Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frieden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13087
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2207547) Verfasst am: 27.03.2020, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wie genau wäre eine solche Sperre durchzusetzen?


Mit Waffen? Am Kopf kratzen



.....die man denen nicht mehr verkauft.


Die meisten kriegführenden Mächte auf unserem Planeten waeren naemlich militärische Gartenzwerge, wenn sie auf Waffen aus eigener Produktion angewiesen waeren. Die werden erst stark durch Waffen, die sie von einer Handvoll in puncto Waffentechnik hochentwickelten Waffenproduzenten geliefert kriegen und selbst wenn die schon in Besitz solcher modernen Waffen sind, wenn sie einen Krieg beginnen, dann zerbröckelt ihre militärische Stärke recht schnell, wenn sie keinen regelmäßigen Nachschub an Munition und Ersatzteilen kriegen.

Die meisten und verlustreichsten Konflikte werden nicht mit irgendwelchen High-Tech-Waffen ausgetragen sondern mit Kalaschnikows, Autobomben oder simplen Macheten.
Wimre ist die AK-47 nicht im Portfolio "unserer" Rüstungsfirmen.
Die gibt's für ein paar Dollar auf dem Schwarzmarkt.
Wenn irgendwo auf der Welt Hutsis und Tutsis ihre vorkolonialen Stammeshändel austragen,
dann tun die das zur Not auch mit Keulen und Küchenmessern.


kaum machst du dir nicht mehr in die hose wg corona, kehrst du zu deiner alten widerwärtigkeit zurück.
du brauchst gar nicht die moderen waaffensysteme zu verharmlosen bzw in den hintergund zu rücken.

Zitat:
Bei jeder visuellen Komponente des Apache-Waffensystems stellt sich die Frage, wieweit sie dieses automatisch funktionieren lässt oder wieweit sie Informationen als Grundlage menschlicher Entscheidungen bereitstellt.(...)
Erfahrungsgemäß hat seine Apparatur für potenzierte Wahrnehmung den Apache nicht gegen Fehlbeurteilungen des Gesichtsfelds gefeit. Um so weniger, wenn seine Besatzung so menschenverachtend und blutdürstig gestimmt ist, wie es die Tonspur des Collateral-Murder-Videos bezeugt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/wikileaks/moderne-kriegsfuehrung-das-collateral-murder-video-1982035-p2.html

an dieser stelle möchte ich dann auch an assange erinnern, der nun wieder vergessen im gefängnis schmort:
https://www.spiegel.de/video/video-1090427.html

aber erstmal werbung.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7321

Beitrag(#2207551) Verfasst am: 27.03.2020, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Marcellinus hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Ein "Gewaltmonopol" durch die UN, das sich auf nichtkriegerische Mittel stützt, waere dem schon vorzuziehen, ist aber leider aus den bereits von mir genannten Gründen illusorisch. Das wird es zumindest in meiner restlichen Lebensspanne garantiert nicht geben.

Warum so pessimistisch?
Alle Mittel (internationale Sanktionen) stehen bereits zur Verfügung.
Es ist nur der Wille über die UN umzusetzen.

Unsinn! Mit den Mitteln wirtschaftlicher Sanktionen erschreckst du heute nicht mal mehr Nordkorea. Ich finde schon beeindruckend, wovon ihr so träumt.

Man sollte Perry Rhodan bitten, mit seiner Dritten Macht endlich Ordnung zu schaffen.
Das wäre realistischer.

Der hatte allerdings auch die Supertechnik der Arkoniden! Sehr glücklich
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group