Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was guckt ihr gerade auf DVD/Blue-ray?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2195687) Verfasst am: 21.11.2019, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

eben geschaut: Shrew's Nest
guter horrorfilm, bekommt eine 4,0. plus



heute abend kommt: Nothing Personal
Heute, 21:55 - 23:30, ServusTV Deutschland
Drama, Irl./NL 2009, 79/95 Min.

sehr gut.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2196347) Verfasst am: 29.11.2019, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

es ist soweit, eben gekauft zum black friday in der stadt: the expanse, staffel 3.

play, sag ich nur.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11087

Beitrag(#2196367) Verfasst am: 30.11.2019, 01:34    Titel: Antworten mit Zitat

Habe ich vor einiger Zeit in der ARTE-Mediathek gesehen (ist leider nicht mehr drin) und dann 3-fach bestellt ( für mich und meine beiden Kinder):

Of Fathers And Sons (Die Kinder des Kalifats)

Zitat:
Regisseur Talal Derki kehrt für OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS in sein Heimatland zurück. Er gibt sich als Anhänger der Salafisten aus und gewinnt so das Vertrauen einer radikal-islamistischen Familie. Über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet er ihren Alltag und zeigt einzigartige und emotionale Einblicke in eine sonst hermetisch abgeriegelte Welt.
...
Es erforderte viel Mut und Durchsetzungsvermögen, um hinter die Kulissen dieser hermetisch abgeschlossenen Gemeinschaft in seiner Heimat blicken zu können: Talal Derki zeigt den Alltag einer radikal-islamistischen Großfamilie im vom Krieg verwüsteten Syrien aus einer noch nie gezeigten Perspektive. Um sich frei bewegen und drehen zu können, hat sich der in Berlin lebende Regisseur als Kriegsreporter und Anhänger des Salafismus ausgegeben und schrittweise das Vertrauen des Clans gewonnen.


Selten hat mich ein dokumentarischer Film so sehr in seinen Bann gezogen. Talal Derki und sein Kameramann zeigen die gnadenlose Indoktrination innerhalb einer islamistischen Familie und ihrer desolaten Umgebung.
Verstörend ist mE vor allem die hier gezeigte Kindheit, die keine sein darf.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16839
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2196898) Verfasst am: 07.12.2019, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27021
Wohnort: Edo

Beitrag(#2196903) Verfasst am: 07.12.2019, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand die Kampfchoreos in "John Wick 3" ganz ansehnlich, sonst ist er wirklich nicht das Gelbe vom Ei.

Ich sah gestern:

Rick and Morty - Staffel 1

Ich werd kein Fan mehr. Haut mich einfach nicht vom Stuhl. skeptisch Aber es hat so ein paar Dinge, die ganz interessant gemacht sind, einige Kommentare zu diversen zeitgenössischen Gesellschaftsphänomenen (manchmal direkt und manchmal in der Story versteckt), die ganz gut sind und den einen oder anderen Gedanken oder gar Lacher wert sind. Smilie

Ich find die Animation, ganz besonders der Münder, einfach nur grottenhässlich. Wenigstens kein CalArts-Beanmouth... aber trotzdem. Ist zwar ganz offensichtlich Absicht, aber gefällt mir dennoch nicht. Sonst sind auch ein paar Animationen drin, die echt gut gelungen sind und das Design ist allemal beeindruckend.

Die Story ist eigentlich immer dieselbe und ziemlich lahm. Lohnt kaum der Erwähnung. Ist auch bei weitem nicht so clever, wie alle immer behaupten. Aber für das Geld kann man es sich trotzdem geben.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2196959) Verfasst am: 08.12.2019, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
es ist soweit, eben gekauft zum black friday in der stadt: the expanse, staffel 3.

play, sag ich nur.


wunderbar, einfach wunderbar.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2197069) Verfasst am: 08.12.2019, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

good omens

bin gespannt
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2197080) Verfasst am: 08.12.2019, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
good omens

bin gespannt

haut mich nicht vom hocker.
ich bin allerdings Fan von michael Sheen, und das nicht erst, seit er Arthur, den humanoiden Roboter in passengers gab
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27021
Wohnort: Edo

Beitrag(#2197100) Verfasst am: 09.12.2019, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die Simpsons - Staffel 19

Ist wirklich gut. Sehr glücklich Etliche Episoden, die extrem lustig sind.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197105) Verfasst am: 09.12.2019, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16839
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2197110) Verfasst am: 09.12.2019, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.


