Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Computernervecke
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2181
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2185959) Verfasst am: 11.08.2019, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mal ein Antivirus, dh...mehrere nacheinander. Seit 10 Jahren benutze ich keins mehr . Ich habe Windows Defender und das reicht. Ich habe seit Jahren kein Virus gehabt. Natürlich bin ich vorsichtig und öffne nicht jeden Anhang von jedem Spam.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2185961) Verfasst am: 11.08.2019, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ich hatte mal ein Antivirus, dh...mehrere nacheinander. Seit 10 Jahren benutze ich keins mehr . Ich habe Windows Defender und das reicht. Ich habe seit Jahren kein Virus gehabt. Natürlich bin ich vorsichtig und öffne nicht jeden Anhang von jedem Spam.


Ich hatte auch noch nie einen Virus.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1712
Wohnort: München

Beitrag(#2186941) Verfasst am: 22.08.2019, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

... ihr habt noch nie einen Virus entdeckt, wolltet ihr sagen. zwinkern

(Nee, passt schon. Aufpassen und Hirn benutzen; Updates zügig einspielen; gute, verschiedene(!) Passwörter und die Bordmittel des Betriebssystems reichen idR.)
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16947
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2186943) Verfasst am: 22.08.2019, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mal so ein Windows-Instandhaltungsprogramm von Avast. Das hat ein halbes Jahr gut funktioniert, dann mutierte es zu einem Virus. Es entdeckte angeblich über tausend defekte Dateien, konnte diese aber nicht entfernen, und der Rechnerstart dauerte über zehn Minuten. Der Photoshop lief gar nicht mehr, konnte nicht starten. Ich hab's deinstalliert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2186948) Verfasst am: 22.08.2019, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

despair

Es gab wieder mal ein Windows "Update".
Mein Netzwerk ist futsch. Früher konnte ich auf den jeweils anderen Computer zugreifen.
Nach dem vorhergehendem Update, konnte ich nur noch von einen auf den anderen zugreifen.
Nun kann ich von keinen auf den anderen zugreifen.

Computerfrust

Edit: Frag mich nicht wie... aber plötzlich kann ich wieder von einem auf den anderen zugreifen. Am Kopf kratzen
Das reicht erst mal.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2187333) Verfasst am: 26.08.2019, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193956) Verfasst am: 02.11.2019, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mal was Positives: Wenn man beim runterscrollen vergessen hat, in welchem Thread man sich gerade befindet und es auch aus der Diskussion nicht ersichtlich ist, dann reicht es jetzt in Chrome mit dem Mauszeiger über den Tab zu fahren, dann kriegt man den vollständigen Titel angezeigt und braucht nicht erst wieder mühsam hochscrollen. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193960) Verfasst am: 02.11.2019, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
Mal was Positives: Wenn man beim runterscrollen vergessen hat, in welchem Thread man sich gerade befindet und es auch aus der Diskussion nicht ersichtlich ist, dann reicht es jetzt in Chrome mit dem Mauszeiger über den Tab zu fahren, dann kriegt man den vollständigen Titel angezeigt und braucht nicht erst wieder mühsam hochscrollen. Sehr glücklich

Das habe ich auch gerade festgestellt. Ich brauchs nicht.

Was anderes. Ich habe ein Notebook und ein PC, die in ein Netzwerk sind.
Früher konnte ich von einen auf den jeweils anderen zugreifen. Nach irgend ein Update ging nur noch vom Notebook auf den PC. Ich habe versucht, daran was zu ändern, bin aber gescheitert. Naja, ich habe mich eines Tages damit abgefunden.
Seit ein paar Tage ist es genau umgekehrt. Ich kann nur von den PC auf das Notebook zugreifen. Umgekehrt geht nicht mehr. Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193961) Verfasst am: 02.11.2019, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
Mal was Positives: Wenn man beim runterscrollen vergessen hat, in welchem Thread man sich gerade befindet und es auch aus der Diskussion nicht ersichtlich ist, dann reicht es jetzt in Chrome mit dem Mauszeiger über den Tab zu fahren, dann kriegt man den vollständigen Titel angezeigt und braucht nicht erst wieder mühsam hochscrollen. Sehr glücklich

Das habe ich auch gerade festgestellt. Ich brauchs nicht.

