen, wo Feld und Wiese in die kleinen Straßen sehen, am Rand der Gebirgsseen, wo es nach Wasser und Holz und Felsen riecht, und wo man einsam sein kann; wenn da einer seine Heimat hat, dann hört er dort ihr Herz klopfen. Das ist in schlechten Büchern, in noch dümmeren Versen und in Filmen schon so verfälscht, dass man sich beinah schämt, zu sagen: man liebe seine Heimat.
(...)
Manchmal ist diese Schönheit aristokratisch und nicht minder deutsch; ich vergesse nicht, dass um so ein Schloß hundert Bauern im Notstand gelebt haben, damit dieses hier gebaut werden konnte..
(...)
Man hat uns zu berücksichtigen, wenn man von Deutschland spricht, uns: Kommunisten, junge Sozialisten, Pazifisten, Freiheitliebende aller Grade; man hat uns mitzudenken, wenn ›Deutschland‹ gedacht wird ... wie einfach, so zu tun, als bestehe Deutschland nur aus den nationalen Verbänden.

Deutschland ist ein gespaltenes Land. Ein Teil von ihm sind wir.

Und in allen Gegensätzen steht – unerschütterlich, ohne Fahne, ohne Leierkasten, ohne Sentimentalität und ohne gezücktes Schwert – die stille Liebe zu unserer Heimat.

https://www.textlog.de/tucholsky-heimat.html


Geschrieben 1929


Danke für die Zusammenstellung der guten Gedanken.

Deine Hinzufügung geht am Thema vorbei. Der gute Theobald hat etwas Tolles über Deutschland geschrieben. Es kann von Heimat, als Vorortung der Nähe nach D gehen...........nur ist D eine größere Dimension die den Einzelnen umfängt. Da müssen weitere gute Gedanken dazukommen.

Also bleiben wir lieber nah.

Musst du aber nicht...........anyway, anywhere, anyhow........Roger ' n' over .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2178
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2188906) Verfasst am: 09.09.2019, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt Menschen , die ihre Strasse, dann ihr Viertel, dann ihre Stadt, dann ihre Region, dann ihr Land lieben. Alles legitim aber ich würde nicht eine Tugend daraus machen. Und vor allem würde ich nicht Menschen kritisieren, die alles globaler betrachten. Und so groß ist unser Planet auch nicht und jeder ist von jedem abhängig auf unserer kleinen, süßen Erde, die wir so barbarisch malträtieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42363
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2188939) Verfasst am: 09.09.2019, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt auch Landliebe-Kaese. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30351

Beitrag(#2188940) Verfasst am: 09.09.2019, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute bei Lidl Bio-Lyoner mit Heimat-Kräutern gesehen. Die hat bestimmt ein voll vertieftes Kräuteraroma.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11281

Beitrag(#2188976) Verfasst am: 10.09.2019, 00:29    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...]
Danke für die Zusammenstellung der guten Gedanken. ..


Völlige Fehleinschätzung...

goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Deine Hinzufügung geht am Thema vorbei. Der gute Theobald hat etwas Tolles über Deutschland geschrieben. ..


Äh, was denn nun?

goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Es kann von Heimat, als Vorortung der Nähe nach D gehen...........nur ist D eine größere Dimension die den Einzelnen umfängt. ..


Was ein hahnebüchener und sinnentleerter Kokolores Pillepalle

Den Text von Tucholsky samt Zeitbezug zu damals und den Parallelen zu heute einigermaßen intelligent zu rezipieren und darüber zu diskutieren bist du nicht imstande.
Ich habe aber auch nichts anderes von dir erwartet.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42363
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2188978) Verfasst am: 10.09.2019, 00:39    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Es kann von Heimat, als Vorortung der Nähe nach D gehen...........nur ist D eine größere Dimension die den Einzelnen umfängt. ..



Du meinst also Heimat waere ein Vorort von Deutschland, den man, wo immer man sich aufhält, mit sich rumträgt und nie los wird, ungefähr so wie Schweissfussgeruch? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2188987) Verfasst am: 10.09.2019, 08:43    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...]
Danke für die Zusammenstellung der guten Gedanken. ..


Völlige Fehleinschätzung...

goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Deine Hinzufügung geht am Thema vorbei. Der gute Theobald hat etwas Tolles über Deutschland geschrieben. ..


Äh, was denn nun?

goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Es kann von Heimat, als Vorortung der Nähe nach D gehen...........nur ist D eine größere Dimension die den Einzelnen umfängt. ..


