Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 268, 269, 270
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12449
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2203029) Verfasst am: 13.02.2020, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ein Ingenieur aus Niedersachsen hat der AfD nach Informationen von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung sein gesamtes Vermögen vererbt

https://www.sueddeutsche.de/politik/parteispende-afd-erbt-rund-sieben-millionen-euro-1.4796916

uwebus wohnt woanders und postet hier
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5625

Beitrag(#2203036) Verfasst am: 13.02.2020, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 12449
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2203039) Verfasst am: 13.02.2020, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5625

Beitrag(#2203053) Verfasst am: 13.02.2020, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.
Ich find's nur lustig, dass sonst immer auf demokratische und rechtsstaatliche Gepflogenheiten gepocht wird,
diese aber schnell vergessen sind, wenn's um die AfD geht.
Nebenbei: es duerfte ja reichlich Erbschaftssteuer anfallen.
Darf der Finanzminister schmutziges AfD-Geld ueberhaupt annehmen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16933
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2203137) Verfasst am: 14.02.2020, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.
Ich find's nur lustig, dass sonst immer auf demokratische und rechtsstaatliche Gepflogenheiten gepocht wird,
diese aber schnell vergessen sind, wenn's um die AfD geht.
Nebenbei: es duerfte ja reichlich Erbschaftssteuer anfallen.
Darf der Finanzminister schmutziges AfD-Geld ueberhaupt annehmen?

pecunia non olet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22610
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2203138) Verfasst am: 14.02.2020, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


Wenigstens bist du im richtigen Thread gelandet: Dumme Gedanken.

Alleine schon wegen der Bezeichnung "Mutti" Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203253) Verfasst am: 15.02.2020, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ist dieses "genau" als Füllwort vllt ein Anglizismus? Mit ist, also könnte man auf Englisch mit ähnlicher Funktion - kurz innehalten, eigenen Gedankengang sichern und bestätigen - "right" sagen.


Viel schlimmer finde ich ja das inzwischen allgegenwärtige "OK", mit skeptischen Unterton auch gerne mal "OOkeeeyy" ausgesprochen. Das klingt nun wirklich fast dumm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
selbsternannter Ernenner



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5557

Beitrag(#2203254) Verfasst am: 15.02.2020, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
Viel schlimmer finde ich ja ...

An der Häufung dieser Redewendung erkennt man, dass man wirklich alt geworden ist. Auf den Arm nehmen

(Geht mir aber auch nicht viel besser.)
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203256) Verfasst am: 15.02.2020, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Louseign hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Viel schlimmer finde ich ja ...

An der Häufung dieser Redewendung erkennt man, dass man wirklich alt geworden ist. Auf den Arm nehmen

(Geht mir aber auch nicht viel besser.)


Also wenn ich wissen will, wie alt ich bin, werfe ich einen Blick in den Personalausweis. Meint man mit "alt" andere dem "Alter" klischeehaft zugeschriebene Eigenschaften wie z.B. mangelnde Aufgeschlossenheit gegenüber bestimmten kulturellen Mode, soll man das doch einfach beim Namen nennen. Denn weder machen alle "junge" Menschen jede (sprachliche) Mode mit, noch entwickeln alle "alten" Menschen eine Abneigung gegen sie. Das angesprochen "OK" z.B. kommt meiner Einschätzung nach v.a. bei Leuten meines Alters vor, es dürfte sich dabei um eine Folge ausgiebige Konsums amerikanischer Serien handeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
selbsternannter Ernenner



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5557

Beitrag(#2203257) Verfasst am: 15.02.2020, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
Also wenn ich wissen will, wie alt ich bin, werfe ich einen Blick in den Personalausweis.

Ja, dann mach das mal, wenn du meinst.
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Meint man mit "alt" andere dem "Alter" klischeehaft zugeschriebene Eigenschaften wie z.B. mangelnde Aufgeschlossenheit gegenüber bestimmten kulturellen Mode, soll man das doch einfach beim Namen nennen.

