Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

US-Präsident Trump und seine Taten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 57, 58, 59
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11305

Beitrag(#2193039) Verfasst am: 23.10.2019, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
...

fwo hat folgendes geschrieben:
[...](...)Wehner, Schmidt-Schnauze, der daher auch seinen Namen hatte, oder Strauß (...)


Deine Beispiele sind untauglich, weil ihnen die dauerhaft systematische und kalkuliert abwertende Boshaftigkeit Trumps fehlt.

Da waren die angesprochenen allerdings teilweise anderer Meinung, besonders bei FJS, der regelmäßig von roten Ratten oder roten Deppen sprach, wenn er die SPD meinte. (...)


FJS war braun, er umgab sich mit den entsprechenden Gestalten:

Zitat:
Eberhard Taubert
...
Im Goebbelsschen Reichsministerium wurde Taubert 1936 zum Regierungsrat, 1938 – „unter Abweichung der Reichsgrundsätze“ – vorzeitig durch Hitler zum Oberregierungsrat und 1942 schließlich zum Ministerialdirektor befördert. Seine Arbeit in den frühen 1930er Jahren konzentrierte sich vor allem auf die Leitung des Ressorts „Aktivpropaganda gegen die Juden“, erweitert durch die Zuständigkeit für „Antikomintern“, was praktisch die Oberaufsicht über die Propagandatätigkeit des Ministeriums und der ihm untergeordneten Stellen gegen Juden, Kommunisten und Intellektuelle bedeutete.
...
Taubert war der Verfasser des Drehbuchs des antisemitischen Propagandafilmes Der ewige Jude
...
1958 holte ihn Franz Josef Strauß (Verteidigungsminister von 1956 bis 1961) als Berater für sein neu eingerichtetes Referat „Psychologische Kampfführung“.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard_Taubert


Strauß hat den Schriftsteller Bernt Engelmann mal als "Dreckschwein" tituliert.

Aber er war nicht bekannt dafür, reihenweise politische Gegner in primitiver Schulhofmanier zu verunglimpfen, wie Trump das tat und tut.
Auf diese massenhafte Desavouisierung Trumps seiner politischen Gegner durch Namens-Veballhornung, Attributszuweisung etc. zielte meine Frage ab.

fwo hat folgendes geschrieben:
(...)Darauf, dass man diese Frage sinnvollerweise eingrenzen sollte, wenn man die Einzigartigkeit Trumps herausstellen möchte, hatte ich bereits hingewiesen.

Das war furchtbar nett von dir. Aber die Eingrenzung ergibt sich durch meine Frage. Du hast das leider nicht kapiert.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42384
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193050) Verfasst am: 24.10.2019, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn ich Strauss unterm Strich attestiere ein rechter Hetzer und korrupter Provinzbonze gewesen zu sein, mit seinen Namensverballhornungen hat er manchmal doch etwas bewiesen, was man bei Trump absolut nicht finden kann: Humor!

So bezeichnete er den FDP-Politiker Moellemann einmal als "Riesenstaatsmann Mümmelmann". Das ist nicht so vulgär und primitiv wie Trumps Tiraden (Die sind nicht lustig, sondern nur peinlich) und trifft auch irgendwo den Kern. Jedenfalls kann man darüber auch als Nichtstraussfan lachen und ich denke auch der Moellemann selber dürfte darueber schmunzeln gekonnt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22708
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2193579) Verfasst am: 30.10.2019, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

Mashup von den Reden Obamas und Trumps bezüglich der Tötung Osama bin Ladens, bzw. al-baghdadis:
https://twitter.com/jimmykimmel/status/1189153270167564288

Gröhl... Gröhl...
Wie konnte so jemand Präsident werden?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11945

Beitrag(#2193587) Verfasst am: 30.10.2019, 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24344
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2193588) Verfasst am: 30.10.2019, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.

Das würde immerhin bedeuten, dass er in der Lage wäre, sich gute Berater auszusuchen und ein mit denen koordiniertes Verhalten an den Tag zu legen, um nicht so einen Stuss von sich zu geben. Wer so einen Stuss von sich gibt - ob mit oder ohne Berater - offenbart auf jeden Fall die Unfähigkeit, das als Stuss zu erkennen.