Was anderes. Ich habe ein Notebook und ein PC, die in ein Netzwerk sind.
Früher konnte ich von einen auf den jeweils anderen zugreifen. Nach irgend ein Update ging nur noch vom Notebook auf den PC. Ich habe versucht, daran was zu ändern, bin aber gescheitert. Naja, ich habe mich eines Tages damit abgefunden.
Seit ein paar Tage ist es genau umgekehrt. Ich kann nur von den PC auf das Notebook zugreifen. Umgekehrt geht nicht mehr. Am Kopf kratzen

Darüber habe ich mir schon länger Gedanken gemacht und bin zu keinem rechten Ergebnis gekommen. Ich würde mal nachschauen, ob alle Geräte im jeweiligen (Heim-)Netz sichtbar sind und den Zugriff erlauben, ansonsten vielleicht mal die Firewall checken. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193964) Verfasst am: 02.11.2019, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
Mal was Positives: Wenn man beim runterscrollen vergessen hat, in welchem Thread man sich gerade befindet und es auch aus der Diskussion nicht ersichtlich ist, dann reicht es jetzt in Chrome mit dem Mauszeiger über den Tab zu fahren, dann kriegt man den vollständigen Titel angezeigt und braucht nicht erst wieder mühsam hochscrollen. Sehr glücklich

Das habe ich auch gerade festgestellt. Ich brauchs nicht.

Was anderes. Ich habe ein Notebook und ein PC, die in ein Netzwerk sind.
Früher konnte ich von einen auf den jeweils anderen zugreifen. Nach irgend ein Update ging nur noch vom Notebook auf den PC. Ich habe versucht, daran was zu ändern, bin aber gescheitert. Naja, ich habe mich eines Tages damit abgefunden.
Seit ein paar Tage ist es genau umgekehrt. Ich kann nur von den PC auf das Notebook zugreifen. Umgekehrt geht nicht mehr. Am Kopf kratzen

Darüber habe ich mir schon länger Gedanken gemacht und bin zu keinem rechten Ergebnis gekommen. Ich würde mal nachschauen, ob alle Geräte im jeweiligen (Heim-)Netz sichtbar sind und den Zugriff erlauben, ansonsten vielleicht mal die Firewall checken. zwinkern

Und mir nix dir nix wird die Richtung geändert, ohne dass ich was ändere. Schon komisch.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2194472) Verfasst am: 08.11.2019, 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

Seit einiger Zeit kommt bei jeden Start an mein Notebook dieses Fenster:



Kann man das irgendwo einstellen, dass das nicht mehr kommt?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22689
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2194473) Verfasst am: 08.11.2019, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Seit einiger Zeit kommt bei jeden Start an mein Notebook dieses Fenster:



Kann man das irgendwo einstellen, dass das nicht mehr kommt?


Irgendwo in den Einestellungen schauen und die option: Bei "Start ausführen" deaktivieren
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2638
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2196872) Verfasst am: 06.12.2019, 19:15    Titel: Telefon-Kontakte weg Antworten mit Zitat

Mein Motorola-Smartphone hatte vor ein paar Tagen nicht genug Platz für die Updates einiger Apps. Ich habe dann ein paar Apps, die mir überflüssig erschienen, deaktiviert.

Gestern stellte ich fest, dass alle Telefon-Kontakte verschwunden sind, und auch die Anrufliste. Eine Internet-Suche brachte Vorschläge, wie man aus Google-Kontakte die Telefonnummern zurückbekommen kann, aber meine Kontakte waren nur auf dem Smartphone und nicht ausgelagert.

Ich weiß nicht, ob eine der deaktivierten Apps für den Verlust der Telefonnummern verantwortlich ist, oder wegen Platzknappheit beim Update einfach die entsprechende Datei gelöscht wurde. Vielleicht hat der Datenverlust auch ganz andere Gründe.

Nach Neustart des Smartphones ist außer einem gestern Abend abgespeicherten Anruf noch einer vom 5. November in der Anrufliste zu sehen. Den hätte ich doch bemerkt, wenn er vorher da gewesen wäre?!

Naja, es waren nur etwa ein Dutzend Nummern, und die wichtigsten davon habe ich auf Papier.
_________________
Des Menschen Leben gleicht der Brille. Man macht viel durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2198023) Verfasst am: 22.12.2019, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Seit einige Tage versuche ich mein Smartphone mit dem Fernseher zu verbinden.
Gestern gelang es mir sogar... Ich habe leider vergessen, wie ich das gemacht habe. Argh Computerfrust
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37886
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2198491) Verfasst am: 29.12.2019, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die hier angezeigte Seite habe ich einmal aufgerufen. Es war ein Link von einem Beitrag im FGH.

Wieso erscheint die Meldung beim Start von meinem PC? Am Kopf kratzen


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12521
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2201381) Verfasst am: 30.01.2020, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

mein schöner alter acer aspire 7520g hat nun seinen geist augegeben. und das, obwohl er wie neu aussieht, da er wie feinstes porzellan gebraucht wurde und auch wenig.
im netz wird dieser defekt? bei genau dem model sehr sehr häufig beklagt, nämlich, dass der pc kurz nach start wieder ausgeht.
endlosschleife-ein-aus.
handelt es sich hier um diese berühmt- berüchtigte geplante obsoleszenz?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 590

Beitrag(#2201384) Verfasst am: 30.01.2020, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
mein schöner alter acer aspire 7520g hat nun seinen geist augegeben. und das, obwohl er wie neu aussieht, [...] handelt es sich hier um diese berühmt- berüchtigte geplante obsoleszenz?