Was ein hahnebüchener und sinnentleerter Kokolores Pillepalle

Den Text von Tucholsky samt Zeitbezug zu damals und den Parallelen zu heute einigermaßen intelligent zu rezipieren und darüber zu diskutieren bist du nicht imstande.
Ich habe aber auch nichts anderes von dir erwartet.


Smilie

Gut. Dann ist Deutschland ja deine Heimat, wenn ich dein Papperlapapp jetzt rezipiere.

Dein Paulchen sprach von Deutschland , du nutzt das als Sicht auf Heimat. Nur ist Deutschland nicht Heimat im Sinne von :

Zitat:
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden, die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Heimat

......ergo wurde es falsch von dir rezipiert. Zu deiner Ehrenrettung sei gesagt, schön das wenigstens D deine Heimat ist.

Ich glaub, du verstehst selber nicht was du so rum schreibst.

Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11281

Beitrag(#2189065) Verfasst am: 10.09.2019, 23:35    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...]

Zitat:
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden, die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Heimat

...

Hihihi Also das Kinderzimmer. Guter Hinweis auf deine Begrenztheit. Im Falle eines Falles hilft Wiki über alles.
Soll heißen: Kommt der Forums-Heino g. nicht weiter, sucht er sich nen andren Reiter.

Deine Heimat-Duselei ist furchtbar eindimensional, sie lässt das Gebrochene dieses Begriffs, wie es Tucholsky transparent gemacht hat, mangels Intellekt außen vor.

Mach nur so weiter Sehr glücklich
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2189487) Verfasst am: 15.09.2019, 18:57    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...]

Zitat:
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden, die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Heimat

...

Hihihi Also das Kinderzimmer. Guter Hinweis auf deine Begrenztheit. Im Falle eines Falles hilft Wiki über alles.
Soll heißen: Kommt der Forums-Heino g. nicht weiter, sucht er sich nen andren Reiter.

Deine Heimat-Duselei ist furchtbar eindimensional, sie lässt das Gebrochene dieses Begriffs, wie es Tucholsky transparent gemacht hat, mangels Intellekt außen vor.

Mach nur so weiter Sehr glücklich


Wiki ist weiter als du , schimmeliger Reiter..Smilie

mal wieder was über Heimat.

Nicht repräsentativ aber von Menschen, die Heimat mal als letzte Bastion in steten Bedrängnis schätzten.

Online-Umfrage "Heimat bedeutet für mich ..." auf ...Online-Umfrage "Heimat bedeutet für mich ..." auf www.siebenbuerger.

https://www.siebenbuerger.de/bild/zeitung/2018/Umfrage_Heimat_2018.jpg

Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=RuAf3mnK614
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5707
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2189488) Verfasst am: 15.09.2019, 19:04    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
[...]

Zitat:
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird und in dem die frühesten Sozialisationserlebnisse stattfinden, die zunächst Identität, Charakter, Mentalität, Einstellungen und Weltauffassungen prägen.


https://de.wikipedia.org/wiki/Heimat

...

Hihihi Also das Kinderzimmer. Guter Hinweis auf deine Begrenztheit. Im Falle eines Falles hilft Wiki über alles.
Soll heißen: Kommt der Forums-Heino g. nicht weiter, sucht er sich nen andren Reiter.

Deine Heimat-Duselei ist furchtbar eindimensional, sie lässt das Gebrochene dieses Begriffs, wie es Tucholsky transparent gemacht hat, mangels Intellekt außen vor.

Mach nur so weiter Sehr glücklich


Wiki ist weiter als du , schimmeliger Reiter..Smilie

mal wieder was über Heimat.

Nicht repräsentativ aber von Menschen, die Heimat mal als letzte Bastion in steten Bedrängnis schätzten.

Online-Umfrage "Heimat bedeutet für mich ..." auf ...Online-Umfrage "Heimat bedeutet für mich ..." auf www.siebenbuerger.

https://www.siebenbuerger.de/bild/zeitung/2018/Umfrage_Heimat_2018.jpg

Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=RuAf3mnK614


Wikipedia ist alles, nur keine wissenschaftliche Quelle Lachen

Und die andere Quelle Mit den Augen rollen naja, ob die Ewiggestrigen sooo repräsentativ sind...
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2189489) Verfasst am: 15.09.2019, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Lieb Vaterland, magst ruhig sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190107) Verfasst am: 22.09.2019, 18:55    Titel: .-) Antworten mit Zitat

Bei diesem tollen Spätsommertag ist es zeigt wieder die Heimat in den Fokus zu rücken, weil der Duft des Spätsommers an einem bestimmten Ort einfach das anrührt, was zum Gefühl von Heimat gehört .