Keine Ahnung wie man das so bewerten kann. Der erste war wirklich gut, der zweite solala, aber bei diesem gibt es endlos in die Länge gezogene Kämpfe und auf Handlung wird weitgehend verzichtet (nicht, dass die Teile davor besonders viel davon hatten, aber hier ist eigentlich gar nichts mehr da). Es ist eine Aneinanderreihung vom Kampfszenen, die immer mehr Richtung Videospiel abdriften und spätestens nach einer halben Stunde langweilen. Zudem ist der Protagonist offenbar unsterblich und die Feinde warten beim Kämpfen brav, bis sie dran sind. Was für ein Rotz.

Edit: In einer Rezension die ich las schrieb jemand, dass die Kampfszenen so ins Extrem gesteigert wurden, dass es wie eine Parodie auf den ersten Teil wirkt. Dem kann ich nur zustimmen.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197111) Verfasst am: 09.12.2019, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.


Keine Ahnung wie man das so bewerten kann. Der erste war wirklich gut, der zweite solala, aber bei diesem gibt es endlos in die Länge gezogene Kämpfe, auf Handlung wird weitgehend verzichtet (nicht, dass die Teile davor besonders viel davon hatten, aber hier ist eigentlich gar nichts mehr da). Es ist eine Aneinanderreihung vom Kampfszenen, die immer mehr Richtung Videospiel abdriften und spätestens nach einer halben Stunde langweilen. Zudem ist der Protagonist offenbar unsterblich und die Feinde warten beim Kämpfen brav, bis sie dran sind. Was für ein Rotz.


Soll ich mal die bisher besten und härtesten Kampfkunstfilme empfehlen, die ich kenne? Die haben sogar eine Handlung.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16839
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2197112) Verfasst am: 09.12.2019, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.


Keine Ahnung wie man das so bewerten kann. Der erste war wirklich gut, der zweite solala, aber bei diesem gibt es endlos in die Länge gezogene Kämpfe, auf Handlung wird weitgehend verzichtet (nicht, dass die Teile davor besonders viel davon hatten, aber hier ist eigentlich gar nichts mehr da). Es ist eine Aneinanderreihung vom Kampfszenen, die immer mehr Richtung Videospiel abdriften und spätestens nach einer halben Stunde langweilen. Zudem ist der Protagonist offenbar unsterblich und die Feinde warten beim Kämpfen brav, bis sie dran sind. Was für ein Rotz.


Soll ich mal die bisher besten und härtesten Kampfkunstfilme empfehlen, die ich kenne? Die haben sogar eine Handlung.


Von mir aus gern, aber ich mag so extremes und unrealistisches Zeugs nicht. Ich bevorzuge Kampfzsenen wie z.B. in Bourne Identity oder I saw the devil
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197114) Verfasst am: 09.12.2019, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.


Keine Ahnung wie man das so bewerten kann. Der erste war wirklich gut, der zweite solala, aber bei diesem gibt es endlos in die Länge gezogene Kämpfe, auf Handlung wird weitgehend verzichtet (nicht, dass die Teile davor besonders viel davon hatten, aber hier ist eigentlich gar nichts mehr da). Es ist eine Aneinanderreihung vom Kampfszenen, die immer mehr Richtung Videospiel abdriften und spätestens nach einer halben Stunde langweilen. Zudem ist der Protagonist offenbar unsterblich und die Feinde warten beim Kämpfen brav, bis sie dran sind. Was für ein Rotz.


Soll ich mal die bisher besten und härtesten Kampfkunstfilme empfehlen, die ich kenne? Die haben sogar eine Handlung.


Von mir aus gern, aber ich mag so extremes und unrealistisches Zeugs nicht. Ich bevorzuge Kampfzsenen wie z.B. in Bourne Identity oder I saw the devil


Wieso schaust du dir dann John Wick an? Im Vergleich sind sie mindestens genauso "realistisch" wie John Wick, aber mit einer viel besseren Handlung. Und die Darsteller können, im Gegensatz zu Matt Damon, tatsächlich kämpfen. Angelehnt an alte Bruce Lee-Filme, würde ich sagen. Original Bruce Lee, nicht der andere Asiaquatsch.

