Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rechtsradikalismus - Alltag in Deutschland
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 38, 39, 40 ... 48, 49, 50  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2196574) Verfasst am: 02.12.2019, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Schon wieder eine Mail von "yuna Tynk<volksbetrug_csu@gmx.com

Und wieder sagt google:

Zitat:
Es wurden keine mit deiner Suchanfrage - Yuna Tynk Volksbetrug - übereinstimmenden Dokumente gefunden.
Deprimiert


Schon wieder eine "Yuna Tynk"-Mail.
Immer noch nichts in Google zu finden.
Ich kann doch nicht der einziger sein, der den Müll bekommt. Böse
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12538

Beitrag(#2196577) Verfasst am: 02.12.2019, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich kann doch nicht der einziger sein, der den Müll bekommt. Böse

Sehen, löschen, fertig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2196580) Verfasst am: 02.12.2019, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Schon wieder eine Mail von "yuna Tynk<volksbetrug_csu@gmx.com

Und wieder sagt google:

Zitat:
Es wurden keine mit deiner Suchanfrage - Yuna Tynk Volksbetrug - übereinstimmenden Dokumente gefunden.
Deprimiert


Schon wieder eine "Yuna Tynk"-Mail.


Scheint was pornographisches zu sein. Ich habe es mit Anführungszeichen gegoogelt und habe Porno-Websites als Ergebnis erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2196583) Verfasst am: 02.12.2019, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Schon wieder eine Mail von "yuna Tynk<volksbetrug_csu@gmx.com

Und wieder sagt google:

Zitat:
Es wurden keine mit deiner Suchanfrage - Yuna Tynk Volksbetrug - übereinstimmenden Dokumente gefunden.
Deprimiert


Schon wieder eine "Yuna Tynk"-Mail.


Scheint was pornographisches zu sein. Ich habe es mit Anführungszeichen gegoogelt und habe Porno-Websites als Ergebnis erhalten.

Die Texte sind alles möglich, aber nicht pornografisch.
Kleine Kostprobe von dem wirren Zeug:

Zitat:
Und vielleicht auf SPD-Anordnung noch “Flüchtlinge” in die Endkontrolle bei VW einbauen.
Muslimische Prinzen kontrollieren mit der Axt das Spaltmaß, schlagen mit Holzpflöcken
sämtliche Scheiben ein und abschließend bespuckt ein Schwarzafrikaner das “Fahrzeug”
nochmals von innen und außen, tritt statt auf Polizisten noch ein paar Dellen ins Blech und

eine Probefahrt gegen die Hallenwand mit Gelächter “Merkel bezahlen”. Später eine links-
grüne Auszeichnung für die Muster-Integrierten aus der Endkontrolle samt

Pressemitteilung “Die Integration läuft besser als erwartet. Alle sind Spitzenkräfte.”


Völlig gaga.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15149
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2196591) Verfasst am: 03.12.2019, 01:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man nur die Mailadresse (ohne den Namen des vermeintlichen Absenders) bei Google eingibt, erhält man als fast Einziges einen Link auf ein Blog, dessen Verfasser von den Identitären, Nationalisten etc. begeistert zu sein scheint.
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44351
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2196593) Verfasst am: 03.12.2019, 03:06    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Kleine Kostprobe von dem wirren Zeug:

Zitat:
Und vielleicht auf SPD-Anordnung noch “Flüchtlinge” in die Endkontrolle bei VW einbauen.
Muslimische Prinzen kontrollieren mit der Axt das Spaltmaß, schlagen mit Holzpflöcken
sämtliche Scheiben ein und abschließend bespuckt ein Schwarzafrikaner das “Fahrzeug”
nochmals von innen und außen, tritt statt auf Polizisten noch ein paar Dellen ins Blech und

eine Probefahrt gegen die Hallenwand mit Gelächter “Merkel bezahlen”. Später eine links-
grüne Auszeichnung für die Muster-Integrierten aus der Endkontrolle samt

Pressemitteilung “Die Integration läuft besser als erwartet. Alle sind Spitzenkräfte.”


Völlig gaga.