Das Geräte war über 12 Jahre alt. Ein sehr guter Wert für ein Notebook. Meist geht deutlich früher etwas kaputt. Das genaue Gegenteil von Obsoleszenz. Bei Endnutzer-Hardware, die am Internet hängt, sorgen bereits die Softwarehersteller dafür, dass die Kunden deutlich vor 10 Jahren zur Neuanschaffung gezwungen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12521
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2201386) Verfasst am: 30.01.2020, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
mein schöner alter acer aspire 7520g hat nun seinen geist augegeben. und das, obwohl er wie neu aussieht, [...] handelt es sich hier um diese berühmt- berüchtigte geplante obsoleszenz?


Das Geräte war über 12 Jahre alt. Ein sehr guter Wert für ein Notebook. Meist geht deutlich früher etwas kaputt. Das genaue Gegenteil von Obsoleszenz. Bei Endnutzer-Hardware, die am Internet hängt, sorgen bereits die Softwarehersteller dafür, dass die Kunden deutlich vor 10 Jahren zur Neuanschaffung gezwungen werden.


ich vergaß anzugeben, dass bei den anderen, die diesen defekt im netz beschreiben, das gerät bereits nach 2 jahren defekt war.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16947
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2201473) Verfasst am: 31.01.2020, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
dass der pc kurz nach start wieder ausgeht.

Das hatte ich vor einigen Jahren mal bei einem PC. Da half Auswechseln des Nezteiles. Bei PCs geht das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12521
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2201484) Verfasst am: 31.01.2020, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Zitat:
dass der pc kurz nach start wieder ausgeht.

Das hatte ich vor einigen Jahren mal bei einem PC. Da half Auswechseln des Nezteiles. Bei PCs geht das.


löst leider nicht das problem, wie ich wirklich vielen berichten im netz zu genau dem pc-modell entnehmen konnte.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#2202922) Verfasst am: 12.02.2020, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
registrierter User



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 410

Beitrag(#2202929) Verfasst am: 12.02.2020, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?


Vermutlich weil in der Zelle genau dieser Wert steht, aber aus verschiedenen Gründen nicht angezeigt wird.

Z.B. weil die Zelle zu schmal ist oder beim Zahlenformat nur 2 Nachkommastellen eingestellt wurden.
Intern rechnet Excel nämlich trotzdem immer mit höchstmöglicher Genauigkeit.

In Excel könntest Du

Zitat:
=RUNDEN(A1;2)


verwenden um das Problem zu lösen.

In Word gibts dazu sicher auch eine Lösung, da kenne ich mich aber nicht aus.

Kat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24333
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2202937) Verfasst am: 12.02.2020, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?

Ich weiß, warum ich Word nicht benutze, aber allgemein:
Üblicherweise gibt es in fast jeder Textverarbeitung eine Voreinstellung für Zahlenformate z.B. die Zahl der Nachkommastellen.

Im Zweifelsfall (ich weiß nicht genau, wie die Erzeugung der Einzelbriefe funktioniert, insofern ist das evtl unpassend) sehen, ob man nach dem Selektieren dieser Zahl etwas zum Format sagen kann.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3118

Beitrag(#2202952) Verfasst am: 12.02.2020, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?

Manchen Zahlen ergeben im Binärsystem eine Zahl, die nicht abbricht.

    0,36 [10er-System] = 0.010111000010... [2er]

Die passt nicht in die beschränkte Anzahl signifikanter Stellen. Mit den üblichen 64-bit Datentypen hast du 15 bis 17 signifikante Stellen. Deine Zahl hat 17 Stellen.

Warum nicht 486,3599999999999 herauskommt, kann ich aus dem Stand nicht sagen. Vermutlich machen sie an irgend einer Stelle etwas "schlaues" derart:

    2/3 = 0,66667





PS:

Mehr Freude mit Excel und Co. Mr. Green Ungetestet, sollte aber stimmen.

48636000000000001 - Das Komma aus obiger Zahl entfernt
486360000000000001 - Noch eine Null einfügt

Schon ist die 1 weg.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#2202953) Verfasst am: 12.02.2020, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Kat hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?


Vermutlich weil in der Zelle genau dieser Wert steht, aber aus verschiedenen Gründen nicht angezeigt wird.

Ich habe die Zahl in Excel so per Hand eingegeben, wie sie unter phpBB angezeigt wird. Deshalb will ich davon ausgehen, dass auch in der 70sten Stelle noch eine Null steht. Das Problem ist nicht in Excel selbst, denke ich.

Kat hat folgendes geschrieben:
In Word gibts dazu sicher auch eine Lösung, da kenne ich mich aber nicht aus.