Und gerade Obama, der ohne eigenes Geld und damit anfänglich ohne Beratung von außen in dieses Amt kam, konnte das nur machen, weil er auch in eigener Rede überzeugen konnte. Insofern läufst Du mit dieser Antwort in jeder Hinsicht ins Leere.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30364

Beitrag(#2193591) Verfasst am: 30.10.2019, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.

Das würde immerhin bedeuten, dass er in der Lage wäre, sich gute Berater auszusuchen und ein mit denen koordiniertes Verhalten an den Tag zu legen, um nicht so einen Stuss von sich zu geben. Wer so einen Stuss von sich gibt - ob mit oder ohne Berater - offenbart auf jeden Fall die Unfähigkeit, das als Stuss zu erkennen.


Eben. Ein Donald Trump, der so eine Rede vom Teleprompter ablesen würde, weil er weiss, dass er das ohne Hilfe nicht adäquat rüber bringt, wäre ein anderer Mensch.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22708
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2193592) Verfasst am: 30.10.2019, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.

Das würde immerhin bedeuten, dass er in der Lage wäre, sich gute Berater auszusuchen und ein mit denen koordiniertes Verhalten an den Tag zu legen, um nicht so einen Stuss von sich zu geben. Wer so einen Stuss von sich gibt - ob mit oder ohne Berater - offenbart auf jeden Fall die Unfähigkeit, das als Stuss zu erkennen.

Und gerade Obama, der ohne eigenes Geld und damit anfänglich ohne Beratung von außen in dieses Amt kam, konnte das nur machen, weil er auch in eigener Rede überzeugen konnte. Insofern läufst Du mit dieser Antwort in jeder Hinsicht ins Leere.


Danke. Und ja, dem kann ich mich nur anschließen.
Ich finde das zeigt wieder das völlig weltfremde Selbstverständis von Trump:
Er ist überzeugt davon, dass ohne Prompter gut zu machen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24344
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2193593) Verfasst am: 30.10.2019, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.

Das würde immerhin bedeuten, dass er in der Lage wäre, sich gute Berater auszusuchen und ein mit denen koordiniertes Verhalten an den Tag zu legen, um nicht so einen Stuss von sich zu geben. Wer so einen Stuss von sich gibt - ob mit oder ohne Berater - offenbart auf jeden Fall die Unfähigkeit, das als Stuss zu erkennen.


Eben. Ein Donald Trump, der so eine Rede vom Teleprompter ablesen würde, weil er weiss, dass er das ohne Hilfe nicht adäquat rüber bringt, wäre ein anderer Mensch.

Ja. Kürzer und treffend.

zynisches Grinsen Wobei mich etwas anderes schon wundert. Eigentlich müsste dieser Trump doch sehr viel mehr Fans haben. Das ist doch endlich mal ein Politiker, der auf seine Gefühle hört, der sich offen zu seinen Gefühlen bekennt - und bei seinen Zuhörern offensichtlich auch eine gefühlsmäßige Resonanz erzeugt, wie man auf Videos, in denen er vor einer entsprechenden Zuhörerschaft spricht, auch hören kann.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11945

Beitrag(#2193595) Verfasst am: 30.10.2019, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich finde das zeigt wieder das völlig weltfremde Selbstverständis von Trump:
Er ist überzeugt davon, dass ohne Prompter gut zu machen

Man könnte auch froh darüber sein das Trump wenig von Teleprompter abliest.

Bei jemandem der überwiegend vom Teleprompter abliest kann man sich als entfernter Zuschauer kaum ein Bild machen, zudem könnte es die Rede von anderen gewesen sein(die abgelesen wird aber wie eigene Rede aussieht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22708
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2193596) Verfasst am: 30.10.2019, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich finde das zeigt wieder das völlig weltfremde Selbstverständis von Trump:
Er ist überzeugt davon, dass ohne Prompter gut zu machen

Man könnte auch froh darüber sein das Trump wenig von Teleprompter abliest.

Bei jemandem der überwiegend vom Teleprompter abliest kann man sich als entfernter Zuschauer kaum ein Bild machen, zudem könnte es die Rede von anderen gewesen sein(die abgelesen wird aber wie eigene Rede aussieht).


Nö.
Ich kann mir sehr wohl ein Bild machen:
Trump ist ein Trottel, der nicht geradeaus sprechen kann und der so dermaßen von sich überzeugt ist, dass er nicht mal Redenschreiber engagiert. Seine Berater und sein Stab ist unfähig, dass sie es nicht mal schaffen, Trump von der Notwendigkeit von Fachleuten zu überzeugen.