Das klingt in etwa so wie wenn ein rechter "Islamkritiker" schon seit Tagen keinen syrischen Flüchtling mehr gesehen hat und sich der daraus resultierende Erektionsstau jetzt spontan explosiv entlädt. Wir kennen sowas ja aus dem Forum hier. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2280

Beitrag(#2196620) Verfasst am: 03.12.2019, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Kleine Kostprobe von dem wirren Zeug:

Zitat:
Und vielleicht auf SPD-Anordnung noch “Flüchtlinge” in die Endkontrolle bei VW einbauen.
Muslimische Prinzen kontrollieren mit der Axt das Spaltmaß, schlagen mit Holzpflöcken
sämtliche Scheiben ein und abschließend bespuckt ein Schwarzafrikaner das “Fahrzeug”
nochmals von innen und außen, tritt statt auf Polizisten noch ein paar Dellen ins Blech und

eine Probefahrt gegen die Hallenwand mit Gelächter “Merkel bezahlen”. Später eine links-
grüne Auszeichnung für die Muster-Integrierten aus der Endkontrolle samt

Pressemitteilung “Die Integration läuft besser als erwartet. Alle sind Spitzenkräfte.”


Völlig gaga.



Das klingt in etwa so wie wenn ein rechter "Islamkritiker" schon seit Tagen keinen syrischen Flüchtling mehr gesehen hat und sich der daraus resultierende Erektionsstau jetzt spontan explosiv entlädt. Wir kennen sowas ja aus dem Forum hier. Sehr glücklich


Wer weiß, wer sich hinter "Yuna" verbirgt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13818
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2197138) Verfasst am: 09.12.2019, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/eisenach-katja-wolf-die-npd-und-die-handschlag-krise-a-1299787.html
Die Handschlag-Krise von Eisenach

Zitat:
Katja Wolf weigert sich, Rechtsextremen die Hand zu geben - genau das fordert aber ein NPD-Politiker und klagt gegen die Bürgermeisterin. Ein Lehrstück über den Rechtsruck und die Grenzen der Politik.

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44351
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2197140) Verfasst am: 09.12.2019, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/eisenach-katja-wolf-die-npd-und-die-handschlag-krise-a-1299787.html
Die Handschlag-Krise von Eisenach

Zitat:
Katja Wolf weigert sich, Rechtsextremen die Hand zu geben - genau das fordert aber ein NPD-Politiker und klagt gegen die Bürgermeisterin. Ein Lehrstück über den Rechtsruck und die Grenzen der Politik.


Recht hat sie, die Frau.

Zitat:
....Wolf: Er ist ein Rechtsradikaler, verurteilt unter anderem wegen eines Bombenanschlags auf einen Döner-Imbiss, wegen Körperverletzung und Volksverhetzung....


Schlimm genug, dass solch uneinsichtige Kriminelle gewaehlt werden, denen muss man nicht auch noch die Hand reichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2197440) Verfasst am: 14.12.2019, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Heute bekam ich schon wieder eine Mail von Yuna Tink.

Diesmal kam in der Suche nach: "yuna tynk volksbetrug" bei Google:
Zitat:
Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 1 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.

Wenn man dann auf den Link geht, bekommt man dies angezeigt:

Zitat:
NACHRICHTENTYP:Strafverfolgungsanforderung
Erläuterung der Anfrage
Eine URL, die ansonsten als Antwort auf Ihre Suche angezeigt worden wäre.
wurde nicht angezeigt, da diese URL von einem Deutschen als illegal gemeldet wurde
Aufsichtsbehörde.


Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen Treffer generiert, den
wir möchten nicht anzeigen, da uns von einer zuständigen Stelle in
Deutschland teilte wurde, dass die entsprechende URL unrechtmäßig
ist.


Edit:
Nach etwas Recherche habe ich die Seite wo der Müll herkommt gefunden. Via Google kommt man nicht hinein. Man muß sie schon direkt eingeben.
Ich verlinke sie hier nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2198968) Verfasst am: 06.01.2020, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/einer-verteidigt-sie-edeka-metzger-tragen-shirt-mit-hitler-zitat-33693400

Zitat:
Es sollte nur ein kleiner Spaß sein, doch am Ende konnten die Mitarbeiter eines Edeka-Markts in Kleinmachnow (Brandenburg) sicher nicht mehr lachen. Unwissentlich hatten sie T-Shirts mit dem Aufdruck eines an Adolf Hitler angelehnten Zitats getragen.

Autsch! Ein Kunde wurde auf den Spruch aufmerksam und meldete sich beim Kundenservice von Edeka. Wie sich herausstellte, hatten die Metzger im Internet ein T-Shirt mit dem Spruch „Hart wie Stahl, zäh wie Leder. Das sind die deutschen Fleischzerleger” und einem abgebildeten Fleischermeister entdeckt.

...

Der Obermeister der Potsdamer Fleischer-Innung Mathias Bothe findet den Shirt-Ärger sogar „an den Haaren herbeigezogen”.

Vielmehr heißt er gut, wenn man den Stolz auf sein Handwerk zeige. Und: „Wir sind in aller Welt für das Handwerk bekannt, nur im eigenen Land dürfen wir es nicht sagen”, sagt Bothe.