Oder auch Mangel an Humor und Selbstironie. Schulterzucken

//edit: Wieso soll man das beim Namen nennen? Du hast es doch auch so verstanden, oder nicht?
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203259) Verfasst am: 15.02.2020, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Louseign hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Also wenn ich wissen will, wie alt ich bin, werfe ich einen Blick in den Personalausweis.

Ja, dann mach das mal, wenn du meinst.
Zumsel hat folgendes geschrieben:
Meint man mit "alt" andere dem "Alter" klischeehaft zugeschriebene Eigenschaften wie z.B. mangelnde Aufgeschlossenheit gegenüber bestimmten kulturellen Mode, soll man das doch einfach beim Namen nennen.

Oder auch Mangel an Humor und Selbstironie. :schulter:


Weil man von gewissen Klischees angeödet ist? Na, von mir aus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
selbsternannter Ernenner



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5557

Beitrag(#2203262) Verfasst am: 15.02.2020, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Angeödet sein kann man auch von gewissen, sich wiederholenden Ritualen. Hier geht es ja gerade auch schon wieder los.
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203265) Verfasst am: 15.02.2020, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Louseign hat folgendes geschrieben:
//edit: Wieso soll man das beim Namen nennen? Du hast es doch auch so verstanden, oder nicht?


Das stimmt, vermutlich nervt mich einfach nur die durchweg negative Konnotation des Begriffs, insbesondere von Leuten, die ständig selbst über ihr "Alter" klagen, obwohl es noch locker 30 Jahre bis zur Rente sind. Das wollte ich dir aber nicht unterstellen, ich wollte es nur mal zum Ausdruck.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42349
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2203324) Verfasst am: 15.02.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ist dieses "genau" als Füllwort vllt ein Anglizismus? Mit ist, also könnte man auf Englisch mit ähnlicher Funktion - kurz innehalten, eigenen Gedankengang sichern und bestätigen - "right" sagen.


Viel schlimmer finde ich ja das inzwischen allgegenwärtige "OK", mit skeptischen Unterton auch gerne mal "OOkeeeyy" ausgesprochen. Das klingt nun wirklich fast dumm.



Wesentlich cooler ist da schon das kanadische Fuellwort "ey". Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 40723

Beitrag(#2203333) Verfasst am: 15.02.2020, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ist dieses "genau" als Füllwort vllt ein Anglizismus? Mit ist, also könnte man auf Englisch mit ähnlicher Funktion - kurz innehalten, eigenen Gedankengang sichern und bestätigen - "right" sagen.


Viel schlimmer finde ich ja das inzwischen allgegenwärtige "OK", mit skeptischen Unterton auch gerne mal "OOkeeeyy" ausgesprochen. Das klingt nun wirklich fast dumm.

Ja ist nervig.
Und alles ist nur noch "mega"
_________________

"Das Nachlassen der Sehkraft bleibt oft jahrelang unbemerkt. Ähnlich ist es, wenn man verblödet"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23969

Beitrag(#2203389) Verfasst am: 16.02.2020, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Dieses "OOkeeeyy" verwende ich auch schon mal als skeptisch langezogene Nachdenkpause. Wir sind wohl wie unsere Eltern, die sich auch schon über neumodische Floskeln mockiert haben. Sprache lebt, aber wir werden alt. : )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16933
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2203397) Verfasst am: 16.02.2020, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Vorschlag: Statt O.k. das altbayerische "Paßt scho."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203401) Verfasst am: 16.02.2020, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Wir sind wohl wie unsere Eltern, die sich auch schon über neumodische Floskeln mockiert haben.


Leider nicht, meine Eltern habe nämlich so gar kein sprachkritisches Bewusstsein und immer schon recht bedenklos alles nachgeplappert, was ihnen in Freundeskreis, Sportverein und Büro so zu Ohren gekommen ist, von schlechten Sportangilizismen wie "noch zehn Minuten zu gehen" (wenn beim Fußball noch zehn Minuten zu spielen sind), über hohle Arbeitsweltbegriffe wie "Teamfähigkeit" bishin zu verlogenen Diskussionsfloskeln a la "Ich verstehe deinen Standpunkt...". Den Versuch, ihnen einen reflektierteren, weniger zombiehaften Umgang mit Sprache anzuerziehen, habe ich schon vor Jahren aufgegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17088

Beitrag(#2203425) Verfasst am: 16.02.2020, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.
Ich find's nur lustig, dass sonst immer auf demokratische und rechtsstaatliche Gepflogenheiten gepocht wird,
diese aber schnell vergessen sind, wenn's um die AfD geht.
Nebenbei: es duerfte ja reichlich Erbschaftssteuer anfallen.
Darf der Finanzminister schmutziges AfD-Geld ueberhaupt annehmen?