Zitat:
Deutschland kommt Vorstellung von Heimat am nächsten

Ich habe aus und über Länder berichtet, wo Freiheit nicht mehr als eine vage Hoffnung ist. Heute weiß ich, Deutschland ist das Land, das meiner Vorstellung von Heimat am nächsten kommt. Hier leben meine Frau und meine Kinder, hier können Ideen und Ideale noch von vielen Menschen gelebt werden.

Gut möglich, dass viele darüber die Stirn runzeln. Vor 30 Jahren hab ich das auch gemacht. Seitdem habe ich einen Teil der Welt kennen- und mein Herkunftsland mit seinen Werten, Prinzipien und Grundsätzen schätzen gelernt.


aus :

https://www.tagesschau.de/ausland/heimat-baumgarten-istanbul-101.html

zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=QLj_gMBqHX8

und jetzt folgt ....das übliche Geschwätz derer vom anderen Ufer...... Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11281

Beitrag(#2190114) Verfasst am: 22.09.2019, 19:40    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Bei diesem tollen Spätsommertag ist es zeigt wieder die Heimat in den Fokus zu rücken, (...)

Würdest du dich bitte mal bemühen, dich in unser aller heimatlichen Sprache korrekt auszudrücken?
Und bitte keine Ausreden wg digitaler Wortergänzung oder so.
Wer heimattreu ist, geht selbstverantwortlich und achtsam mit seinen Äußerungen um und überlässt sie nicht ausländischen Mächten Smilie
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30351

Beitrag(#2190123) Verfasst am: 22.09.2019, 21:54    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
und jetzt folgt ....das übliche Geschwätz derer vom anderen Ufer...... Smilie


Was für Dich das andere Ufer ist, ist für die Heimat. Jemand, der so viel über Heimat schreibt, sollte doch etwas Respekt für die Heimat des anderen aufbringen.

Heimat ist auch immer die Heimat des woanders wohnenden.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37829
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2190124) Verfasst am: 22.09.2019, 22:38    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
und jetzt folgt ....das übliche Geschwätz derer vom anderen Ufer...... Smilie


Was für Dich das andere Ufer ist, ist für die Heimat. Jemand, der so viel über Heimat schreibt, sollte doch etwas Respekt für die Heimat des anderen aufbringen.

Heimat ist auch immer die Heimat des woanders wohnenden.


Wir sind von hier, weil wir von weit her kommen, um von hier zu sein.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190136) Verfasst am: 23.09.2019, 06:22    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
und jetzt folgt ....das übliche Geschwätz derer vom anderen Ufer...... Smilie


Was für Dich das andere Ufer ist, ist für die Heimat. Jemand, der so viel über Heimat schreibt, sollte doch etwas Respekt für die Heimat des anderen aufbringen.

Heimat ist auch immer die Heimat des woanders wohnenden.


Die Unlogik in in deiner Kurznachricht ist dir schon aufgefallen ? Die vom anderen Ufer, sind nicht die aus der anderen Heimat, die vom anderen Ufer zeigen, dass sie keine haben. War eigentlich deutlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190137) Verfasst am: 23.09.2019, 06:27    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Bei diesem tollen Spätsommertag ist es zeigt wieder die Heimat in den Fokus zu rücken, (...)

Würdest du dich bitte mal bemühen, dich in unser aller heimatlichen Sprache korrekt auszudrücken?
Und bitte keine Ausreden wg digitaler Wortergänzung oder so.
Wer heimattreu ist, geht selbstverantwortlich und achtsam mit seinen Äußerungen um und überlässt sie nicht ausländischen Mächten Smilie


Na ja, wenigstens hast dir ZEIT genommen...........sicher verschwendete Smilie

Die ausländischen Mächte machen auch, was sie wollen......sollten wir mal einen Algorithmus-Brand anzünden Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190138) Verfasst am: 23.09.2019, 06:29    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
und jetzt folgt ....das übliche Geschwätz derer vom anderen Ufer...... Smilie


Was für Dich das andere Ufer ist, ist für die Heimat. Jemand, der so viel über Heimat schreibt, sollte doch etwas Respekt für die Heimat des anderen aufbringen.

Heimat ist auch immer die Heimat des woanders wohnenden.


Wir sind von hier, weil wir von weit her kommen, um von hier zu sein.