Argh Argh
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2199178) Verfasst am: 09.01.2020, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2199182) Verfasst am: 09.01.2020, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Verstehe ich auch nicht. Der gehört aus dem Verkehr gezogen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199184) Verfasst am: 09.01.2020, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Verstehe ich auch nicht. Der gehört aus dem Verkehr gezogen.



"Es ist die Aufgabe des Gerichts sowas festzustellen. Nicht Deine und nicht meine. "
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44351
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2199185) Verfasst am: 09.01.2020, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Verstehe ich auch nicht. Der gehört aus dem Verkehr gezogen.



"Es ist die Aufgabe des Gerichts sowas festzustellen. Nicht Deine und nicht meine. "


Wir stellen auch nur fest, dass das Gericht in dem Fall seine Aufgabe nicht erfüllt hat.

Was dieser Nazi da gemacht hat, liegt uebrigens im Grenzbereich zu Terrorismus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2199187) Verfasst am: 09.01.2020, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 41881

Beitrag(#2199188) Verfasst am: 09.01.2020, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen, wie laut Artikel im zweiten Fall. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.

Edit: Korrektur u. Ergänzung
_________________
""Deutschland ist vermutlich das einzige Land, in dem während der Corona-Pandemie genörgelt wird, weil verhältnismäßig so wenig Menschen gestorben sind.""


Zuletzt bearbeitet von astarte am 09.01.2020, 17:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199189) Verfasst am: 09.01.2020, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Verstehe ich auch nicht. Der gehört aus dem Verkehr gezogen.



"Es ist die Aufgabe des Gerichts sowas festzustellen. Nicht Deine und nicht meine. "


Wir stellen auch nur fest, dass das Gericht in dem Fall seine Aufgabe nicht erfüllt hat.



Ein Gericht hat die Aufgabe so zu urteilen, dass das gesunde Forumsempfinden zufriedengestellt wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2199190) Verfasst am: 09.01.2020, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Nicht unbedingt.
Autodiebstahl ist Autodiebstahl. Egal ob man einen gebrauchten Opel oder ein neuen Ferrari klaut.
Der Schadenersatz im Falle eine Schädigung ist separat zu betrachten.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199191) Verfasst am: 09.01.2020, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.


Über die näheren Umstände ist nichts bekannt. Der dürre Artikel Hitradio Rtl gibt da nichts her.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Taten: Im ersten Fall handelte der Rentner über Monate, während im zweiten Fall nur eine Aktion zur Debatte stand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 41881

Beitrag(#2199194) Verfasst am: 09.01.2020, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.


Über die näheren Umstände ist nichts bekannt. Der dürre Artikel Hitradio Rtl gibt da nichts her.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Taten: Im ersten Fall handelte der Rentner über Monate, während im zweiten Fall nur eine Aktion zur Debatte stand.

Der dürre Artikel ist genauso Grundlage meiner Meinung zu Alchemists Beitrag, wie deiner. Du ignorierst völlig, dass im ersten Fall gar keine Personen geschädigt wurden, es ging nur um Sachschäden. Das ist der wesentliche Unterschied.
_________________
""Deutschland ist vermutlich das einzige Land, in dem während der Corona-Pandemie genörgelt wird, weil verhältnismäßig so wenig Menschen gestorben sind.""
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23672
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2199197) Verfasst am: 09.01.2020, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.


Über die näheren Umstände ist nichts bekannt. Der dürre Artikel Hitradio Rtl gibt da nichts her.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Taten: Im ersten Fall handelte der Rentner über Monate, während im zweiten Fall nur eine Aktion zur Debatte stand.


Der wesentlichere Unterschied ist, den ihr Rechte üblicherweise ignoriert, wenn es um Feindbilder wie diesem hier geht:
Im ersten Fall geht es um Sachbeschädigung, im zweiten Fall geht es um Sachbeschädigung, gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, Beleidigung und wie ich finde auch Nötigung. Schulterzucken

edit: Siehe astartes Beitrag
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2199198) Verfasst am: 09.01.2020, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

40kE Sachschaden im ersten Fall, im zweiten Fall unbekannt, aber bestimmt nicht 5stellig.
Dafuer ist im zweiten Fall auch der Lappen weg.
Was also gibt's da zu meckern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2199199) Verfasst am: 09.01.2020, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
40kE Sachschaden im ersten Fall, im zweiten Fall unbekannt, aber bestimmt nicht 5stellig.
Dafuer ist im zweiten Fall auch der Lappen weg.
Was also gibt's da zu meckern?