The Raid

https://www.youtube.com/watch?v=dgM47BZGkKI


The Raid 2

https://www.youtube.com/watch?v=jLDv71i2RJ8

https://www.metal-hammer.de/reviews/the-raid-2-action/
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.


Zuletzt bearbeitet von Grey am 09.12.2019, 17:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16839
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2197116) Verfasst am: 09.12.2019, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

The Raid kenne ich alle, gefallen mir. Gibts da nicht drei oder vier Teile? Am Kopf kratzen

Zitat:
Wieso schaust du dir dann John Wick an?


Der erste war richtig gut und die Kampfszenen im Vergleich zum dritten geradezu realistisch. Zudem bestach der Film durch die Atmosphäre und die Parallelwelt und war deshalb sehr unterhaltsam. Nur wildes Gemetzel ohne Sinn und Verstand ist langweilig.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197117) Verfasst am: 09.12.2019, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
The Raid kenne ich alle, gefallen mir. Gibts da nicht drei oder vier Teile? Am Kopf kratzen


Nein, allerdings will Hollywood wohl ein Remake drehen. Wie üblich.

https://www.musikexpress.de/der-beste-actionfilm-der-letzten-10-jahre-bekommt-ein-remake-754091/

https://www.moviejones.de/news/news-joe-carnahan-klaert-auf-the-raid-remake-bad-boys-for-life_35777.html
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16816
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2197119) Verfasst am: 09.12.2019, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.

Kannst mal sehen, was für'n Scheiß die anderen Teile wohl sein müssen.
Sagt mal, wieso macht euch das Spaß zuzuschauen, wenn irgendwelche Leute sich die Schädel spalten? Ich find das zum Kotzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11993
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2197146) Verfasst am: 10.12.2019, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

das brandneue testament

also lustig ist der film nicht. das thema ist relativ originell behandelt worden, amelieesk.
nicht mein geschmack leider. und das hatte ich nicht erwartet.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14939
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2197148) Verfasst am: 10.12.2019, 01:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.

Kannst mal sehen, was für'n Scheiß die anderen Teile wohl sein müssen.
Sagt mal, wieso macht euch das Spaß zuzuschauen, wenn irgendwelche Leute sich die Schädel spalten? Ich find das zum Kotzen.


Solche Filme gibt es ja wohl schon seit Jahrzehnten. Eddie Constantine fährt natürlich in "Alphaville" auch mit dem Auto über die Körper der Schergen des Systems, in Western-, Kriegs- und Horrorfilmen wurde auch schon vor Jahrzehnten der Tod jeweils genretypisch und mit den Mitteln der Zeit teilweise durchaus drastisch inszeniert. Hitchcocks "Psycho" war zu seiner Zeit auch schockierend, hat mich auch zu meiner Zeit noch geschockt, als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe.

Einige der Leute dahinter erklären auch, es handle sich bei solchen Filmen (z.B. einige Regisseure von Zombie-Filmen beschreiben es so) um einen Versuch der Reflexion großer Fragen. Und für Andere ist das halt, was sich zu der Zeit verkaufen läßt, das wird dann mit den üblichen Versatzstücken vollgepackt, die Prämisse ausgeschlachtet bis zum tz.

Aber - es ist wohl auch klar, daß der eigene Geschmack sich verändert: Vieles von dem Kram, den ich vor einem halben Leben angesehen oder gespielt habe, reizt mich eigentlich heute nicht mehr so. Manches an Inhalt und Darstellung braucht man nicht mehr, und/oder man möchte da auch schon mal gerne andere Themen oder einen anderen Tiefgang oder Zugang.

Vor etlichen Jahren ist mir da auch mal was passiert, das ich im Nachhinein lustig fand: Da lief "Die Nachtwache", ein dänischer Film. Laut Kritiken "ein packender, atmosphärisch dicht inszenierter Thriller", "raffiniert und mit erlesenen Gruseleffekten". Und ich bin darüber beinahe eingeschlafen, habe dann umgeschaltet und mir eine Doku über die Lofoten (eigtl. ja "den Lofot") angesehen. Die fand ich viel interessanter.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197167) Verfasst am: 10.12.2019, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.

