Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zitate, Sprüche, Lebensweisheiten, Bonmots, geistreiche Bemerkungen u.ä
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2207843) Verfasst am: 30.03.2020, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
The Republicans are now the party which stands for "Our kids have to die for our guns and our elderly have to die for our economy".


Facebookfundstueck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2208388) Verfasst am: 06.04.2020, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Republicans are comparing Trump to Jesus Christ. Fair enough. Nail him up. If he comes back in three days, I'll admit I was wrong.



Facebookfundstueck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13112
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2208469) Verfasst am: 07.04.2020, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

"Der Start in die High-End Schuhpflege beginnt bei nur 32.- € plus."

zitat aus einem schnösel-forum.

ich suche gerade ein sehr gutes lederpflegeprodukt.
jetzt wäre samson gefragt.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211289) Verfasst am: 06.05.2020, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Nach Freiheit schreien meistens die am lautesten, die sie selbst allen anderen diktieren möchten.

Fiel mir jetzt ein, wo die Linken und die Rechten tatsächlich gemeinsam auf die Straße gehen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3833
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2211457) Verfasst am: 07.05.2020, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kluge Worte zu schreiben ist schwer: Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren!

_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211458) Verfasst am: 07.05.2020, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Kluge Worte zu schreiben ist schwer: Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren!


Lachen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27708
Wohnort: Edo

Beitrag(#2211463) Verfasst am: 07.05.2020, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Kluge Worte zu schreiben ist schwer: Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren!


Lachen


Der ist gut. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2211704) Verfasst am: 10.05.2020, 03:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24122

Beitrag(#2211710) Verfasst am: 10.05.2020, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?


Das scheint mir der gleichen Regel zu folgen, mit der man den Begriff "Bibel" in den Begriff "KKK" transformiert.
_________________
Living in the past
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211711) Verfasst am: 10.05.2020, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?


Den Spruch habe ich gerade als "Status" in mein WhatsApp genommen. Danke!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2667
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2211717) Verfasst am: 10.05.2020, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?

"Coronavirus" ist ein Anagramm von "carnivorous".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2211976) Verfasst am: 12.05.2020, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Brett vor dem Kopf gehört nicht zu den Grundrechten.

Aus der FAZ.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11577

Beitrag(#2212285) Verfasst am: 15.05.2020, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

...Ich verlor irgenwie den Faden. Mein Blick wanderte an ihren Beinen hoch. Für Beine hatte ich schon immer eine Schwäche. Das war das erste, was ich gesehen hatte, als ich geboren wurde. Aber damals versuchte ich, rauszukommen. Seither arbeitete ich in die andere Richtung - mit mäßigem Erfolg.

(Charles Bukowski, "Ausgeträumt")
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1016

Beitrag(#2212288) Verfasst am: 15.05.2020, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Tiger ist aus dem Zoo ausgebrochen. Medienbericht:
„Die Zooleitung fordert die Bürgerinnen und Bürger auf – bitte retten Sie sich schnell nach hause und schließen sie sich ein!“

Bürger 1: „Widerstand gegen diktatorsiche Anordnungen des Zoodirektors ist oberste Pflicht des Bürgers! Wir lassen uns nicht einfach unterbuttern!“

Bürger 2: „Immer diese Panikmache der Medien. Tiger sind ja auch nur so eine Art Katzen“

Bürger 3: „Statistisch gesehen stirbt doch kaum jemand durch Katzen“

Bürger 4: „Der Tiger wurde absichtlich freigelassen – die wollen uns nur unsere Freiheitsrechte nehmen“

Büger 5: „Mit gesunder Lebenseinstellung und Meditation greift mich der Tiger sicher nicht an und tödliche Bisswunden heilen viel schneller mit ausreichend Vitamin C und Vitamin D3“

Bürger 6: „Alte und langsame Zoobesucher mit schlechter Kondition sind durch die Tiger gefährdet und die wären sowieso früher oder später von einer Katze gefressen worden“

Bürger 7: „Es ist überhaupt noch nicht klar ob jemand durch einen Tigerangriff je gestorben ist. Todesursache durch eingewachsene Zehennägel wurde nie durch eine Obduktion entkräftet!“

Bürger 8: „Im Kuscheltierzoo kommt man probemlos ohne große Zäune aus, was ist die Absicht mit dem hohen Zaun beim Tigergehege? Was will man uns verheimlichen?“

Bürger 9: „Prof X und Doktor Y erklären auf Youtube wie liebesbedürftig Tiger sind und dass ihre angebliche Aggressivität völlig missverstanden wird. Seht Euch das unbedingt mal an und denkt darüber nach!“

Bürger 10: „Was hat der Zoo davon, wenn er Euch warnt und wer profitiert davon? Wir werden doch alle verarscht! Das ist meine Meinung und schließlich besteht Meinungsfreiheit!“