Ja, die gibt es. Und die ist nervig. Und ich brauche diese Lösung exakt so oft im Jahr, dass es immer wieder reicht, dass ich vergesse, wie genau man das zu machen hat.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#2202955) Verfasst am: 12.02.2020, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?

Ich weiß, warum ich Word nicht benutze, aber allgemein:

Und ich weiß, warum ich Word und MS-Office benutze.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#2202957) Verfasst am: 12.02.2020, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

smallie hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wieso macht die Serienbrieffunktion von Word aus der Excel-Zahl 486,36 die Zahl 486,36000000000001?

Manchen Zahlen ergeben im Binärsystem eine Zahl, die nicht abbricht.

    0,36 [10er-System] = 0.010111000010... [2er]

Die passt nicht in die beschränkte Anzahl signifikanter Stellen. Mit den üblichen 64-bit Datentypen hast du 15 bis 17 signifikante Stellen. Deine Zahl hat 17 Stellen.

Warum nicht 486,3599999999999 herauskommt, kann ich aus dem Stand nicht sagen. Vermutlich machen sie an irgend einer Stelle etwas "schlaues" derart:

    2/3 = 0,66667

Oho. Das klingt ja mal interessant und gar nicht so abwegig. Ich habe aber das Zahlenformat für die genannte "Serie" bereits angepasst. Deshalb will ich jetzt die Zahlen nicht liefern. Gegen Ende der Woche mache ich das Spiel aber wahrscheinlich noch mal. Dann könnte ich ja mal die Zahlen hier reinstellen.


smallie hat folgendes geschrieben:
PS:

Mehr Freude mit Excel und Co. Mr. Green Ungetestet, sollte aber stimmen.

48636000000000001 - Das Komma aus obiger Zahl entfernt
486360000000000001 - Noch eine Null einfügt

Schon ist die 1 weg.

Ist mir zu fehleranfällig. Ich mache das ja mit der Serienbrieffkt. gerade, um keinen Scheiß zu schreiben.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
registrierter User



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 410

Beitrag(#2203048) Verfasst am: 13.02.2020, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Ich habe die Zahl in Excel so per Hand eingegeben, wie sie unter phpBB angezeigt wird. Deshalb will ich davon ausgehen, dass auch in der 70sten Stelle noch eine Null steht. Das Problem ist nicht in Excel selbst, denke ich.


Tja, dann könntest Du Excelseitig nur noch versuchen, die Zahl als Text zu formatieren, indem Du beispielsweise ein Hochkomma vor der Zahl eingibst, also: '486,36

Dann kannst Du in Excel aber nicht mehr mit dieser Zahl rechnen.

Wäre mir ehrlich gesagt zu unsauber. Ich würde lieber in Word rumprobieren.
Aber da kann ich Dir leider nicht helfen.

Kat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smallie
resistent!?



Anmeldungsdatum: 02.04.2010
Beiträge: 3118

Beitrag(#2203069) Verfasst am: 13.02.2020, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Ich habe aber das Zahlenformat für die genannte "Serie" bereits angepasst. Deshalb will ich jetzt die Zahlen nicht liefern. Gegen Ende der Woche mache ich das Spiel aber wahrscheinlich noch mal. Dann könnte ich ja mal die Zahlen hier reinstellen.

Mach's in Word, so wie Kat sagt. Im Serienbrief das Feld suchen, das die Zahl ausgibt, Eigenschaften aufrufen und dann Zahlenformat festlegen: #.##0,00 So ungefähr.

Das hier müßte es sein: https://www.pcs-campus.de/office/word/word-zahlenformat-seriendruckfelder/


jdf hat folgendes geschrieben:
smallie hat folgendes geschrieben:
PS:

Mehr Freude mit Excel und Co. Mr. Green Ungetestet, sollte aber stimmen.

48636000000000001 - Das Komma aus obiger Zahl entfernt
486360000000000001 - Noch eine Null einfügt

Schon ist die 1 weg.

Ist mir zu fehleranfällig. Ich mache das ja mit der Serienbrieffkt. gerade, um keinen Scheiß zu schreiben.

Das war nicht wirklich ein Lösungsvorschlag. zwinkern

Eher Kritik daran, daß Excel auch nach vierzig Jahren keinen Range-Check hat, keine Bereichsüberprüfung von Variablen. Wenn die Zahl eine Quantiät darstellt, fällt es nicht ins Gewicht, falls die letzte Stelle gefressen wird. Ist es eine Kontonummer, hast du ein Problem.
_________________
"There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12521
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2203071) Verfasst am: 13.02.2020, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

hab eine frage: ich will mein tablet über einen usb-adapter aufladen, das geht nicht, einen usb-stick erkennt das tablet aber über genau das kabel. komisch.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter
Seite 13 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group