Na ja...wenn du an dem Unterschied von da und hier noch was tust.........dann vielleicht .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30351

Beitrag(#2190139) Verfasst am: 23.09.2019, 06:41    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Die vom anderen Ufer, sind nicht die aus der anderen Heimat, die vom anderen Ufer zeigen, dass sie keine haben.


Nazigewäsch.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190140) Verfasst am: 23.09.2019, 06:46    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Die vom anderen Ufer, sind nicht die aus der anderen Heimat, die vom anderen Ufer zeigen, dass sie keine haben.


Nazigewäsch.


Tolle Replik, wenn ich jetzt die darauf angemessene Antwort geben, bin ich out Smilie) Deine albernen Kaspereien , blöde Anmachen haben hier ja nen Stellenwert ....wobei Wert sicher zweifelhaft ist...

Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30351

Beitrag(#2190141) Verfasst am: 23.09.2019, 07:06    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
Tolle Replik, wenn ich jetzt die darauf angemessene Antwort geben, bin ich out Smilie)


Mit anderen Worten: Wenn Du sagst, was Du wirklich denkst, wird deutlich, dass Du hier nicht hin gehörst? Bist wohl vom anderen Ufer...
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190143) Verfasst am: 23.09.2019, 07:18    Titel: Re: .-) Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
Tolle Replik, wenn ich jetzt die darauf angemessene Antwort geben, bin ich out Smilie)


Mit anderen Worten: Wenn Du sagst, was Du wirklich denkst, wird deutlich, dass Du hier nicht hin gehörst? Bist wohl vom anderen Ufer...


Geschwätz. Meine Antwort auf deine Raushau , wäre ähnlich knapp ausgefallen. Was ich von deiner Aufstellung halte, ließe sich in ein knappes Wörtlein fassen......das , dann....

......und jetzt wieder zurück zur Heimat Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2174
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2190191) Verfasst am: 23.09.2019, 15:45    Titel: Re: :-) Antworten mit Zitat

*schieb*

beachbernie hat folgendes geschrieben:
goedelchen hat folgendes geschrieben:
.. Es kann von Heimat, als Vorortung der Nähe nach D gehen...........nur ist D eine größere Dimension die den Einzelnen umfängt. ..



Du meinst also Heimat waere ein Vorort von Deutschland, den man, wo immer man sich aufhält, mit sich rumträgt und nie los wird, ungefähr so wie Schweissfussgeruch? Am Kopf kratzen

_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11281

Beitrag(#2190246) Verfasst am: 23.09.2019, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Vertiefung: Heimattreue
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 464

Beitrag(#2190918) Verfasst am: 29.09.2019, 11:25    Titel: :-) Antworten mit Zitat

Sehr schön. Der TAGESSPIEGEL hat den Begriff Heimat zum Thema einer tollen Debatte gemacht. Fazit: ohne Heimat fehlt was.

Zitat:
Diese Woche debattierten unsere Gastautor*innen über Identität. Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann plädierte für eine neue Heimat für alle mit einer solidarischen Gesellschaft. Peter Sloterdijk schrieb, Heimat sei nicht nur der Herkunftsort, sondern auch die Möglichkeit zum Aufbruch. Adbul Alzuabi sagte, ein Heimatgefühl entstehe durch eigene Projekte und das soziale Umfeld. Friseurmeisterin Birgit M. schrieb, sie fühle sich in Berlin aufgrund steigender Mieten und vieler Zugezogener nicht mehr zuhause. Susan Mudallal erklärte, warum sie den deutschen Heimatbegriff als ausgrenzend empfindet.


https://causa.tagesspiegel.de/gesellschaft/was-ist-heimat/elternhaus-oder-planet-erde.html

Was ? ist individuell verschieden.

In Heimat spiel das Urgefühl einer Sicherheit mit. Kinder ohne Heimat -> dürfte was fehlen in ihrer Identitätsfindung.

Zur Vertiefung:

https://www.youtube.com/watch?v=Q-GkNN7z5tk

........

There was a place in my hometown where I use to wander
Above the trees I saw a big black cloud of thunder
Summer rain in my face like snowflakes, falling from space
It was so beautiful and then I passed the mountains

I went coast to coast and from star to star
That's how you learn, just who you are

Home is where your heart is, find where you belong
Start to take control, show a little soul
Then you feel who you are
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12461
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2190920) Verfasst am: 29.09.2019, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

ich höre lieber das zur vertiefung
https://www.youtube.com/watch?v=yvE1GsdJSPA
Ariel Pink - White Freckles
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31 ... 36, 37, 38  Weiter
Seite 30 von 38

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group