Bürger 11: “ Wir sollten die Zoobesucher auf hungrige Tiger einstellen und wenn alle Tiger satt sind ist eh Ruhe. Es trifft ja nur immer ein paar wenige. In schwedischen Zoos klappt das auch ganz hervorragend!“

Bürger 12: „Das ist bestimmt ein Flüchtlingstiger und Gast von Merkel. Soll die ihn selbst einfangen. Mir reicht es mit den bunten Tieren“

Bürger 13: „Xavier N. hat es in seinen Liedern schon vor Jahren gesagt. Man hätte gewarnt sein müssen“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212291) Verfasst am: 15.05.2020, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Gröhl... Daumen hoch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 27708
Wohnort: Edo

Beitrag(#2212292) Verfasst am: 15.05.2020, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Coole Sache, das...
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212436) Verfasst am: 17.05.2020, 05:36    Titel: Antworten mit Zitat

Marijuana is legal. Haircuts are not.


It took 50 years, but hippies have finally won!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6028

Beitrag(#2212437) Verfasst am: 17.05.2020, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Marijuana is legal. Haircuts are not.


It took 50 years, but hippies have finally won!

Zu spät. Sind nicht mehr so viele Haare übrig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12169

Beitrag(#2212457) Verfasst am: 17.05.2020, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mundschutz muss getragen werden in ÖPNV und Laden um andere zu schützen, aber man kann mit dem Auto fahren und Mitmenschen giftige Gase aussetzen - seit Jahrzehnten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2667
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2212633) Verfasst am: 19.05.2020, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?

"Coronavirus" ist ein Anagramm von "carnivorous".

Und "Corona" ist ein Anagramm von "racoon", einem Tier mit Maske, das sich oft die Hände wäscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212643) Verfasst am: 19.05.2020, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ersetzt man fast alle Buchstaben von "Corona" durch andere und fügt noch ein paar hinzu, dann kommt "Illuminati" heraus. Zufall?

"Coronavirus" ist ein Anagramm von "carnivorous".

Und "Corona" ist ein Anagramm von "racoon", einem Tier mit Maske, das sich oft die Hände wäscht.



Gröhl...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212644) Verfasst am: 19.05.2020, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hier uebrigens noch ein schöner Ansatzpunkt um eine neue Verschwoerungstheorie zu basteln....



Der bisher praegnanteste Tag der aktuellen wirtschaftlichen Verwerfungen war der 20. April 2020, der Tag an dem der Rohölpreis negativ wurde, ein beispielloser Vorgang in der Geschichte der Finanzmärkte.


Der 20.April ist aber auch der Geburtstag des "Fuehrers". An jenem 20.April 2020 waere Adolf Hitler 131 Jahre alt geworden.


Das kann doch unmoeglich Zufall sein..... Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 13112
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2212646) Verfasst am: 19.05.2020, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Hier uebrigens noch ein schöner Ansatzpunkt um eine neue Verschwoerungstheorie zu basteln....



Der bisher praegnanteste Tag der aktuellen wirtschaftlichen Verwerfungen war der 20. April 2020, der Tag an dem der Rohölpreis negativ wurde, ein beispielloser Vorgang in der Geschichte der Finanzmärkte.


Der 20.April ist aber auch der Geburtstag des "Fuehrers". An jenem 20.April 2020 waere Adolf Hitler 131 Jahre alt geworden.


Das kann doch unmoeglich Zufall sein..... Sehr glücklich
.
Wie billig.... Von dir?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212649) Verfasst am: 19.05.2020, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Hier uebrigens noch ein schöner Ansatzpunkt um eine neue Verschwoerungstheorie zu basteln....



Der bisher praegnanteste Tag der aktuellen wirtschaftlichen Verwerfungen war der 20. April 2020, der Tag an dem der Rohölpreis negativ wurde, ein beispielloser Vorgang in der Geschichte der Finanzmärkte.


Der 20.April ist aber auch der Geburtstag des "Fuehrers". An jenem 20.April 2020 waere Adolf Hitler 131 Jahre alt geworden.


Das kann doch unmoeglich Zufall sein..... Sehr glücklich
.
Wie billig.... Von dir?


Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2212939) Verfasst am: 22.05.2020, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber glaube ich an Wissenschaftler, die sich mal irren, als an Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2212996) Verfasst am: 22.05.2020, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lieber glaube ich an Wissenschaftler, die sich mal irren, als an Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.



Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3833
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2213057) Verfasst am: 23.05.2020, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Der Spruch ist wirklich sehr gut! Daumen hoch!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12169

Beitrag(#2213757) Verfasst am: 30.05.2020, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitate von Soldaten die gezielt auf die Knie von Eingesperrten schossen:

Code:
"Was die Treffer anbelangt, habe ich die meisten. In meinem Bataillon sagten sie immer: 'Seht, hier kommt der Killer.' Als ich vom Einsatz zurückkam, fragten sie mich: 'Na, wie viele sind es heute?' Sie müssen verstehen, dass Knie, bevor wir auftauchten, am schwersten zu zerstören waren. Es gab eine Geschichte über einen Scharfschützen, der insgesamt 11 Knie hatte, und die Leute dachten, niemand könne ihn übertrumpfen. Und dann zerschoss ich an einem Tag sieben bis acht Knie. Ich hätte innerhalb von ein paar Stunden fast seinen Rekord gebrochen."