Zitat:
... und bekommt seinen Führer­schein in drei Monaten wieder.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199201) Verfasst am: 09.01.2020, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.


Über die näheren Umstände ist nichts bekannt. Der dürre Artikel Hitradio Rtl gibt da nichts her.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Taten: Im ersten Fall handelte der Rentner über Monate, während im zweiten Fall nur eine Aktion zur Debatte stand.

Der dürre Artikel ist genauso Grundlage meiner Meinung zu Alchemists Beitrag, wie deiner. Du ignorierst völlig, dass im ersten Fall gar keine Personen geschädigt wurden, es ging nur um Sachschäden. Das ist der wesentliche Unterschied.


Dann fragt halt beim zuständigen Gericht nach warum das Urteil so ausgefallen ist. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6275

Beitrag(#2199202) Verfasst am: 09.01.2020, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
40kE Sachschaden im ersten Fall, im zweiten Fall unbekannt, aber bestimmt nicht 5stellig.
Dafuer ist im zweiten Fall auch der Lappen weg.
Was also gibt's da zu meckern?


Zitat:
... und bekommt seinen Führer­schein in drei Monaten wieder.

Und? Strafe genug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199203) Verfasst am: 09.01.2020, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.

Beim ersten handelte es sich zwar um höhere Sachschäden, aber nur bei parkenden Autos, da wurde keine schwangere Frau aus dem Auto gezerrt und beleidigend angeschrieen. Mir ist das milde zweite Urteil auch im Vergleich überhaupt nicht nachvollziehbar.


Über die näheren Umstände ist nichts bekannt. Der dürre Artikel Hitradio Rtl gibt da nichts her.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen beiden Taten: Im ersten Fall handelte der Rentner über Monate, während im zweiten Fall nur eine Aktion zur Debatte stand.


Der wesentlichere Unterschied ist, den ihr Rechte üblicherweise ignoriert, wenn es um Feindbilder wie diesem hier geht:
Im ersten Fall geht es um Sachbeschädigung, im zweiten Fall geht es um Sachbeschädigung, gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, Beleidigung und wie ich finde auch Nötigung. Schulterzucken

edit: Siehe astartes Beitrag


Es ist unsinnig, sich irgendwelche alten Fälle rauszusuchen um sich dann ohne nähere Berücksichtigung der Umstände zu ereifern. Populismus halt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44351
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2199212) Verfasst am: 09.01.2020, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
40kE Sachschaden im ersten Fall, im zweiten Fall unbekannt, aber bestimmt nicht 5stellig.
Dafuer ist im zweiten Fall auch der Lappen weg.
Was also gibt's da zu meckern?


Zitat:
... und bekommt seinen Führer­schein in drei Monaten wieder.

Und? Strafe genug.





Bei dem Urteil ging es ja offensichtlich nur um den verkehrsrechtlichen und nicht den zivil- und strafrechtlichen Aspekt.

An Stelle der Opfer wuerde ich eine Zivilklage gegen den Nazi zwecks Schadensersatz einreichen sowie strafrechtlich auf versuchten Totschlag klagen.

Ein halbwegs geschickter Anwalt kann in einem solchen Fall einiges rausholen.

Der Nazi hat sein Auto aus politischen Gründen als Waffe eingesetzt und fuer sowas wird sich doch wohl der ein oder andere Präzedenzfall in jüngerer Vergangenheit finden lassen. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2199219) Verfasst am: 09.01.2020, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.


Das richtet sich nach dem Einkommen des Verurteilten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39677
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2199220) Verfasst am: 09.01.2020, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Strafen in Deutschland:

Autos zerkratzen, 6.300€
https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/senior-zerkratzt-mit-schluessel-zahlreiche-autos-in-siegburg_aid-47370447


Anderes Auto absichtlich rammen, muslimische Frau aus dem Auto zerren und brüllen: „Ausländer raus, schert euch dahin zurück, wo ihr herge­kommen seid: 350€
https://www.hitradio-rtl.de/beitrag/rambo-rentner-erstreitet-milderes-urteil-459996/

Am Kopf kratzen

Richtet sich halt nach der Schadenshöhe.


Das richtet sich nach dem Einkommen des Verurteilten.


Ich frage mich, was jemand dazu antreibt solche asoziale Rüpel zu verteidigen? Am Kopf kratzen (Ich meine jetzt nicht seinen Anwalt. Jeder hat das Recht auf rechtlichem Beistand).
Egal wen er da angefahren hat. (Buchstäblich, und im übertragenem Sinne) Solch asoziales Verhalten im Straßenverkehr ist wirklich ein nogo.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 38, 39, 40 ... 48, 49, 50  Weiter
Seite 39 von 50

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group