Und am lustigsten findest du's, wenn du dafür Strohmänner abfackeln darfst.
Hier: Aus der eigenen Phantasievorstellung, irgendjemand würde in diese Erbschaft ilegitimerweise eingreifen, leitest du ab, dass die "rechtsstaatlichen Gepflogenheiten" vergessen seien. Ja bei wem sind sie denn vergessen, außer bei dir?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42349
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2203463) Verfasst am: 16.02.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Zumsel hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Wir sind wohl wie unsere Eltern, die sich auch schon über neumodische Floskeln mockiert haben.


Leider nicht, meine Eltern habe nämlich so gar kein sprachkritisches Bewusstsein und immer schon recht bedenklos alles nachgeplappert, was ihnen in Freundeskreis, Sportverein und Büro so zu Ohren gekommen ist, von schlechten Sportangilizismen wie "noch zehn Minuten zu gehen" (wenn beim Fußball noch zehn Minuten zu spielen sind), über hohle Arbeitsweltbegriffe wie "Teamfähigkeit" bishin zu verlogenen Diskussionsfloskeln a la "Ich verstehe deinen Standpunkt...". Den Versuch, ihnen einen reflektierteren, weniger zombiehaften Umgang mit Sprache anzuerziehen, habe ich schon vor Jahren aufgegeben.


Du hast doch hoffentlich kein Problem mit Anglizismen, ey?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17051

Beitrag(#2203470) Verfasst am: 16.02.2020, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.

Bist du denn nichtbekennender AfD-Wähler?
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22068
Wohnort: Germering

Beitrag(#2203474) Verfasst am: 16.02.2020, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Bist du denn nichtbekennender AfD-Wähler?

Gibt ja auch noch andere ... Parteien.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3770

Beitrag(#2203477) Verfasst am: 16.02.2020, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zumsel hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Wir sind wohl wie unsere Eltern, die sich auch schon über neumodische Floskeln mockiert haben.


Leider nicht, meine Eltern habe nämlich so gar kein sprachkritisches Bewusstsein und immer schon recht bedenklos alles nachgeplappert, was ihnen in Freundeskreis, Sportverein und Büro so zu Ohren gekommen ist, von schlechten Sportangilizismen wie "noch zehn Minuten zu gehen" (wenn beim Fußball noch zehn Minuten zu spielen sind), über hohle Arbeitsweltbegriffe wie "Teamfähigkeit" bishin zu verlogenen Diskussionsfloskeln a la "Ich verstehe deinen Standpunkt...". Den Versuch, ihnen einen reflektierteren, weniger zombiehaften Umgang mit Sprache anzuerziehen, habe ich schon vor Jahren aufgegeben.


Du hast doch hoffentlich kein Problem mit Anglizismen, ey?


Kein grundsätzliches, aber bei der Omnipräsenz der englischen Sprache in Wirtschaft, Medien und Popkultur bleiben Schrottimporte halt nicht aus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5625

Beitrag(#2203481) Verfasst am: 16.02.2020, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.

Bist du denn nichtbekennender AfD-Wähler?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17051

Beitrag(#2203511) Verfasst am: 17.02.2020, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Hat Mutti aus Berlin schon angerufen: die Erbschaft muesse umgehend rueckgaengig gemacht werden?


sag, bist du eigentlich bekennender AFD-wähler?

iwo.

Bist du denn nichtbekennender AfD-Wähler?

Schlägst Du eigentlich immer noch Deine Frau?

So regelmäßig, wie du AfD wählst.

https://www.youtube.com/watch?v=eXYGaUyNZx4
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 268, 269, 270
Seite 270 von 270

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group