Obama wirkt professioneller, intelligenter, eloquenter. Schulterzucken
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11945

Beitrag(#2193600) Verfasst am: 30.10.2019, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich finde das zeigt wieder das völlig weltfremde Selbstverständis von Trump:
Er ist überzeugt davon, dass ohne Prompter gut zu machen

Man könnte auch froh darüber sein das Trump wenig von Teleprompter abliest.

Bei jemandem der überwiegend vom Teleprompter abliest kann man sich als entfernter Zuschauer kaum ein Bild machen, zudem könnte es die Rede von anderen gewesen sein(die abgelesen wird aber wie eigene Rede aussieht).


Nö.
Ich kann mir sehr wohl ein Bild machen:
Trump ist ein Trottel, der nicht geradeaus sprechen kann und der so dermaßen von sich überzeugt ist, dass er nicht mal Redenschreiber engagiert. Seine Berater und sein Stab ist unfähig, dass sie es nicht mal schaffen, Trump von der Notwendigkeit von Fachleuten zu überzeugen.

Obama wirkt professioneller, intelligenter, eloquenter. Schulterzucken

Trump: "I say we should outlaw teleprompter for anybody .. for anybody .. for anybody running for president"
https://www.youtube.com/watch?v=3LB1PzvoNNk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30364

Beitrag(#2193604) Verfasst am: 30.10.2019, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Das ist doch endlich mal ein Politiker, der auf seine Gefühle hört, der sich offen zu seinen Gefühlen bekennt


Entscheidend ist nicht, dass er was fühlt, sondern was er fühlt.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30364

Beitrag(#2193605) Verfasst am: 30.10.2019, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Trump: "I say we should outlaw teleprompter for anybody .. for anybody .. for anybody running for president"


Trump ist für alles, von dem er sich einen Vorteil verspricht.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22708
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2193606) Verfasst am: 30.10.2019, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich finde das zeigt wieder das völlig weltfremde Selbstverständis von Trump:
Er ist überzeugt davon, dass ohne Prompter gut zu machen

Man könnte auch froh darüber sein das Trump wenig von Teleprompter abliest.

Bei jemandem der überwiegend vom Teleprompter abliest kann man sich als entfernter Zuschauer kaum ein Bild machen, zudem könnte es die Rede von anderen gewesen sein(die abgelesen wird aber wie eigene Rede aussieht).


Nö.
Ich kann mir sehr wohl ein Bild machen:
Trump ist ein Trottel, der nicht geradeaus sprechen kann und der so dermaßen von sich überzeugt ist, dass er nicht mal Redenschreiber engagiert. Seine Berater und sein Stab ist unfähig, dass sie es nicht mal schaffen, Trump von der Notwendigkeit von Fachleuten zu überzeugen.

Obama wirkt professioneller, intelligenter, eloquenter. Schulterzucken

Trump: "I say we should outlaw teleprompter for anybody .. for anybody .. for anybody running for president"
https://www.youtube.com/watch?v=3LB1PzvoNNk


Äh...ja und? Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30364

Beitrag(#2193614) Verfasst am: 30.10.2019, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Bei jemandem der überwiegend vom Teleprompter abliest kann man sich als entfernter Zuschauer kaum ein Bild machen, zudem könnte es die Rede von anderen gewesen sein(die abgelesen wird aber wie eigene Rede aussieht).


1. Es geht um Politik, nicht um einen Literaturpreis oder einen Vorlesewettbewerb.
2. Es gibt genug Gelegenheiten, bei denen Politiker in der Öffentlichkeit frei reden müssen, z.B. Interviews und Pressekonferenzen. Wer also meint, sich nur ein Urteil bilden zu können, wenn er jemanden frei sprechen hört, hat dazu genug Möglichkeiten.
3. Es ist nicht anzunehmen, dass Obama einen ähnlichen Auftritt wie Trump abgeliefert hätte, wenn er keinen Teleprompter zu Verfügung gehabt hätte.
4. Im 21. Jahrhundert Staatsoberhaupt eines Landes zu sein, ist keine One-Man-Show. Die Kompetenz eines Politikers zeigt sich u.a. auch darin, ob er delegieren kann und ein geschicktes Händchen bei der Auswahl seiner Berater hat - dazu gehören auch seine Redenschreiber. Ein Politiker, der kein guter Redenschreiber ist, ist gut beraten, wenn er sich dieses Defizits bewusst ist und diese Aufgabe an jemanden delegiert, der das besser kann.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22708
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2193615) Verfasst am: 30.10.2019, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Einen weiteren, bemerkenswerten Vergleich zwischen beiden Präsidenten habe ich gestern noch gelesen:

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/foto-von-donald-trump-nach-toetung-von-baghdadi-asymmetrisch-a-1293687.html

Zitat:
Es ist also davon auszugehen, dass Trump das Bild genehmigt hat. Die Rolle seines Vorgängers bei der Tötung von Osama bin Laden hatte er seinerzeit obsessiv heruntergespielt. Nun stellt er sich selbst ikonografisch ins Zentrum der Tötung des Abu Bakr al-Baghdadi. Ein Darsteller, kein Präsident.

_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24344
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2193617) Verfasst am: 30.10.2019, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Das ist doch endlich mal ein Politiker, der auf seine Gefühle hört, der sich offen zu seinen Gefühlen bekennt


Entscheidend ist nicht, dass er was fühlt, sondern was er fühlt.

Da sind wir uns einig.
Die Zeile, die Du da zitiert hast, beginnt nicht unbedacht mit einem der von mir nur sehr sparsam verwendeten Smilies.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42384
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193631) Verfasst am: 30.10.2019, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Wie konnte so jemand Präsident werden?

Wenn er vom Teleprompter ablesen würde, Worte von Redenschreibern, würdest du das auch sagen? Der Mensch wär der gleiche, nur die Worte 'gesalbter'.

Das würde immerhin bedeuten, dass er in der Lage wäre, sich gute Berater auszusuchen und ein mit denen koordiniertes Verhalten an den Tag zu legen, um nicht so einen Stuss von sich zu geben. Wer so einen Stuss von sich gibt - ob mit oder ohne Berater - offenbart auf jeden Fall die Unfähigkeit, das als Stuss zu erkennen.


Eben. Ein Donald Trump, der so eine Rede vom Teleprompter ablesen würde, weil er weiss, dass er das ohne Hilfe nicht adäquat rüber bringt, wäre ein anderer Mensch.



.....und Obama haette so 'nen Mist noch nicht mal vom Teleprompter abgelesen. Wenn er dort sowas gelesen haette, dann haette er in freier Rede weitergemacht und sich vorgenommen seine Redenschreiber rauszuschmeissen sobald er mit der Rede fertig ist.


Trumps Gestammel ist nur noch peinlich. Mit sowas kommt man normalerweise noch nicht mal in der Grundschule durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193647) Verfasst am: 30.10.2019, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ist Trump eigentlich beschnitten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42384
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193650) Verfasst am: 30.10.2019, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
Ist Trump eigentlich beschnitten?


What has that to do with anything?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193661) Verfasst am: 30.10.2019, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hat er ja ne trockene Eichel und ist deswegen immer so mies gelaunt. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42384
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193663) Verfasst am: 31.10.2019, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
Vielleicht hat er ja ne trockene Eichel und ist deswegen immer so mies gelaunt. Schulterzucken


Das wirft sofort die Frage auf: Bist Du beschnitten? Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16953
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2193675) Verfasst am: 31.10.2019, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
Vielleicht hat er ja ne trockene Eichel und ist deswegen immer so mies gelaunt. Schulterzucken


Das wirft sofort die Frage auf: Bist Du beschnitten? Sehr glücklich

Ich vermute ja. Fragt sich nur an welchem Kopf...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193684) Verfasst am: 31.10.2019, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Fragt halt mal eure Mütter. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42384
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193694) Verfasst am: 31.10.2019, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
Fragt halt mal eure Mütter. Sehr glücklich



Woher sollte Ahrimans Mutter wissen ob Du..........Oh nein! Geschockt .........Bist Du denn so alt, noch mal ca. 20 Jahre älter als der Ahriman? Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193701) Verfasst am: 31.10.2019, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
Fragt halt mal eure Mütter. Sehr glücklich



Woher sollte Ahrimans Mutter wissen ob Du..........Oh nein! Geschockt .........Bist Du denn so alt, noch mal ca. 20 Jahre älter als der Ahriman? Sehr glücklich

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 57, 58, 59
Seite 59 von 59

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group