Kannst mal sehen, was für'n Scheiß die anderen Teile wohl sein müssen.
Sagt mal, wieso macht euch das Spaß zuzuschauen, wenn irgendwelche Leute sich die Schädel spalten? Ich find das zum Kotzen.


Tja, lieber Ahriman. Uns fehlt halt einfach mal wieder so ein richtig echter Krieg. Mann gegen Mann, mit Schwert in der einen und Handaxt in der anderen Hand. Nicht so eine unpersönliche Ballerei, wie im 2. Weltkrieg oder dieser Drohnenquatsch heutzutage. diablo
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16816
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2197184) Verfasst am: 10.12.2019, 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.

Kannst mal sehen, was für'n Scheiß die anderen Teile wohl sein müssen.
Sagt mal, wieso macht euch das Spaß zuzuschauen, wenn irgendwelche Leute sich die Schädel spalten? Ich find das zum Kotzen.


Tja, lieber Ahriman. Uns fehlt halt einfach mal wieder so ein richtig echter Krieg. Mann gegen Mann, mit Schwert in der einen und Handaxt in der anderen Hand. Nicht so eine unpersönliche Ballerei, wie im 2. Weltkrieg oder dieser Drohnenquatsch heutzutage. diablo

Das möcht ich sehen, wenn man euch Axt und Schwert in die Hände drückt "Los, haut sie um!" wie euch da der Arsch mit Grundeis geht...

Aber ich hab mir auch grade was kriegerisches angesehen, Oldies: Die Brücke am Kwai. Sieht toll aus, wenn die niedliche Puffpuff-Eisenbahn in den Fluß fällt.


Zuletzt bearbeitet von Ahriman am 10.12.2019, 15:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2102
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2197185) Verfasst am: 10.12.2019, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Grey hat folgendes geschrieben:
Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
John Wick 3

Eigentlich reicht ein Wort: Schrott!

Blos nicht anschauen, verschwendete Lebenszeit!


Tatsächlich? Laut Filmstarts soll das doch der „bisher beste Teil der Reihe" sein.

Kannst mal sehen, was für'n Scheiß die anderen Teile wohl sein müssen.
Sagt mal, wieso macht euch das Spaß zuzuschauen, wenn irgendwelche Leute sich die Schädel spalten? Ich find das zum Kotzen.


Tja, lieber Ahriman. Uns fehlt halt einfach mal wieder so ein richtig echter Krieg. Mann gegen Mann, mit Schwert in der einen und Handaxt in der anderen Hand. Nicht so eine unpersönliche Ballerei, wie im 2. Weltkrieg oder dieser Drohnenquatsch heutzutage. diablo

Das möcht ich sehen, wenn man euch Axt und Schwert in die Hände drückt "Los, haut sie um!" wie euch da der Arsch mit Grundeis geht...

Du solltest nicht immer von dir auf andere schließen. Das habe ich dir schon mal geschrieben.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27021
Wohnort: Edo

Beitrag(#2197193) Verfasst am: 10.12.2019, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Keijo Vol. 1 Lachen

So doof, aber auch lustig und cool. Sehr glücklich Träumchen. Ich liebe es...
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3050

Beitrag(#2197198) Verfasst am: 10.12.2019, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
passengers

Bei dem Film hatte ich wieder einmal das Gefühl, die Welt nicht zu verstehen. Oder zumindest die Filmkritiker. 31% bei Rotten Tomatoes. Was geht?

Ich fand den Film ganz passabel. Besser als zum Beispiel den hochgelobten Arrival, der anspruchsvoller daherkommt, aber dem Anspruch nicht gerecht wird.

Das Einzige, was mir gefehlt hat: am Ende des Films, wenn das Raumschiff ankommt, hätte eine Schar Kinder oder Jugendlich da sein sollen.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3050

Beitrag(#2197199) Verfasst am: 10.12.2019, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Aber ich hab mir auch grade was kriegerisches angesehen, Oldies: Die Brücke am Kwai. Sieht toll aus, wenn die niedliche Puffpuff-Eisenbahn in den Fluß fällt.

Der ist gut.

Ebenso die anderen beiden "großen" Filme von David Lean, Lawrence von Arabien und Dr. Schiwago.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91
Seite 91 von 91

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group