Code:
Mein Lokalisierer hätte nicht schießen sollen, aber ich gab ihm eine Chance, denn wir näherten uns dem Ende unseres Einsatzes, und er hatte keine Knie. Im Endeffekt möchte man mit dem Gefühl nach Hause gehen, dass man etwas getan hat, dass man nicht nur während Übungen Scharfschütze war. Nachdem ich also ein paar Treffer hatte, schlug ich ihm vor, zu wechseln und er traf ungefähr 28 Knie, würde ich sagen.


Code:
"Über mir steht der Bataillonskommandeur, links von mir sein Stellvertreter, rechts der Kompaniechef - überall Soldaten um mich herum, die ganze Welt beobachtet mich bei meinem ersten Versuch. Das ist sehr stressig. Ich erinnere mich an den Anblick der aufplatzenden Knies im Fadenkreuz.


Code:
"Wir gewinnen nicht allein durch Punkte. Nach einiger Zeit sagte ich in einer Nachbesprechung: Lassen Sie mich nur einmal ein Kind von 16 oder sogar 14 Jahren zur Strecke bringen, aber nicht mit einer Kugel im Bein - lassen Sie mich seinen Kopf vor den Augen seiner ganzen Familie und seines ganzen Dorfes aufsprengen. Lass ihn Blut spritzen. Und dann muss ich vielleicht einen ganzen Monat lang keine 20 Knie mehr amputieren."


Quelle:
Code:
https://www.heise.de/tp/features/Von-Enten-Krueppeln-und-Helden-4768722.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43237
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2213759) Verfasst am: 30.05.2020, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Zitate von Soldaten die gezielt auf die Knie von Eingesperrten schossen:

Code:
"Was die Treffer anbelangt, habe ich die meisten. In meinem Bataillon sagten sie immer: 'Seht, hier kommt der Killer.' Als ich vom Einsatz zurückkam, fragten sie mich: 'Na, wie viele sind es heute?' Sie müssen verstehen, dass Knie, bevor wir auftauchten, am schwersten zu zerstören waren. Es gab eine Geschichte über einen Scharfschützen, der insgesamt 11 Knie hatte, und die Leute dachten, niemand könne ihn übertrumpfen. Und dann zerschoss ich an einem Tag sieben bis acht Knie. Ich hätte innerhalb von ein paar Stunden fast seinen Rekord gebrochen."


Code:
Mein Lokalisierer hätte nicht schießen sollen, aber ich gab ihm eine Chance, denn wir näherten uns dem Ende unseres Einsatzes, und er hatte keine Knie. Im Endeffekt möchte man mit dem Gefühl nach Hause gehen, dass man etwas getan hat, dass man nicht nur während Übungen Scharfschütze war. Nachdem ich also ein paar Treffer hatte, schlug ich ihm vor, zu wechseln und er traf ungefähr 28 Knie, würde ich sagen.


Code:
"Über mir steht der Bataillonskommandeur, links von mir sein Stellvertreter, rechts der Kompaniechef - überall Soldaten um mich herum, die ganze Welt beobachtet mich bei meinem ersten Versuch. Das ist sehr stressig. Ich erinnere mich an den Anblick der aufplatzenden Knies im Fadenkreuz.


Code:
"Wir gewinnen nicht allein durch Punkte. Nach einiger Zeit sagte ich in einer Nachbesprechung: Lassen Sie mich nur einmal ein Kind von 16 oder sogar 14 Jahren zur Strecke bringen, aber nicht mit einer Kugel im Bein - lassen Sie mich seinen Kopf vor den Augen seiner ganzen Familie und seines ganzen Dorfes aufsprengen. Lass ihn Blut spritzen. Und dann muss ich vielleicht einen ganzen Monat lang keine 20 Knie mehr amputieren."


Quelle:
Code:
https://www.heise.de/tp/features/Von-Enten-Krueppeln-und-Helden-4768722.html



Wahrscheinlich werden uns die üblichen Verdächtigen gleich erzählen, dass es in anderen Laendern viel schlimmer zugeht und sowieso die Opfer die wahren Schuldigen sind. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 38728
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2213760) Verfasst am: 30.05.2020, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:


Wahrscheinlich werden uns die üblichen Verdächtigen gleich erzählen, dass es in anderen Laendern viel schlimmer zugeht und sowieso die Opfer die wahren Schuldigen sind. Traurig


Willst Du über den Müll auch noch diskutieren?
Was hat das außerdem in "Sprüche" zu suchen?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 38, 39, 40  Weiter
Seite 39 von 40

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group